Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

LokalesSZ
Der Rosenmontagsumzug, die Altweiberparty sowie die vielen Sitzungen im Knappensaal wurden coronabedingt abgesagt.

Jecken-Hochburg Herdorf
Karneval komplett abgesagt

dach Herdorf. Das Epizentrum des AK-Karnevals verzichtet auch 2022 auf ein Narrenbeben: In Herdorf fällt die aktuelle Session coronabedingt ins Wasser. Darauf haben sich nun die maßgeblichen Vereine KG, DJK und kfd geeinigt. Das bezieht sich sowohl auf den großen Rosenmontagsumzug sowie auf die Altweiberparty sowie die vielen Sitzungen im Knappensaal. Die Entscheidung hatte sich bereits abgezeichnet, als die drei Vereine zunächst die gemeinsame Kindersitzung abgesagt hatten und vor Weihnachten...

  • Herdorf
  • 28.12.21
Lokales
Roswitha Lohmann (l.) und die anderen ehrenamtlichen Helfer haben in der neuen Ausgabestelle der „Tafel Burbach“ nun mehr Platz. 60 Quadratmeter waren es in der Ginnerbach, 300 Quadratmeter sind es jetzt am Wehrstück.

Kunden aus der ganzen Region
Tafel Burbach verteilt nun am Wehrstück

tip Burbach. Die erste Ausgabe an neuer Stelle ist geschafft – und die Helfer der „Tafel Burbach” hatten direkt, im wahrsten Sinne des Wortes, alle Hände voll zu tun. Am neuen Standort im Wehrstück in Wahlbach standen die Empfänger am Mittwoch gleich um 9 Uhr Schlange. Man stand quasi Rücken an Rücken Nötig geworden war der Umzug, weil in der Ginnerbach einfach nicht mehr genügend Platz war. „Da standen wir quasi Rücken an Rücken”, erinnert sich Roswitha Lohmann, die zwei mal in der Woche...

  • Burbach
  • 10.11.21
LokalesSZ
Thomas Dörr, Tanja Weiß und Markus Lüttchens (v. l.)sind mit den neuen Räumlichkeiten der Tagesklinik sehr zufrieden.

Umzug von Netphen nach Dreis-Tiefenbach
Tagesklinik in neuen Räumlichkeiten

gro Dreis-Tiefenbach. Ein großer, grauer Klotz, mitten im Industriegebiet in Dreis-Tiefenbach. Von außen kann man nur schwer erahnen, dass sich hier ein Ort für seelische Gesundheit befinden soll. Doch in der vierten Etage angekommen, überrascht die Klinik mit hellen Räumen auf 1400 Quadratmeter Therapiefläche. Die Größe ist einer der Gründe gewesen, warum die Tagesklinik aus ihrem Domizil an der Talstraße in Netphen in das Telekom-Gebäude in Dreis-Tiefenbach umgezogen ist. Die SZ hat mit dem...

  • Netphen
  • 31.10.21
Lokales
Die Mitarbeiterinnen Petra Türk (l.) und Gaby Schmidt werden Bedürftige demnächst nicht mehr in der Ginnerbach versorgen.

Tafel in Burbach zieht um
Letzte Ausgabe an der Ginnerbach

sz Burbach. Die Burbacher Tafel macht Schluss. Zumindest am Standort Ginnerbach. Am 20. Oktober öffnet die Ausgabestelle hier ein letztes Mal, wegen des Umzugs in neue Räume fallen die beiden folgenden Ausgabetage am 27. Oktober und 3. November aus. Der Neustart ist für den 10. November geplant, dann an der neuen Adresse Am Wehrstück in Burbach. Bedürftige werden ab diesem Tag immer mittwochs von 9 bis 10.30 Uhr mit Essen versorgt. Grund für den Umzug ist der über die Jahre gestiegene...

  • Burbach
  • 12.10.21
LokalesSZ
Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Schönstein fällt nicht nur dieses Jahr ein zweites Mal wegen der Pandemie aus, sondern wird nie mehr eine Neuauflage erleben.

