Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Zu mehreren Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Motorrad- und Kleinkraftradfahrern ist es am Wochenende gekommen.

Unfall ruft Polizei auf den Plan
Motorradfahrer zu schnell unterwegs

sz Siegen/Hainchen/Girkhausen/Hilchenbach. Zu mehreren Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Motorrad- und Kleinkraftradfahrern ist es am Wochenende gekommen. Die Bilanz laut Mitteilung der Polizei: zwei schwer- und eine leichtverletzte Person. Am Freitagmittag kam es auf der Siegener Sandstraße zu einem Auffahrunfall vor einer Ampel. Ein 59-jähriger Mann wartete mit seinem Kleinkraftrad vor der roten Ampel, als ein 46-jähriger Fahrer mit seinem Pkw nicht rechtzeitig abbremste und mit dem...

  • Siegen
  • 26.07.21
Lokales
Die Polizei sucht nach einem Unfall auf der HTS nun Zeugen.

Beschädigungen an HTS-Leitplanke
Polizei sucht nach Unfallflucht Zeugen

sz Siegen/Kreuztal. Vergangenen Donnerstag (15. Juli 2021) ereignete sich zwischen 6 und 15 Uhr ein Unfall auf der Hüttentalstraße zwischen Siegen-Geisweid und Kreuztal-Buschhütten in Fahrtrichtung Kreuztal. Hier hatte ein Zeuge im Laufe des Nachmittags gesehen, dass es dabei zu Beschädigungen an der Leitplanke gekommen ist. Zudem wurde auch ein Verkehrsschild verdreht; darüber hinaus stellten die alarmierten Polizeibeamten Fahrzeugteile sicher. Lkw-Gespann als UnfallverursacherErmittlungen des...

  • Siegen
  • 20.07.21
Lokales
Ein Fahrzeug landete bei dem Unfall auf dem Dach. Glücklicherweise waren die Verletzungen der Insassen nicht lebensbedrohlich.
3 Bilder

Zu hohe Geschwindigkeit auf der HTS
Fünf Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

bjö Geisweid. Fünf Schwerverletzte, darunter glücklicherweise aber niemand in lebensgefährlichem Zustand, mussten Feuerwehr und Rettungsdienst am späten Sonntagabend auf der Hüttentalstraße in Geisweid versorgen. Angesichts der Anzahl von betroffenen Personen schickte die Leitstelle gegen 23.30 Uhr ein Großaufgebot von Einsatzkräften auf die Fahrspur zwischen Geisweid und Buschhütten in Fahrtrichtung Kreuztal. Dort hatte der Fahrer eines mit fünf Personen besetzten Kleinwagens laut Polizei...

  • Siegen
  • 19.07.21
Lokales
3 Bilder

Frontalzusammenstoß Hainer Hütte (Update)
Unfallfahrer leicht alkoholisiert

+++ Update +++ sz Siegen. Ein 46-Jähriger ist am Freitagmittag auf der Straße Hainer Hütte in den Gegenverkehr geraten. Der Mann war von der Oberstadt kommend in Richtung Marienborner Straße talwärts unterwegs, als er von der Fahrspur abkam und in den Gegenverkehr geriet. Ein 79-jähriger Pkw-Fahrer, der die Hainer Hütte berghoch fuhr, konnte nicht mehr ausweichen, und es kam zu einem  Frontalzusammenstoß der Fahrzeuge. Der Wagen des Seniors überschlug sich laut Mitteilung der Polizei in der...

  • Siegen
  • 16.07.21
Lokales
Die Zahl der Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden in NRW lag im Jahr 2020 um 14,1 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor.

Unfallatlas NRW 2020
Zehn Verkehrstote im OE, einer in Si-Wi

sz Siegen/Olpe/Düsseldorf. Die Zahl der Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden in NRW lag im Jahr 2020 um 14,1 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. IT NRW als Statistisches Landesamt führte dies maßgeblich auf die um 18,1 Prozent niedrigeren Unfallzahlen mit Pkw-Beteiligung zurück. Insbesondere in den Monaten März, April und Mai und zum Jahresende habe die Zahl der Unfälle um bis zu 30 Prozent unter den Ergebnissen der entsprechenden Vorjahresmonate gelegen. Dies sind erste Erkenntnisse...

  • Siegen
  • 15.07.21
Lokales
Der Wagen des 21-Jährigen wurde zur Überprüfung auf technische Mängel sichergestellt.

Bremsen funktionierten nicht
10.000 Euro Schaden bei Unfall in Rinsenau

sz Rinsenau. Am Mittwochnachmittag ist es auf der B62 zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos gekommen. Der Crash ereignete sich laut Mitteilung der Polizei im Bereich Rinsenau talwärts auf dem Teilstück zwischen der Einmündung Wallhausenstraße und der Auffahrt zur HTS in Richtung Eiserfeld/Niederschelden. An der Ampelanlage vor der Auffahrt Eiserfeld mussten eine 41-jährige Frau und eine 43-jährige Frau ihre Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Ein 21-jähriger Autofahrer fuhr in...

