Universität Siegen

Beiträge zum Thema Universität Siegen

Lokales SZ-Plus
Das beliebteste Spiel im Land: „Mensch ärgere dich nicht“. Das macht Spaß, aber es kann sich auch lohnen, mal neue Spiele auszuprobieren. Foto: Pixabay
3 Bilder

Alte und neue Spiele (wieder-)entdecken
Blick über den Spielbrettrand

sp Siegen. Wenn einem die Decke auf den Kopf fällt, besonders jetzt in der Corona-Krise, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, um sich zu beschäftigen. Eine davon könnte gerade wieder neuen Aufschwung bekommen: das Spielen. Verschiedene Altergruppen kommen gemeinsam an einen Tisch, gewinnen und verlieren gegen- oder miteinander. Die Auswahl an Spielen ist riesig. Für welches also könnten sich Familien oder Paare entscheiden, um die Langweile zu vertreiben und Spaß zu haben? „Es kommt...

  • Siegen
  • 25.04.20
  • 302× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Sanierung der Gebäude auf dem Haardter Berg liegt in den letzten Zügen, aber studentisches Leben kehrt an den Campus Adolf Reichwein noch immer nicht zurück – Schuld hat das Corona-Virus.

Semesterstart an der Uni Siegen
Vorlesungszeit beginnt digital

ihm Siegen. Zwei Wochen später als normal hat am Montag die Vorlesungszeit im Sommersemester 2020 an der Uni Siegen begonnen. Diese Verschiebung gilt in ganz NRW. Unterschiedlich handhaben die Universitäten aber die Durchführung von Studium und Lehre. Während zum Beispiel die Ruhr-Universität in Bochum komplett auf digitales Studieren in diesem Semester setzt, wartet die Uni Siegen zunächst ab. Bis zum 3. Mai laufen die Lehrveranstaltungen auf jeden Fall ohne Präsenz, danach kann man sich eine...

  • Siegen
  • 20.04.20
  • 762× gelesen
Lokales SZ-Plus
Mit diesen Stäbchen werden Proben aus dem Rachen- und Nasenbereich genommen.
2 Bilder

Das Prozedere des Tests im Corona-Diagnose-Zentrum (Update)
SZ-Redakteur blickt Wahrheit ins Gesicht

+++ Update 4. April 14.23 Uhr +++ Am Samstagnachmittag, also zwei Tage nach dem Test, kam der Anruf vom Gesundheitsamt: Der Test auf das Coronavirus ist negativ ausgefallen. cs Weidenau. „Man kommt sich vor wie ein Lepra-Kranker.“ Mit vorsichtigen Schritten schreitet die Frau über den Parkplatz der Uni-Sporthalle auf dem Haardter Berg, nähert sich langsam den beiden Security-Mitarbeitern, bei denen man sich für den Test im Corona-Diagnose-Zentrum anzumelden hat. Die beiden Männer geben...

  • Siegen
  • 04.04.20
  • 4.852× gelesen
Lokales
Uni-Rektor Holger Burckhart und Landrat Andreas Müller sahen sich das Diagnosen-Zentrum vor dem ersten Patiententermin an.
9 Bilder

Neues Corona-Diagnose-Zentrum
Teststrecke setzt auf sauberen Ablauf

js Weidenau. Kurz und schmerzlos, professionell und stets mit dem nötigen Sicherheitsabstand: Die Siegerländer, bei denen sich der Verdacht auf eine Corona-Infektion verhärtet, werden ab sofort in einer zentralen Anlaufstelle getestet. Gemeinsam haben der Kreis Siegen-Wittgenstein, die Siegener Krankenhäuser, das Arbeitsmedizinische Zentrum und die Universität Siegen die Umkleideräume der Dreifachsporthalle am Haardter Berg zu einem Corona-Diagnose-Zentrum umgerüstet – das zweite neben der...

  • Siegen
  • 16.03.20
  • 3.317× gelesen
Lokales

Semesterstart verschoben
Uni Siegen startet später

sz Weidenau/Siegen. Angesichts der Wucht der Coronavirus-Pandemie wird der Start in das Sommersemester 2020 an der Universität Siegen verschoben. Das NRW-Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) hat diese Entscheidung für alle Universitäten, Fachhochschulen und Kunsthochschulen in NRW getroffen, und die Siegener Uni folgt dem uneingeschränkt. Regulär startet das Sommersemester am 1. April, der Vorlesungsbetrieb war für den 6. April terminiert. Der Start des Vorlesungsbetriebs wird um zwei...

