Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

Lokales
Nach wie vor liegen die Bauarbeiten am ehemaligen Realschul-Gebäude an der Betzdorfer Schützenstraße im Zeitplan

Arbeiten liegen im Zeitplan
Umzug der Grundschule Betzdorf

damo Betzdorf. Nach wie vor liegen die Bauarbeiten am ehemaligen Realschul-Gebäude an der Betzdorfer Schützenstraße im Zeitplan: Das hat Beigeordneter Joachim Brenner jetzt auf Nachfrage der SZ mitgeteilt. Wie berichtet, soll die Martin-Luther-Grundschule nach den Sommerferien am neuen Standort durchstarten – aber dazu sind sehr umfangreiche Arbeiten nötig. So wurden in dieser Woche erneut etliche Aufträge an Handwerker aus der Region vergeben; das Volumen der jüngsten Vergaben beläuft sich auf...

  • Betzdorf
  • 15.06.21
LokalesSZ
Baustellenbesuch mit Armin Brast, Jörg Pfeifer und Joachim Brenner (v.l.): Nach den Sommerferien werden die Rigipsplatten verschwunden sein, dann werden hier Grundschüler das Bild prägen.
2 Bilder

Martin-Luther-Grundschule zieht im Sommer um
Schul-Baustelle liegt voll im Zeitplan

damo Betzdorf.  Liebe auf den ersten Blick hat das Kollegium der Martin-Luther-Grundschule für das neue Schulgebäude an der Schützenstraße sicher nicht empfunden. Zum einen, weil die alte Schule am Fuße des Molzbergs trotz aller Mängel vielen Schülern und Lehrern ans Herz gewachsen ist. Zum anderen aber auch, weil das neue Domizil noch nicht die Wohlfühl-Atmosphäre einer gewachsenen Grundschule bietet. Wohlgemerkt: noch. Denn die Chancen stehen gut, dass auch die Vernunftehe am Ende alle...

  • Betzdorf
  • 11.04.21
Lokales
Impressionen vom Rosenmontagsumzug in Herdorf.
33 Bilder

Herdorf und der Dreifach-Prinz (mit Bildergalerie)
Bunter Rosenmontagsumzug

dach Herdorf. Der 2020er-Zug wird als derjenige in die Herdorfer Geschichte eingehen, bei dem der Prinz gleich dreimal erschienen ist. Peter IV. warf – na klar – vom größten Gefährt der hiesigen Karnevalsgesellschaft zentnerweise Kamelle unter die versammelten Narren. Seine Handwerkertruppe hatte ihn zudem gleich als Figur in einer Badewanne dabei. Er grüßte aber auch aus dem Reich der Toten: Als überdimensionalen Schädel samt beleuchteten Augenhöhlen und Riesenzigarre zogen die Dermbacher...

  • Betzdorf
  • 24.02.20
Lokales
Impressionen vom Karnevalsumzug Scheuerfeld.
22 Bilder

Karnevalsumzug trotz Niederschlag (mit Bildergalerie)
Die Regenschlacht von Scheuerfeld

dach Scheuerfeld. Bei  bestem "Wunder-von-Bern“-Wetter feierten am Sonntag die Scheuerfelder ihren Straßenkarneval. Petrus war zwar nicht auf der Seite der Jecken, aber die bewiesen einmal mehr, dass Unterstützung von oben eigentlich gar nicht nötig haben. Klar, die Zuschauer waren nicht so zahlreich erschienen wie sonst, dennoch konnte Sturmtief Yulia diejenigen, die an den Straßenrand gekommen waren, so gar nicht beeindrucken. Das war bei den Zugteilnehmern schon anders: Hier flogen nicht nur...

  • Betzdorf
  • 23.02.20
Lokales
Am bisherigen Standort in Betzdorf ist es der Post zu eng – jetzt soll das Paketgeschäft nach Dauersberg verlegt werden.  Archivfoto: damo

DHL-Standort in Betzdorf zu eng
Paketzentrum zieht nach Dauersberg um

goeb Betzdorf. Im Gebäude der Deutschen Post an der Steinerother Straße in Betzdorf wird es bekanntlich zu eng. Man sucht schon seit Längerem nach einem neuen Standort für das Paketzentrum. Wie berichtet, können die großen Lkw sehr schlecht über die Hellerstraße in den engen Hof einbiegen, und auch die Bauweise des Hauses mit Transportwegen über die Etagen hinweg ist nicht mehr zeitgemäß. Anders als in der SZ berichtet, hat die DHL aber wohl nicht einen Neubau im (noch nicht erschlossenen)...

  • Betzdorf
  • 29.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.