Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Laut Polizei zog sich das Kind bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Trotz Vollbremsung
Kind von Auto erfasst und verletzt

sz Weitefeld. In Weitefeld ist am Mittwoch ein sechsjähriges Kind abgefahren worden. Nach Angaben der Polizei befuhr eine 67-Jährige gegen 19 Uhr den Ortsbereich von Weitefeld. Plötzlich seien zwei Kinder hinter einem geparkten Pkw heraus auf die Fahrbahn gelaufen. Trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem der sechsjährigen Mädchen. Das Kind stürzte auf die Fahrbahn und zog sich leichte Verletzungen zu.

  • Daaden
  • 14.04.22
Lokales
Nach einem Verkehrsunfall in Herdorf musste eine 54-Jährige ins Krankenhaus gebracht werden.

Auffahrunfall in Herdorf
54-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert

sz Herdorf. Mit leichten Verletzungen ist eine 54-jährige Autofahrerin am Freitagmorgen ins Krankenhaus eingeliefert worden: Sie war zuvor in einen Verkehrsunfall auf der Schneiderstraße verwickelt worden. Nach Angaben der Betzdorfer Polizei hatte ein 47-jähriger Fahrer eines Kleintransporters  übersehen, dass die 54-Jährige abgebremst hatte, weil sie abbiegen wollte und dafür den Gegenverkehr passieren lassen musste. Der Kleintransporter fuhr praktisch ungebremst auf den wartenden Pkw auf;...

  • Herdorf
  • 11.12.21
Lokales
Zu einem Unfall mit einer leicht verletzten Person musste die Polizei in Herdorf ausrücken.

70 Meter über die Fahrbahn geschleudert
Pkw kracht in Mauer

sz Herdorf. 70 Meter über die Fahrbahn geschleudert und in eine Mauer geprallt: Bei einem Auffahrunfall in Herdorf ist eine 54-jährige Frau am Freitagmorgen leicht verletzt worden. Laut Polizeiangaben befuhr ein 47 Jahre alter Mann aus Hessen mit seinem Kleintransporter gegen 9 Uhr die Schneiderstraße in Herdorf aus Richtung Neunkirchen kommend. Eine 54 Jahre alte Mitarbeiterin einer Sozialstation beabsichtigte, mit ihrem PKW vor ihm auf das Gelände einer Tankstelle abzubiegen und musste dazu...

  • Herdorf
  • 11.12.21
Lokales
Unfallflucht in Herdorf: Die Polizei sucht den Fahrer eines orangenen Zweirades.

Zweirad-Fahrer rammt BMW in Herdorf
Polizei Betzdorf sucht den unfallflüchtigen Fahrer

sz Herdorf. Den unfallflüchtigen Fahrer eines orangefarbenen Zweirads sucht die Polizei Betzdorf. Der Unbekannte war laut Mitteilung der Ordnungshüter am Montagabend zwischen 21.45 und 22.15 Uhr auf der Straße Glockenfeld in Herdorf unterwegs. Im Verlauf der Strecke kollidierte er mit einem am Fahrbahnrand abgestellten BMW. Der Verursacher flüchtete anschließend. Am geparkten Auto entstand erheblicher Sachschaden von rund 3500 Euro. Hinweise an die Polizei Betzdorf.

  • Herdorf
  • 25.08.21
Lokales
Warum der 68-Jährige plötzlich beschleunigte, ist noch unklar.

Schwerer Unfall in Herdorf
Dreijährigen Jungen angefahren und schwer verletzt

sz Herdorf. Zu einem tragischen Unfall ist es am Sonntagmittag in Herdorf gekommen. Nach einem Kirchenbesuch fuhr ein 68-Jähriger mit seinem Auto vom Parkplatz hinter der Kirche in Richtung Hauptstraße und hielt sein Fahrzeug im Bereich der Ausfahrt nach Ansprache eines Familienangehörigen an. Aus bislang ungeklärten Gründen beschleunigte der Pkw plötzlich. Dabei wurde ein dreijähriger Jungen von dem Auto erfasst, wie einer Meldung der Polizei zu entnehmen ist. Dreijähriger in Krankenhaus...

