Uni Siegen

Beiträge zum Thema Uni Siegen

LokalesSZ
Michael Kerzdörfer repariert, was zerbrochen ist und fertigt Apparate an, die für die Forschung und Wissenschaft benötigt werden.

Nur die Uni braucht Spezialisten wie Michael Kerzdörfer
Der letzte Glasbläser

sp Weidenau. Im G-Gebäude des Adolf-Reichwein-Campus der Universität Siegen in Weidenau brennt in einer Werkstatt fast durchgehend eine Flamme, die bis zu 2200 Grad heiß werden kann. Die Wärme erfüllt den gesamten Raum. Das ist der Arbeitsplatz von Michael Kerzdörfer. Er ist Glasbläser – oder wie es offiziell heißt: Glasapparatebauer. Für die verschiedenen Lehrstühle der Uni stellt er Apparate aus Glas her, die für die Wissenschaft und Forschung benötigt werden. Oder er repariert, was...

  • Siegen
  • 25.07.21
Lokales
Der Betriebswirt und Organisationstheoretiker Prof. Dr. Günther Ortmann ist für seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen von der Universität Siegen mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet worden.
2 Bilder

Universität Siegen
Ehrendoktorwürde für Günther Ortmann

sz Weidenau. Der Betriebswirt und Organisationstheoretiker Prof. Dr. Günther Ortmann ist für seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen von der Universität Siegen mit der Ehrendoktorwürde ausgezeichnet worden. Die Fakultät III der Universität Siegen hat Ortmann für seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen in der Forschung die Ehrendoktorwürde (Dr. rer. pol. h.c.) verliehen. Der Betriebswirt und Organisationstheoretiker ist Professor für Führung am Reinhard-Mohn-Institut für...

  • Siegen
  • 23.07.21
Lokales
Noch im Juli soll an der Uni geimpft werden, verlangt das NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales mit dem Datum vom 16. Juli.

Impfangebot an Hochschulen
Umfrage zum Impfstand der Studenten

ihm Siegen. Der Erlass aus Düsseldorf klingt ziemlich herausfordernd: „Die Kreise und kreisfreien Städte schaffen noch im Juli 2021 an den Hochschulen in ihrem Zuständigkeitsbereich aufsuchende Impfangebote, sofern die Hochschulen dies wünschen. Damit wird das Ziel verfolgt, nach den Semesterferien wieder einen regelhaften Präsenzbetrieb an den Hochschulen zu ermöglichen.“ Noch im Juli also soll an der Uni geimpft werden, verlangt das NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales mit dem...

  • Siegen
  • 21.07.21
Lokales
Der Juni 2021 war um 3,4°C wärmer als der Durchschnitt und der drittwärmste Juni seit Beginn der Aufzeichnungen.

Klimastation der Uni Siegen
16 Sommertage im Juni

sz Weidenau. Die Klimastation des Forschungsinstituts Wasser und Umwelt der Universität Siegen hat die folgenden Wetterdaten im Monat Juni 2021 erfasst und ausgewertet. Die aufzeichnenden Geräte stehen in Weidenau, Paul-Bonatz-Straße 9 bis 11 (Haardter Berg) auf NN+301 m. Niederschlag: (1 mm entspricht 1 l/ qm) 1. Dekade 7,5 mm 2. Dekade 29,0 mm 3. Dekade 78,7 mm. Monatssumme: 115,2 mm, das sind 144 Prozent des langjährigen Juni-Mittelwertes, der von 1969 bis 2020 80,2 mm (100 Prozent) beträgt....

  • Siegen
  • 18.07.21
LokalesSZ
Wenn Starkregen-Ereignisse auf viel Versiegelung treffen, kann dies zu einer Katastrophe führen - so aktuell in NRW und Rheinland-Pfalz. Prof. Dr. Lamia Messari-Becker weiß, wie es besser gehen kann - aber das dauert.
2 Bilder

Prof. Dr. Lamia Messari-Becker: Städte anders gestalten
Kommunen auf Starkregen-Ereignisse nicht vorbereitet

tip Siegen. Prof. Dr. Lamia Messari-Becker ist eine deutsche Bauingenieurin und seit 2013 Professorin für Gebäudetechnologie und Bauphysik an der Universität Siegen. Im SZ-Interview spricht sie sich angesichts der Flutwasserkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz für eine nationale Kraftanstrengung aus. Frau Prof. Messari-Becker, waren für Sie die extremen Überflutungen der vergangenen Tage absehbar oder kam das überraschend? Auf jeden Fall überraschend. Wir wissen, dass die...