  • Siegen
  • 15.07.21
LokalesSZ
Auch wenn bei einem Unfall „nur“ eine Leitplanke beschädigt wurde oder ein anderer vermeintlich geringer Schaden entstanden ist: Wer weiterfährt, ohne die Polizei zu rufen und zu warten, hat Unfallflucht begangen. Dieser Tatbestand ereignet sich im Schnitt in Siegen-Wittgenstein viermal am Tag.

Oft falsche Rechtskenntnisse
1500 Unfallfluchten im Jahr

sp Siegen/Bad Berleburg. Beim Einsteigen auf dem Parkplatz berührt die Tür kurz das nebenstehende Auto, beim Verlassen des Parkhauses wird das Heck eines anderen Pkw gestreift oder im Dunkeln eine Hauswand touchiert. Nicht immer greifen die Verantwortlichen zum Telefon und informieren die Geschädigten bzw. die Polizei über den Unfall – auch wenn der Schaden vielleicht nur gering ist. Wer diesen – oder schlimmer die Verletzung einer Person – nicht meldet und sich vom Ort des Geschehens entfernt,...

  • Siegen
  • 15.07.21
Lokales
Eine 30-Jährige verwechselte in Siegen wohl Gas und Bremse, das Auto landete auf dem Dach.

"Plötzlich sei alles sehr schnell gegangen"
Frau landet mit Auto auf dem Dach

sz Siegen. Das nennt man wohl eine Verkettung unglücklicher Umstände. Weil eine Autofahrerin am späten Dienstagabend auf der Straße In der Winchenbach in Siegen wohl Gas und Bremse vertauschte und der Anprallwinkel gegen eine Hauswand extrem ungünstig ausfiel, landete der Wagen auf dem Dach. Zuvor drehte sich das Fahrzeug um die Längsachse. Dabei war die 30-Jährige laut Polizeibericht lediglich auf der Suche nach einer kurzfristigen Parkgelegenheit. Plötzlich sei alles sehr schnell gegangen,...

  • Siegen
  • 14.07.21
Lokales
Auf der Sauerlandlinie verlor der Fahrer des Sattelzuges die Kontrolle über das Fahrzeug.
4 Bilder

Fahrer und Beifahrer kamen mit dem Schrecken davon
Sattelzug auf Autobahn umgestürzt

kay Siegen. Ein umgestürzter Sattelzug sorgte am frühen Mittwochmorgen für Verkehrsbehinderungen auf der Sauerlandlinie. Der Fahrer eines polnischen Lkw mit niederländischem Auflieger war zusammen mit einem Beifahrer von Süden kommend in Richtung Kreuz Olpe-Süd unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Siegen verlor der Trucker aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Brummi und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf kippte der Sattelzug in den...

  • Siegen
  • 14.07.21
Lokales
Bei einem Unfall in Bürbach ist eine Fahrradfahrerin verletzt worden.

Kollision mit Auto in Bürbach
Fahrradfahrerin bei Unfall verletzt

sz Bürbach. Bei einem Unfall in Bürbach wurde am Montagabend eine Radfahrerin verletzt. Eine 62-jährige Frau war laut Mitteilung der Polizei mit ihrem Auto auf dem Turnhallenweg unterwegs und wollte nach links auf die Obere Dorfstraße abbiegen. Hierbei übersah sie eine 26-jährige Rennradfahrerin, die auf der vorfahrtsberechtigten Oberen Dorfstraße unterwegs war. Die junge Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit dem sogenannten „Gravelbike“ (Rennrad für Gelände/Schotterpiste)...

  • Siegen
  • 13.07.21
Lokales
Gleich mehrere Alkoholfahren mündeten am Wochenende in Unfällen.

Mehrere Fahrten unter Alkoholeinfluss
Unfälle mit reichlich Promille verursacht

sz Siegen/Bad Berleburg. Am vergangenen Wochenende haben sich gleich mehrere Vorfälle ereignet, bei denen Verkehrsteilnehmer unter Alkoholeinfluss unterwegs waren. Das teilt die Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein mit. Am Freitagnachmittag war ein 73-Jähriger mit seinem Auto auf der Weidenauer Straße in Richtung Siegen unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Straße In der Herrenwiese übersah er den wartenden Pkw einer 39-Jährigen. Der Senior prallte in das Heck des Autos und schob das...

  • Siegen
  • 12.07.21
Lokales
Deutlich sichtbar ist der Schaden an dem Auto: Am Montagmorgen prallte ein Lkw auf der Freudenberger Straße in Siegen in einen Pkw.

