Unterkunft

Beiträge zum Thema Unterkunft

LokalesSZ
Bewaffneter Konflikt in der Ukraine: Geflüchtete Frau und ihr Kind bei der Ankunft am Bahnhof von Przemysl / Polen. Das Polnische Rote Kreuz hat dort eine Station für die medizinische Erstversorgung eingerichtet.

Zahlreiche Privatbesitzer stellen Wohnraum
160 Ukrainer in Bad Laasphe

howe Bad Laasphe. 160 Menschen aus der Ukraine hat die Stadt Bad Laasphe bislang in Obhut genommen. Von den Geflüchteten aus dem Kriegsgebiet sind allein 143 in der Kernstadt untergebracht, lediglich 13 Personen hat die Bezirksregierung in Arnsberg zugewiesen. Alle anderen Personen sind privat angereist. In Bad Laasphe kümmert sich Sozialamtsleiter Jann Burholt um die Flüchtlingsangelegenheiten. Er berichtete jetzt in der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Freizeit, Jugend, Soziales und...

  • Bad Laasphe
  • 11.05.22
LokalesSZ
Das Jugenddorf in Eichhagen: Da die ehemaligen Internatsgebäude nicht mehr genutzt werden, könnten hier bis zu 300 Flüchtlinge aus der Ukraine untergebracht werden. Der Standort ist einer von dreien, der kreisweit für den Fall der Fälle vorbereitet werden soll.

Unterkünfte für Flüchtlinge
Mietwohnungen sind die erste Wahl

win Olpe/Eichhagen. Fast 100 Flüchtlinge aus der Ukraine leben inzwischen als Gäste der Stadt im Stadtgebiet von Olpe. Dazu kommen weitere, die aus Eigeninitiative bei Bekannten oder Freunden untergekommen sind. Bürgermeister Peter Weber (CDU) informierte am Mittwoch die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung über die derzeitige Lage in Olpe. Alle rund 100 bei der Stadt gemeldeten Ukrainer seien in Privatunterkünften untergekommen, die zum Teil von der Stadt angemietet worden seien. "Es ist...

  • Kreis Olpe
  • 08.04.22
LokalesSZ
Die ehemalige Hauptschule der Gemeinde Erndtebrück wird nun zeitnah ausgestattet, um Geflüchtete aus der Ukraine aufzunehmen.
2 Bilder

Ukraine-Hilfe
Zwischenquartier in Erndtebrück

vc Erndtebrück. Die Vorbereitungen zur Aufnahme von Flüchtlingen aus der Ukraine laufen in der Edergemeinde auf Hochtouren. Stand Donnerstag sind 20 private Immobilienangebote seitens der Verwaltung bekannt. In Erndtebrück tüftelt der breit aufgestellte Stab für besondere Ereignisse aber bereits an einem Plan B – im Fokus ist das Gebäude der ehemaligen Hauptschule Erndtebrück.  Die ehemalige Hauptschule wird ausgestattet Wie die Siegener Zeitung erfuhr, tagte erstmals der Stab für besondere...

  • Erndtebrück
  • 18.03.22
LokalesSZ
Karin Stahl (3.v.r.) überreichte den Kriegsvertriebenen aus der Ukraine am Freitag symbolisch Brot und Salz. Drei Frauen und fünf Kinder wohnen jetzt in dem schönen Fachwerkhaus. Larissa Hofmann (r.) leistet wichtige Arbeit als Helferin und Dolmetscherin.
2 Bilder

Wenn aus Nachrichten Nachbarn werden
Karin und Paul Stahl quartieren acht Vertriebene ein

thor Schutzbach. Eine völlig normale Szene, wie sie in Deutschland zehntausendfach zu sehen ist: Kinder spielen ausgelassen in einem Garten, schaukeln, klettern, schlagen Rad. Ein Alltag, der eigentlich keiner besonderen Beschreibung bedarf. Wohl aber in diesem Fall. Denn auf dieser Wiese toben auch Mädchen und Jungen, die vor wenigen Tagen Hals über Kopf ihre ukrainische Heimat verlassen mussten. Diese Normalität, wie sie jedes Kind dieser Welt verdient hat, ist dort nicht mehr möglich. Nun...

  • Daaden
  • 11.03.22
LokalesSZ
Die marode Container-Wohnanlage "In der Wünne" soll möglichst rasch ersetzt werden. Dies könnte das erste Projekt einer zu gründenden Genossenschaft werden.