  • Siegen
  • 14.03.20
  • 604× gelesen
Lokales
Auf die Türen, fertig los - am Anfang ist der Stempel im Kinderuni-Ausweis gefragt.
71 Bilder

Kinderuni Siegen auf der Spur von "fremden" Wörtern
Prof. Dr. Britta Thörle lud Kinder zum Mitmachen ein

ciu Weidenau. Grün, blau, rot und gelb sind die Klebezettel, die am Dienstagnachmittag im Audimax, dem größten Hörsaal der Universität Siegen, auf den Pulten auf die Kinder warten. Aus gutem Grund, denn in ihrer Vorlesung über die weite Reise der Aprikose, greift Prof. Dr. Britta Thörle immer wieder zurück auf die Methode, mithilfe der quadratischen Papiere eine Antwort von den Kindern zu bekommen. Und die konnten sehr schnell und meist recht sicher einordnen, ob ein Wort aus dem Englischen,...

  • Siegen
  • 10.03.20
  • 257× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die Studentinnen Linda Schneider, Sabrina Barbara Diehl, Anne Barkhausen, Katrin Remy, Lina Gebhardt und Johanna Dörr (v. l.) stellen zusammen mit ihrer Dozentin Anja Ciupka (AOR) Werke des Seminars „Zu Gast bei“ im Haus Seel aus.
2 Bilder

Gemeinsame Ausstellung von Kunstverein Siegen und Fach Kunst der Universität
Was ist zwischen Ort und Bild?

fb Siegen. Zum bereits fünften Mal lädt der Kunstverein Siegen zur Besichtigung einer Kooperation zwischen dem Verein und dem Fach Kunst der Universität Siegen ein. „Zu Gast bei“ ist der Titel der Ausstellung, die ab diesem Donnerstag im Haus Seel in der Siegener Oberstadt zu sehen ist. Sechs Studentinnen des Fachs Kunst an der Universität Siegen – Linda Schneider, Sabrina Barbara Diehl, Anne Barkhausen, Katrin Remy, Lina Gebhardt, Johanna Dörr – zeigen hier Auszüge aus dem gleichnamigen...

  • Siegen
  • 27.02.20
  • 127× gelesen
Lokales
Bei der Kinderuni werden nicht nur Papierflieger gebastelt und deren Flugbahnen berechnet, sondern die verschiedensten Themen behandelt. In diesem Frühjahr läuft bereits die 25. Staffel an.

Kinderuni Siegen geht im März in die 25. Staffel
Es geht um Insekten, Roboter, Arbeit und fremde Wörter

sz Weidenau. Bleistift spitzen und Notizblock einpacken: Das nächste Semester der Kinderuni steht an. Es ist bereits das 25. Semester, in dem Kinder im Alter von acht bis 12 Jahren Uni-Luft schnuppern können. Die Professorinnen und Professoren der heimischen Hochschule haben für ihre Vorlesungen wieder spannende Themen vorbereitet. Sie erklären, wie man schwere Arbeit leichter macht, wie sich Sprache verändert, wer der Roboter Pepper ist und wie wichtig Insekten für uns sind. Die Teilnahme an...

  • Siegen
  • 14.02.20
  • 148× gelesen
Kultur
Kinder von Glückauf-Schule und Löhrtor-Gymnasium erlebten die Eröffnung der 2. Siegener Kinder- und Jugendbuchbiennale in der Nikolaikirche mit. Auch Bürgermeister Steffen Mues und Pfarrerin Silke van Doorn hörten der Autorin Nina Weger gerne zu.
5 Bilder

2. Kinder- und Jugendbuchbiennale in Siegen
Türen in die Welt des Lesens

ciu Siegen. Wie sieht eigentliche eine Tür zur Lesewelt aus? Vielleicht so: Sie zeigt eine Landkarte, auf der sich eine weite Reise verfolgen lässt – von Hannover über Frankfurt und München, über die Alpen und ans Meer, bis nach Rom, wo der Papst lebt und damit einer, der sich auskennen sollte mit den Fragen rund um Leben und Tod. Die Tür zur Lesewelt könnte aber auch das Gesicht einer Autorin tragen, die höchstselbst zu den Kindern geht, um ihre Geschichten vorzulesen, gerade so viel, dass...

