Umfrage

Beiträge zum Thema Umfrage

Lokales SZ-Plus
Wenig bis nichts los in Siegen: Die Mehrheit hält sich offenbar an die Vorschriften, die verhindern sollen, dass sich das Virus zu schnell ausbreitet.
4 Bilder

Umfrage in der Innenstadt von Siegen
In Zeiten von Corona fehlt die Geselligkeit

sos Siegen. Die Innenstadt ist leer geworden. Das ein oder andere Pläuschchen findet in der Siegener City zwar noch statt, aber in der Regel mit dem gebotenen Abstand und auch eher im Vorbeigehen. Es sieht so aus, als halte sich die Mehrheit an die Vorschriften. Aber wie geht es den Menschen damit? Die SZ möchte wissen, wie sehr Corona das Leben der Menschen der Region tatsächlich verändert, was sie beschäftigt und was sie vielleicht auch sorgt. Weder Eis noch KaffeeEs ist vor allem die...

  • Siegen
  • 30.03.20
  • 175× gelesen
Sport SZ-Plus
Anfang November war noch viel los auf den Fußball-Plätzen der Region, wie hier auf dem „Henneberg“ in Gernsdorf beim Bezirksliga-Derby zwischen dem TSV Weißtal und Germania Salchendorf. Doch das neuartige Coronavirus hat den Spielbetrieb mittlerweile zum Erliegen gebracht. Wann und wie es weiter geht, ist völlig offen.

Große SZ-Umfrage unter Vereinen
Wann und wie geht's weiter im heimischen Fußball?

ubau/sta Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Das neuartige Coronavirus legt derzeit nicht nur den Profifußball lahm, auch auf Verbands- und auf Kreisebene rollt kein Ball mehr. Das Präsidium des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) hat entschieden, den Spielbetrieb bis einschließlich19. April einzustellen. Im Fußball-Verband Rheinland (FVR) dauert die Zwangspause noch einen Tag länger. Ob die Fußballer dann aber schon wieder auf Punkte- und Torejagd gehen können, muss man –...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 860× gelesen
Sport SZ-Plus
Gabi Druschowitsch, die 2. Vorsitzende des ASV Siegen Weidenau, freut sich auf viele Gäste bei der Super-Bowl-Party im Sportheim der Weidenauer Glück-Auf-Kampfbahn.

SZ-Umfrage
Super Bowl: Wie groß ist das Interesse in der Region?

ubau/lubo Siegen. Es ist ein Spektakel der Superlative. Wenn in der Nacht zum Montag in Miami der 54. Super Bowl zwischen den San Francisco 49ers und den Kansas City Chiefs ausgetragen wird, dann werden weltweit wieder rund eine Milliarde Zuschauer vor den TV-Geräten sitzen. Auch in der Region grassiert stellenweise das Football-Fieber. Etliche private und auch mehrere öffentliche Super-Bowl-Partys finden statt. Eine davon steigt im Sportheim an der Glück-Auf-Kampfbahn in Weidenau, wo die...

  • Siegen
  • 30.01.20
  • 628× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Moped-Führerschein mit 15 Jahren ist in Nordrhein-Westfalen beschlossene Sache – und soll schon Ende Januar eingeführt werden. Die Fahrschullehrer in Wittgenstein können der Neuregelung durchaus etwas abgewinnen.

Moped-Führerschein mit 15 Jahren
„Je früher, umso besser ist das“

sz/vö Wittgenstein. Der Moped-Führerschein kann in Nordrhein-Westfalen künftig schon mit 15 Jahren erworben werden. Das hat das nordrhein-westfälische Kabinett am Dienstag in Düsseldorf beschlossen. Der Bund hatte den Ländern zuvor freigestellt, das Mindestalter von bislang 16 auf 15 Jahre zu senken. „Gerade im ländlichen Raum eröffnet der Moped-Führerschein jungen Menschen eine zusätzliche Mobilitätsoption für den Weg zur Schule oder zur Ausbildungsstelle, die wir in Nordrhein-Westfalen jetzt...

  • Bad Berleburg
  • 16.01.20
  • 111× gelesen
Sport
Kapitän Uwe Gensheimer ist bei der Handball-EM bislang unter seinen Möglichkeiten geblieben. Auch deshalb tat sich das personell gebeutelte deutsche Team in der Vorrunde sehr schwer. Daher wird der DHB-Auswahl in der SZ-Umfrage maximal das Erreichen des Halbfinals zugetraut.

SZ-Umfrage zu deutschen Handballern
Viel Skepsis, aber auch verhaltener Optimismus

ubau Siegen. Die deutschen Handballer haben bei der Europameisterschaft die Hauptrunde erreicht. Im abschließenden Vorrundenspiel zitterte sich die DHB-Auswahl am Montagabend in Trondheim zu einem 28:27 (16:11) gegen Lettland. Nach dem mühsamen Erfolg gegen den Außenseiter aus dem Baltikum flog das deutsche Team am Dienstag nach Wien. In der österreichischen Hauptstadt geht es dann ab Donnerstag in der nächsten Turnierphase mit dem Spiel gegen Weißrussland weiter. Deutschland startet...

  • Siegen
  • 14.01.20
  • 373× gelesen
Sport
Die deutschen Handballer konnten bei der EM bislang noch nicht richtig überzeugen - trotzdem zogen sie in die Hauptrunde ein. Schafft die DHB-Auswahl den Sprung ins Halbfinale? Oder ist sogar noch mehr drin? Stimmen Sie ab!
Aktion

SZ-Voting
Was geht noch für die deutschen Handballer?

ubau Siegen. Deutschlands Handballer haben bei der EM die Hauptrunde erreicht. In Wien geht es ab Donnerstag in der nächsten Turnierphase mit dem Spiel gegen Weißrussland weiter. Wir möchten gerne von Ihnen wissen: Was trauen Sie der deutschen Mannschaft in diesem Turnier noch zu? Stimmen Sie einfach ab und verfolgen Sie das Abstimmungsergebnis. Wenn Sie wissen wollen, was die Handball-Experten aus unserer Region gesagt haben, klicken Sie hier: Viel Skepsis, aber auch verhaltener...