"Wohnraum.Drolshagen"
Zweite Genossenschaft in Planung

win Drolshagen. Noch ist die gerade gegründete Genossenschaft "Land.Leben.Drolshagen." von Stadt, Projektgesellschaft "Pyramis" und Sparkasse nicht aktiv, da plant die Rosestadt eine zweite. Während die gerade aus der Taufe gehobene Genossenschaft dafür sorgen soll, dass die einheimische Bevölkerung bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung gestellt bekommt, soll "Wohnraum.Drolshagen." sicherstellen, dass Menschen, die auf Zeit in Drolshagen leben, menschenwürdige Unterkünfte bekommen. Es geht um...

  • Drolshagen
  • 11.03.22
Lokales
Ungarn, Lonya: Aus der Ukraine flüchtende Menschen überqueren die ungarisch-ukrainische Grenze. Ungarn hat denjenigen, die vor russischen Angriffen fliehen, Schutz gewährt.

Mindestens 100 Kriegsflüchtlinge im Kreisgebiet
Hilfsbereitschaft im AK-Land ist riesig

sz Kreis Altenkirchen. Rund 120 Angebote für Wohnraum für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine sind nach dem Aufruf der Kreisverwaltung Ende vergangener Woche bislang allein im Kreishaus eingegangen. „Die Bereitschaft, den Menschen aus der Ukraine zu helfen, ist auch bei uns im Kreis riesig“, bestätigt Landrat Dr. Peter Enders. Zu den 120 Angeboten – von Einfamilienhäusern über Wohnungen unterschiedlicher Größe bis zu einzelnen Schlafplätzen – kommen noch viele Angebote, die unmittelbar bei den...

  • Altenkirchen
  • 08.03.22
LokalesSZ
Allein am Wochenende sind 70 Personen in der Krönchenstadt angekommen.

Ist eine zentrale Unterkunft nötig?
Flüchtlinge aus der Ukraine in Siegen

mir Siegen. Der Zustrom ukrainischer Flüchtlinge nach Siegen und Umgebung nimmt zu. Allein am Wochenende sind 70 Personen in der Krönchenstadt angekommen, am Montag Vormittag sind die Zahlen rapide in der Höhe gegangen, wie die Stadt Siegen auf Anfrage bestätigt hat. Tendenz: weiter steigend. "Kein Experte kann uns sagen, wie viele Geflüchtete aus der Ukraine noch kommen werden", sagt Sozialdezernent Andre Schmidt. Den ganzen Montag über sei per Video auf allen Ebenen beraten worden. In einer...

  • Siegen
  • 07.03.22
LokalesSZ
Elena und ihre drei Kinder sind am Mittwoch aus Kiew nach Siegen gekommen.

Flüchtlinge in Siegen angekommen (Update)
Ukrainische Familie hat neue Bleibe gefunden

+++ Update, 4. März, 15 Uhr +++ nik Siegen. Die ukrainische Mutter und ihre drei Kinder, die am Mittwoch in Siegen ankamen und über die die SZ in der Donnerstagsausgabe berichtete, hat bereits eine neue Bleibe gefunden, wie die Stadt Siegen auf Anfrage mitteilte. Elena, ihre Tochter Angelina und die Söhne Yuri und Daniel kommen in einer Wohnung im Stadtgebiet unter – „mit Familienanschluss”, wie DRK-Betreuerin Susanne El Hachimi-Schreiber berichtete, was ihr besonders wichtig gewesen sei. Die...

  • Siegen
  • 04.03.22
Lokales
Wenn es nach der Bad Berleburger SPD-Fraktion geht, soll die ehemalige Klinik am Spielacker erneut als Unterkunft für Flüchtlinge aktiviert werden - diesmal für die Menschen aus der Ukraine.

Flüchtlingsunterkunft „Am Spielacker“
Schnell Platz für Flüchtlinge schaffen

sz Bad Berleburg. Die Idee liegt angesichts von Tausenden Menschen, die die Ukraine im Eiltempo verlassen, auf der Hand: Die Bad Berleburger SPD-Fraktion regt in einem aktuellen Antrag an, die Wiederinbetriebnahme der Flüchtlingsunterkunft „Am Spielacker“ prüfen zu lassen. Das Thema soll in der Sitzung des Stadtrates am Montag, 28. März (Beginn: 18 Uhr im Bürgerhaus), beraten werden. ,,Die Flüchtlingswelle könnte massiv anwachsen'' "Die entsetzlichen Nachrichten und Bilder aus der Ukraine...

  • Bad Berleburg
  • 01.03.22
LokalesSZ
Renate Hahn kann sich die Wohnungen für Bad Laaspher Neubürger auch nicht basteln. Aber die Künstlerin bittet darum, Wohnraum in der Stadt für Geflüchtete freizugeben.

