Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales

Auf der B 8
73-Jährige bei Unfall im WW-Kreis gestorben

sz Schenkelberg. Eine 73-Jährige ist am Freitagmittag bei einem Verkehrsunfall im Westerwaldkreis ums Leben gekommen. Gegen 14 Uhr kam es auf der B 8 bei Schenkelberg zu einem Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Kleintransporter. Die 73-Jährige, die am Steuer des Pkw saß, wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb, meldet die Polizei. Die Fahrerin des Transporters wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die B 8 blieb für einige Stunden...

  • Betzdorf
  • 16.08.19
  • 77× gelesen
Lokales
Der Sulky im Feld zwischen Giershausen und Mehren.

Pony wohlauf
Sulky-Fahrerin schwer verletzt

sz Giershausen. Eine 59-Jährige ist am Mittwochabend mit einem Sulky verunglückt. Sie war in der kleinen Kutsche samt Pony als Zugtier laut Polizei auf einem Feld zwischen Giershausen und Mehren unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache fiel der Sulky um. Hierbei wurde die 59-Jährige schwer verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Pony ist wohlauf, melden die Beamten.

  • Betzdorf
  • 08.08.19
  • 177× gelesen
Lokales

22-Jähriger leicht verletzt
Auto kollidierte mit Baum

sz Friedewald. Mit leichten Verletzungen überstand am Mittwochnachmittag ein junger Autofahrer die Kollision mit einem Baum. Laut Polizeibericht befuhr der 22-Jährige den Birkenweg in Friedewald in Richtung Buchenweg. In einer Linkskurve kam er mit seinem Wagen von der Straße ab, fuhr über einen hohen Bordstein einen Hang hinunter und kollidierte dort mit einem Baum. Der Pkw kam dann in einer Wiese zum Stehen; der Sachschaden wird auf rund 7000 Euro beziffert.

  • Daaden
  • 08.08.19
  • 37× gelesen
Lokales
Ein Fall für die Polizei: die Blockade am Betzdorfer Busbahnhof. Symbolfoto: Polizei

Unnachgiebig an Engstelle
Straße blockiert und gegen Auto gefahren

sz Betzdorf. Zu einer Kollision eines Autos mit einem Lieferwagen kam es am Mittwochnachmittag im Bereich des Betzdorfer Busbahnhofs, meldet die Polizei an die Redaktion Hier wird bekanntlich der Fußgängerweg zur Wilhelmstraße hin (Rampenwendel) saniert. Dafür wurde ein großes Gerüst aufgebaut, durch das jeweils nur ein Fahrzeug hindurch passt. Dort war ein 21-Jähriger in besagtem Lieferwagen unterwegs – und laut Zeugenaussagen schon beinahe durch die Engstelle hindurch, als ihm ein...

  • Betzdorf
  • 01.08.19
  • 206× gelesen
Lokales
Auf der Wilhelmstraße ist eine 57-Jährige von einem Lkw überrollt worden.
3 Bilder

Auf der Wilhelmstraße (B62) in Betzdorf
57-Jährige von Lkw überrollt und lebensgefährlich verletzt

dach Betzdorf. Zu einem tragischen Unglück ist es am Donnerstagvormittag auf der Betzdorfer Wilhelmstraße (B 62) gekommen: An der Überquerungshilfe in Höhe der Westerwald-Bank-Filiale ist eine 57-jährige Fußgängerin von einem Lkw überrollt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte die Frau vom Gehweg der Siegseite aus die Straße passieren, während der Straßenverkehr aufgrund der Ampel stockte. Offenbar beim Anfahren der Zugmaschine, die ohne Auflieger unterwegs war, kam es zu...

  • Betzdorf
  • 01.08.19
  • 6.440× gelesen
Lokales
Die Polizei musste eingreifen. Symbolfoto: Archiv

45-Jähriger verletzt
Am Steuer eingeschlafen

sz Wallmenroth. Ein Verletzter und 15 000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag auf der B 62 ereignet hat. Nach Polizeiangaben hatte ein 36-Jähriger hatte mit einem Transporter die Bundesstraße aus Richtung Wissen kommend befahren. Am Ende einer Linkskurve kam er von seiner Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 45-Jährigen, der trotz eines Ausweichmanövers den Unfall nicht mehr vermeiden konnte. Beide Fahrzeuge...