Entscheidung der Verwaltung
Nie mehr ein Weihnachtsmarkt auf Schloss Schönstein

sz/thor Schönstein. Für jeden Freund von authentischen und stimmungsvollen Weihnachtsmärkten ist das ein sehr traurige Nachricht: Der Weihnachtsmarkt auf Schloss Schönstein fällt nicht nur dieses Jahr ein zweites Mal wegen der Pandemie aus, sondern wird nie mehr eine Neuauflage erleben. Das hat am Mittwoch die Hatzfeldt-Wildenburg’sche Verwaltung in Person von Marktleiter Matthias Weber mitgeteilt. „Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, und wir bedauern den Wegfall dieses etablierten...

  • Wissen
  • 07.10.21
Lokales
SZ-Redakteur Andreas Goebel.

BIS AUF WEITERES
Zünsler-Dämmerung

Jetzt habe ich den Buchsbaum-Zünsler in meiner Buchsbaumhecke, seine grüngestreiften Raupen. Ich bin, gelinde gesagt, hochalarmiert! Meine Buchsbaumhecke steht für den „dies irae“, den Tag des Zorns. Selten bin ich in meinem Leben dem körperlichen und psychischen Zusammenbruch näher gewesen als in jener Nacht, als ich die „kleinen Pflänzchen“ aus dem Transporter einer Siegener Mietwagenfirma, deren Namen ich hier aus Barmherzigkeit nicht nenne, auf unseren Hof wuchtete. Doch der Reihe nach....

  • Siegen
  • 27.08.21
LokalesSZ
Die frühere Hauptschule (im Bild) soll zukünftiger Standort für die Grundschule Erndtebrück werden.

Erndtebrücker Ratsbeschluss fehlt noch
Umzug der Grundschule verzögert sich

bw Erndtebrück. Exklusiv berichtete die Siegener Zeitung im Mai 2018 zum ersten Mal über die Gedankenspiele im Rathaus in Erndtebrück, dass die Grundschule in die frühere Rothaarsteigschule umziehen könnte. Ein wesentlicher Grund für die Überlegungen war die nur mit sehr hohem Aufwand herzustellende Barrierefreiheit im bisherigen Gebäude an der Schulstraße. Es sprachen aus Sicht der Gemeinde aber auch andere Gründe für den Umzug, vor allem das größere Raumangebot und auch die Nähe zum...

  • Erndtebrück
  • 01.07.21
Lokales
Nach wie vor liegen die Bauarbeiten am ehemaligen Realschul-Gebäude an der Betzdorfer Schützenstraße im Zeitplan

Arbeiten liegen im Zeitplan
Umzug der Grundschule Betzdorf

damo Betzdorf. Nach wie vor liegen die Bauarbeiten am ehemaligen Realschul-Gebäude an der Betzdorfer Schützenstraße im Zeitplan: Das hat Beigeordneter Joachim Brenner jetzt auf Nachfrage der SZ mitgeteilt. Wie berichtet, soll die Martin-Luther-Grundschule nach den Sommerferien am neuen Standort durchstarten – aber dazu sind sehr umfangreiche Arbeiten nötig. So wurden in dieser Woche erneut etliche Aufträge an Handwerker aus der Region vergeben; das Volumen der jüngsten Vergaben beläuft sich auf...

  • Betzdorf
  • 15.06.21
LokalesSZ
In Zukunft bietet Carsten Diehl von Diehl-Reisen, ausschließlich Linienverkehr sowie Gruppenreisen mit Bus, Schiff und Flugzeug im eigenen Katalog an.

Firma Diehl gibt das Büro im Ludwig-Koch-Center auf
Die Reise geht jetzt in Bussen weiter

howe Bad Laasphe. In der Corona-Krise zählt die Branche der Reisebüros, Reiseveranstalter und Reservierungsdienstleister zu den am stärksten betroffenen Branchen in Deutschland. Laut ifo-Institut ist die Intensität des Geschäftsausfalls in der Reisebranche als sehr hoch zu bewerten. Auf einer Skala von -3 bis +3 bewerteten die in den ifo-Konjunkturumfragen im Juni 2020 befragten Reiseunternehmen ihre Corona-Betroffenheit mit -3,0 Punkten mit dem schlechtesten Wert, heißt es. Der Anteil der...

