Unfälle

Beiträge zum Thema Unfälle

LokalesSZ
E-Bikes sind mehr denn je im Trend – das wirkt sich auch auf die Unfallzahlen aus.

Pedelcs liegen voll im Trend
Unfälle mit dem E-Bike steigen um satte 44 Prozent

js Siegen/Olpe. Immer mehr Menschen satteln um. Das Fahrrad, vor allem in seiner von einem Elektromotor verstärkten Ausführung, erfreut sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit. Die Corona-Stimmung des vergangenen Jahres hat diesem Boom noch einen kräftigen Schub gegeben. Weiterhin sonnige Aussichten für die Zweiradhändler also – doch auch dieser Trend hat seine Schattenseiten: Die Zahl der Pedelec-Unfälle nimmt deutlich zu. 377,5 Prozent mehr Unfälle mit dem E-Bike seit 2015 Die Statistiker...

  • Siegen
  • 16.04.21
  • 226× gelesen
Lokales
Auf der B280 geriet am Dienstagmorgen ein Fahrzeuggespann auf schneeglatter Fahrbahn außer Kontrolle und rutschte in die Leitplanken.

Autofahrer schon mit Sommerreifen unterwegs (Update)
Viele Unfälle im Kreis Altenkirchen

sz Kreis Altenkirchen. Die winterliche Witterung in der Region macht sich auch auf den Straßen bemerkbar. Einige Verkehrsteilnehmer hatten bereits ihre Fahrzeuge mit Sommerreifen ausgestattet, da die frühlingshaften Temperaturen der vergangenen Wochen eine Umrüstung von Winter- auf Sommerbereifung zuließ. Deshalb wurden viele Autofahrer von dem neuerlichen Kälteeinbruch überrascht. Die Polizeiinspektion Betzdorf registrierte vom 6. bis 7. April insgesamt 14 Verkehrsunfälle, dabei blieb es...

  • Altenkirchen
  • 07.04.21
  • 634× gelesen
Lokales
Von wegen Frühling: Auch im Kreis Olpe sorgten Schnee und Eis für viele Unfälle und Behinderungen im Verkehr.

Polizei appelliert an Autofahrer
Schnee und Eis: Viele Unfälle im Kreis Olpe

sz Kreis Olpe. Wetterbedingt kam es am Dienstagmorgen im gesamten Kreis Olpe zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Bis Mittag wurden der Leitstelle der Kreispolizeibehörde Olpe laut eigenen Angaben rund 20 Unfälle gemeldet, bei denen Hauptunfallursache der einsetzende Schneefall und die vorhandenen Glätte waren. Einige Fahrzeuge waren wohl schon auf Sommerreifen umgerüstet. Es entstanden insgesamt Sachschäden im hohen fünfstelligen Eurobereich. Viele Blechschäden in Olpe, Drolshagen und Wenden Vor...

  • Kreis Olpe
  • 06.04.21
  • 189× gelesen
Lokales
Im Zuge der Corona-Pandemie nahm der Verkehr ab - und damit auch die Unfälle auf Autobahnen.

Handschrift von Corona
Weniger Unfälle auf Autobahnen

js Siegen/Olpe. Auch die Unfallstatistik auf den beiden Autobahnen, die durch die Kreisgebiete von Siegen-Wittgenstein und Olpe führen, hat die Corona-Pandemie zu spüren bekommen. Wie das zuständige Polizeipräsidium Dortmund auf Anfrage der SZ berichtet, lagen sowohl die Zahl der Unfälle als auch die der Verletzten auf den betreffenden Abschnitten der A4 und der A45 im vergangenen Jahr unter denen von 2019. Zwölf Unfälle mit Schwerverletzten auf der Autobahn Die Polizei dokumentierte im Jahr...