  • Betzdorf
  • 26.07.19
  • 273× gelesen
Lokales
Drei Autos waren in den Unfall auf der Betzdorfer Willhelmstraße involviert.

Ursache: gesundheitliche Probleme
Frontal in den Gegenverkehr auf der Wilhelmstraße

dach Betzdorf. Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos ist es am Dienstagmittag auf der Wilhelmstraße in Betzdorf gekommen. Offenbar hatte der 59-jährige Fahrer eines Skodas gesundheitliche Probleme der Art, dass er mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geriet, so die Polizei vor Ort. Der Wagen prallte – quasi Kühler gegen Kühler – gegen eine Mercedes B-Klasse, die wiederum gegen einen dahinter befindlichen Seat geschoben wurde. Ein Notarzt und zwei Rettungswagenbesatzungen waren im...

  • Betzdorf
  • 23.07.19
  • 622× gelesen
Lokales
Mit schweren Verletzungen musste ein 69-jähriger Radfahrer nach einem Unfall in Wallmenroth ins Krankenhaus gebracht werden. Foto: SZ-Archiv

69-Jähriger schwer verletzt
Unfall auf der B 62: Radfahrer übersehen

sz Wallmenroth. Ein übler Verkehrsunfall hat sich am Freitagnachmittag auf der B 62 in Wallmenroth ereignet. Eine ortsfremde, 18-jährige Autofahrerin wollte von der Hauptstraße nach links in Richtung Scheuerfeld abbiegen – dabei übersah sie aber einen 69-jährigen Rennradfahrer, der ihr entgegenkam. Der Radfahrer konnte nicht mehr bremsen und prallte seitlich gegen den Pkw. Wie die Polizei berichtet, zog er sich dabei schwere Verletzungen zu; er musste ins Krankenhaus gebracht werden. Ferner...

  • Betzdorf
  • 21.07.19
  • 325× gelesen
Lokales
Auch der Rettungsdienst konnte dem 24-jährigen Motorradfahrer nicht mehr helfen. Symbolfoto: Archiv

24-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Kirchen
Motorradfahrer bei Unfall gestorben

sz Betzdorf. Ein 24-Jähriger aus der Verbandsgemeinde Kirchen ist am frühen Freitagmorgen bei einem Unfall auf der Steinerother Straße gestorben. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann um 5.45 Uhr auf einem Motorrad aus Betzdorf kommend in Richtung Steineroth unterwegs. Vermutlich aufgrund zu hohen Tempos auf nasser Straße verlor er die Kontrolle über seine Maschine. Er kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Leitplanke. Der 24-Jährige erlitt dabei so schwere...

  • Betzdorf
  • 19.07.19
  • 3.732× gelesen
Lokales

Vier Leichtverletzte bei Unfall auf der K 84
Auto landete in Bachlauf

sz Friesenhagen. Mit leichten Verletzungen kamen am Mittwochnachmittag vier Pkw-Insassen bei einem Unfall auf der K 84 davon. Ein 22-Jähriger war auf der Kreisstraße unterwegs in Richtung Wildenburg, als er in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verlor und von der Straße abkam. Der Wagen durchbrach die Leitplanke, stürzte rund 15 Meter tief eine Böschung hinab und landete auf dem Dach in einem Bachlauf. Der Fahrer und seine drei Begleiter konnten sich laut Polizeibericht selbst...

  • Kirchen
  • 11.07.19
  • 94× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Unachtsamkeit am Steuer
Verkehrsinsel „abgeräumt“

sz Mudersbach. Ein demoliertes Verkehrsschild, ein demolierter Skoda und in Summe ein Gesamtschaden von 10 000 Euro. Das ist die Bilanz eines Unfalls am frühen Samstagmorgen in Mudersbach. Grund für den Unfall war „unachtsame Fahrweise“ – und die legte ein 23 Jahre alter Fahrer an den Tag, wie die Polizei berichtet. Demnach war er auf der B 62 unterwegs in Richtung Niederschelderhütte, als er mit seinem Pkw auf die Verkehrsinsel am Ortsausgang geriet. Bei der Aktion beschädigte er nicht nur...

