Vamed

Beiträge zum Thema Vamed

Lokales
Jeder sollte seinen Blutdruck kennen und ihn ab dem 40. Lebensjahr auch regelmäßig messen.

Telefonaktion von SZ, Vamed und Herzstiftung
"Stiller Killer" Bluthochdruck

schn Bad Berleburg. Etwa ein Drittel aller Erwachsenen in Deutschland hat einen zu hohen Blutdruck; das sind rund 20 Millionen Menschen, wie das Robert-Koch-Institut jüngst ausgerechnet hat. Man kann also mit Fug und Recht sagen: Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit mit schweren Folgen für die Gesundheit. Das besonders Tückische dabei ist, dass viele Menschen gar nicht wissen, dass sie ihren Blutdruck genau im Blick behalten sollten, da ihre Werte konstant zu hoch sind. In den vergangenen...

  • Bad Berleburg
  • 26.11.21
Lokales
Riesige Nachfrage: 306 Menschen nutzten am Samstag in der Bad Berleburger Vamed-Klinik die Gelegenheit des Sonder-Impftags. Laut MVZ waren alle Generationen vertreten.
2 Bilder

MVZ wiederholt Angebot am Samstag
306 Corona-Impfungen in Bad Berleburg verabreicht

vö Bad Berleburg. Bilder wie diese vermutet man eher, wenn die frische Abba-Scheibe nach 40-jähriger Pause erscheint oder sich ein neuer Harry-Potter-Band ankündigt: lange Menschenschlangen vor den Verkaufsstellen. Zu kaufen gab es am Samstagmorgen in der Bad Berleburger Vamed-Klinik zwar nichts – dafür war aber das Angebot in einer leider wieder pulsierenden Corona-Pandemie mehr als reizvoll. Das dortige Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) bot erstmals einen Sonder-Impftag an. Ohne...

  • Bad Berleburg
  • 21.11.21
Lokales
Im Rahmen der Herzwochen möchten Günther Nöll (Deutsche Herzstiftung), Dr. Karim Bou-Nassif (Chefarzt), Dr. Liudmila Knocke (Oberärztin) und Silke Klinkert (AOK) für das Thema Bluthochdruck sensibilisieren.

Telefonaktion von Siegener Zeitung, Vamed, Herzstiftung und AOK
Was tun bei Bluthochdruck?

sz Bad Berleburg. Die Deutsche Herzstiftung veranstaltet auch in diesem Herbst die „Deutschen Herzwochen“ – im Fokus der Aufklärungs- und Informationskampagne steht das Thema „Bluthochdruck – Herz unter Druck“. Das Veranstalter-Trio aus Deutscher Herzstiftung, AOK Nord-West und Vamed-Klinik Bad Berleburg wird in diesem Jahr von der Siegener Zeitung unterstützt. Gemeinsam nehmen sie nicht nur einen der wichtigsten Risikofaktoren für Herzinfarkt und Schlaganfall in den Blick, sondern legen einen...

  • Bad Berleburg
  • 18.11.21
Lokales
Zertifizierte Qualität in der Hernienchirurgie: Geschäftsführer Elmar Knoche, Chefarzt Ulrich Schymatzek und der Ärztliche Direktor, Dr. Lars Pietschmann, freuen sich über die Auszeichnung.

Vamed-Klinik Bad Berleburg erhält Qualitätssiegel
Auszeichnung der Deutschen Herniengesellschaft

sz Bad Berleburg. Wer weiß schon, dass Hernienoperationen die häufigsten Eingriffe weltweit sind? Allein in Deutschland werden jährlich fast 400.000 Menschen mit Leistenbrüchen, Nabel- oder Narbenbrüchen operativ behandelt. Diese so genannten Eingeweidebrüche sind immer operationsbedürftig, weil sich Teile von Organen oder Weichteile durch die so genannte Bruchpforte – eine Öffnung in der Bauchwand – schieben und sich dort verklemmen können. Operationsmethoden gibt es viele – von den Eingriffen...

  • Bad Berleburg
  • 25.10.21
Lokales
Abschied nach 30 Jahren: Dr. Jochen Wehrmann (3.v.l.) wurde von seinen Wegbegleitern und der Klinikgeschäftsführung offiziell verabschiedet.