Bezirksregierung plant weitere Zuweisungen
Wohnungen für Flüchtlinge gesucht

howe Bad Laasphe. Dass die Stadt Bad Laasphe händeringend nach Wohnraum für Geflüchtete sucht, ist kein Geheimnis. Zuletzt stellte Jann Burholt als Abteilungsleiter Familie, Soziales und Sport im Fachausschuss die aktuellen Zuweisungszahlen durch die Bezirksregierung vor. Und obwohl die Quote derer unter dem Soll liegt, denen man eine Wohnung zuweisen müsste, will Arnsberg weitere Flüchtlinge nach Bad Laasphe schicken. „Die Stadtverwaltung prüft, ob eine Anmietung von verschiedenen Immobilien...

  • Bad Laasphe
  • 28.02.22
LokalesSZ
Die ehemalige Familienferienstätte auf dem Kreuzberg dient bereits seit 2015 als Flüchtlingsunterkunft. Sie könnte auch eine Rolle bei der menschenwürdigen Unterbringung der Ukrainer spielen, die nach dem Angriff der russischen Armee in Deutschland erwartet werden.
2 Bilder

Flüchtlinge aus der Ukraine
Landeseinrichtungen haben Platz

win Olpe. Es war im Februar 2015, als die gerade geschlossene ehemalige Kolping-Familienferienstätte auf dem Kreuzberg quasi im Handstreich eine neue Funktion erhielt: Durch eine Ordnungsverfügung übernahm die Bezirksregierung die leer stehende, aber noch beheizte und komplett eingerichtete Anlage, um sie als Flüchtlingsunterkunft zu nutzen. Angesichts regelrechter Menschenmassen, die unter anderem im Nachgang des Bürgerkriegs in Syrien nach Deutschland kamen, hatte die Behörde in Arnsberg...

  • Kreis Olpe
  • 28.02.22
Lokales
Bad Laasphe nahm 2015 über 100 Flüchtlinge auf. Das Bild aus 2016 zeigt einige Männer und Kinder bei einer Demo vor der ehemaligen Schlossbergklinik, ihrer damaligen Unterkunft. Dieses Jahr wurde nur eine Person zugewiesen.

Dennoch werden Wohnungen gesucht
Nur ein einziger Flüchtling in 2021

howe Bad Laasphe. Keinen einzigen Flüchtling hat die Stadt Bad Laasphe in diesem Jahr zugewiesen bekommen, den sie „mit Wohnsitzauflage“ unterbringen muss. Das geht aus dem Bericht von Volker Kohlberger hervor, den der Fachbereichsleiter Bürgerdienste am Montagabend dem Ausschuss für Freizeit, Jugend, Soziales und Sport vorlegte. Zur Erinnerung: 2018 wurden der Stadt noch 35 Menschen zugewiesen. Ähnlich sieht es bei denjenigen aus, die nach dem sogenannten Flüchtlingsaufnahmegesetz in die...

  • Bad Laasphe
  • 15.06.21
LokalesSZ
Deutlich zu sehen: Das IPA-Vereinsheim ist derzeit nicht mehr gastlich. Es wird ausgeräumt und Ende des Jahres dem Ruhrverband als Eigentümer zurückgegeben.

Unterkunft für Mitglieder der Polizei-Vereinigung bereits geschlossen
IPA gibt ihr Vereinsheim auf

win Rosenthal. Eigentlich hätte am 1. April ein echtes Jubiläum gefeiert werden können. Denn die Verbindungsstelle Olpe der International Police Association (IPA), eines länderübergreifenden Vereins für Angehörige der Polizei, betrieb an diesem Tag seit 25 Jahren ihr Vereinsheim im Rosenthal. Doch die Feier fiel aus – gleich aus zwei Gründen. Denn einerseits herrschte gerade Corona-bedingt Flaute im Haus, andererseits stand zu diesem Zeitpunkt schon fest, dass das Gebäude, zum einen das Zuhause...

  • 17.11.20
LokalesSZ
Die Stadt Bad Laasphe hat vor ein paar Jahren diese Wohnanlage im Thüringer Weg errichtet, wo ja seitdem bis zu 40 Flüchtlinge Platz finden können. Dank dieser Kapazitäten ist auch durch Corona kein Platzproblem entstanden.

Noch Zimmer in der Hinterhand
Sieben Standorte für Geflüchtete

bw Bad Laasphe. Durch die Corona-Krise ist nicht nur der Klimaschutz aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit gerückt. Das gilt auch für die Situation von Asylsuchenden in Deutschland allgemein und speziell bei uns vor Ort in der heimischen Region. Die SZ hat einmal nachgefragt, wie es in den drei Wittgensteiner Kommunen aussieht – auch vor dem Hintergrund möglicher prekärer Unterbringungssituationen während der gegenwärtigen Corona-Pandemie. Die Stadt Bad Laasphe bietet zurzeit 80 Flüchtlingen...

  • Bad Laasphe
  • 28.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.