Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Ein Fahrzeug landete bei dem Unfall auf dem Dach. Glücklicherweise waren die Verletzungen der Insassen nicht lebensbedrohlich.
3 Bilder

Zu hohe Geschwindigkeit auf der HTS
Fünf Schwerverletzte nach Verkehrsunfall

bjö Geisweid. Fünf Schwerverletzte, darunter glücklicherweise aber niemand in lebensgefährlichem Zustand, mussten Feuerwehr und Rettungsdienst am späten Sonntagabend auf der Hüttentalstraße in Geisweid versorgen. Angesichts der Anzahl von betroffenen Personen schickte die Leitstelle gegen 23.30 Uhr ein Großaufgebot von Einsatzkräften auf die Fahrspur zwischen Geisweid und Buschhütten in Fahrtrichtung Kreuztal. Dort hatte der Fahrer eines mit fünf Personen besetzten Kleinwagens laut Polizei...

  • Siegen
  • 19.07.21
Lokales
Nach einem Unfall zwischen Junkernhees und Buchen war die Kreisstraße für zwei Stunden gesperrt.
3 Bilder

Kollision zwischen Junkernhees und Buchen
Kreisstaße nach Unfall für zwei Stunden gesperrt

bjö Junkernhees. Auf 16.000 Euro beziffert die Polizei den Schaden eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagvormittag kurz nach 9 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Junkernhees und Buchen ereignete. Eine 60-jährige Fahrerin, die von Junkernhees kam und auf der Bergkuppe nach links auf den Wanderparkplatz abbiegen wollte, übersah dabei den entgegenkommenden Wagen eines 48-Jährigen; es kam zur Kollision, bei der niemand verletzt wurde. Die Feuerwehren aus Fellinghausen und Osthelden waren...

  • Kreuztal
  • 25.06.21
Lokales
Sieben Verletzte und 50 000 Euro Schaden gehen aufs Konto eines Auztofahrer, der einen kurzen Moment lang nicht aufgepasst hat.

Auffahrunfall auf der Talbrücke Sondern
Sieben Verletzte, hoher Sachschaden

kaio Sondern. Sieben Verletzte und ein Sachschaden von rund 50 000 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der L 512, der sich am Samstag auf Höhe der Sonderner Talbrücke ereignet hat. Nach ersten Informationen fuhr ein 51-jähriger Fahrer eines VW Golf in Richtung Attendorn und hielt verkehrsbedingt an, da der Wagen vor ihm auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Hinter dem Golf fuhr ein BMW. Dessen 28-jähriger Fahrer erkannte die Situation ebenfalls frühzeitig und bremste das Fahrzeug...

  • 19.06.21
Lokales
Beide Unfallbeteiligten wurden bei dem hefitgen Zusammenprall verletzt.
3 Bilder

Zwei Verletzte und 70 000 Euro Schaden
Schwerer Unfall am Wellersberg

sz Siegen. Zwei Verletzte und ein Schaden von rund 70 000 Euro sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Montagvormittag gegen 10 Uhr auf der Freudenberger Straße kurz hinter dem Wellersbergtunnel in Höhe der dortigen Apotheke ereignet hat. Eine 57-Jährige wollte in Fahrtrichtung Fischbacherberg mit ihrem Wagen auf die Wellersbergstraße abbiegen und nahm dabei einem 32-jährigen BMW-Fahrer die Vorfahrt. Die Kollision war derart heftig, dass der BMW gegen eine Mauer geschleudert...

  • Siegen
  • 14.06.21
Lokales
Der Honda des Mannes hat nach dem Unfall in Schüllar Schrottwert.

Mann kommt von Fahrbahn ab
Honda nach Unfall in Schüllar total zerstört

vö Schüllar. Hoher Sachschaden, aber glücklicherweise nur leichter Personenschaden: Ein älterer Pkw-Fahrer kam am Samstagnachmittag auf der Bundesstraße 480 in Schüllar von der Fahrbahn ab, rutschte eine Böschung hinunter und prallte gegen einen Baum. Sein Honda wurde dabei total zerstört und musste abgeschleppt werden. Glücklicherweise wurde der Fahrer – wenn überhaupt – nur leicht verletzt und kam zur Beobachtung mit dem Rettungswagen in die Bad Berleburger Vamed-Klinik. Der Mann habe...

  • Bad Berleburg
  • 13.06.21
Lokales
Die Feuerwehr klemmte aus Sicherheitsgründen die Batterie an den Autos ab.