  • Herdorf
  • 15.08.21
Lokales

Unfallverursacher flüchtet
Fußgänger angefahren und verletzt

sz Sassenroth. Ein Fall von Unfallflucht mit einem verletzten Fußgänger beschäftigt die Polizei in Herdorf. Am Sonntag gegen 17.45 Uhr benutzte ein 65-jähriger Fußgänger den Gehweg im Ortsbereich Sassenroth in Richtung Herdorf. Um einem Hindernis auszuweichen, musste der Mann kurzzeitig den Gehweg verlassen. In diesem Moment überholte ein schwarzer Pkw ein vorausfahrendes Fahrzeug, die beide in Richtung des Fußgängers fuhren. Das schwarze Fahrzeug streifte dabei den Fußgänger mit dem...

  • Herdorf
  • 07.06.21
Lokales
Ein Motorradfahrer machte eine schmerzhafte Bekanntschaft mit einer Baggerschaufel.

Ungewöhnlicher Unfall
Motorradfahrer von Baggerschaufel erwischt

sz Weitefeld. Zu einem ungewöhnlichen Unfall kam es am Samstagnachmittag in Weitefeld: Ein 54-Jähriger machte dabei schmerzhafte Bekanntschaft mit einer Baggerschaufel. Das Ganze passierte laut Polizei so: Ein 35-Jähriger war mit seinem Kleinbagger auf einem Wirtschaftsweg unterwegs und bog dann auf die Straße „Im Samensgarten“ ab. Beim Abbiegen übersah er den 54-Jährigen, der auf einem Kleinkraftrad auf eben dieser Straße fuhr. Mit der Baggerschaufel erfasste der 35-Jährige die linke...

  • Herdorf
  • 09.05.21
Lokales
Auf der L280 nahe Emmerzhausen kollidierte ein Autofahrer mit einem Wildschwein. Das Tier überlebte den Unfall nicht.

Auto kollidiert mit Wildschwein
Schwarzkittel verendet an der Unfallstelle

sz Emmerzhausen. Zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem Pkw und Schwarzwild kam es am Sonntagabend gegen 20.20 Uhr auf der L 280, als ein 43-jähriger Pkw-Fahrer aus Emmerzhausen kommend in Richtung Lippe unterwegs war. Im Verlauf der Strecke querte plötzlich ein Wildschwein die Straße. Laut Mitteilung der Polizei kam es zur Kollision mit dem Tier, das dabei verendete. Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

  • Herdorf
  • 08.03.21
Lokales
Bei einem Rückstau ist es zu einem Auffahrunfall in Herdorf gekommen (Symbolbild).

4000 Euro Schaden bei Auffahrunfall
Stau zu spät erkannt

sz Herdorf. Zu einem Auffahrunfall ist es am Dienstagnachmittag in Herdorf gekommen. Gegen 15.15 Uhr befuhren ein 63-jähriger und ein 38-jähriger Pkw-Fahrer die Straße "Glockenfeld", um in Richtung Hauptstraße zu gelangen. Infolge eines verkehrsbedingten Rückstaus, musste der 63-Jährige seinen Pkw abbremsen. Der nachfolgende Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr auf den haltenden Pkw auf. Laut Polizei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro.

  • Herdorf
  • 24.02.21
Lokales

Böse Überraschung für BMW-Fahrerin
Unfallflucht auf Rewe-Parkplatz

sz Herdorf. Eine unangenehme Überraschung erlebte eine 22-jährige Frau am Donnerstagmorgen nach ihrem Einkauf in der Rewe-Filiale in Herdorf. Um 10 Uhr bemerkte sie der Rückkehr zu ihrem auf dem Parkplatz abgestellten BMW einen Schaden an der Beifahrertür. Die Polizei beziffert diesen laut Mitteilung auf etwa 500 Euro. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die erforderlichen Feststellungen zu ermöglichen. Die Polizei Betzdorf erbittet sich deshalb mögliche Hinweise zum...