  • Siegen
  • 08.02.20
  • 133× gelesen
Kultur SZ-Plus
Das Marmen Quartett mit (v. l.) Johannes Marmen (Violine), Ricky Gore (Violine), Steffan Morris (Violoncello) und Bryony Gibson-Cornish (Viola) war im Festkonzert zum 25-Jährigen des Studios für Neue Musik eine echte Entdeckung.
Video
3 Bilder

Marmen Quartet erwies sich im Siegener Apollo-Theater als Entdeckung
Studio für Neue Musik feierte Silberjubiläum

Nicht das Kuss Quartett, sondern das Marmen Quartet spielte zum Jubiläum des Studios für Neue Musik im Apollo-Theater Siegen auf. ciu Siegen. Mit „mixed feelings“, gemischten Gefühlen, genössen sie es, an diesem Donnerstagabend im Apollo-Theater auftreten zu können, seien „very happy to be here“ – auch um denen, die eigentlich dieses Festkonzert zum 25-Jährigen des Studios für Neue Musik hätten spielen sollen, im besten Sinne etwas zurückzugeben. Siegen nämlich hatte das Marmen Quartet nicht...

  • Siegen
  • 07.02.20
  • 169× gelesen
Lokales
Die  Siegener Zeitung hat die Termine der Semesterferien zusammengestellt.

Universität Siegen
Die Vorlesungszeiten und Semesterferien im Überblick

sz Siegen. Vor dem Wintersemester ist nach dem Sommersemester: Die Siegener Zeitung hat die vorlesungsfreien Zeiten und andere wichtige Daten zusammengestellt. Der Überblick. Wintersemester an der Uni Siegen noch bis 31. März 2020Das Wintersemester 2019/2020 an der Uni Siegen läuft noch bis zum 31. März dieses Jahres. Die Vorlesungszeit endete am 31. Januar. Demnach haben die Studenten der Universität Siegen derzeit Semesterferien.  Studenten der Uni Siegen gehen am 17. Juli 2020 in die...

  • Siegen
  • 03.02.20
  • 673× gelesen
Lokales
Die  Siegener Zeitung hat die Termine der Semesterferien zusammengestellt.

Universität Siegen
Die Vorlesungszeiten und Semesterferien im Überblick

sz Siegen. Vor dem Wintersemester ist nach dem Sommersemester: Die Siegener Zeitung hat die vorlesungsfreien Zeiten und andere wichtige Daten zusammengestellt. Der Überblick. Wintersemester an der Uni Siegen noch bis 31. März 2020Das Wintersemester 2019/2020 an der Uni Siegen läuft noch bis zum 31. März dieses Jahres. Die Vorlesungszeit endete am 31. Januar. Demnach haben die Studenten der Universität Siegen derzeit Semesterferien.  Studenten der Uni Siegen gehen am 17. Juli 2020 in die...

  • Siegen
  • 03.02.20
  • 673× gelesen
Kultur SZ-Plus
Zu den rund 110 konzertierenden Musikerinnen und Musikern beim Semesterabschlusskonzert des Orchesters und des Chores der Uni unter der Leitung von Ute Debus gesellten sich Gäste wie der Knabensopran Friedemann Sobanski.

Universitätsensembles und Gäste konzertierten in Siegen
Lustige Musikanten in der Nikolaikirche

ne Siegen. Lustige, junge, tanzbare, einfach launige Musik, fast wie bei einem Neujahrskonzert – bloß mit einer zusätzlichen Portion der dort eher selten wahrnehmbaren Selbstironie –, brachten am Samstagabend Musikensembles der Universität unter der Leitung von Dozentin und Kirchenmusikdirektorin Ute Debus zur Aufführung. Die schöne romanische Kirche war so gut besucht wie sonst vielleicht nur an Heiligabend um fünf, die ganze Kirche glühte vor Erwartung und Vorfreude.  Dann stieg Ute Debus...

  • Siegen
  • 02.02.20
  • 227× gelesen
Lokales
Prof. Peter Burggräf nahm den Preis im Rahmen einer kleinen Feierstunde entgegen.

Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf ist "Professor des Jahres"
Brückenbauer zwischen Studium und Praxis

sz Siegen. Im Rahmen eines kleinen Festaktes ist Prof. Dr.-Ing. Peter Burggräf (Universität Siegen) als „Professor des Jahres“ ausgezeichnet worden. Der Preis wird jährlich von der Unicum-Stiftung vergeben. Prof. Peter Burggräf wurde in der Kategorie Ingenieurwissenschaften/Informatik zum Professor des Jahres 2019 gekürt. Aus über 2100 Nominierten hatte die Jury in vier verschiedenen Kategorien jeweils eine Professorin oder einen Professor des Jahres ausgewählt. Die Auszeichnung würdigt...