Entgegenkommendes Auto übersehen
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

kay Geisweid. Zwei Verletzte forderte am Donnerstag gegen 17 Uhr ein Unfall auf der Sohlbacher Straße. Der 45-jährige Fahrer eines Twingo war in Richtung Geisweider Zentrum unterwegs. In Höhe der Bachstraße bog er, ohne auf eine entgegenkommende 52-jährige Autofahrerin zu achten, nach links ab. Hierbei kam es zur Kollision der beiden Wagen. Durch die Wucht des Zusammenpralls wurde die Autofahrerin laut Polizei schwer verletzt, der Unfallverursacher kam mit leichten Blessuren davon. Nach...

  • Siegen
  • 10.06.21
Lokales
Ein zwei Monate altes Baby überstand den Unfall in Ostentrop zum Glück ohne Verletzungen.

Hoher Sachschaden entstanden
Drei Verletzte bei Unfall in Ostentrop

kaio Ostentrop. 22 000 Euro Sachschaden, drei Verletzte und eine Vollsperrung der Straße Am Falker sind die Folgen eines Verkehrsunfalls in Ostentrop. Zu diesem wurden die Feuerwehr Ostentrop, Schönholthausen und Fretter am Montag gegen 14.40 Uhr alarmiert. Ein 19-jähriger Peugeot-Fahrer war auf der Verbindungsstraße aus Richtung Frettermühle gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache war er in den Gegenverkehr gefahren und dort mit einem Kia zusammengestoßen. Der 38-jährige Fahrer wurde dabei...

  • Finnentrop
  • 07.06.21
Lokales
Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Am Auto entstand Totalschaden.
2 Bilder

Fahrer kurz unaufmerksam
Totalschaden nach Verkehrsunfall bei Richstein

kay Richstein. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der L 903 wurde Feuerwehr und Rettungsdienst am Montagmorgen um 6.20 Uhr gemeldet. Vor Ort eingetroffen, stellte sich die Lage glücklicherweise als weniger dramatisch dar. Der 17-jährige Fahrer eines BMW war von Arfeld kommend in Richtung Richstein unterwegs. Nach eigenen Angaben gegenüber der Polizei beabsichtigte der junge Mann einen hinter dem Sitz liegenden Feuerlöscher anders hinzulegen. In diesem Moment der Unachtsamkeit verlor er die...

  • Bad Berleburg
  • 07.06.21
Lokales

Unfallverursacher flüchtet
Fußgänger angefahren und verletzt

sz Sassenroth. Ein Fall von Unfallflucht mit einem verletzten Fußgänger beschäftigt die Polizei in Herdorf. Am Sonntag gegen 17.45 Uhr benutzte ein 65-jähriger Fußgänger den Gehweg im Ortsbereich Sassenroth in Richtung Herdorf. Um einem Hindernis auszuweichen, musste der Mann kurzzeitig den Gehweg verlassen. In diesem Moment überholte ein schwarzer Pkw ein vorausfahrendes Fahrzeug, die beide in Richtung des Fußgängers fuhren. Das schwarze Fahrzeug streifte dabei den Fußgänger mit dem...

  • Herdorf
  • 07.06.21
Lokales

74-Jährige verwechselt Pedale
Autofahrerin prallt gegen Hauswand

sz Steinebach (Sieg). Die Verwechslung der Autopedale hat zu einem Unfall geführt. Am Sonntag gegen 14 Uhr befuhr laut Polizeimitteilung eine 74-jährige Fahrerin die Schwedengrabenstraße in Steinebach an der Sieg. Dort beabsichtigte sie, vor einem Anwesen zu parken. Bei diesem Parkvorgang verwechselte die Seniorin die Pedale des Pkw und gab Gas anstatt zu bremsen. Infolgedessen prallte sie mit ihrem Auto gegen die Hauswand. Die Airbags lösten aus, die Frau konnte leicht verletzt das Fahrzeug...

  • Betzdorf
  • 17.05.21
Lokales

Von Auto angefahren
Kind kommt mit leichten Verletzungen davon

sz Geisweid. Glimpflich ist am Montagmittag ein Unfall an der Dr.-h.-c.-Karl-Barich-Straße verlaufen. An der Bushaltestelle Sportplatz Geisweid verließ eine Mutter mit ihren drei Kindern den Linienbus. Der achtjährige Sohn lief zum Busende, um von dort unvermittelt zur anderen Straßenseite rüber zu rennen. Eine 30-jährige Frau fuhr mit ihrem Pkw die Straße bergab. Als sie an dem linksseitig in der Haltestelle stehenden Bus vorbeifahren wollte, kam der Junge plötzlich hinter dem Bus hervor. Sie...

