Uni Siegen

Beiträge zum Thema Uni Siegen

Kultur
Der 23-jährige  Siegener Ramon Zamani-Pour tritt bei DSDS an.

Kandidat aus Siegen bei "DSDS"-Casting Nr. 7
Ramon Zamani-Pour (23) gibt alles

sz Siegen/Köln. Wenn an diesem Samstag ab 20.15 Uhr die siebte Casting-Folge von „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL zu sehen sein wird, ist ein Siegener in der ersten Reihe dabei: der 23-jährige Ramon Zamani-Pour. Er geht mit den Songs „Dirty Diana“ von Michael Jackson und „Grenade“ von Bruno Mars ins Rennen. "Ich kann relativ gut perfomen"Ramon lebt bei seinen Eltern. Der ausgewiesene Auto-Nerd studiert neben seiner Leidenschaft für Malerei und Musik Fahrzeugbau an der Uni Siegen. Mit...

  • Siegen
  • 24.01.20
  • 8.716× gelesen
Kultur SZ-Plus
Wer nicht von A nach B hetzt, nimmt Details wahr. „Guten Abend Zoey“ steht auf einem Gebäude in Bahnhofsnähe. Die studentische Flaneuse Laura Haas hat dieses Motiv entdeckt und fotografiert.
2 Bilder

Studierende der Uni Siegen präsentieren Ergebnisse ihres Projekts "Flanieren in Siegen"
Zeit- und ziellos und zu Fuß

zel Siegen. Mit Schlendrian und „sich gehen lassen“ hat das hier nichts zu tun. Oder doch – wenn man den Wörtern ihren negativen Beigeschmack nicht gönnt. Denn hier wurde geschlendert, hier ließen sich zehn Studierende gehen, sich treiben durch die Stadt, die ihnen Heimat oder Zwischenstation ist. Sie gingen immer zu Fuß, nie gehetzt auf dem Weg, auf den man sich machen muss, sondern auf eigenen Wegen, auf die man sich machen darf. Eine Sehschule, eine Achtsamkeitsübung – ein Seminar an der Uni...

  • Siegen
  • 22.01.20
  • 437× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die frisch gebackenen "MINTis" formierten sich für die SZ zum Gruppenfoto.
8 Bilder

Neue Runde des Programms „MINToringSi“
Auftakt für „MINTis“

cs Siegen. Die MINT-Fächer sind in aller Munde. Es fehlt immer mehr an jungen Menschen, die sich bereits während der Schulzeit für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik begeistern und später eine berufliche Laufbahn in diesem Bereich einschlagen. Für die vom Mittelstand geprägte Region ein echtes Problem – der viel zitierte Fachkräftemangel macht den heimischen Unternehmen mehr und mehr zu schaffen. Da kommt das Programm „MINToringSi“, das als Mentorenkonzept zu...

  • Siegen
  • 15.01.20
  • 310× gelesen
Lokales
Charles de Gaulle am BBC-Mikrofon. In der Passage der Bibliothek im Campus Unteres Schloss gibt es reichlich Informationen zum deutsch-französischen Miteinander.

Ausstellung im Campus Unteres Schloss
Deutsch-französische Freundschaft wird beleuchtet

sz Siegen. Seit Donnerstag ist in der Passage der Bibliothek im Campus Unteres Schloss der Universität Siegen die Ausstellung „Adenauer – de Gaulle. Wegbereiter deutsch-französischer Freundschaft“ zu sehen. Die Ausstellung lädt bis zum 6. Februar zum Besuch ein. Neue Grundlage geschaffenIhr Inhalt: Am 22. Januar 1963 unterzeichneten Konrad Adenauer und Charles de Gaulle den Vertrag über die deutsch-französische Zusammenarbeit, der als Elysée-Vertrag in die Geschichte eingegangen ist. Damit...

