Umsatz

Beiträge zum Thema Umsatz

Lokales
Gerade im Kreis Olpe „brummt“ es inzwischen wieder. Die Umsatzentwicklung in der heimischen Industrie stellt sich positiv dar.

Anstieg in der Region um 11, 6 Prozent
Industrieumsätze auf Vorkrisenniveau

sz Siegen/Olpe. Von Januar bis April setzten die Industrieunternehmen mit mehr als 50 Beschäftigten in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe 4,9 Milliarden Euro um. Damit stieg der Umsatz des verarbeitenden Gewerbes gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 11,6 Prozent. Der Aufschwung ist äußerst fragil„Bei etlichen heimischen Industrieunternehmen brummt es wieder. Weite Teile des verarbeitenden Gewerbes zeigen sich erstaunlich gut von der Corona-Krise erholt. Der Auftragseingang ist überwiegend...

  • Siegen
  • 16.06.21
Lokales
Peter Böhlert (52), seit kurzem neuer Geschäftsführer der Siegener Saturn-Niederlassung, wünscht sich ganz schnell eine stabile Wocheninzidenz von unter 50.

Technikmärkte profitieren von Homeschooling und Homeoffice
Laptop als Umsatzretter

ch Siegen. Tablets, Laptops, Monitore und dazu der Küchenmixer oder der Haarschneider: Diese Technikprodukte haben die heimischen Technikmärkte wie z. B. Saturn durch die Pandemie getragen. Gerade im ersten Quartal 2021 – also mitten im Lockdown – sorgte vor allem die Technik zum Arbeiten und Lernen in den eigenen vier Wänden für einen kräftigen Schub und für Umsatz. Der Absatz von Computermonitoren legte um fast zwei Drittel zu, bei Notebooks gab es ein Plus von rund 24 Prozent – „wir...

  • Siegen
  • 18.05.21
Lokales
Die Industrie setzt 1,4 Milliarden Euro weniger um. Maschinenbau und Metallverarbeitung die Verlierer

Industrie setzt 1,4 Milliarden Euro weniger um
Maschinenbau und Metallverarbeitung sind die Verlierer

sz/tile Düsseldorf/Siegen. Die heimischen Industriebetriebe haben aufgrund der Corona-Krise einen deutlichen Umsatzrückgang hinnehmen müssen. Das geht aus der Jahresstatistik 2020 von IT NRW hervor. Demnach sank der Umsatz im Kreis Siegen-Wittgenstein von gut 10 Milliarden auf rund 9,2 Milliarden Euro (-8,2 Prozent) und im Kreis Olpe von 6,7 Milliarden auf 6,1 Milliarden Euro (-9 Prozent). Insgesamt ein Rückgang von 1,4 Milliarden Euro. Eine Trendwende zeichnet sich nicht ab. Zwar sei das Jahr...

  • Siegen
  • 06.04.21
Lokales
Das global tätige Familienunternehmen Viessmann mit Sitz im hessischen Allendorf (Eder) hat 2020 seinen Gesamtumsatz trotz Pandemie um 6 Prozent gesteigert.

Umsatzsteigerung trotz Corona-Krise
Rekordjahr für Viessmann

sz Allendorf (Eder). Der Heizungs- und Klimaanlagenbauer Viessmann hat das abgelaufene Geschäftsjahr trotz Corona-Pandemie erfolgreich gemeistert. Der Gesamtumsatz des Unternehmens aus Allendorf (Eder), bei dem auch viele Wittgensteiner angestellt sind, ist um sechs Prozent auf insgesamt 2,8 Mrd. Euro gestiegen (Vorjahr: 2,65 Mrd. Euro) – und erreichte einen neuen Rekordwert. Die Belegschaft in den weltweit 20 Produktionswerken wuchs um 450 auf 12 750 Beschäftigte. Wachstumstreiber waren den...

  • Bad Laasphe
  • 31.03.21
Lokales
Der Vorstand der Sparkasse Burbach-Neunkirchen um Markus Keggenhoff (links) und Frank Podehl berichteten von einem Betriebsergebnis „auf gutem Niveau“.
3 Bilder

Fusion für Sparkasse Burbach-Neunkirchen kein Thema
Kein "Hochzeitsantrag" vom großen Partner

tile Burbach. Die Sparkasse Burbach-Neunkirchen ist gut durch das Corona-Jahr 2020 gekommen. Der Vorstand Markus Keggenhoff und Frank Podehl berichteten im Burbacher Bürgerhaus am Donnerstag von einem Betriebsergebnis „auf gutem Niveau“, die Bilanzsumme erhöhte sich von 572 Millionen Euro im Vorjahr auf 649 Millionen Euro (Plus von 77 Millionen). Eine Fusion mit einer benachbarten Sparkasse ist weiterhin kein Thema. Dazu gebe es „aus wirtschaftlichen Gründen keinen Anlass“, sagte Markus...