  • Kirchen
  • 06.07.19
  • 154× gelesen
Lokales

Unfall auf dem Molzberg
Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

sz Kirchen. Ein Radfahrer zog sich am Mittwochnachmittag bei einem Sturz auf dem Molzberg schwere Verletzungen zu. Laut Polizeibericht war der Radler unterwegs in Richtung B 62, als er für einen Moment abgelenkt war. In Höhe des Schwimmbads fuhr er gegen den Bordstein und stürzte. Dabei verletzte er sich so schwer, dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

  • Kirchen
  • 04.07.19
  • 72× gelesen
Lokales
Für den 21-jährigen ging am Samstag die Kelle raus. Symbolfoto: Archiv

Erheblicher Alkoholeinfluss
Betrunkener Paketbote fuhr Poller um

sz Daaden. Ein 21-jähriger Paketbote disqualifizierte sich am Samstagnachmittag für seinen Job: Die Polizei meldet, dass er mit seinem Lieferwagen auf dem Fontenay-le-Fleury-Platz in Daaden einen Poller umgefahren und anschließend das Weite gesucht hat. Die hinzugerufenen Beamten machten den Delinquenten schließlich in Emmerzhausen dingfest. Dabei stellte sich heraus, dass der 21-Jährige erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und...

  • Daaden
  • 30.06.19
  • 245× gelesen
Lokales
Die Polizei wollte von dem 19-Jährigen ein Verwarngeld haben. Symbolfoto: Archiv

Mit Caddy an Hauswand entlang
Ungeduld kam jungen Mann teuer zu stehen

sz Niederschelderhütte. Auf der Mittelstraße versuchte ein 19-Jähriger sich am Freitagmorgen mit seinem VW Caddy an einem Sattelzug „vorbeizuquetschen“. Wie die Polizei mitteilt, war hier – aufgrund hohen Verkehrsaufkommens – einige Minuten Warten angesagt. Der junge Mann wollte aber vorankommen und versuchte, seinen Wagen zwischen einer Hauswand und dem Brummi eines ebenfalls zur Geduld genötigten Lkw-Fahrers hindurch zu bugsieren. Das ging in die Hose: Der Außenspiegel des VW schrammte an der...

  • Kirchen
  • 30.06.19
  • 130× gelesen
Lokales
Hier hinunter ging es für den Lieferwagen samt Abhänger.

Fahrer vermutlich eingeschlafen
Sprinter fuhr steile Böschung hinab

sz Friedewald. Glück im Unglück hatten in der Nacht zu Samstag drei Insassen eines Lieferwagens: Laut Polizei waren sie an Bord eines Mercedes-Benz Sprinter, der gegen 3.10 Uhr offenbar unkontrolliert eine steile Böschung hinabfuhr. Der Wagen war samt Anhänger auf dem Alexanderring in Friedewald in Richtung Daaden unterwegs. In einem kurvigen Gefällstück geriet das Gespann nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen hohen Bordstein und fuhr eine ca. zehn Meter tiefe, steile, mit...

  • Daaden
  • 29.06.19
  • 308× gelesen
Lokales
Nach dem Dreher stand das Auto im Tunnel entgegen der Fahrtrichtung.

Dreher nach Kollision
„U-Turn“ im Barbaratunnel

sz Betzdorf. Zu einem Unfall im Betzdorfer Barbaratunnel ist es am Mittwochmittag gekommen. Laut Polizei wollte ein 63-Jähriger mit seinem Auto von der linken auf die rechte Spur wechseln, übersah dort aber den Wagen eines 50-Jährigen. Es kam zu einer seitlichen Kollision, infolgedessen das Auto des 63-Jährigen um 180 Grad gedreht wurde. Weil im Tunnel dadurch kurzzeitig nur eine Spur zur Verfügung stand, kam es zu einem Rückstau. Den entstandenen Blechschaden taxieren die Beamten in ihrem...

  • Betzdorf
  • 06.06.19
  • 450× gelesen
Lokales

84-Jähriger musste ins Krankenhaus gebracht werden
Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt

sz Niederfischbach. Schwere Verletzungen erlitt ein 84-jähriger Pedelec-Fahrer am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der Konrad-Adenauer-Straße in Niederfischbach. Laut Polizeibericht wollte ein 55 Jahre alter Autofahrer vom Parkplatz eines Discounters nach rechts auf die Ortsdurchfahrt abbiegen. Dabei übersah er allerdings den Senior, der auf dem Fahrradweg unterwegs war. Bei der Kollision stürzte der 84-Jährige und zog sich schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Er...

  • Kirchen
  • 06.06.19
  • 64× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.