Uni

Beiträge zum Thema Uni

LokalesSZ-Plus
In der Uni Siegen müssen die Studenten QR-Codes, die auf ihren Tischen angebracht sind, einscannen und sich eintragen. So soll hinterher zurückverfolgt werden können, wer zu welchem Zeitpunkt im Raum war.

Siegen im Hybridbetrieb
Uni-Start mit Hindernissen

ch/sz Siegen.  Freundschaften knüpfen, in der Mensa quatschen, erste Seminare besuchen: Gerade für Erstsemester ist der Start ins Studium eine besondere Zeit im Leben. Dieses Jahr wird durch Corona vieles anders sein. Bereits im abgelaufenen Sommersemester mussten die Hochschulen schnelle und oft kreative Lösungen für den Universitätsbetrieb finden. Inzwischen hatten die Verantwortlichen einige Monate Zeit, um den Start des Wintersemesters zu planen. Ein Überblick. Worauf genau müssen sich die...

  • Siegen
  • 10.10.20
  • 224× gelesen
Lokales
Die ersten Bücher haben schon wieder ihren Platz in der sanierten Bibliothek am Adolf-Reichwein-Campus eingenommen.

Eröffnung zum Wintersemester geplant
Uni-Bibliothek fast fertig

sz Siegen. Die Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten in der Hauptbibliothek der Universität Siegen auf dem Adolf-Reichwein-Campus sind fast abgeschlossen. Der Umzug der Bücher hat bereits begonnen. Etwa 600 000 Medien kehren nun auf den Haardter Berg zurück, wo sie vor gut drei Jahren für die Sanierung Platz machen mussten. Hellere und freundlichere Gestaltung„Beim Blick in die Bibliothek empfinde ich große Freude, aber auch Erleichterung, dass es genauso geworden ist, wie wir es uns...

  • Siegen
  • 17.07.20
  • 192× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Audimax am Adolf-Reichwein-Campus ist in diesem Sommersemester leer geblieben. Wie es im Winter weitergeht, ist noch offen.

Sommersemester endet heute
Keine verlorene Zeit

juka/ap Siegen. In den Hörsälen herrscht gähnende Leere, nur ganz vereinzelt laufen Studierende über den Adolf-Reichwein-Campus am Haardter Berg. Die Interimsmensa ist weiterhin geschlossen, auch in der Cafeteria gehen keine Brötchen oder Getränke über die Theke. Wenn man den Blick über das Gelände der Universität Siegen schweifen lässt, könnte man meinen, das Semester sei schon längst vorüber, die Studierenden ausgeflogen. Dabei endet die Vorlesungszeit des Sommersemesters 2020 erst heute. Es...

  • Siegen
  • 17.07.20
  • 223× gelesen
Lokales
Preisverleihung im kleinen Kreis (v. l.): Preisträger Dr. Sebastian Schmidt, Dr. Andreas Reingen (Kreissparkasse Westerwald-Sieg), Professor Dr. Thomas Mannel (Universität Siegen) und Landrat Dr. Peter Enders.  Foto: Kreisverwaltung

Zweite Auszeichnung für Dr. Sebastian Schmidt
Studienpreis des Kreises geht nach Fürthen

sz Altenkirchen/Fürthen. Der Studienpreis des Kreises Altenkirchen ist in diesem Jahr an Dr. Sebastian Schmidt aus Fürthen vergeben worden. Er wurde für seine Dissertation zum Thema „Der Nießbrauch am privaten vermieteten Immobilienvermögen als steuerliches Gestaltungsinstrumentarium – Umfassende Belastungsvergleiche und Empfehlungen für eine langfristige Steuerplanung“ ausgezeichnet. Seine Arbeit wurde laut Pressemitteilung mit „summa cum laude“ bewertet und stach durch das sehr hohe...

  • Betzdorf
  • 22.06.20
  • 217× gelesen
Lokales
Prof. Tristan Thielmann und sein Hochschulteam nehmen künftig vor allem die Datenpraktiken ins Visier. Foto: Archiv

Sonderforschung verlängert

sz Siegen/Weidenau. Großer Erfolg für die Wissenschaftler am Sonderforschungsbereich (SFB) „Medien der Kooperation“ der Universität Siegen: Der 2016 etablierte Bereich wird in den kommenden dreieinhalb Jahren weiter gefördert. Das hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) am Freitag bekannt gegeben. Insgesamt werden bis Ende 2023 weitere 10 Mill. Euro für die Forschungsarbeit an der Hochschule bewilligt. An dem Sonderforschungsbereich sind mehr als 60 Wissenschaftler unterschiedlicher...

  • Siegen
  • 31.05.20
  • 547× gelesen
LokalesSZ-Plus
Das beliebteste Spiel im Land: „Mensch ärgere dich nicht“. Das macht Spaß, aber es kann sich auch lohnen, mal neue Spiele auszuprobieren. Foto: Pixabay
3 Bilder

Alte und neue Spiele (wieder-)entdecken
Blick über den Spielbrettrand

sp Siegen. Wenn einem die Decke auf den Kopf fällt, besonders jetzt in der Corona-Krise, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, um sich zu beschäftigen. Eine davon könnte gerade wieder neuen Aufschwung bekommen: das Spielen. Verschiedene Altergruppen kommen gemeinsam an einen Tisch, gewinnen und verlieren gegen- oder miteinander. Die Auswahl an Spielen ist riesig. Für welches also könnten sich Familien oder Paare entscheiden, um die Langweile zu vertreiben und Spaß zu haben? „Es kommt...

