Unfallflucht

Beiträge zum Thema Unfallflucht

Lokales
Die Polizei sucht nach einem Unfall auf der HTS nun Zeugen.

Beschädigungen an HTS-Leitplanke
Polizei sucht nach Unfallflucht Zeugen

sz Siegen/Kreuztal. Vergangenen Donnerstag (15. Juli 2021) ereignete sich zwischen 6 und 15 Uhr ein Unfall auf der Hüttentalstraße zwischen Siegen-Geisweid und Kreuztal-Buschhütten in Fahrtrichtung Kreuztal. Hier hatte ein Zeuge im Laufe des Nachmittags gesehen, dass es dabei zu Beschädigungen an der Leitplanke gekommen ist. Zudem wurde auch ein Verkehrsschild verdreht; darüber hinaus stellten die alarmierten Polizeibeamten Fahrzeugteile sicher. Lkw-Gespann als UnfallverursacherErmittlungen des...

  • Siegen
  • 20.07.21
LokalesSZ
Auch wenn bei einem Unfall „nur“ eine Leitplanke beschädigt wurde oder ein anderer vermeintlich geringer Schaden entstanden ist: Wer weiterfährt, ohne die Polizei zu rufen und zu warten, hat Unfallflucht begangen. Dieser Tatbestand ereignet sich im Schnitt in Siegen-Wittgenstein viermal am Tag.

Oft falsche Rechtskenntnisse
1500 Unfallfluchten im Jahr

sp Siegen/Bad Berleburg. Beim Einsteigen auf dem Parkplatz berührt die Tür kurz das nebenstehende Auto, beim Verlassen des Parkhauses wird das Heck eines anderen Pkw gestreift oder im Dunkeln eine Hauswand touchiert. Nicht immer greifen die Verantwortlichen zum Telefon und informieren die Geschädigten bzw. die Polizei über den Unfall – auch wenn der Schaden vielleicht nur gering ist. Wer diesen – oder schlimmer die Verletzung einer Person – nicht meldet und sich vom Ort des Geschehens entfernt,...

  • Siegen
  • 15.07.21
Lokales
Nach einem Unfall in Siegen stellte die Polizei den flüchtigen Verursacher.

Leimbachstraße Siegen
Alkoholisierter Mann flüchtet nach Unfall

sz Siegen. Nach einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Wichernstraße/Leimbachstraße in Siegen ist der 52-jährige Verursacher am Mittwochmorgen zunächst geflüchtet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte der Mann von der Wichernstraße nach links auf die Leimbachstraße abbiegen. Dabei geriet er in den Gegenverkehr, wo es zum Zusammenprall mit dem Fahrzeug einer 79-Jährigen kam. Anschließend setzte der 52-Jährige seine Fahrt laut Polizeimitteilung fort. Zeugen berichteten der Polizei später,...

  • Siegen
  • 27.05.21
Lokales

Unfallflucht dank Zeugin aufgeklärt

sz Kaan-Marienborn. Dank einer aufmerksamen Zeugin ist am Montagabend eine Unfallflucht aufgeklärt worden. Die 22-jährige Frau beobachtete laut Mitteilung der Polizei an der Straße Auf der Maibras einen Autofahrer, der sein Fahrzeug aus einer Parklücke herausfahren wollte. Hierbei stieß er gegen einen anderen geparkten Wagen und beschädigte diesen. Der Verursacher sowie dessen Begleitperson schauten sich den Schaden kurz an, stiegen dann ins Fahrzeug und fuhren davon. Die Zeugin merkte sich das...

  • Siegen
  • 19.05.21
Lokales
Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Pkw-Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen auf der HTS einen Unfall verursachte.

Unfallflucht auf der HTS
Polizei sucht unbekannten Pkw-Fahrer

sz Weidenau. Die Polizei sucht einen unbekannten Pkw-Fahrer, der am frühen Dienstagmorgen einen Sprinterfahrer gegen die Leitplanke drängte. Gegen 1.50 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Sprinter die HTS in Richtung Kreuztal. Vor ihm war ein bisher Unbekannter mit seinem Pkw unterwegs. Als sich die beiden ungefähr in Höhe Weidenau befanden, wollte der Sprinterfahrer den Pkw überholen. Da zog der Pkw-Fahrer plötzlich vom rechten auf den linken Fahrstreifen, sodass der Sprinter gegen die...

  • Siegen
  • 13.10.20
Lokales
Eine 38-jährige Siegenerin machte der Polizei mächtig zu schaffen.

38-jährige Siegenerin hält Polizei auf Trab
Drei Delikte in drei Städten

sz Freudenberg/Lüdenscheid/Hamm. Unfallflucht, Drogeneinfluss, Diebesgut: In drei Stadtgebieten fiel am Donnerstagnachmittag eine Autofahrerin auf, die zunächst in Lüdenscheid einen Unfall verursacht hatte und geflüchtet war. Gegen 17.20 Uhr ereignete sich vor einer Ampel an der Brunscheider Straße in Lüdenscheid ein Auffahrunfall. Als der 48-jährige Beteiligte aus Altena die Polizei rufen wollte, stieg besagte Frau, in ihr Auto und machte sich auf die A 45 in Richtung Frankfurt aus dem Staub....