  • Siegen
  • 31.01.20
  • 226× gelesen
Kultur SZ-Plus
Viele Besucher fanden den Weg zur Eröffnung der Ausstellung „Rundgang“ 2020 des Fachs Kunst der Universität Siegen, die am Mittwochabend in der ehemaligen Boutique am Herrengarten in Siegen eröffnet wurde.
7 Bilder

Ausstellung "Rundgang" des Fachs Kunst der Universität Siegen
"Off-Raum" am Herrengarten als Kunst-Hotspot

pebe Siegen. Was entsteht im Kopf der Betrachter, wenn aus einem Staubsauger Hefeteig quillt? Wenn dünn ausgerollter Ton, gefaltet und gebrannt, wie ein Konvolut aus Papier erscheint? Was ist das Irritierende, wenn sich auf einer grünen Fläche eine noch grüne Banane erhebt, gestützt und durchstochen von einem hölzernen Stab? Warum macht eine Fotografin den Blick frei für ihre eigene, fast intime Privatheit? Kunst kann Fragen aufwerfen, grundsätzliche, substanzielle Anfragen an unsere Sinne,...

  • Siegen
  • 30.01.20
  • 224× gelesen
Lokales

Wirtschaftsministerium fördert Wissenschaftsprojekt
Zugang zur künstlichen Intelligenz erleichtern

sz Siegen/Düsseldorf. Im Rahmen des Forschungsprojektes „Manu-Brain“ entwickeln die Universität Siegen und Partner eine KI-Plattform, die mit geringem technischen Aufwand von kleinen und mittleren Unternehmen genutzt werden soll. Prof. Dr. Andreas Pinkwart, NRW-Minister für Wirtschaft und Digitalisierung, hat vor Kurzem den Förderbescheid übergeben. Verschiedene Unternehmen aus der Region sind PartnerDigitalisierung und künstliche Intelligenz sind in der Industrie in aller Munde; wenn es um...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 142× gelesen
Kultur
Schnelle Pointen, begeisterndes Stück – rascher, bescheidener Moment des Dankes: Das Ensemble um Regisseur und Theaterprofessor André Barz (Mitte) verbeugt sich, um gleich in die lebhafte Kommunikation mit allen einzusteigen.

Projekt-Theater der Uni Siegen spielt "Gretchen 89ff." von Lutz Hübner
Vergnüglicher Blick hinter die Theaterkulissen

ne Siegen. Seit 2003 steht das Projekt-Theater unter der Leitung von Initiator André Barz – es ist ein universitäres Projekt, aber ohne Leistungsnachweise, sondern bloß aus Interesse, aus Spaß am Spiel, aus der Befriedigung des Urtriebes Verstellung, Maskerade und Rollenwechsel, wie in einem Max-Reinhardt-Zitat auf dem Programmzettel angedeutet wird. Wo also Lust, sinnliches Theatererleben im Fokus steht, kann Lutz Hübner nicht weit seit, sein 1997 uraufgeführtes Stück „Gretchen 89ff.“ stellte...

  • Siegen
  • 10.01.20
  • 263× gelesen
Lokales
Die „Gina“-Projektleiterinnen Dr. Diana Löffler (l.) und Judith Dörrenbächer aus der Sicht eines Roboters.  Foto: Uni

Forschungsprojekt „Gina“: Wie Mensch und Maschine miteinander leben können
Robotische Superkräfte stärken

sz Siegen. Als Rasenmäher oder Staubsauger sind Roboter schon heute beliebt. Darüber hinaus sind sie in privaten Häusern oder im öffentlichen Raum aber eher selten anzutreffen. Dabei gäbe es einiges, was sie in Zukunft für uns erledigen könnten: beim Einkauf helfen, Getränke reichen, Dinge transportieren, kochen, uns unterhalten oder sogar Pflegeaufgaben übernehmen. Roboter sind dabei ganz anders als viele Geräte, die wir täglich nutzen: Sie können sich selbstständig bewegen und aktiv auf...

  • Siegen
  • 29.12.19
  • 465× gelesen
Lokales
Dr. Mareike Müller erhielt den jährlich vergebenen Mukoviszidose-Forschungspreis.

