Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagabend.

Laut Einsatzkräften vor Ort verstarb der Fahrzeugführer
Lkw prallte gegen Brückenpfeiler

kay/sp Eisern. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Fahrer eines Sattelzuges am Donnerstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der provisorischen Umgehungsstraße neben der Straße "Wolfsbach" in Eisern ab. Das Fahrzeug rollte ca. 250 Meter die Böschung hinab und prallte gegen einen Brückenpfeiler der A 45. Laut Einsatzkräften vor Ort verstarb der Fahrer an der Unfallstelle. Die "Wolfsbach"-Straße und die Obersdorfer Straße sind zurzeit gesperrt. Die Polizeileitstelle teilte...

  • Siegen
  • 12.12.19
  • 992× gelesen
Lokales
Als er  offensichtlich  das Rotlicht seiner Ampel missachtete, wurde am Freitag ein Passant in Siegen angefahren.

Fußgängerampel zeigte Rot
Passant angefahren

sz Siegen. Verletzungen erlitt am Freitagnachmittag ein Passant bei einem Unfall in Siegen. Laut Polizei wollte ein 76 Jahre alter Pkw-Fahrer mit seinem Auto vom Hubertusweg nach links in die Friedrich-Ebert-Straße abbiegen. Genau zu diesem Zeitpunkt wollte ein 25-jähriger Fußgänger die Friedrich-Ebert-Straße überqueren. Er missachtet aber das Rotlicht der Fußgängerampel,  und es kam zur Kollision mit dem Pkw. Der Passant wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

  • Siegen
  • 07.12.19
  • 5.024× gelesen
Lokales
Auf dem Weg zu einem Einsatz kollidierte am Nikolausabend ein Rettungswagen mit  einem Pkw.

Drei Verletzte
Kollision mit Rettungswagen

sz Weidenau. Am Freitagabend  gegen 18.30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung In der Herrenwiese/Bismarckstraße in Weidenau. Ein Rettungswagen der Feuerwehr Siegen war auf dem Weg zu einem Einsatz in Eiserfeld und gerade von der Feuer- und Rettungswache in Weidenau mit Sonder- und Wegerechten (Blaulicht/Martinshorn) losgefahren. An der Kreuzung der Bismarckstraße beabsichtigte der Fahrer (28) des RTW, von der Straße In der Herrenwiese geradeaus in Richtung Tiergartenstraße...

  • Siegen
  • 07.12.19
  • 161× gelesen
Lokales

Über 30 000 Euro Schaden - Polizei sucht Audi-Fahrer
Riskantes Überholmanöver löst Unfall auf B 62 aus

sz Büdenholz/Siegen. Die Fahrer eines silbernen Audi hat am Mittwochmittag gegen 13.20 Uhr mit einem gefährlichen Überholmanöver einen Unfall mit erheblichem Sachschaden verursacht. Der bislang unbekannte Fahrer war auf der B 62 unterwegs in Richtung Kirchen. In Büdenholz überholte er laut Polizeibericht trotz Gegenverkehrs ein Auto und einen Lkw. Die entgegenkommende Fahrerin musste mit ihrem Pkw eine Vollbremsung „hinlegen“, um eine Frontalkollision mit dem Audi zu vermeiden. Zwei ihr...

  • Kirchen
  • 05.12.19
  • 236× gelesen
Lokales

Unfall nach Alkoholkonsum

sz Siegen. Ein 62-jähriger Mann aus Siegen verursachte am Samstag einen Unfall, nachdem er offensichtlich Alkohol getrunken hatte. Er war mit seinem Pkw auf der Känerbergstraße in Richtung Batterieweg unterwegs gewesen. Nach Angaben von Zeugen fuhr er derart unsicher, dass das Fahrzeug fast auf den Gehweg geraten wäre. Im Anschluss stieß er laut Polizeiangaben gegen den Pkw einer 53-jährigen Frau aus Siegen, die gerade im Begriff war, ihr Auto auszuladen. Sie bemerkte den heranfahrenden Wagen...

  • Siegen
  • 01.12.19
  • 139× gelesen
Lokales
Es kam zur Kollision der beiden Pkw – beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall verletzt. Die Autos haben nur noch Schrottwert und wurden von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Zwei Verletzte
Verkehrsunfall auf der Siegstraße

kay Weidenau. Am Freitagmittag ereignete sich in Weidenau ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 23-Jähriger war mit seinem Wagen von Dreis-Tiefenbach kommend auf der Siegstraße unterwegs. Am Abzeig „Am Friedrich-Flender-Platz“ beabsichtigte er in diesen Weg abzubiegen. Hierbei missachtete er laut Angaben der Polizei die Vorfahrt eines 29-Jährigen, der mit seinem Auto von Siegen kommend auf der Siegstraße unterwegs war. Es kam zur Kollision der beiden Pkw – beide ...