  • Siegen
  • 17.07.21
Lokales
Dr. Lamia Messari-Becker ist Expertin für Stadtentwicklung an der Universität Siegen.

Prof. Dr. Lamia Messari-Becker zu der Flutkatastrophe
Der Klimawandel wird unterschätzt

sz Siegen. Nach der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz macht Prof. Dr. Lamia Messari-Becker, Expertin für Stadtentwicklung an der Universität Siegen, deutlich, dass in den letzten 30 Jahren die Folgen des Klimawandels unterschätzt wurden und erklärt, was jetzt zu tun ist. Neben dem Klimaschutz ist Klimaanpassung jetzt wichtig, also Maßnahmen, um auf die Folgen des Klimawandels vorbereitet zu sein. „Seit mehr als 30 Jahren liegen uns Forschungsergebnisse vor, die...

  • Siegen
  • 16.07.21
LokalesSZ
Die Siegen-Wittgensteiner Impfstudie für Kinder ab zwölf Jahren war am Dienstagabend geplatzt. Die Auflagen des NRW-Gesundheitsministeriums waren zu hoch. „Das ist natürlich sehr unerfreulich“, sagt der wissenschaftliche Koordinator Prof. Dr. Thorsten Lehr. Jetzt wird nach einem Ausweg gesucht, auf welche Weise die Studie doch noch durchgeführt werden könnte.

Desaster um die Impfstudie
Die Suche nach einem Ausweg läuft

ihm Siegen. „Das ist natürlich sehr unerfreulich.“ Dr. Thorsten Lehr, Professor für klinische Pharmazie an der Universität des Saarlandes und wissenschaftlicher Koordinator der geplanten Impfstudie für Kinder ab zwölf Jahren, macht im Gespräch mit der SZ keinen Hehl aus seiner Enttäuschung. Dienstagabend hatte die Kreisverwaltung Siegen-Wittgenstein aufgrund der Auflagen aus Düsseldorf entschieden, dass das Impfzentrum an der Eiserfelder Straße nicht für die Studie genutzt werden kann. Damit...

  • Siegen
  • 14.07.21
Lokales
Obwohl den meisten Rauchern die gesundheitlichen Folgen ihrer Sucht wohlbekannt sind, fällt es vielen schwer, damit aufzuhören. Das neue digitale Trainingsprogramm der Uni soll dabei helfen, den Kippen den Kampf anzusagen.

Anti-Raucherprogramm Uni Siegen erfolgreich
Per App zum Nichtraucher

gro/sz Siegen. „Das ist jetzt aber wirklich die Letzte“ – fast jeder Raucher versucht sich regelmäßig daran, von der Sucht loszukommen. Jede vierte Person besitzt trotz aller Verbote und Einschränkungen immer noch einen riskanten Zigarettenkonsum. Damit gehört Tabak weiterhin zu den meistgebrauchten Drogen in Deutschland. Seit knapp drei Jahren entwickelt die Universität Siegen ein neues digitales Trainingsprogramm, um den Zigaretten endlich den Kampf anzusagen – mit Erfolg. Jetzt soll eine...

  • Siegen
  • 10.07.21
Lokales
 Nordrhein-Westfalen verfügt über einzigartige Landesgebäude, unter anderem im Bereich der Hochschulen.

