Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Bereits am 15. Januar ereignete sich in Attendorn ein Unfall - erst jetzt meldet sich die Polizei mit der Suche nach Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Parkendes Auto beschädigt

sz Attendorn. Eine Verkehrsunfallflucht hat sich bereits am Freitag, 15. Januar, zwischen 9 und 11 Uhr in der Straße am Seewerngraben in Attendorn ereignet, wie die Polizei erst jetzt mitteilt. Die Geschädigte hatte ihr Fahrzeug vor einem Raumgestaltungsgeschäft geparkt. Als sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass ein unbekanntes Fahrzeug ihren Wagen am hinteren rechten Kotflügel beschädigt hatte. Der unbekannte Verursacher flüchtete anschließend, ohne eine...

  • Attendorn
  • 29.01.21
LokalesSZ
Ein junger Unfallverursacher flüchtete im vergangenen Jahr zunächst, stellte sich dann aber doch der Polizei. Nun war der Fall Thema vor dem Amtsgericht Olpe.

Amtsgericht Olpe
Nach Unfallflucht rechtzeitig der Polizei gestellt

win Olpe/Attendorn. Eigentlich war es eine klare, vollendete Unfallflucht: Am 18. Februar vergangenen Jahres war ein heute 22-jähriger Mann in seinem Pkw auf der Holzweger Straße in Attendorn unterwegs gewesen. In einer Kurve war ein teurer Geländewagen aus einer Einfahrt gekommen, den der junge Fahrer zu spät erkannt hatte. Es war zum Kontakt zwischen beiden Autos gekommen, der deutlichen Schaden an beiden Fahrzeugen hinterließ. Doch der 22-Jährige hatte nur kurz gestoppt und war dann...

  • Stadt Olpe
  • 14.01.21
Lokales
Ein Unfall mit mehreren beteiligten Rollerfahrern ereignete sich jetzt in Attendorn.

16-Jähriger schwer verletzt
Unfall mit mehreren Rollerfahrern

sz Attendorn. Von einem Unfall, an dem gleich mehrere Rollerfahrer beteiligt sind, liest man nicht alle Tage. Ein solcher ereignete sich am Dienstag auf der Stettiner Straße in Attendorn. Zunächst, so teilt es die Polizei mit, beabsichtigte eine 18-Jährige, mit ihrem 16-jährigen Sozius, aus einer Grundstücksausfahrt auf die Fahrbahn nach links einzubiegen. Gleichzeitig war ein derzeit noch nicht ermittelter Rollerfahrer, ebenfalls mit Sozius, auf der Stettiner Straße unterwegs. Die 18-Jährige...

  • Attendorn
  • 09.12.20
Lokales
Der SUV-Fahrer verließ den Unfallort, ohne sich um den 61-Jährigen zu kümmern.

Von SUV angefahren
61-Jähriger bleibt verletzt zurück

sz Attendorn. Bei einem Verkehrsunfall am Montag gegen 5.50Uhr auf dem Weg von einem Mitarbeiterparkplatz zu einer Arbeitsstätte an der Straße "Am Eckenbach" in Attendorn ist ein 61-jähriger Fußgänger von einem Pkw angefahren worden. Als er an einem schwarzen, schlecht beleuchteten SUV vorbeiging, setzte sich das Fahrzeug in Bewegung und touchierte ihn an der rechten Körperseite. Wegen des Zusammenstoßes stürzte er. Der SUV-Fahrer verließ den Unfallort, ohne sich um den 61-Jährigen zu kümmern....

  • Attendorn
  • 09.11.20
Lokales

Nach Unfall die Flucht ergriffen

sz Ennest. Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass eine am Samstagnachmittag begangene Fahrerflucht geklärt wurde. Ein Fahrzeugführer hatte mit seinem BMW die Milstenauer Straße von Ennest kommend in Fahrtrichtung Hollenbock befahren. Vermutlich zu schnell unterwegs, geriet sein Wagen nach links von der Fahrbahn ab, touchierte die Leitplanke und beschädigte diese auf mehreren Metern. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch unbekümmert von der Unfallstelle. Der Zeuge merkte sich...

  • Attendorn
  • 14.06.20
Lokales

Von herabstürzender Lampe getroffen

sz Helden. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag auf einem Tankstellengelände an der Mecklinghauser Straße in Helden. Ein 63-jähriger fuhr mitsamt Lkw und Anhänger nach einem Tankvorgang vom Gelände. Hierbei unterschätzte er die Höhe des dort befindlichen Daches und riss mit seinem Anhänger eine Lampe von der Decke. Diese wiederum traf einen 59-jährigen Kunden der Tankstelle und verletzte diesen. Nach Austausch von Personalien verließ der Lkw-Fahrer jedoch das Tankstellengelände,...

  • Attendorn
  • 14.06.20
Lokales

Unfall nach gewagtem Überholmanöver

sz Attendorn. Der Fahrer eines weißen Kastenwagens hat am Mittwochmorgen um 6.55 Uhr mit einem gewagten Überholmanöver einen Unfall auf der L 697 verursacht und ist weitergefahren. Ein 40-Jähriger war mit seinem Transporter aus Richtung Attendorn kommend in Richtung Plettenberg unterwegs. Als er links auf einen Parkplatz abbiegen wollte, abbremste, blinkte und wegen des Gegenverkehrs stehenbleiben musste, überholte ihn der nachfolgende weißer Kastenwagen. Im Gegenverkehr wich ein 34-Jähriger...

  • Attendorn
  • 27.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.