Ex-Vamed-Chefarzt Dr. Wehrmann verabschiedet
Resolut und führungsstark

sz Bad Berleburg. Herzhaft-würzig oder cremig-kalt – am vergangenen Freitag lud die Vamed-Rehaklinik Bad Berleburg ihre Mitarbeitenden zu einem Outdoor-Schlemmermittagessen ein – als Dankeschön für Motivation und Engagement in der Pandemie. Eingeladen war auch ein besonderer Gast: Dr. Jochen Wehrmann, ehemaliger Chefarzt des Fachbereichs Psychosomatik, Psychotherapie und psychiatrische Rehabilitation, wollte die Gelegenheit nutzen, um sich von der Klinik und langjährigen Weggefährten zu...

  • Bad Berleburg
  • 04.10.21
LokalesSZ
Am Vamed-Standort Bad Berleburg herrscht verhaltener Optimismus. Während Fresenius ein Umsatz-Plus in der Bilanz aufweist, ist die Situation im Reha-Bereich in der Odebornstadt immer noch angespannt.

Fresenius vermeldet 17 Prozent Umsatzplus
Verhaltener Optimismus bei Vamed

howe Bad Berleburg.  Der große Mutterkonzern Fresenius verbreitet mit Bekanntgabe der Quartalszahlen für die Sparte „Vamed“ Optimismus. Schließlich verzeichnet Vamed im 2. Quartal 2021 eine Umsatzsteigerung von 17 Prozent auf 556 Millionen Euro gegenüber dem 2. Quartal des Vorjahres (475 Millionen Euro). Der Umsatz im Dienstleistungsgeschäft stieg aufgrund steigender Fallzahlen im Reha-Geschäft um 19 Prozent. Frohe Kunde – sollte man meinen. Am Standort Bad Berleburg übt man sich in...

  • Bad Berleburg
  • 26.09.21
LokalesSZ
Über die mögliche Fusion von Jung-Stilling-Krankenhaus, Marien-Krankenhaus, Kreisklinikum und Kinderklinik wird immer wieder diskutiert. Dr. Josef Rosenbauer, Diakonie-Geschäftsführer, unterstreicht nun erneut seine Meinung: "Kooperationen werden auf Dauer nicht reichen."
4 Bilder

Diakonie-Chef: "Kooperationen reichen nicht"
Vollfusion der Siegener Kliniken doch nicht vom Tisch?

ch Siegen/Olpe. Auch andere Chefs heimischer Krankenhäuser beobachten den Prozess der Planungsreform ganz genau. Etwa Dr. Josef Rosenbauer, Geschäftsführer der Diakonie in Südwestfalen. Der Zeitpunkt der Entwurfsveröffentlichung zu Beginn der vierten Corona-Welle sei vielleicht unglücklich, „aber es war klar, dass die Politik an ihrem Plan, die Zahl der Kliniken und Betten zu reduzieren, festhalten wird!“ Man dürfe sich nichts vormachen: Einige Kliniken würden diese Reform nicht überleben, weil...

  • Siegen
  • 03.09.21
Lokales
Michaela Weigelt ist seit dem 1. Juli Pflegedirektorin bei der Vamed-Klinik Bad Berleburg.

Vamed-Klinik Bad Berleburg
Michaela Weigelt ist die neue Pflegedirektorin

sz Bad Berleburg. Der Pflegedienst in der Vamed-Klinik Bad Berleburg hat eine neue, erfahrene Leiterin: Michaela Weigelt hat die Stelle als Pflegedirektorin zum 1. Juli übernommen, die zuvor von Martin Endres ausgeübt wurde. Die 53-Jährige bringt eine über 20-jährige Erfahrung mit nach Wittgenstein, die der Klinik vor allem in der Stellennach- und -neubesetzung sowie der Qualitätssicherung neue Impulse geben soll. „Frau Weigelt hat uns von Anfang an überzeugt: Allein ihr beruflicher Werdegang...

  • Bad Berleburg
  • 11.08.21
Lokales
Hildegard Born aus Wingeshausen kann wieder lächeln.

Vor- und Nachbehandlung in der Vamed-Klinik
Neue Herzklappe für Wingeshäuserin Hildegard Born

sz Wingeshausen/Bad Berleburg/Siegburg. Hildegard Born ist zufrieden. Sie hat keinen Druck mehr auf der Brust, die Atmung ist normal und auch der Schwindel ist vorüber. Das ist noch nicht lange so, denn die Wingeshäuserin erhielt erst kürzlich in Siegburg eine neue Herzklappe. Laut Pressemitteilung fand die Vor- und Nachbehandlung dabei in der Vamed-Klinik in Bad Berleburg statt. Der Weg dorthin war nicht leicht – die Beschwerden, unter denen die 78-Jährige litt, waren unspezifisch und hätten...