Ein Ausdruck der Leistungsfähigkeit
Besichtigung von Landesgebäuden in Aachen und Siegen

sz Siegen/Aachen. Das Ministerium der Finanzen teilt mit: Nordrhein-Westfalen verfügt über einzigartige Landesgebäude, unter anderem im Bereich der Hochschulen. Diese Bauwerke sind optisch herausragend und bieten hochmoderne Bedingungen, die den Stellenwert des Landes als einer der führenden internationalen Standorte für Forschung und Lehre unterstreichen. In den kommenden Jahren werden zahlreiche weitere Bauprojekte in vielen Bereichen angestoßen. Im Fokus steht dabei die Modernisierung der...

  • Siegen
  • 07.07.21
Lokales
Im Jahr 2022 feiert die universität Siegen ihr 50-jähriges Jubiläum.

„Times Higher Education“
Uni Siegen unter den besten „jungen Unis“ der Welt

sz Siegen. Die Universität Siegen belegt beim „Times Higher Education“-Ranking der besten jungen Unis der Welt Platz 177 von 475. Sie ist eine von insgesamt neun deutschen Bildungseinrichtungen, die es auf die Ranking-Liste geschafft haben. Die Uni Siegen nimmt zum letzten Mal teil Bewertet werden in dem Ranking Bildungseinrichtungen, die vor weniger als 50 Jahren gegründet wurden. Die Universität Siegen nimmt also in diesem Jahr zum letzten Mal teil, bevor sie 2022 ihr 50-jähriges Jubiläum...

  • Siegen
  • 07.07.21
Lokales
Das Department Physik der Universität Siegen ist mit Prof. Christian Gutt als Ko-Sprecher an DAPHNE4NFDI beteiligt.

Transparente Verfügbarkeit von Forschungsdaten
Millionenförderung in der Physik

sz Siegen. Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern hat entschieden, die beiden Konsortien DAPHNE4NFDI und PUNCH4NFDI mit jeweils 14 bis 20 Millionen Euro zu fördern. Rund zwei Millionen Euro gehen dabei an die Universität Siegen. Forschungsdaten sollen transparent verfügbar gemacht werden Forschungserfolg für das Department Physik der Universität Siegen. In ihrer Sitzung am 2. Juli 2021 hat die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern (GWK) beschlossen, die...

  • Siegen
  • 06.07.21
Lokales
Der gewaltige Backsteinbau am Effertsufer hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Wo 2024 Studierende in großer Zahl einziehen werden, waren zuletzt der Landschaftsverband und die AWo aktiv. In den 80er-Jahren durften dort Mob-Reservisten der Bundeswehr ihre Ausrüstung samt Stahlhelm abholen.

Studierendenwerk will alle Mensen öffnen
Neue Studentenwohnungen in Siegen

mir Siegen. Die Uni-Mensen sind weiter geschlossen, allein wegen der Corona-Pandemie: Im September soll sich das zum Wintersemester hin ändern. „Das ist der Plan, aber die Ausgestaltung noch völlig offen“, sagt Detlef Rujanski, Geschäftsführer des Studierendenwerks. Die Gefahr dabei: Zwischen 11 und 14 Uhr strömen alle Studierenden gleichzeitig zum Essen und Trinken herbei, „das birgt immer noch eine punktuelle Corona-Gefahr. Das muss man sehen, aber wir haben auch einen gesetzlichen Auftrag.“...

  • Siegen
  • 03.07.21
Lokales
Die Kinderuni startet im September in die Herbststaffel.

Kinderuni startet im September
„Zukunft – was bewegt uns morgen?“

sz Siegen. Die Sommerferien stehen in NRW bevor. Schule war in diesem Jahr völlig anders als gewohnt. Digitaler Unterricht, Wechselunterricht, Homeschooling. Auch die Kinderuni Siegen hat neue Wege beschritten, fand in der Frühjahrsstaffel erstmals via Zoom statt – mit positiver Resonanz. Die Herbststaffel wird erneut digital stattfinden - natürlich wieder mit Unterstützung der Siegener Zeitung. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter www.kinderuni-siegen.de. Eröffnet wird die Herbststaffel am...