  • Siegen
  • 11.03.21
  • 53× gelesen
LokalesSZ
Ebenfalls in die Statistik eingeflossen: dieser Unfall, der sich am 18. Juli 2020 in der Ortsdurchfahrt Alsdorf ereignete. Foto: rai

Polizei legt Unfallstatistik fürs AK-Land vor
Weniger Unfälle im ersten Corona-Jahr

sz/dach Kreis Altenkirchen. Im vergangenen Jahr kam es zu deutlich weniger Verkehrsunfällen im AK-Land. Das geht aus einer aktuellen Veröffentlichung der Polizeidirektion (PD) Neuwied hervor. Im gesamten Bereich der PD, der die Kreise Altenkirchen und Neuwied umfasst, kam es 2020 zu 8795 Unfällen. Zum vierten Mal in Folge sinkt dieser Wert. Wie hier das teilweise Herunterfahren des öffentlichen Lebens durch die beiden Lockdowns ins Spiel kommt, lassen die Beamten allerdings offen. Im „Beritt“...

  • Betzdorf
  • 20.02.21
  • 65× gelesen
Lokales
Ein unfallflüchtiger Senior wurde von der Polizei rasch ermittelt.

Seat in Betzdorf beschädigt
Senior nach Unfallflucht schnell ermittelt

sz Betzdorf. Dieser unfallflüchtige Senior wurde von der Polizei schnell geschnappt. Laut Mitteilung der Beamten war der 69-Jährige am Mittwochnachmittag auf der Gäulenwaldstraße in Betzdorf unterwegs und beschädigte während der Fahrt den Seat eines 18-Jährigen. Der junge Mann hatte sein Auto am Fahrbahnrand abgestellt. Der 69-Jährige flüchtete von der Unfallstelle, wurde jedoch von den Ordnungshütern rasch ermittelt. Am geparkten Pkw entstand Sachschaden, dessen Höhe noch nicht beziffert...

  • Betzdorf
  • 04.02.21
  • 290× gelesen
Lokales
Zu einem Unfall kam es am Mittwochvormittag zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Freudenberg. Ein 79 Jahre alter Mann fuhr auf einen Skoda auf.
2 Bilder

Zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Freudenberg
79-Jähriger verursacht Auffahrunfall

kaio Gerlingen. Ein Verletzter, zwei nicht mehr fahrbereite und rund 30.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls auf der A45 zwischen dem Kreuz Olpe-Süd und Freudenberg. Laut Aussage der Polizei war ein 79-jähriger Opel-Fahrer in Richtung Frankfurt unterwegs. Da der rechte Fahrstreifen wegen Gehölzarbeiten auf eine Spur verengt worden war, bremsten die Verkehrsteilnehmer ab. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der 79-Jährige dabei auf einen Skoda auf, der von einem...

  • Wenden
  • 20.01.21
  • 5.005× gelesen
LokalesSZ
Ein junger Unfallverursacher flüchtete im vergangenen Jahr zunächst, stellte sich dann aber doch der Polizei. Nun war der Fall Thema vor dem Amtsgericht Olpe.

Amtsgericht Olpe
Nach Unfallflucht rechtzeitig der Polizei gestellt

win Olpe/Attendorn. Eigentlich war es eine klare, vollendete Unfallflucht: Am 18. Februar vergangenen Jahres war ein heute 22-jähriger Mann in seinem Pkw auf der Holzweger Straße in Attendorn unterwegs gewesen. In einer Kurve war ein teurer Geländewagen aus einer Einfahrt gekommen, den der junge Fahrer zu spät erkannt hatte. Es war zum Kontakt zwischen beiden Autos gekommen, der deutlichen Schaden an beiden Fahrzeugen hinterließ. Doch der 22-Jährige hatte nur kurz gestoppt und war dann...

  • Stadt Olpe
  • 14.01.21
  • 236× gelesen
LokalesSZ
Zuhause muss ich zur Not auch mehrfach am Tag räumen, wenn die Wege wieder zugeschneit wurden.

Nichtbeachtung der Räumpflicht kann teuer werden
Mehrmals täglich Schnee fegen

pm Siegen. Starke Wintereinbrüche bergen traditionell Gefahren – auf den Straßen, aber auch vor unseren Haustüren. Durch die sogenannte Räumpflicht beugen Städte und Kommunen in ihren Satzungen drohenden Unfällen vor, im Detail gibt es aber vieles zu beachten. „Zuhause muss ich zur Not auch mehrfach am Tag räumen, wenn die Wege wieder zugeschneit wurden oder wieder glatt sind“, sagt Thomas Beineke, Vorsitzender der Interessensvertretung der Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer „Haus & Grund...

