Unfall in Alchen

Beiträge zum Thema Unfall in Alchen

LokalesSZ-Plus
Mit welch enormer Wucht die Bratpfannen-Eigenkonstruktion am 8. September 2019 explodierte, verdeutlicht dieses Foto. Zwei Frauen starben wenig später.
12 Bilder

Backesfest-Unglück Alchen
Staatsanwaltschaft beschuldigt Vorstandsmitglied

cs Alchen. Diese Nachricht wird hohe Wellen schlagen, im Siegerland und weit darüber hinaus. Wochenlang hatten die Protagonisten nach dem schrecklichen Backesfest-Unglück in Alchen gehofft und gebangt, nun herrscht erst einmal traurige Gewissheit. Nach exklusiven Informationen der Siegener Zeitung beschuldigt die Staatsanwaltschaft  ein Vorstandsmitglied des örtlichen Heimat- und Verschönerungsvereins, für das Geschehen mitverantwortlich zu sein. Offenbar geht es um den Tatvorwurf der...

  • Freudenberg
  • 30.06.20
  • 15.636× gelesen
Lokales
Die ev. Kirche in Alchen ist am Sonntag Schauplatz für einen Gedenkgottesdienst.
4 Bilder

Kirchengemeinde richtet Spendenkonto ein
Große Hilfsbereitschaft nach Unglück in Alchen

cs Alchen. Der Wunsch sei vielfach aus der Bevölkerung herangetragen worden, erklärte Oliver Günther. „Die Leute hier äußerten immer wieder, dass sie nicht nur Blumen niederlegen, sondern darüber hinaus helfen und etwas Konkretes tun möchten, um die Not der Menschen zu lindern“, führte der Pfarrer im Rahmen eines Pressegesprächs am Donnerstag aus. Dem Impuls aus der Dorfgemeinschaft komme man nun nach. Kurzerhand wurde ein Spendenkonto (IBAN DE09 4605 0001 0070 7505 75, BIC WELADED1SIE,...

  • Freudenberg
  • 12.09.19
  • 2.166× gelesen
Lokales
Blumen und Kerzen vor dem Aufgang zum Alcher Backes: „Wir schaffen das“, heißt es auf einem ebenfalls an dieser Stelle ausgelegten Schriftstück.
6 Bilder

Gedenkgottesdienst am Sonntag in Alchen
Raum für Trauer und Entsetzen

sz/cs Alchen. Nach dem dramatischen Unglück in Alchen sitzt der Schock in und um Freudenberg weiter tief. Wie ausführlich berichtet, sind bei einer Explosion im Rahmen des Backesfestes mehrere Menschen verletzt worden, einige davon sehr schwer. Eine 67 Jahre alte Frau erlag am Montag ihren schweren Verletzungen und verstarb in einer Dortmunder Klinik. Tief erschüttert zeigen sich auch der ev. Kirchenkreis Siegen sowie die ev.-ref. Kirchengemeinde Oberholzklau. Am kommenden Sonntag, 15....

  • Freudenberg
  • 10.09.19
  • 5.879× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.