  • Herdorf
  • 19.02.21
Lokales
Schwere Verletzungen trug am Mittwochabend ein Senior davon, als er von einem 19-jährigen Autofahrer erfasst worden war.

Senior prallt gegen Windschutzscheibe
19-Jähriger fährt 81 Jahre alten Mann an

sz Herdorf. Schlimmer Unfall in Herdorf: Ein 19-Jähriger war am Mittwochabend um kurz vor 19 Uhr mit seinem Pkw auf der Friedrichstraße unterwegs. Unmittelbar vor der Kreuzung Friedrichstraße/Homscheidstraße überquerte laut Angaben der Polizei ein 81-jähriger Fußgänger, der auf Gehhilfen angewiesen ist, die Fahrbahn. Der junge Mann erfasste den Fußgänger; dieser prallte gegen die Windschutzscheibe des Pkw und blieb schwerverletzt auf der Fahrbahn liegen. Der Senior wurde anschließend in ein...

  • Herdorf
  • 14.01.21
Lokales
Das Eingriffen beherzter Zeugen verhinderte bei einem Unfall  dem Parkplatz „Alte Hütte“ Schlimmeres.

Internistischer Notfall
Zeugen griffen couragiert ein

sz Herdorf. Das couragierte Eingreifen von Zeugen verhinderte am Dienstag in Herdorf einen schweren Unfall. Um 9.20 Uhr war ein 60-jähriger Mann mit seinem Pkw auf dem Parkplatz „Alte Hütte“ unterwegs. Der Mann stieß dort in langsamer Fahrt mehrfach gegen einen geparkten Pkw. Durch die Kollisionsgeräusche aufmerksam geworden, versuchten Passanten den Fahrer anzusprechen, der jedoch keine Reaktion zeigte. Die Zeugen handelten sofort. Sie blockierten zunächst den langsam fahrenden Pkw und...

  • Herdorf
  • 09.12.20
Lokales
Das Ergebnis der unachtsamen Fahrweise: 1000 Euro Schaden.

Nicht aufgepasst
75-Jährige übersieht fahrendes Auto

sz Herdorf. Wegen unachtsamer Fahrweise verursachte eine 75-Jährige am Montag gegen 16.20 Uhr einen Unfall. Die Senioren wollte mit ihrem Pkw von einem Parkplatz auf die Hauptstraße im Stadtgebiet Herdorf fahren, übersah dabei jedoch eine 36-jährige Fahrerin auf der Straße und kollidierte mit ihrem Pkw. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

  • Herdorf
  • 10.11.20
Lokales
Ein 59-Jähriger missachtete die Vorfahrt an einem Kreisverkehr in Herdorf.

Vorfahrt missachtet
Unfall im Kreisverkehr

sz Herdorf. Ein 59-Jähriger, der am Samstagmittag auf der Schneiderstraße in Richtung Neunkirchen unterwegs war, missachtete am folgenden Kreisverkehrsplatz die Vorfahrtberechtigung einer 37-jährigen Fahrerin. Diese befand sich mit ihrem Pkw bereits im Kreisverkehr. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

  • Herdorf
  • 09.11.20
Lokales

Unfall auf einem Parkplatz in Herdorf
Vorfahrt missachtet

sz Herdorf. Eine 81-jährige Pkw-Fahrerin hat am Donnerstag gegen 16 Uhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes im Stadtgebiet von Herdorf die Vorfahrt einer 63-Jährigen missachtet, die mit ihrem Pkw von rechts gefahren kam. Bei dem Zusammenstoß der beiden Wagen entstand ein Schaden von insgesamt 1500 Euro.