  • Siegen
  • 11.09.20
Lokales

Audi-Fahrerin drängt Roller ab
Unfallflucht nach Überholmanöver

sz Siegen. Bei einem Verkehrsunfall verletzt wurde am frühen Mittwochabend eine 55-jährige Rollerfahrerin. ;Laut Polizei war die Frau auf der Ypernstraße bergauf unterwegs, als kurz hinter der dortigen Bushaltestelle eine Audi-Fahrerin in einer unübersichtlichen Kurve zum Überholen ansetzte. Als ihnen ein 24-jähriger Autofahrer entgegenkam, wich die Audi-Fahrerin nach rechts aus und bedrängte die 55-Jährige, die mit ihrem Roller stürzte. Rettungskräfte versorgten die Verletzte. Die...

  • Siegen
  • 30.04.20
Lokales

Drogenschnelltest und Blutprobe
Unfallflucht mit geliehenem Pkw

sz Siegen. In der Nacht zum Freitag, gegen 1 Uhr, fuhr ein 20-Jähriger mit einem BMW durch die Siegener Friedrichstraße. Den von einer Autovermietung geliehen Wagen setzte er plötzlich und ohne erkennbaren Grund gegen ein Metalltor neben der Fahrbahn. Offenbar unbeeindruckt parkte er den Pkw noch sauber am Straßenrand ein. Leicht torkelnd ging er sodann die Friedrichstraße entlang, wo er von Polizeibeamten angetroffen wurde. Bei dem Unfall hatte sich der 20-Jährige, der keine Fahrerlaubnis...

  • Siegen
  • 27.03.20
Lokales

Am Steuer saß älterer Mann mit Brille
Unfallflucht: Polizei sucht ältere rote Hecklimousine

sz Siegen/Weidenau. Das Verkehrskommissariat der Polizei in Kreuztal sucht aktuell nach dem Fahrer einer älteren roten Hecklimousine, der bei einer Unfallflucht einen Sachschaden von 7000 Euro verursacht hat. Was ist passiert? Am Montag gegen 13.20 Uhr ist der Fahrer einer älteren roten Limousine durch seine rücksichtslose und riskante Fahrweise aufgefallen. Der noch unbekannte Fahrer war auf der Weidenauer Straße Richtung Geisweid auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Zwischen HTS-Abfahrt...

  • Siegen
  • 17.03.20
Lokales

Kein Kavaliersdelikt
Unfallfluchten häufen sich

sz Siegen/Bad Berleburg. 21 Unfallfluchten haben Polizeibeamte am vergangenen Wochenende (21. bis 23. Februar) im Kreisgebiet Siegen-Wittgenstein aufgenommen. Häufig machen sich Verursacher aus dem Staub, nachdem sie auf Parkplätzen ein Autos beschädigt haben. Dabei ist Verkehrsunfallflucht kein Kavaliersdelikt, sondern strafbar, warnt die Kreispolizeibehörde. Allein der durch die 21 aktuellen Fälle entstandene Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere tausend Euro. Die Polizei...

  • Siegen
  • 24.02.20
Lokales

17.000 Euro Schaden
Unfall forderte vier leichtverletzte Personen

sz Kredenbach. Vier leicht verletzten Personen und ein Sachschaden von rund 17.000 Euro sind nach Angaben der Polizei das Resultat eines Verkehrsunfall auf der Marburger Straße in Kredenbach. Vom Gelände eines dort anssäsigen Möbelmarktes war ein Fahrzeug auf die Hauptstraße abgebogen und hatte dabei offensichtlich den fahrenden Verkehr übersehen. Es kam zur Kollision.

  • Siegen
  • 24.10.19
Lokales

Unfallflucht
Fahrer machten sich aus dem Staub

sz Siegen/Littfeld. Zwei Unfallfluchten mit einem jeweiligen Schaden von rund 2000 Euro beschäftigen die Ermittler der Verkehrskommissariate in Siegen und Kreuztal. Zwischen Dienstag- und Mittwochmittag beschädigte in der Littfelder Hölzenbergstraße ein unbekanntes Fahrzeug den Gartenzaun und die Bepflanzung eines Grundstücks. In Siegen stieß am Mittwoch im Parkhaus an der Heeserstraße zwischen 9 und 15.30 Uhr ein Fahrzeug gegen einen auf dem zweiten Parkdeck abgestellten grauen VW Tiguan. Auch...

  • Siegen
  • 17.10.19
Lokales

Unfallflucht in Wilnsdorf
Aufmerksamer Zeuge alarmierte die Polizei

sz Wilnsdorf. Am Dienstag beobachtete ein aufmerksamer Zeuge, wie eine 84-jährige Frau gegen 13 Uhr beim Einparkten auf einem Parkplatz eines Einkaufszentrums in Wilnsdorf mit ihrem VW Golf gegen einen bereits geparkten Opel Astra fuhr. Dabei entstand ein geschätzter Schaden von 1200 Euro. Ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern, entfernte sich die Unfallverursacherin in ein nahe gelegenes Kaufhaus. Der Zeuge informierte die Polizei, die vor Ort die Frau zur Rede stellen konnte.

  • Siegen
  • 09.10.19
Lokales

Polizei sucht Unfallzeugen
Keiner will es gewesen sein

sz Siegen. Bereits am Freitag letzter Woche, gegen 15.30 Uhr, ereignete sich auf der Hüttentalstraße kurz vor dem Ziegenbergtunnel in Fahrtrichtung Kreuztal ein Verkehrsunfall. Aufgrund von Bauarbeiten stand dort nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Im Reisverschlussverfahren wurden die Fahrzeuge auf eine Spur gelenkt. Dabei kam es zu einem Unfall zwischen einem blauen Mercedes Sprinter und einem gelben Mercedes Vito mit Anhänger. Da die Beteiligten unterschiedliche Aussagen zum Unfallhergang...

  • Siegen
  • 13.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.