Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Möglicherweise kam der junge Mann im Zuge eines medizinischen Notfalls von der HTS ab.

Internistischer Notfall mögliche Ursache
Unfall auf der HTS in Kreuztal

kaio Buschhütten. Ein Verkehrsunfall auf der Hüttentalstraße zwischen Kreuztal und der Abfahrt Büschhütten hat am Montagnachmittag für erhebliche Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Siegen gesorgt. Laut Polizei war ein 31-jähriger Fahrer eines VW Passat auf der rechten Fahrspur in Richtung Siegen unterwegs. Kurz vor der Abfahrt Buschhütten kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanke. An dieser schleifte er rund 50 Meter entlang und drückte sie an einigen Stellen...

  • Kreuztal
  • 02.08.21
Lokales
In Drolshagen  fuhr am frühen Sonntagmorgen eine alkoholisierte 20-Jährige mit ihrem Rad in eine Baugrube

Alkoholisiert mit dem Rad unterwegs
Frau stürzt in Baugrube

sz Drolshagen. In der Nacht zu Sonntag erhielt die Polizeileitstelle um 2.19 Uhr Kenntnis von einem Verkehrsunfall mit Personenschaden an der Straße Am Buscheid in Drolshagen. Eine 20-jährige aus Waldbröl verunglückte hier mit ihrem Fahrrad, da sie im Bereich einer Baustelle trotz vorhandener Baustellenabsicherung in eine ca. ein Meter tiefe Baugrube gefahren war. Im Verlauf der Unfallaufnahme konnten die Beamten eine deutliche Alkoholisierung bei der jungen Frau feststellen. Mit schweren...

  • Drolshagen
  • 01.08.21
Lokales
Zwei leicht Verletzte  und drei kaputte Autos -  das ist die Bilanz eines Unfalls auf der Schürdter Höhe.

Unfallursache noch ungeklärt
Zwei Verletzte auf der Schürdter Höhe

sz Schürdt. Zwei Verletzte und rund 18 000 Euro Schaden, das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der Schürdter Höhe (Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld)  zugetragen hat. Eine 18-jährige Autofahrerin wollte laut Polizei von der L 276 nach links auf die B 256 abbiegen. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierte sie dabei mit dem Wagen eines 77-jährigen Mannes, der auf  der  Vorfahrtstraße in Richtung Flammersfeld unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge wurden...

  • Altenkirchen
  • 31.07.21
Lokales
Ein Lkw touchierte ein weißes Auto und beschädigte es am Außenspiegel.

Weißes Auto geschrammt
Polizei sucht geschädigten Autofahrer

sz Kreuztal. Nach einer Unfallflucht am Mittwochmorgen im Bereich der Hauptkreuzung in Kreuztal sucht die Polizei den geschädigten Autofahrer. Nach ersten Ermittlungen fuhr ein Lkw gegen kurz nach 8 Uhr die Heesstraße von Fellinghausen in Richtung Hilchenbach. Kurz vor der Hauptkreuzung geriet er laut Mitteilung der Beamten mit seiner Zugmaschine kurzzeitig auf die linke Fahrspur, die in Richtung Eichen führt. Dabei touchierte er ein weißes Auto und beschädigte es am Außenspiegel. Ein...

  • Kreuztal
  • 29.07.21
Lokales
Nach einem Unfall in Wilnsdorf wurde die 64 Jahre alte Fahrerin ins Krankenhaus eingeliefert.

Unfall in Wilnsdorf
64-Jährige prallt gegen Mauer

kay Wilnsdorf. Ein Verkehrsunfall auf der Frankfurter Straße rief am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr Rettungsdienst und Feuerwehr auf den Plan. Eine 64-Jährige war mit ihrem Kleinwagen von der Kalteiche kommend talwärts in Richtung Dorfmitte unterwegs. Laut Angaben der Polizei verlor sie in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Auto. Sie geriet auf die Gegenfahrbahn, überfuhr den Gehweg und kollidierte im weiteren Verlauf mit einer angrenzenden Gartenmauer....

  • Wilnsdorf
  • 28.07.21
Lokales
Bei einem Auffahrunfall in Frenkhausen wurde zwei Personen verletzt.

Stehendes Fahrzeug nicht wahrgenommenen
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

sz Frenkhausen. Bei einem Verkehrsunfall am Dienstag gegen 15.45 Uhr auf der Biggeseestraße in Frenkhausen sind zwei Personen verletzt worden. Zunächst befuhr ein 56-Jähriger mit seinem Pkw die abschüssige Straße in Fahrtrichtung Biggesee. Er beabsichtigte, am rechten Fahrbahnrand zu halten. Dafür betätigte er nach eigenen Angaben den Blinker, fuhr dann mit der rechten Seite seines Fahrzeuges auf den dortigen Gehweg und kam zum Stehen. Eine ihm folgende, 51-Jährige Pkw-Fahrerin gab an, aufgrund...

