Ute Debus

Beiträge zum Thema Ute Debus

Kultur
Hereinspaziert und zugehört: KMD Ute Debus (l.) und Vorstandssprecherin Andrea Müller freuen sich auf die bevorstehende Konzertsaison der Kantorei Siegen.

Kantorei Siegen: Voller Zuversicht in die neue Saison
Man muss flexibel bleiben!

sz Siegen. In einem besonderen Jahr startet die Kantorei Siegen an diesem Freitag in die neue Konzertsaison. Trotz der unabsehbaren Auswirkungen der Corona-Pandemie sollen laut Pressemitteilung etliche Veranstaltungen stattfinden, die KMD Ute Debus und Vorstandssprecherin Andrea Müller jetzt vorstellten. Die Planungen umfassen zunächst den Zeitraum bis Ende März 2021. Während die kleineren Formate mit wenigen Ausführenden zurzeit unproblematisch erscheinen, darf man gespannt sein, ob die große...

  • Siegen
  • 11.09.20
Kultur
Die Orgel der wieder aufgebauten Frauenkirche Dresden mag als Hoffnungszeichen gelten. Geistlicher Musik kann in diesen Tagen besondere Bedeutung zukommen – auch wenn sie fast ausschließlich über Medien erlebbar wird.
7 Bilder

Auch an Ostern in Corona-Zeiten zu singen:
"Christ ist erstanden"

ciu/gmz Siegen. „In der Musik findet sich der Ausdruck von Verzweiflung, Angst und Klage, aber auch von Trost, Dank und Jubel wieder“, schreibt die Siegener Kirchenmusikdirektorin Ute Debus. Gemeinsam mit fünf weiteren Kirchenmusikerinnen und -musikern war sie von der SZ-Kulturredaktion unter anderem gebeten, zu Ostern Antwort zu geben auch auf die Frage nach dem Osterlied überhaupt. Vielleicht regen die Antworten ja dazu an, ein Kirchengesangbuch in die Hand zu nehmen, ein Lied zu lesen oder...

  • Siegen
  • 12.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.