  • Bad Berleburg
  • 15.07.21
Lokales
Der Chefarzt der Vamed-Klinik in Bad Berleburg rechnet fest mit einer vierten Welle der Corona-Pandemie.
2 Bilder

Dr. Lars Pietschmann von der Vamed-Klinik
Chefarzt warnt vor vierter Corona-Welle

vö Bad Berleburg. Dr. Lars Pietschmann, Chefarzt der Bad Berleburger Vamed-Klinik, rechnet mit einer vierten Corona-Welle: „Die Befürchtungen sind realistisch und ernsthaft begründet“, sagte der Mediziner am Dienstagabend im Ausschuss für Gesundheit und Tourismus. Allerdings könne dies nicht mit solcher Wucht passieren wie bei der zweiten und dritten Welle. Aktuell verdoppele sich im Land die Zahl der Menschen, die von der Delta-Variante betroffen seien, nahezu täglich. Sicherlich habe man, so...

  • Bad Berleburg
  • 30.06.21
LokalesSZ
Der Bad Berleburger Reha-Standort soll sich langfristig stabilisieren. Die Vamed-Klinik braucht Fachkräfte.
2 Bilder

Bad Berleburg
Vamed-Klinik in Sorge: Massiver Mangel an Fachkräften

vö Bad Berleburg. Die Reha-Klinik des Anbieters Vamed will in Bad Berleburg ein ganz wichtiger Wirtschaftsfaktor und Arbeitgeber bleiben. Das machte Geschäftsführer Florian König am Dienstagabend in der Sitzung des Ausschusses für Gesundheit und Tourismus in der Aula des Johannes-Althusius-Gymnasiums deutlich – und versprühte durchaus eine Portion Optimismus. Aktuell sei das Haus mit 454 Betten aufgestellt – „und das wird auch im nächsten Jahr so sein“. Bad Berleburg sei eines der größten...

  • Bad Berleburg
  • 30.06.21
LokalesSZ
Ein nicht unerheblicher Anteil von Corona-Patienten klagt über Erschöpfung und Müdigkeit, an Sport ist lange Zeit nicht zu denken. Die Vamed-Rehaklinik Bad Berleburg wird sich verstärkt mit ihnen beschäftigen und sammelt Erfahrungswerte.
2 Bilder

Dr. Dietmar Schäfer im SZ-Gespräch
Long-Covid-Patienten: Corona-Folgen werden brutal unterschätzt

vö Bad Berleburg/Siegen. Die Corona-Pandemie hat nicht nur das gesellschaftliche Leben komplett auf den Kopf gestellt, sondern auch zu Veränderungen in Krankenhäusern und Reha-Kliniken geführt. Die Vamed-Rehaklinik in Bad Berleburg kündigte aktuell an, verstärkt Long-Covid-Patienten am Standort zu behandeln (die Siegener Zeitung berichtete). Über die bislang gesammelten Erfahrungen, die Zielsetzungen und den Umgang mit der Pandemie generell spricht die Siegener Zeitung mit Dr. Dietmar Schäfer,...

  • Bad Berleburg
  • 28.05.21
Lokales
Dr. Dietmar Schäfer, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Neurologie der Vamed-Rehakliniken in Bad Berleburg, beschreibt die Auswirkungen von Covid-19.

Behandlung von Corona-Spätfolgen
Vamed-Kliniken helfen zurück ins Leben

sz Bad Berleburg. Das Ende akuter Covid-19-Symptome muss nicht das Ende gesundheitlicher Probleme bedeuten. Insbesondere nach schweren und kritischen Corona-Verläufen, manchmal aber auch nach einer milden Erkrankung, können im Verlauf von Wochen bis Monaten zum Teil erhebliche Spätfolgen entstehen. Die Vamed-Rehakliniken haben sich auf die Behandlung dieser Spätfolgen spezialisiert und bieten Betroffenen nach der Akutbehandlung stationäre und ambulante Reha-Maßnahmen an. Long-Covid- oder auch...

  • Bad Berleburg
  • 29.04.21
LokalesSZ
Auf diesem Areal will der Kreis die Rettungswache in Bad Berleburg neu bauen. Die Anlieger fordern Einsicht in die konkreten Pläne, vor allem mit Blick auf die Ein- und Ausfahrt.