  • Drolshagen
  • 28.07.21
Lokales

Wirtschaftlicher Totalschaden am Auto
Mehrfach gegen Leitplanke geprallt

sz Wallmenroth/Hövels. Zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden ist es am Dienstag kurz nach 17 Uhr auf der B 62 gekommen. Ein 64-Jähriger fuhr mit seinem Pkw Citroën Berlingo die Bundesstraße aus Richtung Wallmenroth kommend in Richtung Obergüdeln (Hövels). Zu Beginn einer Linkskurve geriet das Fahrzeug auf regennasser Fahrbahn infolge von den örtlichen Begebenheiten nicht angepasster Fahrgeschwindigkeit ins Schleudern und prallte zunächst rechts, wenige Meter später links und erneut wieder...

  • Betzdorf
  • 28.07.21
Lokales
Zu mehreren Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Motorrad- und Kleinkraftradfahrern ist es am Wochenende gekommen.

Unfall ruft Polizei auf den Plan
Motorradfahrer zu schnell unterwegs

sz Siegen/Hainchen/Girkhausen/Hilchenbach. Zu mehreren Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Motorrad- und Kleinkraftradfahrern ist es am Wochenende gekommen. Die Bilanz laut Mitteilung der Polizei: zwei schwer- und eine leichtverletzte Person. Am Freitagmittag kam es auf der Siegener Sandstraße zu einem Auffahrunfall vor einer Ampel. Ein 59-jähriger Mann wartete mit seinem Kleinkraftrad vor der roten Ampel, als ein 46-jähriger Fahrer mit seinem Pkw nicht rechtzeitig abbremste und mit dem...

  • Siegen
  • 26.07.21
Lokales
In entgegengesetzter Richtung kam der Wagen zum Stehen.

Unfall in Krombach
33-Jähriger gerät mit Mercedes ins Schleudern

bjö Krombach. Voll gesperrt werden musste die Hüttentalstraße kurz vor der Abfahrt Krombach in Fahrtrichtung Wenden nach einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag. Der 33-jähriger Fahrer eines Mercedes war in einer leichten Linkskurve ins Schleudern geraten. Dabei walzte er auf einer Länge von 43 Metern die rechte Schutzplanke nieder und kam in entgegengesetzter Fahrtrichtung an der Mittelleitplanke zum Stehen. Bei diesem Manöver wurde der Kleinwagen einer 22-Jährigen leicht beschädigt. Die...

  • Kreuztal
  • 23.07.21
Lokales
Nach dem Unfall wurden zwei Leichtverletzte in ein Krankenhaus gebracht.

Verkehrsbehinderungen an der Autobahnabfahrt
Zwei Verletzte nach Unfall in Olpe

kaio Olpe. Zwei Leichtverletzte, drei nicht mehr fahrbereite Autos und erhebliche Verkehrsbehinderungen an der Autobahnabfahrt Olpe sind die Folgen eines Unfalls am Freitagnachmittag. Zu dem wurden Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei gegen 13.50 Uhr alarmiert. Vor der Ampel war es zu einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen gekommen. Eine 67-Jährige hatte verkehrsbedingt ihren Opel-Corsa vor der roten Ampel abgebremst. Ein 24-jähriger Skoda-Fahrer hatte ebenfalls sein Auto zum Stillstand...

  • Stadt Olpe
  • 23.07.21
Lokales
Ein 86-Jähriger ist beim Einparken von der Bremse abgerutscht und in eine Schaufensterscheibe gefahren.
2 Bilder

Fahrer von der Bremse abgerutscht
Auto kracht in Schaufensterscheibe

kaio Dahlbruch. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Mittwochnachmittag gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall nach Hilchenbach-Dahlbruch gerufen worden. Beim Einparken war ein 86-jähriger Mercedes-Fahrer laut Aussage der Polizei von der Bremse abgerutscht. Das Fahrzeug durchbrach daraufhin eine Schaufensterscheibe eines Augenoptikers. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst untersucht. Laut Aussage der Polizei blieb er aber unverletzt und musste nicht mit ins Krankenhaus genommen werden....