  • Siegen
  • 13.01.21
  • 801× gelesen
Lokales
Der unkontrollierbare VW Crafter schleuderte auf der A 4 über die seitliche Schutzplanke und kam im Straßengraben zum Stillstand – hierbei riss der Anhänger des Gespanns ab.
6 Bilder

Wintereinbruch in Siegen-Wittgenstein und Olpe
Straßenverhältnisse sorgen für etliche Unfälle

+++ Update: Ergänzungen in der Erstmeldung (s. u.) +++ +++ Update: A4 - Kontrolle über Hängergespann verloren +++ kay Olpe. Neben den Land- und Kreisstraßen sorgte auch auf den Autobahnen Schneefall für winterliche Straßenverhältnisse. Dies bekam der Fahrer eines VW Crafter mit Anhänger zu spüren. Gegen 22 Uhr war er am Freitag auf der A 4 vom Kreuz Olpe-Süd in Richtung Köln unterwegs. Zwischen dem Autobahnkreuz und der Anschlussstelle Eckenhagen verlor er die Kontrolle über sein Gespann und...

  • Siegen
  • 08.01.21
  • 2.789× gelesen
Lokales
Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse und einer entsprechend hohen Anzahl an Verkehrsunfällen war die Betzdorfer Polizei am Donnerstag und Freitag im Dauereinsatz.

Unfälle auf schneebedeckten Straßen
Polizei Betzdorf im Dauereinsatz

sz Betzdorf. Insgesamt 14 Verkehrsunfälle hat die Polizeiinspektion Betzdorf am Donnerstag und Freitag gezählt, die Hälfte davon ist laut Pressemitteilung auf die winterlichen Straßenverhältnisse zurückzuführen: Weitefeld: Auf der K 112 kam ein 30-jähriger Fahrer auf schneebedeckter Fahrbahn von der Straße ab und prallte gegen einen Baum; der Fahrer blieb unverletzt. Sachschaden: ca. 100 Euro.Friedewald: Im Bereich der L 285 Friedewald Richtung Langenbach geriet ein 45-Jähriger mit seinem Pkw...

  • Betzdorf
  • 08.01.21
  • 492× gelesen
Lokales
Der von einem 54-jährigen Bad Berleburger gesteuerte Pkw kollidierte frontal mit einem Lastwagen.

Unfall zwischen Wingeshausen und Fleckenberg
Bad Berleburger schwer verletzt

vö Jagdhaus. Bei einem schweren Unfall auf der Kreisstraße zwischen Wingeshausen und Fleckenberg wurde am Montagmittag ein Bad Berleburger schwer verletzt. Der 54-Jährige war mit seinem Auto in Richtung Jagdhaus unterwegs, als der Pkw ausgangs einer Kurve der Kreisstraße 42 frontal mit einem entgegen kommenden Lastwagen kollidierte. Der Berleburger wurde beim Unfall eingeklemmt und musste von Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Lkw-Fahrer aus Buchenau blieb...

  • Bad Berleburg
  • 26.10.20
  • 1.287× gelesen
Lokales
Die Beamten wurden an der BBS fündig. Symbolfoto: Archiv

18-Jährigen aus BBS herausgeholt
Unter Drogen zwei Unfälle gebaut

sz Kirchen. Vorläufig festgenommen wurde am Donnerstagmorgen ein 18-Jähriger, und zwar aus der Berufsbildenden Schule (BBS) Betzdorf/Kirchen heraus. Der Grund: Er hatte mit seinem VW Passat zwei, wenn auch kleinere Unfälle verursacht und war jeweils einfach davon gefahren. Spiegelknaller und WarnbakenZunächst kam es zu einem sogenannten Spiegelknaller zwischen Wehbach und Wingendorf. Der junge Mann hielt kurz an, begutachtete seinen Schaden und entfernte sich dann unerlaubt von der...

  • Kirchen
  • 25.09.20
  • 277× gelesen
Lokales
Der Angeklagte mussten sich nun der Justiz stellen - und wurde freigesprochen.

