Umweltbus

Beiträge zum Thema Umweltbus

LokalesSZ
Um mehr über die Bodenbeschaffenheit im Wald auf dem Giller bei Lützel zu erfahren, kam ein sogenannter Bohrstock zum Einsatz. Für die Kinder ein absoluter Höhepunkt.
2 Bilder

Der "Lumbricus" zu Gast auf dem Giller
Kinder erforschen den Waldboden

ako Lützel/Erndtebrück. Drei Stunden Walderlebnis und Erforschen: Der „Lumbricus“ – ein Umweltbus der Natur- und Umweltschutzakademie NRW (NUA) – war am Donnerstag zu Gast auf dem Giller bei Lützel. Insgesamt zwölf Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren hatten dort im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms „Natur-Detektive“ der Biologischen Station Siegen-Wittgenstein – das zusätzlich auch als Programmpunkt der Erndtebrücker Ferienspiele angeboten wurde – die Möglichkeit, den Waldboden und...

  • Erndtebrück
  • 10.07.20
  • 80× gelesen
Lokales
Der „Umweltbus“ von der Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) war in Olpe zu Gast. Die technischen Möglichkeiten des Equipments ermöglichten den Schülern des Städtischen Gymnasiums ganz neue Forschungsmöglichkeiten.
4 Bilder

„Umweltbus“ war zu Gast am Städtischen Gymnasium Olpe
Schüler erforschten Wald und Boden

sz Olpe. Für die Schüler der Klasse 7d am Städtischen Gymnasium Olpe (SGO) ging es kürzlich in den Schulwald der Schule, um dort das Ökosystem Wald und den Boden in der eigenen Umgebung zu erforschen. Das Besondere an diesem Tag: Der „Umweltbus“ von der Umweltschutz-Akademie NRW (NUA) hatte an diesem Tag halt in Olpe gemacht und die technischen Möglichkeiten des Equipments ermöglichten den Schülern ganz neue Forschungsmöglichkeiten. Interessante EinblickeAls Ziel stand die Gewinnung neuer...

  • Stadt Olpe
  • 14.06.19
  • 184× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.