  • Siegen
  • 09.01.20
  • 108× gelesen
Lokales
Vera Blume, Maxi Harbrecht (beide pädagogische Mitarbeiterinnen), Carolin Quenzer-Alfred (wissenschaftliche Mitarbeiterin/Co-Projektleitung) und  Vivien Soyka (pädagogische Mitarbeiterin) (v. l.) sind an dem Projekt beteiligt.
2 Bilder

Projekt der Uni Siegen
Von der Kita in die Grundschule

sz Siegen. Wenn Kinder vom Kindergarten in die 1. Klasse kommen, verändert sich in ihrem Leben Einiges: Ein erster Schulweg, neue Freunde, neue Lehrer. Besonders für Kinder mit auffälligem Verhalten – etwa Aggressionen, ADHS oder extreme Formen von Schüchternheit – ist diese Phase im Leben eine Herausforderung. Kinder aus einkommensschwachen Familien haben eine zum Teil sechsmal höhere Wahrscheinlichkeit in den Risikobereich für auffälliges Verhalten zu fallen als Kinder aus einkommensstarken...

  • Siegen
  • 07.01.20
  • 210× gelesen
Lokales
Dr. Mareike Müller erhielt den jährlich vergebenen Mukoviszidose-Forschungspreis.

Humanbiologin Dr. Mareike Müller (Uni Siegen) erhält Mukoviszidose-Forschungspreis
Auszeichnung für Forscherin

sz Weidenau. Bis zu 8000 Menschen in Deutschland leiden an Mukoviszidose. Die genetisch bedingte Krankheit betrifft wichtige Organe, beispielsweise die Lunge. Patienten entwickeln zähen Schleim, der die Organe verstopft. Die Lebenserwartung bei Neugeborenen liegt heute bei 53 Jahren, betroffen ist statistisch gesehen eines von etwa 3300 Neugeborenen. Dr. Mareike Müller vom Lehrstuhl für Physikalische Chemie I der Universität Siegen trägt mit ihrer Forschung dazu bei, die Grundlagen für die...

  • Siegen
  • 23.12.19
  • 181× gelesen
Lokales SZ-Plus
Unlängst richtete die Universität Siegen den ersten von drei sogenannten „Hackathons“ in Tokio aus – ein Ideen- und Programmier-Event für Studenten an japanischen Hochschulen.

Wie lässt sich Robotik in der Altenpflege sinnvoll einsetzen?
„Pepper“ erobert Japan

sz Siegen. Wie soll unsere Arbeit mit Robotern in der Pflege aussehen? Akzeptieren Senioren digitale Helfer im Alltag? Und welche Kompetenzen müssen Pfleger erlernen, um mit dem Roboter sinnvoll umzugehen? Nachdem Wissenschaftler der Universität Siegen im vergangenen Jahr im Zuge des „Wissenschaftsjahres“ mit Roboter „Pepper“ durch Deutschland getourt waren, arbeiten sie jetzt mit japanischen Hochschulen zusammen, um neue Perspektiven zu gewinnen. Das Projekt ist Teil einer Kampagne des...

  • Siegen
  • 22.12.19
  • 312× gelesen
Lokales
Feinabstimmung per Tablet: Insgesamt 16 Schüler machen in Siegen beim Projekt „GestaltBar“ mit. Foto: Uni

„GestaltBar – die digitale Werkstatt“ in Siegen
Projekt der Telekom-Stiftung für Jugendliche

sz - Es ist wohl der Traum eines jeden Lehrers: Es ist zwar schon 13 Uhr, ein langer Schultag liegt hinter den Schülern – doch von Müdigkeit oder Unkonzentriertheit keine Spur. Stattdessen angeregte Diskussionen und eifriges Tüfteln. Aus Frage- werden Ausrufezeichen und auf Probleme folgen Lösungen. Warum reagiert der Miniatur-Bohrroboter nicht wie gewünscht auf die Farbsignale? Warum hakt es bei der Steuerung über das Tablet? Ist bei der Programmierung etwas schiefgelaufen, oder vielleicht...

  • Siegen
  • 15.12.19
  • 126× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das „Erasmus Medical Center“, kurz EMC, in Rotterdam.

EMC, Uni Siegen und Krönchenstadt-Krankenhäuser
Gemeinsamen Weg eingeschlagen

sz Siegen/Rotterdam. Das Erasmus Medical Center Rotterdam, die Universität Siegen und die vier Kliniken der Krönchenstadt möchten ihre Zusammenarbeit weiterhin ausbauen. Dazu unterzeichneten sie jetzt in Siegen eine Kooperationsvereinbarung. Bereits seit längerem arbeiten die heimische Hochschule, das Erasmus Medical Center (Erasmus MC) Rotterdam und die vier Kliniken im Rahmen des Modellvorhabens „Medizin neu denken“ zusammen. „Wir machen nun den nächsten Schritt in den Beziehungen zwischen...