Indizien reichten nicht
Vermeintlicher Unfall-Provozierer freigesprochen

nb Betzdorf. Ist Rentner Hermann K. ein schlechter Autofahrer, ein unglaublicher Pechvogel vor dem Herrn oder ein ausgebuffter Betrüger, der sein finanzielles Heil im Provozieren von Unfällen gesucht hat? Eine abschließende Antwort darauf gab es gestern vor dem Schöffengericht Betzdorf nicht. Die ersten beiden Möglichkeiten lassen sich von der Warte der Anklage und der Kammer aus schlecht beurteilen und sind nicht strafbar – und für die dritte Möglichkeit fehlten schlicht die hieb- und...

  • Betzdorf
  • 23.09.20
  • 689× gelesen
Lokales
Erneut wurden die Einsatzkräfte zu einem schweren Unfall an der Kreuzung nahe der Shell-Tankstelle in Schameder alarmiert. Eine 50-jährige Radfahrerin zog sich schwere Verletzungen zu.  Foto: Martin Völkel
2 Bilder

Mehrere Unfälle in Wittgenstein
B62: Radfahrerin wurde von Auto erfasst

vö/schn Schameder/Erndtebrück/Bad Berleburg. Polizei, Rettungskräfte und Freiwillige Feuerwehr hatten über das Oster-Wochenende eine ganze Reihe von Einsätzen abzuarbeiten. Bei Verkehrsunfällen wurden mehrere Menschen verletzt. Der folgenschwerste Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag um 14.50 Uhr einmal mehr im Kreuzungsbereich nahe der Shell-Tankstelle in Schameder. Nach Polizeiangaben zog sich eine 50-jährige Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto im Kreuzungsbereich von...

  • Erndtebrück
  • 14.04.20
  • 693× gelesen
LokalesSZ
Stellten  am Donnerstag die Verkehrsunfallbilanz 2019 der Öffentlichkeit vor (v. l.): Erster Hauptkommissar Jürgen Dzuballe, Leiter Direktion Verkehr, Landrat Frank Beckehoff, Leiter der Kreispolizeibehörde Olpe, Polizeidirektor Jürgen Griesing sowie Hauptkommissar Marcus Zeppenfeld, Führungsstelle Direktion Verkehr.  Foto: yve

Unfallstatistik: „Mehr Schatten als Licht“
Acht Tote und 25 Prozent mehr Schwerverletzte

yve ■ Die Zahl der registrierten Verkehrsunfälle im Kreis Olpe sank 2019 um 6,6 Prozent – von 4717 im Jahr 2018 auf 4404. Diese Zahl wirkt zunächst positiv. Doch in der Verkehrsunfallbilanz 2019 für den Kreis Olpe zeigt sich „mehr Schatten als Licht“, wie  am Donnerstag  Erster Polizeihauptkommissar Jürgen Dzuballe, Leiter der Direktion Verkehr der Kreispolizeibehörde Olpe, bei der jährlichen Bekanntgabe der Statistik mitteilen musste. Denn die Anzahl der Verkehrsunfälle mit Personenschaden...

  • Stadt Olpe
  • 28.02.20
  • 161× gelesen
Lokales
2 Bilder

Einsätze für Polizei und Feuerwehr
Wintereinbruch machte sich auf Straßen bemerkbar

Der Wintereinbruch sorgte am Donnerstag doch für einige Behinderungen auf den Wittgensteiner Straßen – speziell im Bereich der Gefällstrecken. Betroffen waren unter anderem mehrere Teilabschnitte der Bundesstraße 62. Es kam auch zu einigen Unfällen, wobei es nach Angaben der Polizei glücklicherweise bei Blechschäden blieb. Gegen 14 Uhr war ein junger Mann mit seinem VW Amarok auf der Kreisstraße 42 von Wingeshausen kommend in Fahrtrichtung Jagdhaus unterwegs. Auf der zu diesem Zeitpunkt...

  • Bad Berleburg
  • 14.02.20
  • 258× gelesen
Lokales
Hier zeigte sich der plötzliche Wintereinbruch schon wieder etwas zahmer – kurz vorher bedeckte eine dichte Schneedecke die Straße, auf der der Lkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor.
2 Bilder

Zwei Verkehrsunfälle
Chaos durch die winterliche Wetterlage

sabe Wunderthausen/Kraftsholz. Zwei Unfälle ereigneten sich am Dienstagnachmittag in unmittelbarer Nähe – beide gingen glimpflich aus. Straße für mehrere Stunden gesperrtIn Wunderthausen – in Fahrtrichtung Richtung Hallenberg – verlor ein Lastkraftwagenfahrer aufgrund des plötzlich einsetzenden Starkschnees die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lkw kam quer auf der Fahrbahn sowie teils im Graben zum stehen und musste daraufhin von einer Spezialfirma geborgen werden. Die Straße blieb daraufhin...