  • Siegen
  • 11.05.21
Lokales
Schwerer Unfall am Montagabend in Geisweid: Dabei wurde der 45-Jährige verletzt und kam ins Krankenhaus.

20-Jährige nimmt Fox-Fahrer die Vorfahrt
Schwerer Unfall in Geisweid

kaio Geisweid. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend auf der Birlenbacher Straße in Geisweid. Dabei wurde ein 45-jähriger Mann leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen kam er ins Krankenhaus. Wie die Polizei vor Ort erklärte, war eine 20-Jährige zusammen mit ihrem neunjährigen Bruder von der Birlenbacher Straße gekommen und wollte nach links auf die Breitscheidstraße abbiegen. Dabei nahm sie dem 45-jährigen VW-Fox-Fahrer die Vorfahrt, der aus Birlenbach nach Geisweid fuhr....

  • Siegen
  • 10.05.21
Lokales
Ein zehnjähriger Junge wurde bei einem Verkehrsunfall in der Fludersbach schwer verletzt.
3 Bilder

Fludersbach voll gesperrt
Zehnjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

kay Siegen. Schwere Verletzungen trug am Montagnachmittag ein Kind bei einem Verkehrsunfall in der Fludersbach in Siegen davon. Der 51-jährige Fahrer eines Autos war auf besagter Straße vom Schleifmühlchen kommend in Richtung Kreisabfalldeponie unterwegs. Plötzlich und unerwartet für den Autofahrer lief ein zehnjähriger Junge zwischen mehreren am rechten Straßenrand geparkten Autos auf die Fahrbahn. Der 51-Jährige versuchte zwar noch zu bremsen, konnte aber einen Zusammenprall mit dem Kind...

  • Siegen
  • 26.04.21
Lokales
Der Pkw war nach dem Unfall vorne stark beschädigt.

Nach Verkehrsunfall geflohen
Olper Polizei sucht weißen Kastenwagen

sz Olpe. Eine Verkehrsunfallflucht am Donnerstag um 18.10 Uhr auf der B 55 in Olpe-Neuenwald beschäftigt die Olper Polizei. Ein 45-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Straße in Richtung Lennestadt. Er nutzte die linke Seite der zwei dort vorhandenen Fahrstreifen. Parallel zu ihm fuhr ein weiterer, derzeit noch unbekannter Fahrer mit einem weißen Kastenwagen auf der rechten Spur. Dieser fuhr nach Angaben des Geschädigten an ihm vorbei und scherte vor ihm wieder ein. Dabei touchierte er den Pkw....

  • Stadt Olpe
  • 16.04.21
Lokales
Bei einem Unfall mit einem Lkw auf der L 713 wurde ein 21-Jähriger verletzt.

Frontalzusammenstoß mit Lkw
21-jähriger Autofahrer verletzt

sz Würdinghausen. Auf der L 713 zwischen Würdinghausen und Albaum hat sich am Mittwoch gegen 16 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 21-jähriger Pkw-Fahrer verletzt wurde. Zunächst befuhr dieser mit seinem Auto die Straße in Richtung Würdinghausen. Aus bisher noch ungeklärter Ursache brach dessen Heck in einer Rechtskurve aus. Der 21-Jährige verlor daraufhin die Kontrolle über den Wagen und stieß mit einem ihm entgegenkommenden Lkw frontal zusammen. Der Pkw-Fahrer wurde dabei verletzt,...

  • Kirchhundem
  • 15.04.21
Lokales

Rollerfahrer prallt gegen Verkehrsschild
Schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

kay Siegen. Schwere Verletzungen trug am Samstagvormittag ein älterer Rollerfahrer bei einem Unfall auf der Frankfurter Straße davon. Er war von Kaan-Marienborn kommend in Richtung Innenstadt unterwegs. Ausgangs des Kreisverkehrs am Schleifmühlchen geriet er mit dem Vorderrad gegen eine Bordsteinkante, er verlor hierdurch die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Verkehrsschild. Der Rollerfahrer kam zu Fall und blieb schwer verletzt auf der Straße liegen. Nach erster...

  • Siegen
  • 03.04.21
Lokales
Glück im Unglück hatte ein 50-jähriger Fußgänger, der am Dienstagnachmittag im Bereich der B 62 zwischen Weidenau und Dreis-Tiefenbach von einem Pkw erfasst wurde.