  • Bad Laasphe
  • 26.05.21
LokalesSZ
Baustellenbesuch mit Armin Brast, Jörg Pfeifer und Joachim Brenner (v.l.): Nach den Sommerferien werden die Rigipsplatten verschwunden sein, dann werden hier Grundschüler das Bild prägen.
2 Bilder

Martin-Luther-Grundschule zieht im Sommer um
Schul-Baustelle liegt voll im Zeitplan

damo Betzdorf.  Liebe auf den ersten Blick hat das Kollegium der Martin-Luther-Grundschule für das neue Schulgebäude an der Schützenstraße sicher nicht empfunden. Zum einen, weil die alte Schule am Fuße des Molzbergs trotz aller Mängel vielen Schülern und Lehrern ans Herz gewachsen ist. Zum anderen aber auch, weil das neue Domizil noch nicht die Wohlfühl-Atmosphäre einer gewachsenen Grundschule bietet. Wohlgemerkt: noch. Denn die Chancen stehen gut, dass auch die Vernunftehe am Ende alle...

  • Betzdorf
  • 11.04.21
Lokales
Bis die Kinder der Adolf-Wurmbach-Grundschule  das Gebäude der Hauptschule Eichen ziehen. können, muss noch gewerkelt werden.

60.000 Euro für den Brandschutz
Hauptschul-Sanierung wird teurer

nja Eichen. Im Sommer ist es so weit: Dann wird der Teilstandort Eichen der Adolf-Wurmbach-Grundschule sein bisheriges Domizil verlassen und in das Gebäude der nach und nach auslaufenden Hauptschule Eichen ziehen. Damit dies problemlos gelingt, muss an der Eichener Straße gewerkelt werden – und zwar recht zügig. 362 000 Euro werden benötigt: Der Kreuztaler Rat gab diese Summe am Donnerstag frei. Zwei Etagen im Atriumtrakt, WC-Anlage im Lichthof inklusive, werden saniert, der Schulpavillon auf...

  • Kreuztal
  • 18.12.20
LokalesSZ
„Ich geh mit meiner Laterne, und meine Laterne mit mir“: Dieses Kinderlied erhält in diesem Jahr einen bitteren Beigeschmack. Das Corona-bedingte Aus einiger St.-Martin-Umzüge steht schon fest.

Die Lichter bleiben aus
Große Umzüge an St. Martin bereits abgesagt

juka/nja Siegen. Am 11. November ist St.-Martinstag. Auf dieses Datum hat selbst das Coronavirus keinen Einfluss – wohl aber darauf, wie Jung und Alt diesen Tag in Erinnerung an den heiligen Martin von Tours begehen. Und so wird in vielen Gemeinden und Kommunen der Region derzeit diskutiert, welche Feiern und Umzüge möglich sein können – und welche aus Gründen der Fürsorge ausfallen müssen. Einige Würfel sind schon gefallen: St.-Michael-Martinsumzug Siegen Mehr als 1000 Interessierte nahmen in...

  • Siegen
  • 11.10.20
LokalesSZ
In solchen Wohnbereichen mit offener Küche, in der sich am Mittwoch die Beteiligten aus dem Seniorenheim um Birgit Niehaus-Malytczuk (r.) mit Eckehard Hof von Berge-Bau (l.) aufstellten, greift künftig das Hausgemeinschaftskonzept.
2 Bilder

Erste Bewohner ziehen in das neue Seniorenheim ein
Friederike-Fliedner-Haus in Bad Berleburg ist fertig

bw Bad Berleburg. Die Bewohner können kommen. Nach gerade mal anderthalb Jahren Bauzeit ist das Friederike-Fliedner-Haus in der Stadtmitte von Bad Berleburg jetzt bezugsfertig. Damit ist den beteiligten heimischen Betrieben mit der Firma Berge-Bau an der Spitze eine echte Punktlandung gelungen – und das ist keine Selbstverständlichkeit bei einem Objekt dieser Größe. Die Rede ist hier immerhin von 4600 Quadratmetern Nutzfläche. Das Investitionsvolumen lag bei 9 Millionen Euro. Birgit...