Streit um Rettungswache Bad Berleburg
Anwohner kritisieren Kreis: "Lächerlich und unverschämt"

bw Bad Berleburg. Auf nähere Informationen zum Neubau der Rettungswache hatten die sieben Anlieger gehofft, die am Donnerstagabend der Sitzung des Berleburger Haupt- und Finanzausschusses beiwohnten. Und im Idealfall vielleicht sogar auf Unterstützung von Stadtrat und -verwaltung. Diskutiert wurde das Thema, das den Zuhörern unter den Nägeln brannte, aber nicht. Für die Anlieger gab es nur die Antwort auf die Anfrage der CDU-Fraktion zur Rettungswache als Schriftstück beim Verlassen des...

  • Bad Berleburg
  • 19.03.21
LokalesSZ
Kochsalzlösung ist für die Krankenhäuser in der Region und anderswo wohl keine wirkliche Lösung auf dem Weg, die Mitarbeiter zu entlohnen. Zunächst soll nun aber eine Finanzspritze dort helfen, wo sie gebraucht wird.

Noch keine Liquiditätsengpässe
Krankenhäuser warten auf Finanzspritze

sp Siegen/Bad Berleburg/Olpe. Betten freihalten für Covid-19-Patienten, verschobene Operationen, weniger Eingriffe. Das ist nur eine Auswahl der Gründe, warum in Krankenhäusern derzeit die Einnahmen fehlen. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft warnt, dass Gehälter bald nicht mehr gezahlt werden könnten. Die SZ befragte Krankenhäuser bzw. deren Betreiber in der Region zu ihrer wirtschaftlichen Situation in der Corona-Pandemie. Dr. Josef Rosenbauer, Geschäftsführer der Diakonie in Südwestfalen,...

  • Siegen
  • 31.12.20
LokalesSZ
"Es ist kein Geheimnis, dass wir uns schon lange um diese Betten bemühen und über das Thema sprechen", sagt Antje Gröpl-Horchler, Vamed-Sprecherin Bad Berleburg.

Corona-Patienten brauchen spezialisierte Zentren
Vamed: Reha-Plätze für Schwerkranke fehlen

sz/vö Bad Berleburg. Die Corona-Infektionszahlen steigen und viele ältere Patienten sind so krank, dass sie über lange Zeit in spezialisierten Zentren unterstützt werden müssen. Die Experten der Landesarbeitsgemeinschaft Neurorehabilitation schlagen Alarm: Spezialisierte Reha-Plätze werden in Nordrhein-Westfalen knapp, die Wartelisten wachsen. Laut einem unabhängigen Forschungs- und Beratungsinstitut fehlen aktuell 800 bis 1000 Neurofrühreha-Betten in NRW. Intensivbehandlung bei...

  • Bad Berleburg
  • 21.12.20
LokalesSZ
Die Bad Berleburger Vamed-Klinik sichert die medizinische Versorgung für die Menschen in Wittgenstein und darüber hinaus. Aktuell stellt die Corona-Pandemie das Haus vor besondere Herausforderungen.

Nach positiven Corona-Tests
Vamed-Krankenhaus meistert schwierige Phase

vö Bad Berleburg. Nach durchaus schwierigen Wochen ist die Vamed-Akutklinik wieder in den „Normalbetrieb“ zurückgekehrt, das Haus kann wieder auf alle zur Verfügung stehenden Kräfte zurückgreifen. Kopfzerbrechen bereitete den Verantwortlichen die Tatsache, dass sich mehrere Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert hatten. „Es ist richtig, dass insgesamt sieben Mitarbeiter aus dem ärztlichen, dem pflegerischen und dem Verwaltungsdienst der Vamed-Klinik Bad Berleburg Mitte November positiv auf...

  • Bad Berleburg
  • 19.12.20
LokalesSZ
Laut Quartalsbericht von Fresenius verzeichnet die Sparte Vamed ein Umsatzminus von 8 Prozent. Dabei schlägt die aktuelle Pandemie deutlich durch, wie es heißt. Auch in Bad Berleburg ist die Belegung zurückgegangen.

Reha-Bereich wegen Corona zurückgefahren
Vamed kämpft gegen Folgen der Pandemie

howe Bad Berleburg. Die Covid-19-Pandemie setzt auch der Gesundheitsbranche gewaltig zu. So musste die Fresenius-Tochter Vamed, die mit dem Akut-Krankenhaus und den Reha-Einrichtungen am Standort Bad Berleburg präsent ist, im dritten Quartal 2020 erhebliche Einbußen hinnehmen. Der Gesamtumsatz der Vamed-Sparte fiel um satte 8 Prozent auf 517 Millionen Euro. Das sind 55 Millionen Euro weniger als im Vorjahreszeitraum (562 Millionen Euro im dritten Quartal 2019). Organisch sank der Umsatz der...