  • Siegen
  • 14.01.20
  • 377× gelesen
Lokales SZ-Plus
Eine bessere Verknüpfung zwischen Bus und Bahn – hier der Blick auf den ZOB in Bad Berleburg, der direkt am Bahnhof liegt – wünschen sich viele Bürger. Die Fahrzeiten sollten aufeinander abgestimmt sein.

Bürger beteiligten sich rege an Umfrage
Tausende Vorschläge für besseren ÖPNV

ihm Siegen. Mehr als 1000 Einsendungen mit 3000 bis 5000 Einzelhinweisen (die Schätzungen von Landrat Andreas Müller und seinem Sprecher Torsten Manges differierten in diesem Punkt leicht) sind bei der Umfrage zum öffentlichen Personennahverkehr in Siegen-Wittgenstein im Kreishaus eingegangen. Die Befragung sollte Aufschluss darüber geben, wie der Nahverkehrsplan, der Mitte 2018 in Kraft getreten ist und umfangreiche Veränderungen gebracht hat, in der Bevölkerung beurteilt wird. Dass die...

  • Siegen
  • 13.11.19
  • 364× gelesen
Lokales SZ-Plus
Langsam aber sicher holt sich die Natur das frühere Eins-A-Grundstück an der Bad Berleburger Schulstraße zurück. Aktuell soll eine Umfrage unter Bürgern einer Weiterentwicklung des Grundstücks auf die Sprünge helfen.

Umfrage zur Gestaltung des Eins-A-Komplexes
Nur die persönliche Meinung interessiert

vö Bad Berleburg. Die Natur holt sich ihre Fläche langsam aber sicher zurück: Wer einen Blick hinter die Gebäude des früheren Eins-A-Komplexes an der Bad Berleburger Schulstraße wirft, der erkennt schnell, dass sich meterhohe Sträucher, kleine Bäume und Unkraut ihren Weg suchen. An mehreren Stellen versperren Bauzäune Unbefugten den Zugang zu der Immobilie, die sprichwörtlich jede Woche ein Stück weit schlimmer aussieht. Vandalismus ist leider an der Tagesordnung. Das Problem: Die Vorstellungen...

  • Bad Berleburg
  • 16.08.19
  • 231× gelesen
Lokales
Das frühere Eins-A-Areal an der Bad Berleburger Schulstraße ist seit Jahren ein Schandfleck, die Gebäude stehen leer. Die Bürgerschaft wünscht sich eine neue Nutzung des zentralen Grundstücks in der Stadt. Bislang sind Verwaltung und der Investor von einer gemeinsamen Lösung aber weit entfernt.  Foto: Martin Völkel

Umfrage startet am 12. August
Berleburger Bürger werden zum Eins-A-Areal befragt

sz Bad Berleburg. Wie soll das Eins-A-Areal an der Schulstraße in Zukunft genutzt werden? In Bad Berleburg startet am Montag, 12. August, eine Umfrage, in der Bürgerinnen und Bürger ihre Wünsche für das Gelände deutlich machen können. Die Ergebnisse werden laut Pressemitteilung aus dem Rathaus Teil eines umfassenden Konzeptes der Stadt Bad Berleburg. Wie soll das Eins-A-Gelände zukünftig aussehen? Welche Angebote wünschen sich Bürgerinnen und Bürger dort? Diese Fragen sind das Thema der...

  • Bad Berleburg
  • 09.08.19
  • 538× gelesen
Kultur
Abends zeigt sich KulturPur von seiner allerschönsten Seite. Das war auch 2019 wieder so.

SZ-Umfrage zum Festival
Wie war's bei KulturPur?

ciu Grund. KulturPur 29 war, das spiegelt auch die SZ-Berichterstattung, wieder einmal ein großes Kultur-Fest unter freiem Himmel. Fünf Tage lang wurde auf der Ginsberger Heide ganz unterschiedlichen „Publikümern“ ein ganz unterschiedliches Programm geboten – und das kam (zumeist jedenfalls) auch an. Die Kulturredaktion, in diesem Jahr verstärkt im Netz engagiert, möchte gern wissen, wie es den Besucherinnen und Besuchern des internationalen Theater- und Musikfestivals gefallen hat. In einer...

  • Siegen
  • 10.06.19
  • 837× gelesen
Sport
Die deutsche Frauen-Fußball-Nationalmannschaft startet am Samstag gegen China ins WM-Turnier. Das Bild zeigt (v.l.) Carolin Simon, Alexandra Popp und Sara Doorsoun, die hier das 2:0 im letzten Testspiel gegen Chile bejubelten. Foto: dpa

SZ-Umfrage zur Frauen-Fußball-WM
Hoffnung auf „Turniermannschaft“ Deutschland

krup/ubau Siegen. Mit dem Spiel zwischen Gastgeber Frankreich und Südkorea beginnt am Freitag um 21 Uhr die 8. Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft. Die deutsche Nationalmannschaft bestreitet ihr erstes Gruppenspiel am Samstag gegen China. Im Vorfeld des Turniers hat die Siegener Zeitung eine Umfrage durchgeführt, bei der sich Trainer, Spieler und Funktionäre aus der heimischen Region den folgenden drei Fragen gestellt haben: 1) Am Freitag beginnt die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft. Wie stark...

  • Siegen
  • 05.06.19
  • 286× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.