  • Bad Berleburg
  • 23.09.20
Lokales
Innerhalb des Siegener Rathauses zieht die Ausländerbehörde um.

Dienststelle geschlossen
Ausländerbehörde zieht um

sz Siegen. Ab Mittwochmittag (19. August)  bis einschließlich Montag, 24. August, zieht die Ausländerbehörde innerhalb des Siegener Rathauses um. Die Dienststelle bleibt während der Umzugstage geschlossen. In dringenden Fällen sind die Mitarbeiter telefonisch über die Zentrale unter (02 71) 404 - 0 erreichbar. Ab Dienstag, 25. August, steht die Ausländerbehörde in den neuen Räumlichkeiten im Unter- und Erdgeschoss des Rathauses wieder nach vorheriger Terminvereinbarung zur Verfügung.

  • Siegen
  • 18.08.20
LokalesSZ
Nicole Briel, Lars Bernshausen und Christoph Quast (v. l.) stellten die neuen Räumlichkeiten sowie das Angebot des Bildungszentrums des Handels vor.

Umzug auf den Schlossberg
BzH stellt neue Räumlichkeiten vor

tika Bad Berleburg. Die Bedeutung des Bildungszentrums des Handels (BzH) ist größer denn je. Und deshalb übertrieb Lars Bernshausen mitnichten. „Was den Standort Bad Berleburg betrifft, bin ich mir sicher, dass wir gut durch die Corona-Krise kommen – auch und gerade wegen der guten Zusammenarbeit mit dem Jobcenter“, erklärte der Sozialpädagoge der Einrichtung in der Kurstadt. Dass diese – einer von 13 Standorten in Nordrhein-Westfalen – im April neue Räumlichkeiten auf dem Bad Berleburger...

  • Bad Berleburg
  • 31.07.20
ThemenweltenAnzeige
Video 5 Bilder

Endlich in die eigenen vier Wände
Beim Umzug kein Risiko eingehen

Mit einem kompletten Umzugs- und Montageservice sorgt die Firma Schmitt Umzüge dafür, dass Sie problemlos in Ihr neues Zuhause oder Büro kommen – ob hier in Siegen, Olpe, Attendorn, Bad Berleburg, Freudenberg, Wilnsdorf, Netphen, Kreuztal, Hilchenbach, Nordrhein-Westfalen oder am entlegensten Ort in Europa. Die Mitarbeiter empfangen Sie jederzeit freundlich und hilfsbereit. Hier finden Sie Hilfe in Umzugsfragen und allem, was dazu gehört. Jeder Umzug sollte gut geplant werden. Daher führt das...

  • Siegen
  • 15.07.20
LokalesSZ
Katharina Belz, Nadine De Simone, Andrea Dieckhoff, Nathalie Winter, Christian Schmidt und Stefan Berk (v. l.) vom Betreuungsverein Arche sehen sich für die künftigen Aufgaben gut aufgestellt.

Umzug an die Schloßstraße
Betreuungsverein Arche stellt sich neu auf

ako Bad Berleburg. Ein Unfall, eine schwere Krankheit oder eine persönliche Krise: Jeder kann plötzlich auf fremde Unterstützung angewiesen sein. Der Betreuungsverein Arche hilft deshalb schon seit Jahrzehnten Menschen, die aufgrund ihrer körperlichen, geistigen oder seelischen Verfassung oder ihrer Lebensumstände nicht mehr dazu in der Lage sind, ihre Angelegenheiten selbstständig zu regeln. In diesen Fällen übernimmt er für Kranke, Behinderte, Süchtige und Ältere die rechtliche Betreuung....

  • Bad Berleburg
  • 08.07.20
LokalesSZ
Der mögliche Umzug der Grundschule Erndtebrück war Thema im Rat.

