Unwetter

Beiträge zum Thema Unwetter

LokalesSZ
Die Aufräumarbeiten in der Klotzbach sind beendet. Nun wird nach Lösungen gesucht, damit sich solche Schäden nicht (allzu oft) wiederholen.

Neue Satzung nach Klotzbach-Überschwemmung
Stadtbürgermeister prophezeit "Regen-Hotspots"

thor Kirchen. Die Stadt Kirchen wird für ihr Kerngebiet vorzeitig eine Satzung zur Einführung der wiederkehrenden Beiträge für den Straßenausbau beschließen. Das ist die direkte Konsequenz aus dem erneuten Unwetter-Schaden in der Klotzbach. Diesen Plan verkündete Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen am Dienstagabend im Bauausschuss. Damit will man im wahrsten Sinne des Wortes den Weg für einen Ausbau der völlig kaputten Straße ebnen, ohne dass nur wenige Anlieger zur Kasse gebeten werden....

  • Kirchen
  • 19.08.20
  • 250× gelesen
LokalesSZ
Dieser Kanaldeckel wurden von den Wassermassen aus der Verankerung gerissen.
3 Bilder

Wer ist zuständig?
Klotzbach-Kanal „sprengt“ nach Unwetter die Straße

thor Kirchen. Manchmal dauert ein Jahrhundert unter Umständen auch nur zwei Jahre: Das ist die Erkenntnis nach dem heftigen Gewitter am späten Sonntagabend und den Auswirkungen auf die Klotzbach in Kirchen. Erneut ist die Straße schwer in Mitleidenschaft gezogen worden. Tonnenweise Geröll aus den verfüllten Löchern wurde bergab gespült. Klotzbach wird endgültig zum Politikum Erinnerung an Unwetter 2018Seit dem verheerenden Unwetter an Fronleichnam 2018 ist die Straße gesperrt, damals waren...

  • Kirchen
  • 17.08.20
  • 894× gelesen
Lokales
Rund 40 Tonnen Geröll waren durch den Regen von der Klotzbach bergab Richtung Siegbrücke gespült worden.
2 Bilder

Nach erneutem Unwetter in Kirchen
Klotzbach wird endgültig zum Politikum

thor Kirchen. Ein schweres Gewitter hat am späten Sonntagabend erneut deutliche Spuren in der Klotzbach hinterlassen. Durch starken Regen wurden rund 40 Tonnen Geröll bergab Richtung Siegbrücke gespült. Die Straße sieht nunmehr fast wieder so wie nach dem verheerenden Unwetter an Fronleichnam 2018. Seinerzeit war ein Streit darüber entbrannt, ob es sich um ein Jahrhundert-Ereignis  gehandelt hat oder der Kanal in der Straße zu gering dimensioniert ist. Letzteres sieht Stadtbürgermeister Andreas...

  • Kirchen
  • 17.08.20
  • 4.117× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.