Humanbiologin Dr. Mareike Müller (Uni Siegen) erhält Mukoviszidose-Forschungspreis
Auszeichnung für Forscherin

sz Weidenau. Bis zu 8000 Menschen in Deutschland leiden an Mukoviszidose. Die genetisch bedingte Krankheit betrifft wichtige Organe, beispielsweise die Lunge. Patienten entwickeln zähen Schleim, der die Organe verstopft. Die Lebenserwartung bei Neugeborenen liegt heute bei 53 Jahren, betroffen ist statistisch gesehen eines von etwa 3300 Neugeborenen. Dr. Mareike Müller vom Lehrstuhl für Physikalische Chemie I der Universität Siegen trägt mit ihrer Forschung dazu bei, die Grundlagen für die...

  • Siegen
  • 23.12.19
  • 204× gelesen
Lokales SZ-Plus
Unlängst richtete die Universität Siegen den ersten von drei sogenannten „Hackathons“ in Tokio aus – ein Ideen- und Programmier-Event für Studenten an japanischen Hochschulen.

Wie lässt sich Robotik in der Altenpflege sinnvoll einsetzen?
„Pepper“ erobert Japan

sz Siegen. Wie soll unsere Arbeit mit Robotern in der Pflege aussehen? Akzeptieren Senioren digitale Helfer im Alltag? Und welche Kompetenzen müssen Pfleger erlernen, um mit dem Roboter sinnvoll umzugehen? Nachdem Wissenschaftler der Universität Siegen im vergangenen Jahr im Zuge des „Wissenschaftsjahres“ mit Roboter „Pepper“ durch Deutschland getourt waren, arbeiten sie jetzt mit japanischen Hochschulen zusammen, um neue Perspektiven zu gewinnen. Das Projekt ist Teil einer Kampagne des...

  • Siegen
  • 22.12.19
  • 326× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Pläne sind bekannt, die Verhandlungen seit geraumer Zeit: Die Uni Siegen möchte der Krönchenstadt das Löhrtorbad abkaufen, um Möglichkeiten für den weiteren  Umzug in die Stadt zu gewinnen. Der Rat der Stadt Siegen hat dem Verkauf zugestimmt.

Siegener Politik votiert für Hallenbad-Verkauf
Übergabe an die Uni Siegen spätestens Ende 2025

ch Siegen. Das Löhrtor-Hallenbad soll an die Uni Siegen verkauft werden. Das hat der Rat der Stadt Siegen im nichtöffentlichen Teil seiner Mittwochssitzung mit großer Mehrheit beschlossen; die Debatte zum Deal mit der Hochschule war lang und intensiv, wie Bürgermeister Steffen Mues auf Anfrage der Siegener Zeitung erklärte. Datum verschoben Vor allem das Übergabe-Datum des prominenten Grundstücks wurde diskutiert. Ursprünglich sollte die Universität Ende 2023 über die Immobilie verfügen...

  • Siegen
  • 19.12.19
  • 1.399× gelesen
Lokales
Zu einer „versteckten Studiengebühr“ hat sich der Semesterbeitrag der Studenten in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt, finden die Studierendenwerke.  Grafik: Stud.-Werke

Studierendenwerken geht die Puste aus
"Verkappte Studiengebühren"

sz Siegen. Die Arbeitsgemeinschaft Studierendenwerke NRW mit Sitz in Bochum beklagt eine erneute finanzielle Nullrunde vom Land Nordrhein-Westfalen im Haushaltsplan 2020. Dabei bräuchten die Studierendenwerke dringend eine massive Erhöhung der Zuschüsse, um weiterhin ihre gesetzlichen Aufgaben dauerhaft erfüllen zu können. Land zahlt kaum mehrWährend die Studentenzahlen und Sozialbeiträge – das ist der Betrag, den Studenten pauschal für die Leistungen der Studierendenwerke zahlen müssen –...

  • Siegen
  • 12.12.19
  • 182× gelesen
Kultur SZ-Plus
Man kann nicht nicht kommunizieren. Dichterin Monika Rinck im Gespräch mit dem Philosophen Dieter Schönecker.

Monika Rinck zu Gast bei "poetry@rubens"
Lyrik interessierte im Apollo-Theater Siegen

goeb Siegen. Gott sei Dank! Man kann nicht nicht kommunizieren (Paul Watzlawick). Irgendwas geht immer zwischen Sender und Empfänger. Kein Wunder, dass Dieter Schönecker am Dienstag bei der Dichterlesung mit Monika Rinck im Apollo-Theater gleich auf die Frage der Verständlichkeit zu sprechen kam, denn Rincks Poesie, das sind oft rätselhafte Exkurse in eine weitgehend chiffrierte Welt. „Wollen Sie verstanden werden?“, fragte der Professor für Philosophie die Lyrikerin vor den Kopf, nachdem sie...

  • Siegen
  • 04.12.19
  • 260× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.