Untreue

Beiträge zum Thema Untreue

LokalesSZ
In Bad Laasphe hat eine 33-jährige Frau als Pflegschaftsvorsitzende drei Jahre lang in die Kasse gegriffen. Am Dienstag verurteilte sie das Amtsgericht Bad Berleburg zu einer zehnmonatigen Bewährungsstrafe.

Amtsgericht Bad Berleburg
Pflegschaftsvorsitzende verprasst Elterngeld

howe Bad Berleburg. Gut zehn Minuten brauchte die Vertreterin der Staatsanwaltschaft am Dienstagmorgen, um die Anklageschrift vorzulesen. 52 Fälle zählte sie einzeln auf – nannte jedesmal die Anlässe, zu denen die Angeklagte mit ihrer EC-Karte Geld vom Konto abgehoben hatte. Die 33-Jährige saß auf der Anklagebank weil sie sich wegen einer schwerwiegenden Tat zu verantworten hatte. Zwischen Mai 2016 und Juni 2019 führte sie als Pflegschaftsvorsitzende einer Bad Laaspher Grundschule ein Konto....

  • Bad Berleburg
  • 29.09.20
LokalesSZ
Der 54-jährige Winterberger, der in Bad Berleburg seit Jahren ein Unternehmen in der Gesundheitsbranche betreibt, verließ das Arnsberger Landgericht als freier Mann.

54-Jähriger soll Winterberger ausgenutzt haben
Verfahren wegen Untreue eingestellt

vö Arnsberg/Bad Berleburg. Nach dem Prozessauftakt vor gut zwei Wochen kam das Urteil des Landgerichtes (LG) Arnsberg am vergangenen Montag nicht mehr ganz überraschend: Das Verfahren wegen Untreue gegen einen 54-jährigen Unternehmer aus Winterberg, der in Bad Berleburg seit Jahren in der Gesundheitsbranche tätig ist, wurde eingestellt. „Auf die Berufungen des Angeklagten und der Staatsanwaltschaft wird das Urteil des Amtsgerichts Brilon vom14. Oktober 2019 aufgehoben“, erklärte Leonie Maaß,...

  • Bad Berleburg
  • 19.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.