  • Siegen
  • 27.11.19
  • 247× gelesen
Lokales SZ-Plus
Prof. Dr. Jaap Verweij (l.) und Prof. Dr. Christoph Strünck. Foto: Uni

Neuer Dekan der LWF

sz Siegen. Im Juli 2017 fasste die Universität Siegen den Beschluss, eine neue Fakultät zu gründen. Seitdem stellt die Lebenswissenschaftliche Fakultät (LWF) die fünfte Fakultät der Hochschule dar. Das Amt des Gründungsdekans übernahm Prof. Dr. Jaap Verweij ab Oktober – am 13. November, zwei Jahre später, hat er den Staffelstab nun an Prof. Dr. Christoph Strünck weitergegeben. Verweij bleibe laut Hochschule jedoch als Berater an Bord. „Als Gründungsdekan hat Jaap Verweij in kurzer Zeit mit...

  • Siegen
  • 25.11.19
  • 65× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Herren Busch am Siegener Herrengarten verziehen keine Miene. Müssen bzw. können sie auch nicht, sie haben Bestandsschutz, der Herrengarten nicht.

Herrengarten: 2020 bleibt nur noch die Hochschule als Mieter
Abriss lässt auf sich warten

mir Siegen. Die Herren Busch am Siegener Herrengarten verziehen keine Miene. Müssen bzw. können sie auch nicht, sie haben Bestandsschutz, der Herrengarten nicht. Dass der Nachkriegs-Geschäftskomplex einem gestalteten Park weichen muss, ist hinlänglich bekannt. Jetzt zeichnet sich ein Zeitplan ab: Bis Ende 2019 werden alle regulären Mietverhältnisse beendet, wie bereits berichtet. Der Uni-Hörsaal und das „Fab Lab“ bleiben allerdings bis Ende September 2020. Einen zeitigen Teilabriss wird es...

  • Siegen
  • 19.11.19
  • 390× gelesen
Lokales
Die Auszeichnung wird Peter Burggräf im Wintersemester übergeben.

"Professor des Jahres" lehrt an der Uni Siegen
Peter Burggräf setzte sich im Bereich Ingenieurwissenschaften/Informatik durch

sz Siegen. Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf vom Department Maschinenbau der Uni Siegen ist Professor des Jahres 2019. Das teilt die Universität in einer Pressemitteilung mit. Vergeben wird die Auszeichnung zum 14. Mal von der Unicum-Stiftung. 2100 KandidatenÜber 2100 Kandidaten waren bundesweit in vier Kategorien nominiert. Peter Burggräf setzte sich in der Kategorie Ingenieurwissenschaften/Informatik durch. Die Jury ehrt ihn für seine „herausragenden Leistungen in der Ausbildung und Betreuung...

  • Siegen
  • 16.11.19
  • 292× gelesen
Lokales

"Medizin neu denken" nicht am Ende
Liese bei Laschet: Medizinprojekt wichtig

sz Siegen/Olpe/Düsseldorf. „Wir müssen die Pläne für ein Medizinstudium an der Uni Siegen unbedingt weiter verfolgen“ – diese Forderung hat der CDU-Europa-Abgeordnete Dr. Peter Liese zwei Tage nach Vorlage eines Gutachtens zu „Medizin neu denken“ am Mittwoch gegenüber NRW-Ministerpräsident Armin Laschet und Nathanael Liminski von der Staatskanzlei formuliert. Wissenschaftsrat auf Hochleistungsmedizin fixiert  Peter Liese erklärte bei dem Gespräch, dass nun alle Beteiligten die Kritik des...

  • Siegen
  • 01.11.19
  • 256× gelesen
Kultur
ASK-Mitglied Kurt Wiesner zeigt im Oberen Schloss seine erste Arbeit, den Linolschnitt „Gut geschützt“ (r.), und seine neueste (l.) – und weitere Beispiele seiner druckgrafischen Arbeiten, die in den vergangenen zwölf Jahren entstanden sind.

