Ute Debus

Beiträge zum Thema Ute Debus

Kultur
Die Kantorei Siegen freut sich, nach der Corona-Pause wieder auftreten zu dürfen und legt ein an Corona angepasstes Programm vor.

Kantorei Siegen startet optimistisch in die neue Saison
Musik für kleine Ensembles

sz Siegen. Nach einer langen Durststrecke startet die Kantorei Siegen in die neue Konzertsaison 2021/22 – „mit der gebotenen Vorsicht und Flexibilität“, wie der Chor mitteilt. Dazu gehöre dass es auch in diesem Jahr kein ausgearbeitetes Jahresprogramm in gedruckter Form gibt, sondern alle Veranstaltungen tagesaktuell über die Website des Chores (www.kantorei-siegen.de), die Presse und Social Media kommuniziert werden. „Wir sind optimistisch, dass ein guter Teil der geplanten Konzerte und...

  • Siegen
  • 15.09.21
Kultur
Hereinspaziert und zugehört: KMD Ute Debus (l.) und Vorstandssprecherin Andrea Müller freuen sich auf die bevorstehende Konzertsaison der Kantorei Siegen.

Kantorei Siegen: Voller Zuversicht in die neue Saison
Man muss flexibel bleiben!

sz Siegen. In einem besonderen Jahr startet die Kantorei Siegen an diesem Freitag in die neue Konzertsaison. Trotz der unabsehbaren Auswirkungen der Corona-Pandemie sollen laut Pressemitteilung etliche Veranstaltungen stattfinden, die KMD Ute Debus und Vorstandssprecherin Andrea Müller jetzt vorstellten. Die Planungen umfassen zunächst den Zeitraum bis Ende März 2021. Während die kleineren Formate mit wenigen Ausführenden zurzeit unproblematisch erscheinen, darf man gespannt sein, ob die große...

  • Siegen
  • 11.09.20
Kultur
Zum Marienlob im Tangorhythmus vereinten sich die Kantorei Siegen, die Camerata Instrumentale Siegen, feinvirtuose Solistinnen des Gesangs, des Bandoneons und des Klaviers zur „Nacht der offenen Kirche“ in Nikolai.

Lobgesang als Tango
Kantorei lud zu ungewöhnlichem Konzert in die Nikolaikirche Siegen

ne  Siegen. Eine Turmbesteigung war auch im Angebot – und Wein, Sekt und Käsehäppchen: Zur „Nacht der offenen Nikolaikirche“ erlebten Interessierte vergangenen Sonntagabend ab acht ein fulminantes geistliches Konzert, zu dem die Kantorei Siegen mit ihrer Leiterin Ute Debus das befreundete Kammermusikensemble Camerata Instrumentale und den international gefeierten Bandoneonspieler Rocco Heins in die Nikolaikirche eingeladen hatte. „Tango Lobgesang“ titelte das gut 90-minütige Konzertprogramm, in...

  • Siegen
  • 19.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.