  • Siegen
  • 29.11.19
  • 386× gelesen
Lokales
Der Pkw bohrte sich in das Gestänge eines Verkehrsschildes. Foto: kay
2 Bilder

22-Jähriger verunglückte auf der HTS
Pkw flog über Leitplanke

kay Geisweid/Buschhütten. Zu einem schweren Unfall auf der HTS wurden am Freitagmorgen Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst gerufen. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer war auf der Hüttentalstraße von Geisweid kommend in Richtung Buschhütten unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Buschhütten kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Durch die Wucht des Anpralls wurde das Auto über die Planke katapultiert, drehte sich dabei um die eigen...

  • Siegen
  • 29.11.19
  • 453× gelesen
Lokales
Auf der Eichener Straße wurde eine Frau von einem Auto erfasst, als sie einen Frußgängerüberweg passieren wollte.

Auf Fußgängerüberweg
Frau von Pkw erfasst

sz Eichen.  Am Donnerstagmorgen  um 8 Uhr wollte eine 52-Jährige zusammen mit ihrem Hund einen Fußgängerüberweg auf der Eichener Straße  überqueren. Dort wurde sie von einem 88-jährigen Autofahrer   erfasst. Die 52-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß laut Polizei so verletzt, dass sie vom  Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Schaden  beläuft sich auf circa 2000 Euro.

  • Siegen
  • 29.11.19
  • 78× gelesen
Lokales
Verletzt wurde eine Fußgängerin am Mittwochnachmittag bei einem Unfall auf der Giersbergstraße.

Unfall auf der Siegener Giersbergstraße
Fußgängerin beim Abbiegen übersehen

js Siegen. Verletzt wurde am Mittwochnachmittag, nach Einbruch der Dunkelheit, eine 33-jährige Fußgängerin bei einem Unfall auf dem Siegener Giersberg.  Wie die Polizei der Siegener Zeitung mitteilte, überquerte die nicht hell gekleidete Frau gegen 17.15 Uhr gerade die Giersbergstraße auf einem Überweg im Kreuzungsbereich Hohler Weg/Hainer Hütte, als sie von einer 39 Jahre alten Autofahrerin offenbar beim Abbiegen übersehen wurde.  Mit etwa 20 km/h erfasste das Auto die Fußgängerin, sodass sie...

  • Siegen
  • 27.11.19
  • 506× gelesen
Lokales
Der Fahrer musste aus dem Pkw befreit werden. Foto: kay

Mann musste aus Auto befreit werden
72-Jähriger landete mit Pkw in einer Hecke

kay Siegen/Langenholdinghausen. Feuerwehr und Rettungsdienst wurden am frühen Dienstagnachmittag zu einem Unfall im Bereich des Ortseingangs von Langenholdinghausen alarmiert. Ein 72-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Olper Straße von Niederholzklau kommend in Richtung Langenholdinghausen unterwegs. Dort kam er nach links von der Fahrbahn ab und landete mit seinem Auto in einer an die Straße grenzenden Hecke. Die Feuerwehr befreite den Senior aus seinem Fahrzeug, bevor er nach einer ersten...

  • Siegen
  • 26.11.19
  • 497× gelesen
Lokales
Wenn Hüttenmann "Frieder" aufleuchtet, müssen Fußgänger warten. Ein 25-Jähriger missachtete dies und wurde von einem Auto erfasst.

Fußgänger von Auto erfasst
Roten "Frieder" missachtet

sz Siegen. Verletzt wurde am Freitagabend ein 25-Jähriger bei einem Unfall auf der Kölner Straße in Siegen. Wie die Polizei berichtete, wollte er gegen 19.45 Uhr den Fußgängerüberweg mit der neuerdings von "Henner" und "Frieder" bewachten Ampelanlage überqueren. Obwohl der Hüttenmann rot leuchtete, betrat der junge Mann die Fahrbahn. Dort wurde er von einem VW erfasst, am Steuer ein 22-jähriger Mann, welcher Richtung Kochs Ecke unterwegs war. Vermutlich hatte der Fußgänger den Wagen nicht...