Unfall auf der Freudenberger Straße in Siegen
Lkw rammt Auto

kaio Siegen. Ein Unfall auf der Freudenberger Straße in Siegen sorgte in den frühen Stunden des Montagmorgens bei drei Beteiligten für einen großen Schreck. Laut Aussage der Polizei war ein Lastwagen auf der linken Spur in Fahrtrichtung Freudenberg unterwegs. Neben ihm fuhr ein Peugeot, in dem zwei Personen saßen. Bei einem Fahrstreifenwechsel des Lkw-Fahrers prallte der Lastwagen in die linke Seite des Pkw. Dabei wurde die Seite erhebliche beschädigt, die hintere Seitenscheibe zerbrach. Für...

  • Siegen
  • 12.07.21
Lokales
Vermutlich ist der junge Mann irrtümlich losgefahren, weil er auf die falsche Ampel geschaut hatte - "seine" zeigte noch Rot.

Unfall Ecke Leimbachstraße/Koblenzer Straße
Aus Versehen bei Rot losgefahren

sz Siegen. Im Kreuzungsbereich Koblenzer Straße/Leimbachstraße kam es am Mittwoch gegen 19.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer, der mit einem VW Polo aus Richtung Innenstadt kam und nach links auf die Leimbachstraße abbiegen wollte, kollidierte hierbei mit dem Pkw eines 24-Jährigen, der auf der Koblenzer Straße aus Richtung Siegerlandhalle kam und die Kreuzung geradeaus in Richtung Innenstadt fahren wollte. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der 21-Jährige irrtümlich...

  • Siegen
  • 08.07.21
Lokales
Die A7 musste in Fahrtrichtung Ulm für mehrere Stunden vollständig gesperrt und der Verkehr an der Anschlussstelle Marktbreit abgeleitet werden.

Mercedes fährt auf Sattelzug auf
52-jähriger Siegener stirbt bei Unfall auf der A7

sz Martinsheim, Landkreis Kitzingen. Dem derzeitigen Ermittlungsstand nach fuhr der Fahrer eines Sattelzuges am frühen Montagmorgen am Parkplatz Fuchsloch auf die A7 auf und übersah dabei einen in Fahrtrichtung Ulm fahrenden 52-jährigen Mercedesfahrer. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät und er verstarb noch am Unfallort. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft Würzburg wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Fahrer des Sattelzuges fuhr dem Sachstand nach gegen 6.10 Uhr vom Parkplatz...

  • Siegen
  • 06.07.21
Lokales
Ein tödlicher Arbeitsunfall ereignete sich am Donnerstagmittag bei Verladearbeiten an der Numbachstraße.
2 Bilder

Tödlicher Arbeitsunfall an der Numbachstraße
Baumstamm trifft Arbeiter am Kopf

kaio Siegen. Bei einem Arbeitsunfall an der Numbachstraße ist am Donnerstagmittag ein Arbeiter tödlich verletzt worden. Bei Verladearbeiten von Holzstämmen war er aus bislang ungeklärter Ursache von einem massivem Stamm am Kopf getroffen worden. Laut Aussage der Polizei sei der Mann am Kopf getroffen worden. Die Rettungskräfte konnten bei ihrem Eintreffen nur noch den Tod feststellen. Weitere Ermittlungen müssen nun die Ursache aufklären.

  • Siegen
  • 24.06.21
Lokales
Ein 43-jähriger stürzte am Wochenende mit seinem e-Scooter in Weidenau und verletzte sich leicht.

Rausch in Gewahrsam ausgeschlafen
Alkoholisierter Mann stürzt mit e-Scooter

sz Weidenau. Am Wochenende kam es in Siegen-Weidenau zu einem Verkehrsunfall mit alkoholisiertem Fahrzeugführer. Am 18. Juni um 18.25 Uhr beabsichtigte ein 43-jähriger mit seinem e-Scooter von der Weidenauer Straße über den Bordstein auf den Gehweg in Richtung Am Eichenhang zu fahren. Dabei stürzte er und zog sich leichte Verletzungen zu. Der 43- jährige stand unter erheblichem Alkoholeinfluss. Nach einer medizinischen Versorgung durch einen Rettungswagen an der Unfallstelle wurde er zur...

  • Siegen
  • 21.06.21
Lokales
Am vergangenen Wochenende kam es zu mehreren Verkehrsunfällen mit Rad- bzw. E-Bike-Fahrern.

