Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Nach dem schlimmen Unfall in Jagdhaus laufen die Ermittlungen der Polizei.
2 Bilder

Schlimmer Unfall in Jagdhaus (Update)
84-Jähriger fährt in Menschengruppe

+++ Update 20. September, 17.06 Uhr +++ vö Jagdhaus. Die Ursache des schlimmen Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend auf einer Hotel-Zufahrt im Schmallenberger Ortsteil Jagdhaus ereignet hatte, ist nach wie vor unklar. „Die Ermittlungen dauern an“, sagte Sebastian Held, Sprecher der Polizei im Hochsauerlandkreis, am Montag auf Anfrage. Wie berichtet, war ein 84-Jähriger aus Marl – von der Zufahrt des Hotels kommend – in eine mit mehreren Gästen besetzte Sitzgruppe der Außengastronomie...

  • Nachbargebiete
  • 20.09.21
Lokales
Sehr schwerer Unfall direkt an der Grenze zu Hessen (Wallau): Ein Mann musste dabei schwerstverletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

63-Jähriger aus Bad Berleburg schwerstverletzt (Update)
Schlimmer Unfall auf der B62 in Höhe Wallau

sz Biedenkopf/Wallau/Bad Berleburg. Auf der B62 hat sich am Mittwochmorgen in Höhe Wallau ein schwerer Unfall mit zwei beteiligten Pkw ereignet. Das meldet das Polizeipräsidium Mittelhessen. Ein von Biedenkopf nach Wallau fahrender 63-jähriger VW-Fahrer aus Bad Berleburg geriet nach ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge gegen 8.40 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr. Er stieß dabei mit einen entgegenkommenden VW zusammen, wobei die Fahrerin noch auszuweichen...

  • Nachbargebiete
  • 08.09.21
Lokales
Der Fahrer des Kleinbusses fuhr offenbar ungebremst auf den vor ihn fahrenden Pkw auf.
4 Bilder

13 Menschen verletzt
Schwerer Unfall bei Rennerod

kay Hellenhahn-Schellenberg/Rennerod. Ein Großaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften war am Dienstagabend am Westerwald im Einsatz. Grund hierfür war ein schwerer Verkehrsunfall auf der B255 zwischen Hellenhahn-Schellenberg und Rennerod. Den ersten Ermittlungen der Polizei zufolge fuhr der 40-jährige Fahrer eines mit acht Personen besetzten Ford-Kleinbusses gegen 20.40 Uhr einige Hundert Meter hinter dem Ortsausgang von Hellenhahn-Schellenberg ungebremst auf einen vor ihm auf der...

  • Nachbargebiete
  • 21.07.21
Lokales

Reh kracht durch Windschutzscheibe
Beifahrer von Tier erschlagen

sz Kombach/Buchenau. Bei einem tragischen Unfall ist am Donnerstagabend ein 38-jähriger Mann aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf ums Leben gekommen. Laut Mitteilung der Polizei Gießen war ein 54-jähriger Autofahrer aus Dautphetal mit seinem BMW auf der B 62 von Kombach kommend in Richtung Buchenau unterwegs. An der Unfallstelle kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Reh. Durch diesen Aufprall wurde das Tier in den Gegenverkehr geschleudert. Hier durchschlug es die Frontscheibe eines...

  • Biedenkopf
  • 21.05.21
Lokales

Zusammenstoß mit Leichtkraftrad
Radfahrer nach Unfall verstorben

sz Biedenkopf. Schwerste Verletzungen erlitt ein 72 Jahre alter Radfahrer am Donnerstagnachmittag, 20. Mai, bei der Kollision mit einem Leichtkraftrad zwischen Breidenbach und Breidenstein. Der Senior erlag laut Mitteilung der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf am Freitagmorgen in einer Klinik seinen Verletzungen. Zusammenstoß ereignete sich gegen 15.25 Uhr auf dem Seitenstreifen der Bundesstraße 253 in Fahrtrichtung Breidenstein. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr dabei ein junger Kradfahrer...

  • Biedenkopf
  • 21.05.21
Lokales
Der 22-Jährige krachte mit seinem Audi frontal in eine Mauer.

