Umweltsünder

Beiträge zum Thema Umweltsünder

Lokales
Die Mitarbeiter des Bauhofes mussten den illegalen Müll entsorgen.

Elektroschrott und Mobilar
Illegale Müllentsorgung in Rückershausen

vö Rückershausen. Spaziergänger wurden in der Woche vor Ostern aufmerksam: Unbekannte hatten unweit der Skihütte in Rückershausen offenkundig einen nicht mehr benötigten Hausrat entsorgt. Elektroschrott, Mobiliar – und eben alles, was nicht mehr gebraucht wird. Die „Entsorgung“ erfolgte nach dem bekannten Muster. Ein Fahrzeug fährt vor, es wird ausgeladen und das Fahrzeug fährt wieder ab. „Das war schon eine ordentliche Menge“, sagte ein Anwohner, der vermutet, dass der Übeltäter über gute...

  • Bad Laasphe
  • 07.04.21
  • 187× gelesen
Lokales
Zwischen Mittwoch (29. Januar), 15 Uhr, und Donnerstag (30. Januar), 9.30 Uhr entsorgten die Umweltrüpel die zerschnittenen Kunststofftanks neben einem Feldweg.

Öltanks im Wald bei Haiger-Flammersbach
Polizei fahndet nach Umweltsündern

sz Haiger-Flammersbach. Unbekannte luden jetzt mehrere Öltanks in der Haiger-Flammersbacher Gemarkung „Petersbach“ in direkter Nachbarschaft zum Aussiedlerhof ab. Zwischen Mittwoch (29. Januar), 15 Uhr, und Donnerstag (30. Januar), 9.30 Uhr entsorgten die Umweltrüpel die zerschnittenen Kunststofftanks neben einem Feldweg. Die Tanks sind mit Heizölschlammresten verschmutzt. Polizei Dillenburg ermittelt Die Dillenburger Polizei ermittelt wegen unerlaubten Umgangs mit Abfällen und sucht Zeugen....

  • Siegen
  • 03.02.20
  • 262× gelesen
Lokales
Unterhalb des Burgseifens im Hilchenbacher Ortsteil Helberhausen entsorgten Unbekannte Anfang November eine stattliche Menge Sperrmüll.
5 Bilder

Unrat illegal in Helberhausen entsorgt
Umweltsünder nicht überführt

cs Helberhausen. Es hätte eine amüsante Geschichte werden können – das „Happy End“ blieb jedoch aus. Vermutlich in der Nacht vom 2. auf den 3. November entledigten sich Unbekannte einer beträchtlichen Menge Sperrmüll und entsorgten den Unrat unterhalb des Burgseifens in Helberhausen. Ein findiger Bürger aus dem Hilchenbacher Ortsteil schaute sich den Müllhaufen genauer an und entdeckte in einem der Säcke tatsächlich einen Überweisungsvordruck mit vollständiger Namensangabe. Die schleunigst...

  • Hilchenbach
  • 13.11.19
  • 1.909× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.