  • Burbach
  • 19.02.21
LokalesSZ
Trotz Pandemie, Lockdown und Wirtschaftskrise bleibt die Sparkasse Siegen auf Wachstumskurs.
2 Bilder

Heimische Sparkasse bleibt im Corona-Jahr 2020 auf Wachstumskurs
Volle Kraft voraus

ch Siegen. Eine Rekord-Sparquote, ein dickes Plus im Wertpapiergeschäft und dazu die vermehrte Investition in die eigenen vier Wände: Trotz Pandemie, Lockdown und Wirtschaftskrise bleibt die Sparkasse Siegen auf Wachstumskurs. Auch und vor allem im Corona-Jahr 2020, das Vorstandsvorsitzender Wilfried Groos bei der Bilanzpressekonferenz am Freitag als „anspruchsvoll“ bezeichnete. Denn das heimische Kreditinstitut hatte und hat mit den Folgen zweier Probleme zu tun: Da ist zum einen das Virus –...

  • Siegen
  • 13.02.21
Lokales
Die Klaas + Pitsch Fleisch- und Wurstwaren GmbH ist in finanzielle Schwierigkeiten geraten.

Corona-bedingte Umsatzeinbußen
Finanzielle Schwierigkeiten bei Klaas + Pitsch

sz Niederndorf. Die Klaas + Pitsch Fleisch- und Wurstwaren GmbH, das inhabergeführtes Traditionsunternehmen aus Niederndorf, hat am Freitag einen Antrag auf ein sogenanntes Schutzschirmverfahren gestellt. Das Amtsgericht Siegen habe diesem entsprochen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Geschäftsführung bleibe weisungs- und handlungsbefugt. In den vergangenen Jahren hat sich Klaas + Pitsch zu einem innovativen Lieferanten für internationale Airlines und Restaurantketten entwickelt. Gerade...

  • Freudenberg
  • 22.01.21
LokalesSZ
Das Geschäft mit dem Flaschenbier hat auch die Erzquell-Brauerei über Wasser gehalten. Weiterhin gilt, dass man sich beim Thema „Leergut“ in Niederschelderhütte über jede zurückgebrachte Kiste freut.

Wegen Corona: Schwieriges Jahr für die Erzquell-Brauerei
Fassbier-Ausstoß quasi bei Null

thor Niederschelderhütte. „Ich hatte im vergangenen Jahr die große Freude, dass ich zum ersten Mal Großvater geworden bin – das war dann aber auch fast die einzige Freude.“ Würde Dr. Axel Haas hier als rein privater Opa sprechen, müsste man jetzt erschrocken zusammenzucken. Doch die Frage galt nun einmal nicht der Familie, sondern dem Unternehmen. Und so werden fast alle Brauerei-Besitzer Deutschlands wissen, was ihr Kollege damit gemeint hat. Auch für Haas als geschäftsführender Gesellschafter...

  • Kirchen
  • 22.01.21
LokalesSZ
Thorsten Ochel, Gerlingen: "Üblicherweise haben wir etwa 400 Zahlungsvorgänge am Tag, jetzt sind es nur noch 180 bis 200."
2 Bilder

Tankstellen kämpfen mit Verlusten
Trotz günstiger Preise kaum Kunden an den Zapfsäulen

ako Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Rund um die Uhr geöffnet hat der „Tankstellenservice & Zweiräder“ in Berghausen nicht, aber doch ziemlich lang: Normalerweise konnten Autofahrer an der Berghäuser Straße 55 an Werktagen zwischen 7 und 20 Uhr und samstags von 8 bis 20 oder sonntags von 9 bis 19 Uhr Kraftstoff tanken sowie einen Kaffee oder einen Snack kaufen. Auch jetzt, in Zeiten der Corona-Krise, Kontaktverboten und Abstandsregeln, wird all das weiterhin angeboten – aber unter anderen Umständen....

  • Siegen
  • 06.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.