Unternehmen

Beiträge zum Thema Unternehmen

LokalesSZ
Mubea-Mitarbeiterin Andrea Holstein – seit Corona auch „Schwester Andrea“ genannt –, nimmt nicht nur Abstriche ab, sondern kann sie auch via aufwendiger PCR-Technik sehr genau und sehr schnell auswerten.
2 Bilder

Automobilzulieferer Mubea: eigenes Impfzentrum im Stammwerk
Der Primus will piksen

sabe Attendorn. Es ist alles vorbereitet. Ein automatisches Fieberthermometer hängt am Eingang, ein paar Treppen tiefer stehen sechs Stühle auf Abstand in Reih und Glied. Weiter hinten zwei Impfkabinen. Ein Ultra-Tiefkühlschrank steht nicht weit von einem Getränkeautomat voll mit Softgetränken. Die gekühlten Cola-Flaschen sind letztes Überbleibsel der Vor-Corona-Zeit und werden wohl vorerst noch weiter auf Abnehmer warten müssen. Dafür werden neue Fläschchen in die erste Reihe rücken. Die...

  • Attendorn
  • 12.04.21
  • 1.762× gelesen
Lokales
Seit Ende März bietet Ejot an den Standorten in Wittgenstein für alle Mitarbeiter, die nicht im Homeoffice arbeiten können, die Möglichkeit, Selbsttests durchzuführen. Nun plant die Bundesregierung offenbar, eine Testpflicht für Unternehmen einzuführen.

Ministerium gibt Blockade auf
Unternehmen werden wohl zu Corona-Tests verpflichtet

sz Siegen/Berlin. Der Widerstand auch aus der heimischen Wirtschaft ist groß, aber offenbar wird die Bundesregierung in Kürze eine Corona-Testpflicht einführen.  Nachdem Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) angekündigt hatte, eine solche Verpflichtung für Unternehmen einzuführen, lenkt nach Medienberichten nun auch das Bundeswirtschaftsministerium von Peter Altmaier (CDU) ein. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte schon vor Wochen angekündigt, die Unternehmen zur Bereitstellung von...

  • Siegen
  • 12.04.21
  • 1.453× gelesen
LokalesSZ
Die Firma Balcke-Dürr Rothemühle mit Sitz im Industriegebiet „Biebickerhagen“ zwischen Saßmicke und Dahl hat mit der schottischen Howden-Gruppe einen neuen Eigentümer gefunden.

Howden-Gruppe kauft das Unternehmen
Balcke-Dürr Rothemühle wird nun schottisch

mari Sassmicke. Die international tätige Howden-Gruppe mit Hauptsitz im schottischen Glasgow hat bei der Investor-Firma Mutares AG aus München die Vereinbarung zum Kauf der Firma Balcke-Dürr Rothemühle GmbH unterzeichnet. Howden gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Luft- und Gasförderlösungen. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2021 abgeschlossen werden. Mit Balcke-Dürr Rothemühle hat die Howden-Gruppe ein Unternehmen erworben, das als integrierter Dienstleistungs-, Engineering-...

  • Stadt Olpe
  • 08.01.21
  • 437× gelesen
LokalesSZ
Der Hauptsitz der Sälzer Electric in Brün wird zum 31. Oktober geschlossen. 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlieren ihre Arbeitsplätze.

Hauptsitz der Firma in Brün
Sälzer schließt in zwei Wochen

mari Brün. Seit Donnerstag ist es amtlich. Der Hauptsitz der Firma Sälzer Electric in Brün wird geschlossen, und das bereits in wenigen Tagen, am 31. Oktober. Monatelang hatte die Industriegewerkschaft Metall mit der Arbeitgeberseite um den Fortbestand gekämpft, doch ohne Erfolg. „Wir konnten die Schließung nicht verhindern. Die Entscheidung fiel über eine richterliche Einigungsstelle“, so der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Olpe, André Arenz, im Gespräch mit der SZ. Arenz war Mitte des Jahres...

  • Wenden
  • 15.10.20
  • 1.736× gelesen
Lokales
Wolfgang Rothmaler, langjähriger Verleger der Siegener Zeitung und maßgeblicher Motor für das Unternehmen nach dem Krieg, ist am Wochenende gestorben.

Verleger der Siegener Zeitung verstorben
Vorländer Mediengruppe trauert um Wolfgang Rothmaler

sz Siegen. Die Vorländer Mediengruppe trauert um Wolfgang Rothmaler. Der Verleger der Siegener Zeitung starb in der Nacht zum Samstag, 3. Oktober, im Alter von 95 Jahren. Cornelie Rothmaler-Schön und Johannes Rothmaler, Geschäftsführer der Vorländer GmbH & Co. KG: „Eine herausragende Persönlichkeit ist von uns gegangen, die das Unternehmen und die Medienlandschaft in Westfalen mehr als ein halbes Jahrhundert lang entscheidend geprägt hat. Der Verlust unseres Vaters trifft uns schwer. Er wird in...

  • Siegerland
  • 04.10.20
  • 4.081× gelesen
Lokales
Aufgabe des Kompetenzzentrums Frau und Beruf ist es, Unternehmen dabei zu unterstützen, sich familienfreundlich aufzustellen und dies dann auch mit einem Zertifikat auszuzeichnen.

Kompetenzzentren „Frau und Beruf“ mit Online-Aktionswoche
Familienfreundlichkeit im Fokus

sz Siegen/Bad Berleburg/Olpe. „Familienfreundliche Unternehmen in Südwestfalen“ – ist das Thema einer Online-Aktionswoche, die erstmals vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf, „Competentia“, Siegen-Wittgenstein/Olpe durchgeführt wird. Unter www.unternehmen-vereinbarkeit.de werden ab Mittwoch, 30. September, eine Woche lang verschiedene Angebote zu sehen sein: Geplant sind u. a. Unternehmensvideos zum Thema Familienfreundlichkeit, Web-Seminare, und Videobotschaften. Pro Tag sind zwei bis drei...

  • Siegen
  • 25.09.20
  • 176× gelesen
LokalesSZ
Ausgesprochen ernst wird die Problematik des Coronavirus bei der SMS group mit Stammsitz in Dahlbruch genommen.

Coronavirus-Epidemie: Heimische Wirtschaft hat enge Verbindungen nach China
Die Sorge treibt die Unternehmen um

cs/hobö/ihm/js/sos/tile/vö Siegen/Olpe. Ganz erhebliche Auswirkungen hat die Coronavirus-Epidemie in China auf die Geschäfte der Heinrich Georg Maschinenfabrik GmbH mit Sitz in Buschhütten. Bernd Josef Leistenschneider, der General Manager von Georg in China, berichtete der SZ von drei Projekten, die man in der Nähe von Wuhan vorantreibe. Die Anlagen liegen in den Städten Zhengzhou, Xi’an und Nanyang, am Rande des Sperrgebiets rund um Wuhan, aber nicht im Sperrgebiet selbst. In Zhengzhou hat...

  • Siegen
  • 30.01.20
  • 6.069× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.