  • Siegen
  • 23.11.19
  • 3.225× gelesen
Lokales
Alkohol am Steuer - das ging auch am frühen Samstagmorgen in Siegen nicht gut. Symbolbild: Archiv

Alkoholfahrt auf der Leimbachstraße
Fahrer prallte gegen vier Autos

sz Siegen. Alkohol und fünf Autos waren in den frühen Samstagmorgenstunden bei einem Unfall auf der Siegener Leimbachstraße im Spiel. Wie die Polizei mitteilte, war gegen 2.45 Uhr ein 21-Jähriger mit seinem Toyota in Richtung Autobahn gefahren. In Höhe der Hausnummer 46 prallte er gegen vier auf dem Parkstreifen neben der Fahrbahn geparkte Pkw: einen BMW, einen Seat Ibiza, einen VW Golf und einen Smart E. Gesamtschaden rund 14.200 EuroTrotz erheblicher Schäden an seinem eigenen Fahrzeug,...

  • Siegen
  • 23.11.19
  • 350× gelesen
Lokales
Zu einer folgenschweren Kettenreaktion ist es auf der A45 gekommen.

Kreuztaler und Siegenerin bei Glatteis auf A45 verletzt
Unfall-Kettenreaktion mit Schwerverletzten

sz Meinerzhagen/Kreuztal. Am Mittwoch ist es gegen 7 Uhr auf der A 45 bei Meinerzhagen auf eisglatter Fahrbahn zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten gekommen. Insgesamt waren es schließlich zehn Unfälle mit 16 beteiligten Fahrzeugen und fünf verletzten Personen.  Kreuztaler nach Kettenreaktion verletztBei einem dieser Unfälle mit vier Beteiligten wurden vier Menschen verletzt, zwei von ihnen schwer. Aufgrund vorangegangener Unfälle staute sich bereits der Verkehr, sodass ein...

  • Kreuztal
  • 20.11.19
  • 4.676× gelesen
Lokales
Eine 61 Jahre alte Frau wurde zwischen City-Galerie und Sieg-Carré von einem Bus erfasst.

Fußgängerin wurde schwer verletzt
Unfall an Siegens "gefährlichstem Übergang"

kalle Siegen. Der schwere Unfall an Siegens gefährlichstem Fußgängerübergang zwischen City-Galerie und Sieg-Carré wurde von vielen Dutzend Menschen beobachtet.  Am heutigen Dienstag, gegen 12.30 Uhr, versuchte  eine 61-jährige Fußgängerin den gefährlichen Fußgängerüberweg  von der City-Galerie kommend zu überqueren. Dabei wurde sie von einem Linienbus erfasst, der in Richtung Berliner Straße fuhr.  "Es gab einen heftigen Knall",  sagte eine junge Schülerin, die das Geschehen aufgeregt...

  • Siegen
  • 19.11.19
  • 27.680× gelesen
Lokales
Aus dem Twingo konnte die 22 Jahre alte Fahrerin mit leichten Verletzungen befreit werden.

22-Jährige ist ein "Glückskind"
Zu schnell unterwegs und dann im Wald gelandet

kalle Niederdielfen. Großes Glück hatte am Montagabend gegen 18 Uhr eine 22 Jahre alte Autofahrerin. Sie war von Siegen kommend mit ihrem Twingo in Richtung Wilnsdorf unterwegs. Vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit, so die Polizei an der Unfallstelle, ist sie von der Straße abgekommen, über die linke Fahrbahn gefahren und dann in einem Waldstück auf der Seite zum Stillstand gekommen. Die Feuerwehr war ebenfalls im Einsatz. Die Straße musste für die Unfallaufnahme komplett gesperrt...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 5.976× gelesen
Lokales
Mit voller Wuchte prallte der Wagen gegen eine Ecke der Laderampe der Warenannahme. Foto: kay

Auto prallte gegen Laderampe
Mit voller Wucht

kay Siegen. Zu einer technischen Hilfeleistung musste die Feuerwehr am Montagnachmittag auf das Gelände des Kaufland in der Fludersbach ausrücken. Der 56-jährige Fahrer eines Kleinwagens war im Begriff, auf den Parkplatz des Supermarktes zu fahren, als er im Zufahrtsbereich aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Mit voller Wucht prallte er gegen eine Ecke der Laderampe der Warenannahme. Zwei Ersthelfer hatten das Unfallopfer noch vor Eintreffen der Feuerwehr...

  • Siegen
  • 04.11.19
  • 2.338× gelesen
Lokales
Mehrmals hatte es die Polizei am Wochenende mit alkoholisierten Personen zu tun - vor allem, weil sie im Straßenverkehr nicht unfallfrei zurechtkamen.