22-Jähriger kracht mit Audi in Mauer
Burbacher „baut“ betrunken Unfall

kay Haiger/Burbach. Lautes Krachen und Scheppern hat am Freitagmorgen gegen 5.15 Uhr einen Zeugen aufgeschreckt, der daraufhin einen Verkehrsunfall in der Westerwaldstraße in Haiger meldete. Laut Polizei war ein 22-Jähriger, wohnhaft in einem Burbacher Ortsteil, mit seinem grauen Audi A6 vom Obertor kommend in Richtung Langenaubach unterwegs. Er kam mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und krachte frontal in eine Mauer. Der Fahrer flüchtete zunächst gemeinsam mit seiner Beifahrerin von der...

  • Haiger
  • 02.05.21
Lokales
Auf der A45 kam es zu einem Unfall.

Autobahn voll gesperrt
Fünf Fahrzeuge abgeschleppt

sz Haiger/Dillenburg. Nach einem Unfall voll gesperrt werden musste in der Nacht zum Mittwoch die A45 zwischen Haiger und Dillenburg. Ein 36-jähriger Fahrer aus Polen war mit seinem Autotransporter in Richtung Hanau unterwegs. Gegen 23 Uhr musste er laut Polizei aufgrund stockenden Verkehrs abbremsen. Dabei geriet das Gespann ins Schlingern und nach links von der Fahrbahn. Der Klein-Lkw drehte sich und prallte rückwärts gegen die Leitplanke. Dabei riss offenbar der Anhänger ab und schleuderte...

  • Haiger
  • 19.08.20
Lokales
Ein 37-Jähriger aus dem Großraum Siegen starb am Samstagabend, als er in Hessen von einem Zug erfasst wurde.

37-Jähriger von Zug erfasst und getötet
Opfer kommt aus dem Großraum Siegen

sz/cs Rodenbach. Am Samstagabend kam es im Bahnhof Haiger-Rodenbach zu einem tragischen Personenunfall. Wie die Bundespolizeiinspektion Trier mitteilt, wurde ein 37-Jähriger bei der Durchfahrt eines Nahverkehrszugs, trotz Achtungspfiffs und eingeleiteter Schnellbremsung, erfasst und tödlich verletzt. "Der Mann soll einer Gruppe Wanderer angehört haben und aus dem Großraum Siegen stammen", heißt es in der Pressemeldung weiter. Auf SZ-Nachfrage bestätigten die Beamten am Sonntag diese Angaben,...

  • Haiger
  • 28.06.20
Lokales
Der Pkw kam nach dem Zusammenstoß jenseits des Radweges zum Stehen.
2 Bilder

Frontal zusammengestoßen
Motorradfahrer schwer verletzt

kay Haiger-Niederroßbach. Schwer verletzt wurde am Mittwochmorgen ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall im benachbarten Hessen. Der Biker war auf der L 3044 zwischen Rodenbach und Niederroßbach unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es zu einer Frontalkollision zwischen dem Motorrad und einem entgegenkommenden Pkw. Notarzt kommt mit dem RettungshubschrauberDurch die Wucht des  Zusammenpralls wurde das Zweirad mehrere Meter weit geschleudert und kam auf einem parallel zur...

  • Haiger
  • 20.05.20
Lokales
Tödlich verletzt wurde ein 41 Jahre alter Zweiradfahrer in Haiger.
2 Bilder

Unfall auf der Rodenbacher Straße bei Haigerseelbach
Motorradfahrer stirbt im Vorgarten

sz Haiger. Ein 43 Jahre alter Motorradfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der Rodenbacher Straße ums Leben gekommen. Laut Polizei war er gegen 23.15 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und nach dem Durchqueren eines Vorgartens gegen einen im Hof geparkten Ford Transit geprallt. Der Mann starb noch am Unfallort. Von Haiger nach Rodenbach unterwegsNach ersten Ermittlungen war der 43-Jährige mit einer 600er Honda auf der Landesstraße 3044 (Rodenbacher Straße) von Haiger nach Rodenbach...

  • Haiger
  • 24.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.