  • Siegen
  • 25.04.20
  • 347× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mit diesen Stäbchen werden Proben aus dem Rachen- und Nasenbereich genommen.
2 Bilder

Das Prozedere des Tests im Corona-Diagnose-Zentrum (Update)
SZ-Redakteur blickt Wahrheit ins Gesicht

+++ Update 4. April 14.23 Uhr +++ Am Samstagnachmittag, also zwei Tage nach dem Test, kam der Anruf vom Gesundheitsamt: Der Test auf das Coronavirus ist negativ ausgefallen. cs Weidenau. „Man kommt sich vor wie ein Lepra-Kranker.“ Mit vorsichtigen Schritten schreitet die Frau über den Parkplatz der Uni-Sporthalle auf dem Haardter Berg, nähert sich langsam den beiden Security-Mitarbeitern, bei denen man sich für den Test im Corona-Diagnose-Zentrum anzumelden hat. Die beiden Männer geben...

  • Siegen
  • 04.04.20
  • 4.975× gelesen
Lokales
Bis zur zweiten Jahreshälfte soll in den sanierten Gebäudeteilen auf dem AR-Campus wieder der Betrieb starten.  Foto: Uni

Uni-Campus
Sanierung verzögert sich

sz Weidenau. Ein wenig müssen sich Studenten und Universitäts-Mitarbeiter noch gedulden, bevor sie die sanierte Mensa und Caféteria, die komplett erneuerte Bibliothek sowie die Büros und Seminarräume in den Gebäuden AR-H und -K wieder nutzen können: Der Abschluss des Modernisierungsprojekts auf dem Campus Adolf-Reichwein-Straße verzögert sich um einige Monate. Bis zur zweiten Jahreshälfte sollen aber alle vier Gebäudeteile fertiggestellt und betriebsbereit sein. Der ursprüngliche Zeitplan...

  • Siegen
  • 26.02.20
  • 196× gelesen
Lokales
Prof. Peter Burggräf nahm den Preis im Rahmen einer kleinen Feierstunde entgegen.

Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf ist "Professor des Jahres"
Brückenbauer zwischen Studium und Praxis

sz Siegen. Im Rahmen eines kleinen Festaktes ist Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf (Universität Siegen) als „Professor des Jahres“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird jährlich von der Unicum-Stiftung vergeben. Prof. Peter Burggräf wurde in der Kategorie Ingenieurwissenschaften/Informatik zum Professor des Jahres 2019 gekürt. Aus über 2100 Nominierten hatte die Jury in vier verschiedenen Kategorien jeweils eine Professorin oder einen Professor des Jahres ausgewählt. Die Auszeichnung würdigt...

  • Siegen
  • 31.01.20
  • 332× gelesen
Lokales
Durch das Binokular des Mikroskops boten sich für die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Wenden an der Uni Siegen faszinierende Einblicke in die Lebenswelt der Schmalbrustameisen. Fotos: Uni Siegen
2 Bilder

Einblick in die Welt der Ameisen

sz ■ „Eine für alle – alle für eine.“ Das ist das Motto im kleinen Königreich der einheimischen Schmalbrustameise Temnothorax nylanderi. Eine Kolonie dieser kleinen Ameisenart besteht aus einer Königin, bis zu 100 Arbeiterinnen sowie Eiern, Larven und Puppen. Ab Juni/Juli entwickeln sich daraus neue Jungköniginnen und Männchen, die als geflügelte Ameisen ausschwärmen, um neue „Kleinstaaten“ zu gründen – so klein, dass sie in eine hohle Eichel passen. Wie sehen die einzelnen Kasten und...

  • Siegen
  • 29.08.19
  • 212× gelesen
Lokales
Die Haltestelle am Kölner Tor mitten in Siegen ist eine VWS-Baustelle im doppelten Sinne: Zum einen ist das Areal an der Sandstraße für Arbeiten am seit Jahren im Testbetrieb befindlichen Fahrgastinformationssystem abgesperrt, zum anderen gibt es auch bei den UX-Linien und bei der C 111 Ausfälle, sodass der Busstopp nicht immer angefahren wird.

Uni pocht auf Fahrplan
Geduld in Sachen Busse am Ende

ihm  Weidenau. Die Busse zur Uni – auf den Haardter Berg, aber auch zum Campus in der Innenstadt – fahren seit Monaten nicht so, wie der Fahrplan es verspricht. Das will die Hochschule nicht länger hinnehmen. Der Senat beauftragte am Mittwoch den Rektor, ein Spitzengespräch zu organisieren, bei dem die Vertreter der Uni einschließlich Rektor, Kanzler und Studenten mit Landrat Andreas Müller und Siegens Bürgermeister Steffen Mues die Lage erörtern. Rektor Prof. Dr. Holger Burckhart wird zu...

  • Siegen
  • 20.06.19
  • 353× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.