  • Herdorf
  • 18.09.20
Lokales
Der Unfallverursacher hinterließ bei seiner Flucht ein Fahrzeugteil, bei dem es sich um eine Radlaufinnenverkleidung handeln dürfte.

Unfallverursacher hinterlässt Fahrzeugteil
Gartenzaun in Herdorf beschädigt

sz Herdorf. Vermutlich gegen 6 Uhr morgens am Freitag, 21. August, verursachte ein bislang unbekannter Kraftfahrzeugführer einen Verkehrsunfall auf dem Feldweg in Herdorf und beschädigte hierbei einen Gartenzaun. Ohne sich um den entstandenen Schaden von ca. 200 Euro zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zurück blieb jedoch ein Fahrzeugteil des Unfallfahrzeuges, bei dem es sich um eine Radlaufinnenverkleidung handeln dürfte....

  • Herdorf
  • 23.08.20
Lokales
In Sassenroth behinderten Schaulustige die Arbeit von Polizei und Rettungskräften. Symbolfoto: Archiv

Nach Unfall Platzverweis ausgesprochen
Penetrante Schaulustige

sz Sassenroth. Ein 80-Jähriger ist mit seinem Auto ungebremst auf einen am Fahrbahnrand geparkten Wagen aufgefahren. Der leicht verletzte Senior wurde von Anwohnern bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt, danach leichtverletzt ins Kirchener Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme mussten penetrante Schaulustige weggeschickt werden, in einem Fall gab es einen Platzverweis. Die Autos mussten abgeschleppt werden, so die Polizei.

  • Herdorf
  • 14.06.20
Lokales

In Wald bei Herdorf
Baumstamm überrollte Joggerin

sz Herdorf. Zu einem ungewöhnlichen Unfall kam es am Freitagabend in einem Waldstück bei Herdorf. Gegen 19 Uhr wurde laut Polizeibericht eine 17-jährige Joggerin von einem Baumstamm überrollt und verletzt. Dieser Stamm war einige Tage zuvor bei Forstarbeiten oberhalb eines Waldwegs in einem steilen Hang abgelegt, eventuell aber nicht richtig gesichert worden. Gerade als die junge Läuferin vorbei kam, löste sich der 3 Meter lange und ca. 100 Kilo schwere Baumstamm, rollte den Hang hinunter und...

  • Herdorf
  • 24.05.20
Lokales
Eine Gleitschirmfliegerin musste am Dienstag nach einer Notlandung ins Krankenhaus gebracht werden. Symbolbild: Archiv

34-Jährige muss ins Krankenhaus eingeliefert werden
Gleitschirmfliegerin bei Notlandung verletzt

sz Sassenroth. Bei einer Notlandung wurde am Dienstagnachmittag eine Gleitschirmfliegerin verletzt. Die 34-Jährige war nach Polizeiangaben von einem Hang in Sassenroth gestartet und bemerkte kurz danach Unstimmigkeiten in der Verleinung des Schirmes. Die Fliegerin leitete eine Notlandung ein. Sie landete auf den Füßen und zog sich Verletzungen an beiden Sprunggelenken zu. Die 34-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Siegener Krankenhaus gebracht.

  • Herdorf
  • 13.05.20
Lokales
Für beide Fahrer ging es nach dem Unfall ins Krankenhaus. Symbolbild: Archiv

Frontalzusammenstoß auf der Hellerstraße
Zwei Verletzte und 18 000 Euro Schaden

sz Herdorf. In den Gegenverkehr ist eine 78-Jährige mit ihrem Dacia geraten, und zwar am frühen Samstagabend auf der Hellerstraße. Dort stieß sie frontal mit dem VW eines 19-Jährigen zusammen, der in entgegengesetzter Richtung unterwegs war. Beide wurden bei dem Unfall verletzt und schließlich ins Krankenhaus gebracht. Und auch die Autos wurden erheblich beschädigt, schreibt die Polizei. Der Gesamtschaden wird auf 18 000 Euro geschätzt.

  • Herdorf
  • 17.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.