Umweltschutz

Beiträge zum Thema Umweltschutz

LokalesSZ
Das Abwasser der Kläranlage ist reglementiert und unterliegt strengen Qualitätskriterien. Das antwortet die Gemeinde Erndtebrück auf die Frage der UWG-Fraktion, wie hoch der Schadstoffeintrag aus der Kläranlage in die Eder sei.

Werte überwiegend "gut" bis "sehr gut"
Passables Zeugnis für die Eder

howe Erndtebrück. Die Fraktion der Unabhängigen Wählergemeinschaft sorgt sich um den Ruf der Landwirtschaft. Schließlich stehen Landwirte in der Öffentlichkeit zunehmend als diejenigen da, die überdüngen, Schadstoffe in Flüsse einbringen oder Monokulturen schaffen. Zuletzt, so die UWG, sei die Landwirtschaft aber durch die Berichterstattung in den überregionalen Medien deutlich entlastet worden. Die mit Abstand wichtigsten Phosphor-Quellen und somit Einleiter von Schadstoffen seien nämlich die...

  • Erndtebrück
  • 02.07.21
LokalesSZ
Tobias Trapp nutzt diese Wiese aktuell noch für sein Vieh. Eine Umwandlung in eine Naturschutzfläche könnte bedeuten, dass er erheblich weniger Tiere auf dieser Wiese unterbringen kann.

Kritik am Regionalplan aus Birkelbach
Es wirkt fast wie Zwangsenteignung

vc Birkelbach. Birkelbach erstreckt sich zu weiten Teilen links und rechts des gleichnamigen Baches, die Grundstücke reichen bis an das Bachbett heran – und in diese Gemengelage kommt nun der Regionalplan-Entwurf mit einer Planfläche mit dem Kürzel BSN, einem Bereich zum Schutz der Natur. Die geplante Naturschutzfläche reicht sowohl an der Winter- als auch an der Sommerseite bis an die Grundstücke heran – was für wenig Begeisterung im sonst so friedlichen Dorf sorgt. „Je nach Plan – es gibt da...

  • Erndtebrück
  • 18.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.