Drei Unfälle und eine Trunkenheitsfahrt
Mehrere schwerverletzte Radfahrer

sz Siegen/Bad Berleburg. Am vergangenen Wochenende kam es zu mehreren Verkehrsunfällen mit Rad- bzw. E-Bike-Fahrern. Am Samstagnachmittag war eine Gruppe Rennradfahrer von Rothemühle kommend nach Freudenberg unterwegs. Im abschüssigen und kurvigen Bereich der Olper Straße platzte bei einem 50-Jährigen der Vorderreifen des Rennrads. Er stürzte und verwickelte hierdurch einen nachfolgenden 54-jährigen Radfahrer der Gruppe ebenfalls in das Sturzgeschehen. Beide Fahrer mussten schwerverletzt in...

  • Siegen
  • 14.06.21
Lokales
Beide Unfallbeteiligten wurden bei dem hefitgen Zusammenprall verletzt.
3 Bilder

Zwei Verletzte und 70 000 Euro Schaden
Schwerer Unfall am Wellersberg

sz Siegen. Zwei Verletzte und ein Schaden von rund 70 000 Euro sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag gegen 10 Uhr auf der Freudenberger Straße kurz hinter dem Wellersbergtunnel in Höhe der dortigen Apotheke ereignet hat. Eine 57-Jährige wollte in Fahrtrichtung Fischbacherberg mit ihrem Wagen auf die Wellersbergstraße abbiegen und nahm dabei einem 32-jährigen BMW-Fahrer die Vorfahrt. Die Kollision war derart heftig, dass der BMW gegen eine Mauer geschleudert...

  • Siegen
  • 14.06.21
Lokales
Die Feuerwehr klemmte aus Sicherheitsgründen die Batterie an den Autos ab.

Entgegenkommendes Auto übersehen
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

kay Geisweid. Zwei Verletzte forderte am Donnerstag gegen 17 Uhr ein Unfall auf der Sohlbacher Straße. Der 45-jährige Fahrer eines Twingo war in Richtung Geisweider Zentrum unterwegs. In Höhe der Bachstraße bog er, ohne auf eine entgegenkommende 52-jährige Autofahrerin zu achten, nach links ab. Hierbei kam es zur Kollision der beiden Wagen. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde die Autofahrerin laut Polizei schwer verletzt, der Unfallverursacher kam mit leichten Blessuren davon. Nach...

  • Siegen
  • 10.06.21
Lokales
Am Freitagabend ereigneten sich gleich zwei Verkehrsunfälle unter Alkoholeinfluss.

Zwei Alkoholfahrten am Freitag
Mit über 3,5 Promille in Schaufenster gefahren

sz Geisweid/Siegen. Am Freitagabend ist an der Wenschtstraße ein 45-jähriger mit seinem Auto in das Schaufenster einer Bäckerei gefahren. Offenbar hatte der Mann ausparken wollen und ist dann statt vorwärts rückwärts gefahren. Glücklicherweise ging nur das Glas der Scheibe zu Bruch und es kam zu keinen weiteren Beschädigungen am Gebäude. Anschließend fuhr er aus der Parklücke weg. Zeugen merkten sich das Kennzeichen. Atemalkoholtest zeigt 3,58 PromilleDie alarmierte Polizei entdeckte das...

  • Siegen
  • 07.06.21
Lokales
Bei einem Unfall auf der HTS-Rampe in Weidenau wurde ein 61-Jährige leicht verletzt.

Unfall auf der HTS
Smart kollidiert mit BMW

kaio Weidenau. Leicht verletzt wurde eine 61-jährige Smart-Fahrerin am Sonntagabend bei einem Verkehrsunfall auf der HTS in Weidenau. Laut Polizei war sie aus Richtung Dreis-Tiefenbach gekommen und wollte die Hüttentalstraße nach Siegen auffahren. Eine 25-jährige BMW-Fahrerin war in Weidenau aufgefahren und hatte dabei nach ersten Informationen wohl der 61-Jährigen die Vorfahrt genommen. Beide Fahrzeuge stießen zusammen und wurden bei der Kollision erheblich beschädigt. Sie waren nicht mehr...

  • Siegen
  • 07.06.21
Lokales
Diese Testfahrt ging ganz eindeutig in die Hose.

20-Jähriger fährt Freund an
Diese Testfahrt geht gründlich schief

kay Siegen. So hatte sich eine Gruppe junger Leute den Freitagabend sicherlich nicht vorgestellt: In der Nacht zu Samstag traf man sich im Oberen Leimbachtal – ein 20-Jähriger wollte seinen Freunden den wenige Tage zuvor erworbenen neuen fahrbaren Untersatz, einen VW Golf GTI, vorstellen. In der Straße „Obere Leimbach“ drehte der stolze Fahrzeugbesitzer seine Runden, das Ganze unter den Blicken seiner Kumpels. Im Bereich eines Wendehammers verlor er tragischerweise die Kontrolle über seinen...

  • Siegen
  • 29.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.