Mehr als 1,9 Promille gemessen
Pkw kollidiert mit stark alkoholisiertem Fußgänger

sz Weidenau. Glück im Unglück hatte ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag. Der 50-Jährige war zu Fuß im Bereich der B 62 zwischen Weidenau und Dreis-Tiefenbach unterwegs. In einem Kurvenbereich kurz hinter der Einmündung Am Eichenhang wollte er die Fahrbahn überqueren. Der Streckenabschnitt ist außerhalb der geschlossenen Ortschaft - es gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer war in Richtung Dreis-Tiefenbach unterwegs, als er den plötzlich...

  • Siegen
  • 31.03.21
Lokales
Auf glatter Fahrbahn zwischen Hilchenbach und Brachthausen ist dieser Fiat ins Rutschen gekommen.

Fiat landete bei Hilchenbach im Straßengraben
Rutschpartie auf der Landstraße

kaio Hilchenbach. Schneematsch auf der Fahrbahn hat am Samstagnachmittag einen Verkehrsunfall auf der L728 zwischen Hilchenbach und Brachthausen verursacht. Die beiden Insassen eines Fiat kamen glücklicherweise mit dem Schrecken davon – der Pkw aber musste von einem Bergungsunternehmen abgeschleppt werden. Laut eigener Aussage war der junge Fiat-Fahrers aus Richtung Hilchenbach gekommen und in einer Kurve auf der matschigen Straße ins Rutschen gekommen. Dabei drehte sich das Fahrzeug und...

  • Hilchenbach
  • 27.03.21
Lokales
In Kirchen kam es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall, als ein Pkw-Fahrer in den Gegenverkehr geriet und mit einem Sattelzug kollidierte.

Verkehrsunfall in Kirchen
Pkw kollidiert mit Sattelzug

sz Kirchen. Am Mittwochmorgen kam es im Stadtgebiet von Kirchen zu einem Verkehrsunfall. Ein 37-Jähriger war mit seinem Pkw auf der Hauptstraße unterwegs. Laut Polizeimitteilung geriet er im Bereich einer kurvenreichen Engstelle aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf die andere Fahrbahn, wo er mit dem entgegenkommenden Sattelzug eines 21-Jährigen kollidierte. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß leichtverletzt. An dem nicht mehr fahrbereiten Pkw entstand Sachschaden von ca. 4500...

  • Kirchen
  • 25.03.21
Lokales
In Alsdorf ereignete sich am Donnerstagmorgen ein schlimmer Verkehrsunfall, bei dem sich ein Mann schwer verletzte.

Mit Pkw in eine Mauer gekracht
Schwerverletzter nach Verkehrsunfall in Alsdorf

sz Alsdorf. Ein schlimmer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagmorgen in Alsdorf ereignet. Gegen 6.40 Uhr befuhr ein 67-jähriger Pkw-Fahrer - von Betzdorf kommend - die Hauptstraße. Unmittelbar nach einer Kurve kam der Fahrzeugführer von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Unfallursache dürften nach ersten Ermittlungen internistische Probleme beim Fahrer gewesen sein. Dieser wurde laut Polizeimitteilung vom Rettungsdienst schwerverletzt ins Krankenhaus verbracht. Der Pkw wurde vom...

  • Betzdorf
  • 25.03.21
Lokales

36-jährige Frau verletzt
Drei Autos bei Auffahrunfall beschädigt

sz Siegen. Am Freitagabend gegen 18 Uhr kam es in Geisweid zu einem Unfall. Drei Autos fuhren hintereinander die Geisweider Straße in Fahrtrichtung Kreuztal-Buschhütten. In Höhe der Einmündung Am Hohen Rain wollte ein 20-Jähriger mit seinem Auto nach links abbiegen. Verkehrsbedingt musste er allerdings anhalten. Das hhatten die nachfolgenden Fahrzeugführer offenbar zu spät bemerkt. Denn in Folge dessen kam es zu einer Kollision zwischen dem Pkw des 20-Jährigen und dem nachfolgenden Auto eines...

  • Siegen
  • 14.03.21
Lokales

Bremsvorgang zu spät bemerkt
Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

sz Wilnsdorf. Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 10 000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls am Wochenende auf der B 54. Eine 34-jährige Pkw-Fahrerin war am Samstagmittag gegen 13 Uhr aus Siegen kommend in Richtung Wilnsdorf unterwegs und beabsichtigte an der Einmündung Marienburg nach links in Richtung Oberdielfen abzubiegen. Eine nachfolgende 22-Jährige registrierte den dazu nötigen Bremsvorgang zu spät und landete im Heck des vorausfahrenden Wagens. Beide beteiligten Personen...

  • Siegen
  • 22.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.