ASK-Mitglied Kurt Wiesner zeigt Druckgrafiken im Oberen Schloss
Ein "Techniker und Spielkind"

zel Siegen. Kurt Wiesner war Elektroingenieur. Er bringt ausreichend technisches Verständnis und die Lust am Tüfteln mit in die Kunst, die er seit 2006 ernsthaft betreibt. Ein Interesse sei immer vorhanden gewesen, es wurde mal gezeichnet oder ein Ölgemälde auf vorskizzierten Platten realisiert, aber erst mit dem Eintritt in den Ruhestand hat Wiesner die Sache beinahe professionalisiert und seine künstlerische Berufung gefunden: die Druckgrafik. Der Künstler aus Neunkirchen schrieb sich,...

  • Siegen
  • 13.10.19
  • 256× gelesen
Kultur
Mitten in der „Wildnis“, auf dem Erfahrungsfeld „Schön und gut“, boten Studierende der Fächer Architektur und Musik eine spektakuläre Performance.

Performance der Uni-Fächer Architektur und Musik
„Nacht Raum Schatten Musik“ verzauberte

lip Siegen. Reichlich Regen und starker Sturm hatten während der Proben das Gelände auf dem Siegener Erfahrungsfeld „Schön und gut“ in eine Schlammwüste verwandelt: Keine gute Voraussetzung für eine unter freiem Himmel stattfindende Performance der Uni-Fächer Musik und Architektur. Wie Prof. Martin Herchenröder in seiner Begrüßung erklärte, war das zusammen mit seinem Kollegen Prof. Ulrich Exner (Architektur, Raumgestaltung) entworfene Projekt bereits am Ende des Sommersemesters als Ergebnis...

  • Siegen
  • 06.10.19
  • 247× gelesen
Lokales

Rathaus kommt zur Hochschule
Mobiles Bürgerbüro an der Uni Siegen

sz Siegen/Weidenau. Um Studenten ihren Uni-Start zu erleichtern, richtet die Stadt Siegen zum Semesterbeginn wieder ein mobiles Bürgerbüro direkt im Student Service Center (SSC) der Hochschule ein – im gleichen Gebäude also, in dem die Einschreibung für das Studium erfolgt. Hier können die Studienstarter in der Zeit vom 7. bis 11. Oktober ihre An- und Ummeldungen vornehmen (täglich von 8 bis 12.30 Uhr und montags bis donnerstags zusätzlich von 13 bis 16 Uhr).

  • Siegen
  • 04.10.19
  • 26× gelesen
Lokales
Prof. Dr. Veit Braun erklärte, was Schlangengift mit unserem Nervensystem macht. Gespannt hörten die Mini-Studis zu und stellten Fragen.
29 Bilder

100. Vorlesung der Kinder-Uni: "Wie funktioniert der Mensch?"
Prof. Dr. Veit Braun hält Vorlesung über das Nervensystem

kno Weidenau. „Warum machen sich Babies eigentlich immer in die Windeln, und warum kann ich auf langen Autofahrten solange bis zur nächsten Raststätte durchhalten?“, fragten sich am Dienstag die Mini-Studis der Kinder-Uni. Antworten auf diese Fragen hatte Prof. Dr. Veit Braun, Chefarzt am Jung-Stilling-Krankenhaus und Dozent für medizinische Informatik an der Uni Siegen. Der Neurochirurg eröffnete die 100. Vorlesung der Kinder-Uni, im Hörsaal des Paul-Bonatz-Campus´, mit der Frage „Wie...

  • Siegen
  • 18.09.19
  • 640× gelesen
Lokales
Ortsbürgermeister Reinhard Kämpfer möchte die Fußgängerbrücke unterhalb der K 5 gerne behalten.
2 Bilder

Brücke in Dreis-Tiefenbach
Uni soll neue Ideen bringen

sz Dreis-Tiefenbach. Die Sperrung der Fußgängerbrücke unterhalb der K 5 in Dreis-Tiefenbach bewegt viele Gemüter, nicht nur in Dreis-Tiefenbach. Einige halten sie für dringend notwendig, andere für gut verzichtbar. Ein gemeinsames Projekt von Stadt Netphen und Universität Siegen kann da nach Einschätzung der CDU Abhilfe schaffen. RückblickZur Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses im März hatte zunächst eine Ortsbesichtigung stattgefunden, anschließend wurde in der Sitzung die...