Thema wird im Rat entschieden
Umzug der Grundschule ungeplant auf der Agenda

vö Erndtebrück. Das Thema stand zwar nicht auf der Tagesordnung der Erndtebrücker Ratssitzung am Mittwoch – dennoch wurde wiederholt über einen möglichen Umzug der Grundschule in das Gebäude der Hauptschule gesprochen. Weil in der Fragestunde für Einwohner die Frage aufgeworfen wurde, warum der Arbeitskreis in der Vorwoche nicht-öffentlich getagt und bereits eine klare Richtung vorgegeben habe. Weil es für die Mitglieder des Arbeitskreises zunächst einmal darum gegangen sei, sich auf der Basis...

  • Erndtebrück
  • 25.06.20
LokalesSZ
Noch wuchert dichtes Grün auf dem Innenhof der ehemaligen Rothaarsteigschule in Erndtebrück. Das freiliegende Areal soll nach SZ-Informationen künftig die beiden gegenüberliegenden Gebäudetrakte miteinander verbinden.

Ergebnisse nicht-öffentlich ausgewertet
Grundschulstandort: Gutachten liegt vor

tika Erndtebrück. Eine Machbarkeitsstudie sollte untersuchen, welcher Standort sich künftig für die Grundschule Erndtebrück einigt. Im Fokus standen dabei der bisherige oder der Standort der seit einigen Jahren leerstehenden ehemaligen Hauptschule in der Edergemeinde. Die Würfel sind nun nach gesicherten Informationen der Siegener Zeitung gefallen. In einer nicht-öffentlichen und auch öffentlich nicht angekündigten Sitzung des Ausschusses für Schule und Jugend der Gemeinde Erndtebrück am...

  • Erndtebrück
  • 23.06.20
Lokales
Impressionen aus Niederfischbach.
17 Bilder

Aufbruchstimmung im Asdorftal
Kunterbuntes Föschbe

nb Niederfischbach. Wider Erwarten blieb es beim Föschber Veilchendienstagszug trocken, aber: Auf der Konrad-Adenauer-Straße wurde trotzdem ordentlich geplanscht. Da gab es Gießkannen und ganze Badewannen, herzallerliebste Regenwölkchen und Werbung für die Hahnhofer Traumstrände. Alle Wetter, konnte man da nur sagen. Die karnevalistische Aufbruchsstimmung, die nicht zuletzt die Gründung des neuen Vereins „Föschber Jecken 2.0“ mit sich gebracht hat, war am Asdorfstrand deutlich zu spüren. Ein...

  • Kirchen
  • 25.02.20
Lokales
Impressionen vom Rosenmontagsumzug in Herdorf.
33 Bilder

Herdorf und der Dreifach-Prinz (mit Bildergalerie)
Bunter Rosenmontagsumzug

dach Herdorf. Der 2020er-Zug wird als derjenige in die Herdorfer Geschichte eingehen, bei dem der Prinz gleich dreimal erschienen ist. Peter IV. warf – na klar – vom größten Gefährt der hiesigen Karnevalsgesellschaft zentnerweise Kamelle unter die versammelten Narren. Seine Handwerkertruppe hatte ihn zudem gleich als Figur in einer Badewanne dabei. Er grüßte aber auch aus dem Reich der Toten: Als überdimensionalen Schädel samt beleuchteten Augenhöhlen und Riesenzigarre zogen die Dermbacher...

  • Betzdorf
  • 24.02.20
Lokales
Impressionen vom Karnevalsumzug Scheuerfeld.
22 Bilder

Karnevalsumzug trotz Niederschlag (mit Bildergalerie)
Die Regenschlacht von Scheuerfeld

dach Scheuerfeld. Bei  bestem "Wunder-von-Bern“-Wetter feierten am Sonntag die Scheuerfelder ihren Straßenkarneval. Petrus war zwar nicht auf der Seite der Jecken, aber die bewiesen einmal mehr, dass Unterstützung von oben eigentlich gar nicht nötig haben. Klar, die Zuschauer waren nicht so zahlreich erschienen wie sonst, dennoch konnte Sturmtief Yulia diejenigen, die an den Straßenrand gekommen waren, so gar nicht beeindrucken. Das war bei den Zugteilnehmern schon anders: Hier flogen nicht nur...

  • Betzdorf
  • 23.02.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.