Alkoholkonsum mit Folgen
Unfälle und Attacken

sz Bürbach / Afholderbach / Neunkirchen / Freudenberg. Gleich viermal musste sich die Polizei am Freitag und Samstag mit Unfällen bzw. Straftaten befassen, bei denen deutlich zu viel Alkohol eine Rolle spielte.   Leitplanke gerammtLos ging es am frühen Freitagmorgen in Bürbach. Eine Polizeistreife bemerkte auf der Tiefenbacher Straße zahlreiche Splitter und eine beschädigte Leitplanke. Wenige Augenblicke später kam den Beamten ein im Frontbereich stark beschädigter BMW entgegen. Sie hielten...

  • Siegen
  • 03.11.19
  • 5.997× gelesen
Lokales

20-Jähriger unterschätzte seine Fähigkeiten
„Bruchpilot“ stand unter Drogeneinfluss

sz Weidenau. Auf mindestens 20 000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der am Dienstag gegen 15 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der HTS-Brücke in Weidenau (Nordrampe) entstand. Ein 20-Jähriger fuhr mit einem geliehenen Mazda von Dreis-Tiefenbach kommend auf die HTS auf. Dazu benutzte er zuerst den linken Fahrstreifen, der weiter in Richtung Siegen führt. Neben dem jungen Mann war ein 38-Jähriger mit seinem Polo auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs, um dann weiter auf der HTS in...

  • Siegen
  • 30.10.19
  • 185× gelesen
Lokales
Die Feuerwehr muss zwei eingeklemmte Personen aus dem Auto befreien.
2 Bilder

Update: Schwerer Unfall in Trupbach
Zwei Verletzte nach Kollision

kalle Trupbach. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstag gegen 16.50 Uhr an der Kreuzung Trupbacher Straße/Freudenberger Straße gekommen. Dabei wurden drei Personen verletzt, glücklicherweise jedoch nicht schwer. Nach ersten Angaben der Polizei ist ein mit zwei Personen besetzter Pkw, der aus Richtung Freudenberg kam, mit einem Auto kollidiert, in dem eine Person saß. Der erste Wagen wurde in einen Garten geschleudert. Die Feuerwehr ist zur Zeit dabei, Fahrer und Beifahrer aus dem...

  • Siegen
  • 24.10.19
  • 11.985× gelesen
Lokales

17.000 Euro Schaden
Unfall forderte vier leichtverletzte Personen

sz Kredenbach. Vier leicht verletzten Personen und ein Sachschaden von rund 17.000 Euro sind nach Angaben der Polizei das Resultat eines Verkehrsunfall auf der Marburger Straße in Kredenbach. Vom Gelände eines dort anssäsigen Möbelmarktes war ein Fahrzeug auf die Hauptstraße abgebogen und hatte dabei offensichtlich den fahrenden Verkehr übersehen. Es kam zur Kollision.

  • Siegen
  • 24.10.19
  • 42× gelesen
Lokales

Notrufsystem meldete Unfall
Junge „borgte“ sich Auto und fuhr gegen Haus

sz Gosenbach. Am Sonntag gegen 7 Uhr, meldete ein Mitarbeiter der BMW-Notrufzentrale bei der Leitstelle der Polizei in Siegen einen Verkehrsunfall in Gosenbach. Das betroffene Auto verfügte über einen automatischen Notrufassistenten. Anhand der Sensoren im Fahrzeug kann das System feststellen, ob ein schwerwiegender Unfall vorliegt und informiert selbstständig die Notrufzentrale des Herstellers mit den genauen Standortdaten. So auch in diesem Fall. Bei dem Fahrzeug waren die Airbags...

  • Siegen
  • 21.10.19
  • 193× gelesen
Lokales
Unfall zwischen Dreis-Tiefenbach und Eckmannshausen.

Twingo überschlug sich
19-Jährige Fahrerin blieb unverletzt

sz Dreis-Tiefenbach. Unverletzt blieb am Freitagmorgen eine 19 Jahre alte Twingo-Fahrerin nach einem Unfall. Sie war mit ihrem Kleinwagen von Eckmannshausen nach Dreis-Tiefenbach unterwegs, als sie nach rechts von der Fahrbahn abkam und im Straßengraben landete. Dort erwischte der Wagen ein Hindernis und überschlug sich dadurch. . Das Auto  kam im Gegenverkehr zum Stillstand. Ein Kipplaster touchierte den Wagen. Die Polizei spricht von einem Schaden in Höhe von 13000 Euro.

  • Siegen
  • 18.10.19
  • 201× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.