  • Siegen
  • 02.07.21
LokalesSZ
Da steht er in der Abendsonne auf dem Siegerland-Flughafen, der neue Rennwagen der Universität Siegen. 15 Studenten gehören zum Racing-Team, acht von ihnen starten zum ersten Wettkampf am nächsten Samstag in Assen/Niederlande.
4 Bilder

15 Studenten bauen E-Rennauto
Von 0 auf 100 in 2,5 Sekunden

mir Siegen. Ganz schön edel, dieses Rennauto. Außen ein Aluminium-Chassis, innen verbaut ist eine Menge Technik der modernsten Art. Kurz gesagt, das neue Rennauto der Universität Siegen ist fertig. Wieder mal haben die Jungs vom „Formula Student Racing Team“ (auch bekannt als „Speeding Scientists Siegen“) ganze Arbeit geleistet. In einer früheren Fabrikhalle an der Breiten Straße haben die autobegeisterten Studenten ihr Domizil. Die Vorgängermodelle stehen auch noch in der Gegend rum, hier und...

  • Siegen
  • 28.06.21
KulturSZ
Rote Verbotspoller auf einem Feld: Welchen Sinn haben Verbote, fragt Simon Hönicke mit diesem Eingriff in den Raum. Fragen wir alle nach dem Sinn von Regeln?
2 Bilder

Künstlerische Eingriffe im öffentlichen Raum
Buntes Gewusel rund ums "Q"

 ess- Die Kunstaktionen der Studierenden der Uni Siegen und der "Qulutrwerkstatt" regen zum Austausch und zur Diskussion an. ess Deuz.  Da haben die Deuzer aber nicht schlecht gestaunt, als plötzlich eine Gruppe junger Studierender Einzug in den Netpher Ortsteil Deuz hielt: Im Rahmen des groß angelegten Projektes „Wanderspace“ wurden am vergangenen Wochenende studentische Kunstwerke im und um das „Q“ der „Qulturwerkstatt“ herum installiert. Die Aktion war Teil eines Kunstseminars der...

  • Netphen
  • 14.06.21
Lokales
Arbeitgeber, Gewerkschaften und Kammern: Eine ungewöhnliche Allianz macht sich für mehr Uni in der City Siegen stark.

160 Bürger informieren sich aus erster Hand
Uni Siegen in die Stadt: Sorgen am Häutebachweg

js Siegen. Die Universität kommt in die Stadt – und deren Bürger möchten auf dem Weg dorthin mitgenommen werden. Gut 160 von ihnen nahmen am Donnerstagabend das Angebot wahr, sich aus erster Hand den Masterplan zum Großprojekt „Siegen. Wissen verbindet“ erklären zu lassen; Pandemie-bedingt haben sich Uni und Stadt für eine Informations- und Diskussionsveranstaltung im Digitalformat als Zoom-Webinar entschieden. Es war der Auftakt zur frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung im...

  • Siegen
  • 10.06.21
LokalesSZ
Voll besetzte Reihen im Fokos: das wird es in Zukunft nicht mehr geben.
2 Bilder

Forschungskolleg Siegen nach zehn Jahren aufgelöst
Das Fokos macht dicht

ihm Weidenau. Als Gesundheitsminister Jens Spahn vor zwei Jahren über die innovativen Ansätze digitaler Gesundheitsforschung in Siegen staunte, war die Fokos-Welt noch intakt. Im ehemaligen Sparkassengebäude an der Weidenauer Straße drängten sich die Siegener, um den prominenten Gast aus Berlin zu sehen und zu hören. Die vielen Gäste sonnten sich auch ein wenig in dem Glanz, den das Forschungskolleg „Zukunft menschlich gestalten“ weit über die Grenzen der Region ausstrahlte. Nun gibt es das...

  • Siegen
  • 10.06.21
LokalesSZ
Eine Ballung der Universität auf dem Haardter Berg war für Rektor Prof. Dr. Holger Burckhart nur zweite Wahl. Stattdessen kommt die Uni in die Stadt - wie gewünscht.
2 Bilder

Rektor Burckhart im SZ-Interview
Die Bürger-Uni wird Realität

ch Siegen. Neue Campus-Standorte in der City, neue Fahrrad- und Fußwege, dazu Grünflächen und ein Verkehrskonzept aus einem Guss, von dem das komplette Oberzentrum profitieren soll – der Umzug der Universität mit zwei weiteren Fakultäten in die Siegener Innenstadt nimmt Formen an. Heute Abend können die Bürger der Krönchenstadt per Zoom-Konferenz über das Mega-Projekt und über die Impulse für Wissenschaft, Wirtschaft, Kultur und studentisches Leben mit den Akteuren diskutieren. Die SZ sprach...

