Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Lokales
Ein Radfahrer hat am Dienstagmittag in Brachbach einen Jungen angefahren und ist dann geflüchtet.

Ungewöhnliche Unfallflucht
Radfahrer fährt Jungen an

sz Brachbach. Eine nicht ganz alltägliche Unfallflucht ereignete sich am Dienstagmittag an der Industriestraße in Brachbach. Ein 13-jähriger Junge war zu Fuß unterwegs. Er wurde von einem Radfahrer angefahren und leichtverletzt. Der Radfahrer setzte seine Fahrt unbeirrt in Richtung Mudersbach fort. Hinweise nimmt die Polizei Betzdorf unter Tel. (02741) 9260 entgegen.

  • Kirchen
  • 13.10.21
Lokales

Unfallverursacher flüchtet
Gartenzaun von Auto beschädigt

sz Niederschelderhütte. Ein Fall von Unfallflucht beschäftigt die Polizei in Mudersbach. Am Mittwoch zwischen 11 und 17 Uhr war ein bisher unbekannter Fahrzeugführer auf der abschüssigen Hermannstraße im Ortsbereich Niederschelderhütte unterwegs. In Höhe der Einmündung Lindenstraße geriet das Fahrzeug vermutlich auf winterglatter Fahrbahn nach rechts von der Straße ab und prallte gegen den Gartenzaun eines 66-jährigen Hauseigentümers. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den...

  • Kirchen
  • 08.04.21
Lokales
Die Polizei sucht nach einem Pkw-Fahrer, der einen anderen Verkehrsteilnehmer zu einem gewagten Ausweichmanöver zwang.

Unvallverursacher flüchtet
10.000 Euro teures Ausweichmanöver

sz Brachbach. In aller Früh war am Donnerstagmorgen ein 61-Jähriger mit seinem BMW auf der B62 aus Kirchen kommend in Richtung Mudersbach unterwegs. Im Verlauf einer Kurve kam dem Fahrer laut Angaben der Polizei ein Pkw auf seinem Fahrstreifen entgegen, sodass ein Ausweichen nach rechts erforderlich wurde. Der Pkw touchierte anschließend die Schutzplanke und wurde dabei erheblich beschädigt; den Sachschaden schätzen die Beamten auf etwa 10.000 Euro. Der Unfallverursacher zog es derweil vor,...

  • Kirchen
  • 11.12.20
Lokales
Den 69-Jährigen erwartet ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht

Auto beschädigt
Unfallverursacher dank Zeugenaussage ermittelt

sz Kirchen. Dank der Aussage eines Zeugen wurde in Kirchen ein Unfallverursacher ermittelt: Am Montagabend hatte ein 52-jähriger Fahrer seinen Pkw auf dem Parkplatz des Kaufland-Marktes in Kirchen geparkt und bei seiner Rückkehr einen Schaden festgestellt. Ein aufmerksamer Zeuge hatte beobachtet, dass ein Audi beim Ausparken gegen den abgestellten Mercedes des 52-Jährigen gestoßen war. Der Audifahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die erforderlichen Feststellungen zu ermöglichen,...

  • Kirchen
  • 10.11.20
Lokales
In Freusburg beschädigte ein Langholztransporter beim Ausschwenken des beladenen Aufliegers das Fahrzeugdach eines geparkten Fords (Symbolfoto).

Unfall vermutlich nicht bemerkt
Holztransporter beschädigt Autodach

sz Freusburg. Vermutlich nicht bemerkt hat ein 71-jähriger Fahrer eines Langholztransporters einen durch ihn verursachten Unfall: Er war am Donnerstag gegen 8 Uhr auf der Wiesentalstraße im Kirchener Ortsteil Freusburg unterwegs. Beim Ausschwenken des beladenen Aufliegers in einer Rechtskurve beschädigte er mit seinem Lkw das Fahrzeugdach eines geparkten Fords. Es entstand ein Schaden in Höhe von ca. 800 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer nichts von dem Vorgang mitbekommen hat,...

  • Kirchen
  • 06.11.20
Lokales
Der Fiesta einer 22-Jährigen wurde auf dem Parkplatz des Friedhofs in Niederfischbach beschädigt.  Der Verursacher hat sich aus dem Staub gemacht (Symbolfoto).

Doppelter Ärger für Geschädigte
Unfallflucht auf Friedhofsparkplatz

sz Niederfischbach. Doppelt ärgern musste sich eine 22-Jährige am Donnerstag: Nicht nur, dass sie einen Schaden an ihrem Auto feststellte, der sich laut Polizeibericht auf rund 2000 Euro beläuft, der Verursacher desselben hatte sich auch noch aus dem Staub gemacht. Sie hatte den Ford Fiesta gegen 10.30 Uhr auf dem Parkplatz des Friedhofs in Niederfischbach abgestellt. Hinweise nimmt die Polizei Betzdorf entgegen.

  • Kirchen
  • 06.11.20
Lokales
Die Polizei sucht einen Unfallverursacher, der abgehauen ist.

Polizei sucht unbekannten Autofahrer
Verkehrszeichen beschädigt

sz Kirchen. In den Abendstunden des gestrigen Dienstag beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer ein Verkehrszeichen auf einem Fahrbahnteiler auf der Lindenstraße. Er setzte im Anschluss daran seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise auf den Verursacher bitte an die Polizei Betzdorf, Tel. (0 27 41) 92 60.

  • Kirchen
  • 02.09.20
Lokales

Verursacher macht sich aus dem Staub
Kotflügel beschädigt

sz Kirchen. Am Dienstagmorgen wurde in der Mittelstraße ein dort am rechten Fahrbahnrand abgestellter Pkw durch einen unbekannten Fahrzeugführer vermutlich beim Vorbeifahren am linken Kotflügel beschädigt. Laut Polizei setzte der Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

  • Kirchen
  • 26.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.