Unternehmen

Beiträge zum Thema Unternehmen

LokalesSZ
Am Standort im Gewerbegebiet in Weidenhausen errichtet die Holzbau Kuhmichel GmbH ihren Neubau direkt neben der bestehenden Produktionshalle.

Unternehmen in Weidenhausen
Holzbau Kuhmichel baut eine neue Produktionshalle

ako Weidenhausen. Wer in diesen Tagen von Weidenhausen über die Kreisstraße 48 in Richtung Rinthe unterwegs ist, kann das Grundgerüst kaum übersehen – und auch von der Bundesstraße 480 aus ist die markante Holzkonstruktion zum Teil sichtbar: Die Holzbau Kuhmichel GmbH ist gegenwärtig dabei, ihr Firmengelände im Gewerbegebiet „In der Schlenke“ um eine neue Produktionshalle zu erweitern. Die Bauarbeiten hatten aufgrund der Witterungsverhältnisse in den Wintermonaten lange ruhen müssen – seit rund...

  • Bad Berleburg
  • 02.05.21
  • 254× gelesen
LokalesSZ
Mubea-Mitarbeiterin Andrea Holstein – seit Corona auch „Schwester Andrea“ genannt –, nimmt nicht nur Abstriche ab, sondern kann sie auch via aufwendiger PCR-Technik sehr genau und sehr schnell auswerten.
2 Bilder

Automobilzulieferer Mubea: eigenes Impfzentrum im Stammwerk
Der Primus will piksen

sabe Attendorn. Es ist alles vorbereitet. Ein automatisches Fieberthermometer hängt am Eingang, ein paar Treppen tiefer stehen sechs Stühle auf Abstand in Reih und Glied. Weiter hinten zwei Impfkabinen. Ein Ultra-Tiefkühlschrank steht nicht weit von einem Getränkeautomat voll mit Softgetränken. Die gekühlten Cola-Flaschen sind letztes Überbleibsel der Vor-Corona-Zeit und werden wohl vorerst noch weiter auf Abnehmer warten müssen. Dafür werden neue Fläschchen in die erste Reihe rücken. Die...

  • Attendorn
  • 12.04.21
  • 2.019× gelesen
Lokales
Seit Ende März bietet Ejot an den Standorten in Wittgenstein für alle Mitarbeiter, die nicht im Homeoffice arbeiten können, die Möglichkeit, Selbsttests durchzuführen. Nun plant die Bundesregierung offenbar, eine Testpflicht für Unternehmen einzuführen.

Ministerium gibt Blockade auf
Unternehmen werden wohl zu Corona-Tests verpflichtet

sz Siegen/Berlin. Der Widerstand auch aus der heimischen Wirtschaft ist groß, aber offenbar wird die Bundesregierung in Kürze eine Corona-Testpflicht einführen.  Nachdem Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) angekündigt hatte, eine solche Verpflichtung für Unternehmen einzuführen, lenkt nach Medienberichten nun auch das Bundeswirtschaftsministerium von Peter Altmaier (CDU) ein. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte schon vor Wochen angekündigt, die Unternehmen zur Bereitstellung von...

  • Siegen
  • 12.04.21
  • 1.657× gelesen
LokalesSZ
Die Firma Balcke-Dürr Rothemühle mit Sitz im Industriegebiet „Biebickerhagen“ zwischen Saßmicke und Dahl hat mit der schottischen Howden-Gruppe einen neuen Eigentümer gefunden.

Howden-Gruppe kauft das Unternehmen
Balcke-Dürr Rothemühle wird nun schottisch

mari Sassmicke. Die international tätige Howden-Gruppe mit Hauptsitz im schottischen Glasgow hat bei der Investor-Firma Mutares AG aus München die Vereinbarung zum Kauf der Firma Balcke-Dürr Rothemühle GmbH unterzeichnet. Howden gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Luft- und Gasförderlösungen. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2021 abgeschlossen werden. Mit Balcke-Dürr Rothemühle hat die Howden-Gruppe ein Unternehmen erworben, das als integrierter Dienstleistungs-, Engineering-...

  • Stadt Olpe
  • 08.01.21
  • 466× gelesen
LokalesSZ
Was zählt wirklich im Leben? Macht Reichtum glücklich? Oder kommt es vielmehr auf andere Dinge an?
3 Bilder

SZ-Gespräch mit Ökonomen aus Siegen
Wären wir ohne Geld glücklicher?

ap Siegen. Philip Engelbutzeder wollte Karriere machen, bei Konzernen mitmischen, das große Geld verdienen. Doch schon zu Beginn seines Wirtschaftsrecht-Studiums kamen ihm erste Zweifel. Die Frage nach der eigenen Rolle innerhalb unseres Systems führte ihn zu einer Erkenntnis, die sein Leben grundlegend verändern sollte: Das Wirtschaftssystem ist ungerecht. Der Siegener beschäftigte sich fortan mit Fragestellungen, die einst Albert Camus schon zu beantworten versuchte: „Ist das Leben es wert,...

