Uni Siegen

Beiträge zum Thema Uni Siegen

Kultur
ASK-Mitglied Kurt Wiesner zeigt im Oberen Schloss seine erste Arbeit, den Linolschnitt „Gut geschützt“ (r.), und seine neueste (l.) – und weitere Beispiele seiner druckgrafischen Arbeiten, die in den vergangenen zwölf Jahren entstanden sind.

ASK-Mitglied Kurt Wiesner zeigt Druckgrafiken im Oberen Schloss
Ein "Techniker und Spielkind"

zel Siegen. Kurt Wiesner war Elektroingenieur. Er bringt ausreichend technisches Verständnis und die Lust am Tüfteln mit in die Kunst, die er seit 2006 ernsthaft betreibt. Ein Interesse sei immer vorhanden gewesen, es wurde mal gezeichnet oder ein Ölgemälde auf vorskizzierten Platten realisiert, aber erst mit dem Eintritt in den Ruhestand hat Wiesner die Sache beinahe professionalisiert und seine künstlerische Berufung gefunden: die Druckgrafik. Der Künstler aus Neunkirchen schrieb sich,...

  • Siegen
  • 13.10.19
  • 138× gelesen
Kultur
Mitten in der „Wildnis“, auf dem Erfahrungsfeld „Schön und gut“, boten Studierende der Fächer Architektur und Musik eine spektakuläre Performance.

Performance der Uni-Fächer Architektur und Musik
„Nacht Raum Schatten Musik“ verzauberte

lip Siegen. Reichlich Regen und starker Sturm hatten während der Proben das Gelände auf dem Siegener Erfahrungsfeld „Schön und gut“ in eine Schlammwüste verwandelt: Keine gute Voraussetzung für eine unter freiem Himmel stattfindende Performance der Uni-Fächer Musik und Architektur. Wie Prof. Martin Herchenröder in seiner Begrüßung erklärte, war das zusammen mit seinem Kollegen Prof. Ulrich Exner (Architektur, Raumgestaltung) entworfene Projekt bereits am Ende des Sommersemesters als Ergebnis...

  • Siegen
  • 06.10.19
  • 213× gelesen
Lokales

Rathaus kommt zur Hochschule
Mobiles Bürgerbüro an der Uni Siegen

sz Siegen/Weidenau. Um Studenten ihren Uni-Start zu erleichtern, richtet die Stadt Siegen zum Semesterbeginn wieder ein mobiles Bürgerbüro direkt im Student Service Center (SSC) der Hochschule ein – im gleichen Gebäude also, in dem die Einschreibung für das Studium erfolgt. Hier können die Studienstarter in der Zeit vom 7. bis 11. Oktober ihre An- und Ummeldungen vornehmen (täglich von 8 bis 12.30 Uhr und montags bis donnerstags zusätzlich von 13 bis 16 Uhr).

  • Siegen
  • 04.10.19
  • 24× gelesen
Lokales
Prof. Dr. Veit Braun erklärte, was Schlangengift mit unserem Nervensystem macht. Gespannt hörten die Mini-Studis zu und stellten Fragen.
29 Bilder

100. Vorlesung der Kinder-Uni: "Wie funktioniert der Mensch?"
Prof. Dr. Veit Braun hält Vorlesung über das Nervensystem

kno Weidenau. „Warum machen sich Babies eigentlich immer in die Windeln, und warum kann ich auf langen Autofahrten solange bis zur nächsten Raststätte durchhalten?“, fragten sich am Dienstag die Mini-Studis der Kinder-Uni. Antworten auf diese Fragen hatte Prof. Dr. Veit Braun, Chefarzt am Jung-Stilling-Krankenhaus und Dozent für medizinische Informatik an der Uni Siegen. Der Neurochirurg eröffnete die 100. Vorlesung der Kinder-Uni, im Hörsaal des Paul-Bonatz-Campus´, mit der Frage „Wie...

  • Siegen
  • 18.09.19
  • 513× gelesen
Lokales
Ortsbürgermeister Reinhard Kämpfer möchte die Fußgängerbrücke unterhalb der K 5 gerne behalten.
2 Bilder

Brücke in Dreis-Tiefenbach
Uni soll neue Ideen bringen

sz Dreis-Tiefenbach. Die Sperrung der Fußgängerbrücke unterhalb der K 5 in Dreis-Tiefenbach bewegt viele Gemüter, nicht nur in Dreis-Tiefenbach. Einige halten sie für dringend notwendig, andere für gut verzichtbar. Ein gemeinsames Projekt von Stadt Netphen und Universität Siegen kann da nach Einschätzung der CDU Abhilfe schaffen. RückblickZur Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses im März hatte zunächst eine Ortsbesichtigung stattgefunden, anschließend wurde in der Sitzung die...

