Unternehmen

Beiträge zum Thema Unternehmen

LokalesSZ
Die Firma Kober ist tot, es lebe die Firma Kober: Die Blitzschutz-Experten sind jetzt in Wehbach: (v. l.) Floare Schlate, Kevin Braun und Mathias Kober.

Blitzschutz-Firma in Wehbach
Die etwas andere Nachfolgeregelung

thor Wehbach. Der Mann hat den Überblick, keine Frage. Ob Sauerland, Siegerland oder Westerwald, Mathias Kober kennt die gesamte Region – und zwar von oben. Fast 30 Jahre hatte er seine Firma zur Installation von Blitzschutzanlagen mit Sitz in Freudenberg und sich in dieser Zeit einen treuen Kundenstamm aufgebaut. Von großen Krankenhäusern über Kirchen bis hin zu kommunalen Einrichtungen. Nun ist die Firma Kober Schallschutzanlagen Geschichte. Im wahrsten Sinne des Wortes abgemeldet. Doch so...

  • Kirchen
  • 15.04.21
  • 217× gelesen
LokalesSZ
Der Hauptsitz der Sälzer Electric in Brün wird zum 31. Oktober geschlossen. 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlieren ihre Arbeitsplätze.

Hauptsitz der Firma in Brün
Sälzer schließt in zwei Wochen

mari Brün. Seit Donnerstag ist es amtlich. Der Hauptsitz der Firma Sälzer Electric in Brün wird geschlossen, und das bereits in wenigen Tagen, am 31. Oktober. Monatelang hatte die Industriegewerkschaft Metall mit der Arbeitgeberseite um den Fortbestand gekämpft, doch ohne Erfolg. „Wir konnten die Schließung nicht verhindern. Die Entscheidung fiel über eine richterliche Einigungsstelle“, so der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Olpe, André Arenz, im Gespräch mit der SZ. Arenz war Mitte des Jahres...

  • Wenden
  • 15.10.20
  • 1.769× gelesen
Lokales
Angela Freimuth (Mitglied des Landtages NRW und Vizepräsidentin des Landtages, 2.v.l.) besuchte mit zahlreichen Beteiligten und Mitgliedern der FDP den Campus Buschhütten.
2 Bilder

Zu Besuch am Campus Buschhütten: Angela Freimuth (MDL)
Land fördert Forschungsprojekt „5Grow“

sz Buschhütten. Die südwestfälische FDP-Abgeordnete und Vizepräsidentin des Landtags, Angela Freimuth, hat jetzt die Smarte Demonstrationsfabrik Siegen (kurz: SDFS), als eins von vier Centern des im Aufbau begriffenen Campus Buschhütten, besucht. Anlass war der positive Bescheid für ein vom Land NRW gefördertes Forschungsprojekt im Wettbewerb 5G.NRW mit dem Namen „5GROW“. Gegenstand von 5GROW ist es, die industrielle Anwendung des neuen Mobilfunkstandards am Beispiel eines automatisierten...

  • Kreuztal
  • 20.07.20
  • 387× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.