  • Hilchenbach
  • 21.07.21
Lokales
Der Fahrer des Kleinbusses fuhr offenbar ungebremst auf den vor ihn fahrenden Pkw auf.
4 Bilder

13 Menschen verletzt
Schwerer Unfall bei Rennerod

kay Hellenhahn-Schellenberg/Rennerod. Ein Großaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften war am Dienstagabend am Westerwald im Einsatz. Grund hierfür war ein schwerer Verkehrsunfall auf der B255 zwischen Hellenhahn-Schellenberg und Rennerod. Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge fuhr der 40-jährige Fahrer eines mit acht Personen besetzten Ford-Kleinbusses gegen 20.40 Uhr einige Hundert Meter hinter dem Ortsausgang von Hellenhahn-Schellenberg ungebremst auf einen vor ihm auf der...

  • Nachbargebiete
  • 21.07.21
Lokales
Die Polizei sucht nach einem Unfall auf der HTS nun Zeugen.

Beschädigungen an HTS-Leitplanke
Polizei sucht nach Unfallflucht Zeugen

sz Siegen/Kreuztal. Vergangenen Donnerstag (15. Juli 2021) ereignete sich zwischen 6 und 15 Uhr ein Unfall auf der Hüttentalstraße zwischen Siegen-Geisweid und Kreuztal-Buschhütten in Fahrtrichtung Kreuztal. Hier hatte ein Zeuge im Laufe des Nachmittags gesehen, dass es dabei zu Beschädigungen an der Leitplanke gekommen ist. Zudem wurde auch ein Verkehrsschild verdreht; darüber hinaus stellten die alarmierten Polizeibeamten Fahrzeugteile sicher. Lkw-Gespann als UnfallverursacherErmittlungen des...

  • Siegen
  • 20.07.21
Lokales
Ein Fahrzeug landete bei dem Unfall auf dem Dach. Glücklicherweise waren die Verletzungen der Insassen nicht lebensbedrohlich.
3 Bilder

Zu hohe Geschwindigkeit auf der HTS
Fünf Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

bjö Geisweid. Fünf Schwerverletzte, darunter glücklicherweise aber niemand in lebensgefährlichem Zustand, mussten Feuerwehr und Rettungsdienst am späten Sonntagabend auf der Hüttentalstraße in Geisweid versorgen. Angesichts der Anzahl von betroffenen Personen schickte die Leitstelle gegen 23.30 Uhr ein Großaufgebot von Einsatzkräften auf die Fahrspur zwischen Geisweid und Buschhütten in Fahrtrichtung Kreuztal. Dort hatte der Fahrer eines mit fünf Personen besetzten Kleinwagens laut Polizei...

  • Siegen
  • 19.07.21
Lokales
Ein schwerer Unfall ereignete sich in Attendorn.

Seat und Mercedes stoßen zusammen
Attendorn: Unfallverursacher unter Drogen

kaio Attendorn. Alkohol und illegale Drogen hatte der Verursacher eines Unfalls konsumiert, der sich am Sonntag in Attendorn ereignete. Der 36-jährige Mann war mit seinem Seat auf der Landesstraße 539 von Attendorn in Richtung Finnentrop unterwegs gewesen. Dort war er in den Gegenverkehr geraten und mit einem Mercedes zusammengestoßen. Dessen 52-jähriger Fahrer wurde bei der Kollision verletzt und mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gefahren. Der Unfallverursacher...

  • Attendorn
  • 18.07.21
Lokales
3 Bilder

Frontalzusammenstoß Hainer Hütte (Update)
Unfallfahrer leicht alkoholisiert

+++ Update +++ sz Siegen. Ein 46-Jähriger ist am Freitagmittag auf der Straße Hainer Hütte in den Gegenverkehr geraten. Der Mann war von der Oberstadt kommend in Richtung Marienborner Straße talwärts unterwegs, als er von der Fahrspur abkam und in den Gegenverkehr geriet. Ein 79-jähriger Pkw-Fahrer, der die Hainer Hütte berghoch fuhr, konnte nicht mehr ausweichen, und es kam zu einem  Frontalzusammenstoß der Fahrzeuge. Der Wagen des Seniors überschlug sich laut Mitteilung der Polizei in der...

  • Siegen
  • 16.07.21
Lokales
Der 22-jährige BMW Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Ein Schwerverletzter
Frontalzusammenstoß zwischen PKW und LKW

sz Burbach. Am Freitagmorgen ist es gegen 11 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße B54 im Bereich Zollhaus gekommen. Ein 22-jähriger PKW-Fahrer war mit seinem BMW aus Richtung Stein-Neunkirch in Richtung Kreisverkehr Zollhaus unterwegs. Kurz vor dem Kreisverkehr wollte er einen vor ihm fahrenden Holzlaster trotz durchgezogener Leitlinie überholen. Als er sich bereits im Überholvorgang befand, kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Getränkelaster, dessen 54-jähriger...