  • Bad Berleburg
  • 04.02.20
  • 4.341× gelesen
Lokales
Da der Anhänger des Lkw-Gespanns umkippte, landeten kubikmeterweise Hackschnitzel auf der K 18. Die Straße musste daher für Stunden gesperrt werden. Foto: kaio
3 Bilder

Auf der K 18 landete ein Lkw-Gespann im Graben: Hackschnitzel versperrten Fahrbahn
Mehrere Unfälle wegen Glatteis

sz/kaio Kreis Olpe. Aufgrund von plötzlich eintretender Glätte ereigneten sich am heutigen Freitagmorgen im Kreis Olpe neun Unfälle, bei denen mehrere Personen verletzt wurden. Auf der Kreisstraße 18 geriet gegen 5.38 Uhr ein Lkw eines Kompostwerkes zwischen Rother Stein und Kruberg auf Höhe Arnoldihof aufgrund der Glätte ins Rutschen. Im Straßengraben prallte das Gefährt gegen einen Holzstapel, woraufhin sich die Zugmaschine zur Seite neigte und der Anhänger komplett umkippte. Da dieser mit...

  • Stadt Olpe
  • 17.01.20
  • 365× gelesen
Lokales
Völlig demoliert kam der Kleinwagen der jungen Frau an einer Böschung zum Stillstand.  Foto: kay

Autos rutschten in Böschung
Zwei Unfälle bei überfrierender Nässe

kay Dreis-Tiefenbach. Nahezu zeitgleich ereigneten sich am Donnerstagabend zwei Unfälle auf der Dreisbacher Straße bei überfrierender Nässe. Ein Pkw-Fahrer war von Dreis-Tiefenbach in Richtung Niedersetzen unterwegs. Auf einer Gefällstrecke verlor er auf der vereisten Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und rutschte in den Böschungsbereich. Dort kam der Pkw entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Kurz darauf befuhr eine junge Frau mit ihrem Auto...

  • Netphen
  • 06.12.19
  • 1.049× gelesen
LokalesSZ
Die Eichener Straße dient als  Umleitungsstrecke während der  Brückenbauarbeiten auf der  parallel verlaufenden Hagener Straße. Die Unfallkommission wird sich alsbald die Zebrastreifen anschauen.

Eichener Straße
Unfallkommission blickt auf Zebrastreifen

nja Eichen.   Die Eichener Straße war Donnerstagmorgen wieder Ort eines Unfalls - eine Passantin war beim Überqueren eines Überwegs angefahren worden  -  und   abends  Thema im Kreuztaler Haupt- und Finanzausschuss. Ein Abschnitt der Trasse dient bekanntlich seit Monaten und auch noch für lange Zeit als Umleitungsstrecke während der Bauarbeiten auf der Hagener Straße vor und hinter Thyssen-Krupp. Dieter Gebauer (Grüne) berichtete im Ausschuss, dass im Bereich von Zebrastreifen bereits  zwei...

  • Siegen
  • 29.11.19
  • 464× gelesen
Lokales

Glatte Straßen im Kreis Olpe
Vier Unfälle durch Straßenglätte

sz Olpe/Lennestadt. Die Polizei Olpe verzeichnet seit Dienstagabend insgesamt vier Verkehrsunfälle, die auf Straßenglätte durch gefrierende Nässe zurückzuführen sind. Bei allen Schadensereignissen blieb es bei Sachschäden. Besonders betroffen war laut Polizei der Bereich Lennestadt. Dort hatte sich im Ortsteil Germaniahütte auf glatter Fahrbahn ein Lkw mit Anhänger gedreht und war teilweise in eine Böschung gerutscht. Der Anhänger versperrte daraufhin die Bundesstraße 236. Diese musste daher...

  • Lennestadt
  • 13.11.19
  • 287× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.