  • Netphen
  • 11.09.19
  • 122× gelesen
Sport SZ-Plus
Bringt Studium und (hochklassigen) Radsport unter einen Hut: der Kirchener Julian Braun.
3 Bilder

Radsportler Julian Braun
„Flair wie bei der Tour de France“

ubau Kirchen. Julian Braun hat ebenso aufregende wie erlebnisreiche Wochen hinter sich. Nach den Deutschen Meisterschaften im Einzelzeitfahren kämpfte der Radrennfahrer aus Kirchen dort um gute Zeiten und Platzierungen, wo andere Urlaub machen: auf der Karibikinsel Guadeloupe. Mit einem Teil seiner Mannschaft, dem in Köln ansässigen Team Dauner Akkon, absolvierte der 23-Jährige die neun Etappen umfassende Tour de Guadeloupe. Nach dem sportiven Abstecher ins französische Überseedepartement im...

  • Siegen
  • 04.09.19
  • 120× gelesen
Kultur
Jennifer Cierlitza und Jule Sammartino (v. l., bei der Eröffnung vor zwei Jahren) suchen für die Gruppe 3/55 und die freie Szene neue Räumlichkeiten in Siegen. Das Monopol:i (Eingang beim Barmenia-Haus) an der Siegener Bahnhofstraße konnten sie zwei Jahre lang nutzen.

Für das Monopol:i ist die Zeit gekommen
Gruppe 3/55 auf Raumsuche

zel Siegen. Nach zwei guten Jahren im Monopol:i heißt es für die Künstlergruppe 3/55 Abschied nehmen. „Am Donnerstag geben wir den Schlüssel ab“, sagt Mitglied Jennifer Cierlitza. Die Künstlerinnen und Künstler – ungefähr 15 gehören laut Jule Sammartino dazu, der harte Kern sind fünf bis sieben Leute – haben an der Bahnhofstraße 32, neben dem Barmenia-Haus, einen Projektraum auf zwei Etagen betrieben, wo einst das Hotel Monopol stand. Die Sparkasse Siegen hatte der Gruppe 3/55 die Räume...

  • Siegen
  • 19.07.19
  • 249× gelesen
Lokales
Tag der Biologischen Vielfalt auf dem Giller.
14 Bilder

Die Giller-Natur entdecken und kennenlernen
Tag der Biologischen Vielfalt auf dem Giller

db - Wald statt Wincent Weiss, Vogelgezwitscher statt Stefanie Heinzmann und Ameisen statt Status Quo - nach zwei großen und lauten Veranstaltungen (Kultur Pur und Gillerbergfest) ist wieder Ruhe eingekehrt auf dem beschaulichen Giller. Ruhe, die Flora und Fauna sichtlich genießen: Diesem Eindruck konnte sich niemand verwehren, der sich dort am Sonntag beim Tag der Biologischen Vielfalt mit den Tieren und der Natur beschäftigte. Uni Siegen, NRW-Stiftung, NABU und weitere VeranstalterDie Uni...

  • Siegen
  • 14.07.19
  • 826× gelesen
Lokales
Das Bild entstand bei der Preisverleihung (v. l. n. r.): Kristina Bültermann, Carolin Uebach, Prof. Dr. Volker Stein und Ulf Richter (Kanzler der Universität Siegen). Foto: jen

Zonta-Club fördert Studentin
Carolin Uebach erhielt JMK-Award

jen Siegen. Carolin Uebach ist die diesjährige Preisträgerin des „Jane M. Klausman Women in Business Scholarship“ (JMK) des Zonta-Clubs „Siegen Area“. Damit ist sie die zweite Studentin der Universität Siegen, die den Preis mit langem, angelsächsischen Namen in Form einer einmaligen Geldprämie, sowie Mentoring- und Networking-Angeboten und einer möglichen Vermittlung eines Praktikums erhielt. Ziel des JMK-Preises ist die gezielte Förderung von Studentinnen, die eine Karriere in der...