  • Burbach
  • 16.07.21
Lokales
Ein Alkoholtest bei dem Autofahrer ergab einen Wert von 0,6 Promille.

0,6 Promille und Führerscheinentzug
Angetrunkener Mann verursacht Unfall

sz Allenbach/Herzhausen. Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag zwischen zwischen Allenbach und Herzhausen einen Unfall verursacht. Dabei wurde ein Motorradfahrer leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war der 43 Jahre alte Biker gegen 16.40 Uhr auf der L728 unterwegs. An der Einmündung zur Kreisstraße K29 wollte ein 66-jähriger Autofahrer von der K29 nach links auf die L728 abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des Bikers und es kam trotz Ausweichmanövers des...

  • Netphen
  • 16.07.21
Lokales
Die Zahl der Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden in NRW lag im Jahr 2020 um 14,1 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor.

Unfallatlas NRW 2020
Zehn Verkehrstote im OE, einer in Si-Wi

sz Siegen/Olpe/Düsseldorf. Die Zahl der Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden in NRW lag im Jahr 2020 um 14,1 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. IT NRW als Statistisches Landesamt führte dies maßgeblich auf die um 18,1 Prozent niedrigeren Unfallzahlen mit Pkw-Beteiligung zurück. Insbesondere in den Monaten März, April und Mai und zum Jahresende habe die Zahl der Unfälle um bis zu 30 Prozent unter den Ergebnissen der entsprechenden Vorjahresmonate gelegen. Dies sind erste Erkenntnisse...

  • Siegen
  • 15.07.21
Lokales
Der Wagen des 21-Jährigen wurde zur Überprüfung auf technische Mängel sichergestellt.

Bremsen funktionierten nicht
10.000 Euro Schaden bei Unfall in Rinsenau

sz Rinsenau. Am Mittwochnachmittag ist es auf der B62 zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos gekommen. Der Crash ereignete sich laut Mitteilung der Polizei im Bereich Rinsenau talwärts auf dem Teilstück zwischen der Einmündung Wallhausenstraße und der Auffahrt zur HTS in Richtung Eiserfeld/Niederschelden. An der Ampelanlage vor der Auffahrt Eiserfeld mussten eine 41-jährige Frau und eine 43-jährige Frau ihre Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr in...

  • Siegen
  • 15.07.21
Lokales
Unbekannte sägten das Drahtseil einer Seilrutsche an, woraufhin ein Sechsjähriger auf dem Spielplatz in Eschenbach stürzte.

Seilrutsche auf Spielplatz angesägt
Sechsjähriger Junge stürzt

sz Eschenbach. Am Montagnachmittag ist auf einem Spielplatz im Bereich der Billenbachstraße das Drahtseil einer Seilrutsche gerissen. Ein sechsjähriger Junge, der zu diesem Zeitpunkt das Spielgerät benutzte, stürzte und kam glücklicherweise ohne größere Blessuren davon. Bei einer Untersuchung durch den Betriebshof der Stadt Netphen ergab sich der Verdacht, dass das Drahtseil manipuliert gewesen sein könnte. Eine weitergehende Überprüfung durch eine Fachfirma erhärtete diesen Verdacht. Demnach...

  • Netphen
  • 15.07.21
LokalesSZ
Auch wenn bei einem Unfall „nur“ eine Leitplanke beschädigt wurde oder ein anderer vermeintlich geringer Schaden entstanden ist: Wer weiterfährt, ohne die Polizei zu rufen und zu warten, hat Unfallflucht begangen. Dieser Tatbestand ereignet sich im Schnitt in Siegen-Wittgenstein viermal am Tag.

Oft falsche Rechtskenntnisse
1500 Unfallfluchten im Jahr

sp Siegen/Bad Berleburg. Beim Einsteigen auf dem Parkplatz berührt die Tür kurz das nebenstehende Auto, beim Verlassen des Parkhauses wird das Heck eines anderen Pkw gestreift oder im Dunkeln eine Hauswand touchiert. Nicht immer greifen die Verantwortlichen zum Telefon und informieren die Geschädigten bzw. die Polizei über den Unfall – auch wenn der Schaden vielleicht nur gering ist. Wer diesen – oder schlimmer die Verletzung einer Person – nicht meldet und sich vom Ort des Geschehens entfernt,...

  • Siegen
  • 15.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.