  • Netphen
  • 11.09.19
  • 166× gelesen
Sport SZ-Plus
Bringt Studium und (hochklassigen) Radsport unter einen Hut: der Kirchener Julian Braun.
3 Bilder

Radsportler Julian Braun
„Flair wie bei der Tour de France“

ubau Kirchen. Julian Braun hat ebenso aufregende wie erlebnisreiche Wochen hinter sich. Nach den Deutschen Meisterschaften im Einzelzeitfahren kämpfte der Radrennfahrer aus Kirchen dort um gute Zeiten und Platzierungen, wo andere Urlaub machen: auf der Karibikinsel Guadeloupe. Mit einem Teil seiner Mannschaft, dem in Köln ansässigen Team Dauner Akkon, absolvierte der 23-Jährige die neun Etappen umfassende Tour de Guadeloupe. Nach dem sportiven Abstecher ins französische Überseedepartement im...

  • Siegen
  • 04.09.19
  • 157× gelesen
Kultur
Jennifer Cierlitza und Jule Sammartino (v. l., bei der Eröffnung vor zwei Jahren) suchen für die Gruppe 3/55 und die freie Szene neue Räumlichkeiten in Siegen. Das Monopol:i (Eingang beim Barmenia-Haus) an der Siegener Bahnhofstraße konnten sie zwei Jahre lang nutzen.

Für das Monopol:i ist die Zeit gekommen
Gruppe 3/55 auf Raumsuche

zel Siegen. Nach zwei guten Jahren im Monopol:i heißt es für die Künstlergruppe 3/55 Abschied nehmen. „Am Donnerstag geben wir den Schlüssel ab“, sagt Mitglied Jennifer Cierlitza. Die Künstlerinnen und Künstler – ungefähr 15 gehören laut Jule Sammartino dazu, der harte Kern sind fünf bis sieben Leute – haben an der Bahnhofstraße 32, neben dem Barmenia-Haus, einen Projektraum auf zwei Etagen betrieben, wo einst das Hotel Monopol stand. Die Sparkasse Siegen hatte der Gruppe 3/55 die Räume...

  • Siegen
  • 19.07.19
  • 357× gelesen
Lokales
Tag der Biologischen Vielfalt auf dem Giller.
14 Bilder

Die Giller-Natur entdecken und kennenlernen
Tag der Biologischen Vielfalt auf dem Giller

db - Wald statt Wincent Weiss, Vogelgezwitscher statt Stefanie Heinzmann und Ameisen statt Status Quo - nach zwei großen und lauten Veranstaltungen (Kultur Pur und Gillerbergfest) ist wieder Ruhe eingekehrt auf dem beschaulichen Giller. Ruhe, die Flora und Fauna sichtlich genießen: Diesem Eindruck konnte sich niemand verwehren, der sich dort am Sonntag beim Tag der Biologischen Vielfalt mit den Tieren und der Natur beschäftigte. Uni Siegen, NRW-Stiftung, NABU und weitere VeranstalterDie Uni...

  • Siegen
  • 14.07.19
  • 862× gelesen
Lokales
Das Bild entstand bei der Preisverleihung (v. l. n. r.): Kristina Bültermann, Carolin Uebach, Prof. Dr. Volker Stein und Ulf Richter (Kanzler der Universität Siegen). Foto: jen

Zonta-Club fördert Studentin
Carolin Uebach erhielt JMK-Award

jen Siegen. Carolin Uebach ist die diesjährige Preisträgerin des „Jane M. Klausman Women in Business Scholarship“ (JMK) des Zonta-Clubs „Siegen Area“. Damit ist sie die zweite Studentin der Universität Siegen, die den Preis mit langem, angelsächsischen Namen in Form einer einmaligen Geldprämie, sowie Mentoring- und Networking-Angeboten und einer möglichen Vermittlung eines Praktikums erhielt. Ziel des JMK-Preises ist die gezielte Förderung von Studentinnen, die eine Karriere in der...

  • Siegen
  • 13.07.19
  • 292× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.