  • Siegen
  • 09.12.20
  • 316× gelesen
LokalesSZ
Der Hauptsitz der Sälzer Electric in Brün wird zum 31. Oktober geschlossen. 29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verlieren ihre Arbeitsplätze.

Hauptsitz der Firma in Brün
Sälzer schließt in zwei Wochen

mari Brün. Seit Donnerstag ist es amtlich. Der Hauptsitz der Firma Sälzer Electric in Brün wird geschlossen, und das bereits in wenigen Tagen, am 31. Oktober. Monatelang hatte die Industriegewerkschaft Metall mit der Arbeitgeberseite um den Fortbestand gekämpft, doch ohne Erfolg. „Wir konnten die Schließung nicht verhindern. Die Entscheidung fiel über eine richterliche Einigungsstelle“, so der 1. Bevollmächtigte der IG Metall Olpe, André Arenz, im Gespräch mit der SZ. Arenz war Mitte des Jahres...

  • Wenden
  • 15.10.20
  • 1.769× gelesen
Lokales
Mit dem Lieferkettengesetz will die Bundesregierung Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern dazu verpflichten, aufzuzeigen, wie sie Menschenrechte und soziale Mindeststandards in ihren Wertschöpfungsketten sicherstellen. Das klingt gut, die Industrie- und Handelskammer Siegen kritisiert das Vorhaben aber deutlich.

Belastungen und Mehraufwand
IHK Siegen kritisiert "Lieferkettengesetz"

sz Siegen/Olpe. „Die Achtung und Einhaltung von Menschenrechten ist ein sehr hohes Gut und ein Ziel, das uns alle einen sollte. Allerdings kann jemand nur für etwas haften, das er auch beeinflussen kann. Das geplante Lieferkettengesetz droht diesen Kausalzusammenhang aufzuheben. Hier ist Vorsicht geboten.“ IHK-Präsident Felix G. Hensel sieht laut Pressemeldung mit dem Gesetzesvorhaben der Bundesregierung gerade im exportstarken heimischen Wirtschaftsraum große Schwierigkeiten auf zahlreiche...

  • Siegen
  • 14.10.20
  • 163× gelesen
LokalesSZ
Stephan Häger (Leiter Referat Konjunktur, Arbeitsmarkt, Statistik), IHK-Präsident Felix Hensel, Hauptgeschäftsführer Klaus Gräbener sowie Mareike Menn (Pressesprecherin, v. l.) stellten den Konjunkturbericht für die Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe vor.

IHK Siegen legt aktuellen Konjunkturbericht vor
Wirtschaft fürchtet Coronavirus

sp Siegen/ Bad Berleburg / Olpe. Das Konjunkturklima der regionalen Wirtschaft hat sich erstmals nach zwei Jahren wieder ein wenig verbessert. Ein gute Wirtschaftsnachricht, mitgeteilt von der IHK Siegen am Donnerstag bei einer Pressekonferenz. „Es gibt eine leichte Steigerung im Vergleich zum etwas trüben Herbst 2019“, fasste IHK-Präsident Felix Hensel die aktuellen Zahlen zusammen, die auf einer Mitte Januar abgeschlossenen Umfrage basieren. Wichtig deshalb, weil die wirtschaftlichen Folgen...

  • Siegen
  • 14.02.20
  • 183× gelesen
Lokales

Wirtschaftsministerium fördert Wissenschaftsprojekt
Zugang zur künstlichen Intelligenz erleichtern

sz Siegen/Düsseldorf. Im Rahmen des Forschungsprojektes „Manu-Brain“ entwickeln die Universität Siegen und Partner eine KI-Plattform, die mit geringem technischen Aufwand von kleinen und mittleren Unternehmen genutzt werden soll. Prof. Dr. Andreas Pinkwart, NRW-Minister für Wirtschaft und Digitalisierung, hat vor Kurzem den Förderbescheid übergeben. Verschiedene Unternehmen aus der Region sind PartnerDigitalisierung und künstliche Intelligenz sind in der Industrie in aller Munde; wenn es um die...

  • Siegen
  • 19.01.20
  • 153× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.