  • Siegen
  • 10.06.21
LokalesSZ
In Zukunft sollen mehr Studenten den Weg zur Universität mit dem Fahrrad bewältigen. Uni und Stadt sind zuversichtlich, dass dieses Ziel zu realisieren ist.

Uni kommt in die Stadt
Fahrrad und ÖPNV attraktivste Verkehrsmittel

juka Siegen. Knapp 1000 Parkplätze für Autos sollen im Zuge des weiteren Umzugs der Universität in die Innenstadt also geschaffen werden, aber ein noch größerer Fokus soll in Zukunft auf der Nutzung von Fahrrädern und öffentlichen Verkehrsmitteln liegen. Alleine 1370 Stellplätze für Fahrräder, davon 665 in Garagen an den Campus-Standorten Süd und Nord möchte die Universität in den kommenden Jahren etablieren. „Der Innenstadt-Campus mit drei Fakultäten ermöglicht kurze Wege zwischen den...

  • Siegen
  • 09.06.21
LokalesSZ
An der Siegerlandhalle soll eins der drei angedachten Parkhäuser entstehen.

Uni kommt in die Stadt
Uni-Umzug bringt viele neue Parkplätze

juka Siegen. Mit dem geplanten Umzug von zwei weiteren Fakultäten der Universität Siegen runter vom Haardter Berg und rein in die Innenstadt entstehen auch in Sachen Verkehr einige Herausforderungen. Wird es durch die vielen Studenten noch voller auf den Straßen der Innenstadt, wo sollen Studierende und Mitarbeiter ihre Fahrzeuge abstellen und wird der Parkraum für alle knapper? Die wichtigsten Fragen und Antworten: Wo sollen die Studierenden parken?Insgesamt sollen fünf neue Parkmöglichkeiten...

  • Siegen
  • 09.06.21
LokalesSZ
Dr. Roland Koch ist Schriftsteller und seit 2008 Dozent an der Uni Siegen. Präsenz sagt er, sei für seine kreativen Kurse eigentlich Voraussetzung.

Rückkehr zur Präsenzlehre gewünscht
Der "Prof" und die digitale Anonymität

sabe Siegen. Einige Studenten sind mittlerweile im dritten Semester und haben die Uni nicht einmal von Innen gesehen. Die Kommilitonen bleiben lasche Bildschirmaufnahmen. Der „Prof“ auch. Dass 2D mit der Wirklichkeit nicht mithalten kann, ist kein Geheimnis. Dass viele der jungen Menschen darunter leiden, auch nicht. Die Pandemie schluckt nicht nur Semester, sondern ganze Lebensabschnitte. Aber wie geht es eigentlich dem Bildschirm-Gegenüber, den Lehrenden, nach dieser lange Zeit ohne volle...

  • Siegen
  • 08.06.21
Lokales
Die meisten Studentinnen und Studenten verdienen ihr Geld durch Nebenjobs in der Gastronomie oder im Handel.
3 Bilder

Studenten und ihre Nebenjobs
Die meisten arbeiten in Gastronomie und Handel

gro Siegen. „Ich bin derzeit ziemlich knapp bei Kasse“, diesen Satz kennen Studenten nur zu gut. Semesterbeitrag, Lebensmittel, Miete, Sprit und Büchergeld – auch als Student kommt so einiges an Kosten zusammen. Viele der Studenten erhalten jedoch keine staatliche Unterstützung in Form von BAföG oder Stipendien und haben auch nicht immer die Möglichkeit, von den Eltern finanziert zu werden. So bleibt vielen nur noch die Möglichkeit, neben dem Studium jobben zu gehen. Einige entscheiden sich...

  • Siegen
  • 07.06.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.