  • Siegen
  • 13.07.19
  • 236× gelesen
Lokales
Die Siegener Bauaufsicht hat bis auf Weiteres die Nutzung des unter Denkmalschutz stehenden ehemaligen Brauhauses der Weidenauer Brauerei untersagt.
2 Bilder

Mängel beim Brandschutz
Brauhaus geschlossen

ch Weidenau. Mittwochmorgen blieben die Türen des Ateliergebäudes der Uni Siegen zu. Auch für Kunststudentin Lina Gebhardt. Ein Schild, handgeschrieben, verkündete ihr und den Kommilitonen: „Der Lehrbetrieb ist nicht mehr möglich!” Rütteln an der Tür des alten Brauhauses konnten Gebhardt und die anderen nicht – die Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes versperrten mit verschränkten Armen den Weg. Der Auftrag der Türsteher: die Durchsetzung des Betretungsverbotes, verhängt von der Bauaufsicht...

  • Siegen
  • 10.07.19
  • 2.209× gelesen
Kultur
Das Orga-Team der "Nacht im Museum für Gegenwartskunst" (v.l.): Jennifer Cierlitza (Projektleiterin), Lisa Kodsi, Eva Franklin, Chiara Bohn, Anna Bak und Alfia Schleisiek.

Kunstführungen, Live-Performances, Musik und mehr
"Die Nacht" lockt ins Museum

sz Siegen. Seit 2015 findet einmal im Jahr „Die Nacht im MGK“ statt. In Kooperation mit dem Museum für Gegenwartskunst in der Siegener Oberstadt und der Universität Siegen planen Studierende zum fünften Mal ein Kunst-Event mit überregionalen Live-Performances und Musik-Acts. Laut Mitteilung der Veranstalter ist insbesondere ein junges Publikum angesprochen, in den Dialog mit der Kunst zu treten, zu tanzen und an interaktiven Führungen teilzunehmen. Essen und Getränke werden von...

  • Siegen
  • 28.06.19
  • 268× gelesen
Lokales

Berufsberatung
Weiter auch ohne ein Studium?

sz Siegen. Am Dienstag, 18. Juni, berät das Navi-Netzwerk Interessierte in den Räumlichkeiten der Universität Siegen zu möglichen Alternativen im Studium und zum Studium. An verschiedenen Thementischen können Studienzweifler und Studienabbrecher mit Beratern ins Gespräch kommen und erhalten Informationen zu einem möglichen Studienwechsel, dualen Studiengängen und Ausbildungsmöglichkeiten. Die Informationsveranstaltung findet zwischen 10 und 12 Uhr im Foyer des SK-Gebäudes (AR-SK) an der...

  • Siegen
  • 10.06.19
  • 71× gelesen
Lokales
Über 500 Studenten und knapp 50 Doktoranden feierten ihren Abschluss – unter ihnen Rene Winchenbach. Ihm vergab die Krombacher Brauerei in diesem Jahren erstmals für „herausragende Leistungen in Informatik“ einen IT-Preis. Foto: Uni

Studenten und Doktoranden feierten Abschluss
Abschied im Apollo-Theater

sz Siegen. Dunkelheit, Nebel und grelle Lichtstrahlen: Mehr ließ sich mit bloßen Augen nicht erfassen, als sich der Vorhang im Apollo-Theater öffnet. Schlagartig verschwand der Nebel und die Bühne wurde sichtbar. Dieser futuristische Einstieg in die Absolventenfeier der Fakultät IV der Universität Siegen stand ganz im Zeichen des diesjährigen Mottos „Zurück in die Zukunft“. Über 500 Studenten und knapp 50 Doktoranden feierten an diesem Nachmittag ihren Abschluss. Darüber hinaus gab es Anlass...

  • Siegen
  • 31.05.19
  • 91× gelesen
Lokales
Mit “Rendezfood” erforschen die Universität Siegen, die netzfactor GmbH und die Vorländer Mediengruppe die Konzeptionierung einer App, die Nahrungsmittel personalisiert, ihnen Charakterzüge verleiht und den Gast damit emotional an das Produkt bindet.

Rendezvous mit Burger & Co.
Rendezfood

"Rendezfood“ heißt das gemeinsame Forschungsprojekt der Universität Siegen, der Vorländer Mediengruppe und der Software-Schmiede „netzfactor“ aus Bochum. "Dating" mit dem MittagessenGemeinsam erforschen die Projektbeteiligten die Konzeptionierung einer App, die Nahrungsmittel personalisiert, ihnen Charakterzüge verleiht und den Gast damit emotional an das Produkt bindet. Gäste können sich mit Gerichten unterhalten und sie so kennenlernen. Gerichte werden eifersüchtig, wenn das letzte Date...

  • Siegen
  • 23.04.19
  • 5.210× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.