Umfrage

Beiträge zum Thema Umfrage

Lokales
Kaum ein Thema wird kontroverser diskutiert: Soll das eigene Kind den Anti-Corona-Piks bekommen oder nicht? Die SZ hat bei Eltern nachgefragt, ob sie ihren Sprössling gegen Covid-19 impfen lassen werden.
3 Bilder

Eltern sind skeptisch
Kinder gegen Corona impfen lassen?

ap Siegen. Ab dem 7. Juni können auch Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren mit Biontech geimpft werden. Darauf haben sich Bund und Länder am Donnerstag verständigt. Bei der Frage danach, wie sinnvoll es ist, auch dieser Gruppe den schützenden Piks zu erteilen, herrscht derweil aber große Uneinigkeit – auch unter Medizinern. Doch was sagen eigentlich die Eltern? Das wollte die SZ bei einer Straßen- und Instagram-Umfrage wissen. 62 Prozent der Befragten gaben bei der nicht-repräsentativen...

  • Siegen
  • 01.06.21
LokalesSZ
Inzwischen haben mehr als 29 Millionen Menschen in Deutschland ihre erste Impfung erhalten. Doch Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sind bislang außen vor. Dies soll sich jetzt ändern.
6 Bilder

Impfangebot für Teenager bis zum Ende der Soomerferien
Piks für Jugendliche in Sicht

gro Siegen. Hoffnung, Erleichterung oder Skepsis – die Meinungen könnten unterschiedlicher nicht sein. Kein Wunder, denn kaum ein Thema wird momentan so kontrovers diskutiert wie die Corona-Schutzimpfung. Jetzt hat die Bundesregierung bekanntgegeben, auch Kinder und Jugendliche impfen zu wollen. Grund ist das Ziel der schnellen Herdenimmunität, das andernfalls in Gefahr geraten würde. Ein Impfangebot für alle Zwölf- bis 18-Jährigen bis zum Ende der Sommerferien – das hatte...

  • Siegen
  • 15.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.