  • Bad Berleburg
  • 23.11.20
LokalesSZ
Florian König ist seit 1. Mai Geschäftsführer der Reha-Klinik Bad Berleburg. Der gebürtige Rostocker bringt viel Erfahrung aus der Gesundheitsbranche in die Odebornstadt mit.

SZ-Interview mit Geschäftsführer
So plant Florian König die Zukunft von Vamed

vö Bad Berleburg. Der Start in eine neue Herausforderung ausgerechnet während der Corona-Pandemie? Es könnte unkomplizierter sein. Doch Florian König unterstreicht im Gespräch mit der Siegener Zeitung, „dass wir hier am Standort in Bad Berleburg ein hervorragendes Team am Start haben, das mir den Einstieg wirklich sehr einfach gemacht hat“. Der gebürtige Rostocker ist seit 1. Mai Geschäftsführer der Vamed-Rehaklinik in Bad Berleburg und hat die Nachfolge von Sabine Raimund und Sarah Otte...

  • Bad Berleburg
  • 18.06.20
Lokales
Die Vamed-Kliniken Bad Berleburg bekommen neues Führungspersonal. In der Rehaklinik übernimmt Florian König die Geschäftsführung, neuer Ärztlicher Direktor im Krankenhaus ist Dr. Lars Pietschmann. Foto: Archiv
3 Bilder

Akutkrankenhaus und Rehaklinik
Neues Führungspersonal in den Vamed-Kliniken

sz Bad Berleburg. Die Vamed-Kliniken Bad Berleburg bekommen neue Geschäftsführungen: Sabine Raimund und Sarah Otte verlassen Bad Berleburg zur Mitte des Jahres. Für die Rehaklinik wird Florian König die Geschäftsführung übernehmen, im Krankenhaus wird derzeit noch nach einem geeigneten Nachfolger gesucht. Verabschieden werden sich die beiden Geschäftsführerinnen zur Jahresmitte: Sarah Otte verlässt den Standort zum 31. Mai. Sie zieht es zurück in ihre Heimat in das Ruhrgebiet, wo sie die...

  • Bad Berleburg
  • 27.04.20
LokalesSZ
Die Corona-Krise hat längst den Reha-Standort Bad Berleburg erreicht. Voraussichtlich ab 20. April wird Vamed für einen Großteil der Mitarbeiter das Instrument der Kurzarbeit ziehen.

Vamed reagiert auf sinkende Patientenzahl
Pflegepersonal in Kurzarbeit

vö Bad Berleburg. Dass eine Krise nie zum richtigen Zeitpunkt kommt, liegt auf der Hand. Für den Reha-Standort Bad Berleburg durchkreuzt „Corona“ allerdings ehrgeizige Planungen im Jahr 2020. Der Gesundheitsanbieter Vamed hatte erst vor wenigen Monaten intensive Umstrukturierungen in der Odebornstadt eingeleitet: Das Gebäude der Baumrain-Klinik wurde aufgegeben, die dort angebotenen Indikationen (Schwerpunkt Orthopädie) wurden mit hinüber genommen in den großen Klinik-Komplex am Arnikaweg, wo...

  • Bad Berleburg
  • 10.04.20
LokalesSZ
Der Reha-Bereich von Vamed in Bad Berleburg stellt traditionell eine Vielzahl von Arbeitsplätzen zur Verfügung. In Zeiten der Corona-Krise werden vorerst keine neuen Patienten aufgenommen.  Foto: Holger Weber

Vamed-Kliniken in Bad Berleburg
Reha-Betrieb nur noch auf Sparflamme

vö Bad Berleburg. In Zeiten, in denen das Corona-Virus den Alltag auf den Kopf stellt, kommt dem Gesundheitsstandort Bad Berleburg eine besondere Verantwortung zu: Zuletzt konzentrierte sich die Berichterstattung dabei auf das Akut-Krankenhaus von Vamed, das aktuell seine Beatmungs-Kapazitäten auf 13 Plätze erhöht hat, um auf den Fall weiterer Ansteckungen im Kreisgebiet vorbereitet zu sein. Was dabei etwas in den Hintergrund rückte, ist die Reha-Sparte des Gesundheitsanbieters Vamed – das...

  • Bad Berleburg
  • 22.03.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.