Veltins EisArena

Beiträge zum Thema Veltins EisArena

Sport
Silber für Malte Schwenzfeier und Philipp Zielasko (von links), Gold für Hans-Peter Hannighofer/Erec M. Bruckert.

Deutsche Junioren-Meisterschaften
Schwenzfeier fehlte eine Hundertstel zum erneuten Gold

sz Winterberg. Fast schon wieder ein „totes Rennen“! Nur einen Tag nach der Zweier-Entscheidung um die nationalen Titel bei den Bob-Junioren am Donnerstag jagten sich die beiden derzeit dominierenden Nachwuchs-Bobteams am Freitag erneut in der Veltins EisArena und kämpften in der Vierer-Wertung um jede Hundertstelsekunde. Aber nachdem am Donnerstag in der Zweier-Entscheidung zweimal Gold an die zeitgleichen Teams der Piloten Hans-Peter Hannighofer und Philipp Zielasko mit seinem Wilgersdorfer...

  • Siegen
  • 10.01.20
  • 381× gelesen
SportSZ-Plus
Frisch gebackene Deutsche Juniorenmeister: Pilot Philipp Zielasko (l.) und sein Wilgersdorfer Anschieber waren am Start wieder einmal die Schnellsten und freuten sich im Ziel über den geteilten 1. Platz.

Platz 1 bei Junioren-Meisterschaft
DM-Gold für Malte Schwenzfeier

pm Winterberg. Was für ein Einstand für Malte Schwenzfeier! Gleich bei seiner ersten Deutschen Junioren-Meisterschaft ist der Bob-Anschieber aus Wilgersdorf am Donnerstag gemeinsam mit Pilot Philipp Zielasko zur Goldmedaille im Zweierbob gerast. Im Zielbereich der Veltins EisArena in Winterberg war das Duo zeitgleich mit Hans-Peter Hannighofer/Erec Maximilian Brucker und freute sich so über den geteilten 1. Platz. „Es ist ein total schönes Gefühl, endlich mal ganz oben auf dem Podest zu...

  • Siegen
  • 09.01.20
  • 451× gelesen
Sport
145 Bilder

Skeleton-Weltcup in Winterberg
"Jacka" Lölling nur auf Platz 4

geo Winterberg/Brachbach. Die Bilder passten irgendwie nicht zu den nackten Fakten. Aber die Bilder zeigten auch, dass Sport, und eben auch Spitzensport, mehr ist als Platz 1 und 2. Als Jacqueline Lölling am Sonntagnachmittag nach einem völlig verpatzten 2. Lauf von ihrem Schlitten stieg, war allen klar, dass die amtierende Vize-Weltmeisterin und Weltcup-Führende geschlagen war und nicht einmal mehr auf das Siegerpodest klettern durfte. Trotzdem schlug die Stimmung nach vielen „Ahs“ und Ohs“ in...

  • Siegen
  • 05.01.20
  • 848× gelesen
SportSZ-Plus
4 Bilder

Rennleiter der Veltins EisArena
Christian Friedrich lenkt aus Siegen

geo Siegen/Winterberg. Die Bobbahn in Winterberg, die nach dem Verkauf der Namensrechte an die Sauerländer Brauerei seit vier Jahren als Veltins EisArena firmiert, gehört zu den modernsten Kunsteisbahnen in der Welt. Und doch ist der „Markt“ der konkurrierenden Bahnen weltweit heiß umkämpft. Erst recht in Deutschland, wo es mit Altenberg (Sachsen) und Königssee (Bayern) sowie Oberhof (Thüringen/Rodeln) gleich vier Eis-Labyrinthe gibt – weltweit einmalig!  Umso erstaunlicher, dass die...

  • Siegen
  • 20.12.19
  • 287× gelesen
Sport
Zweimal in Winterberg auf dem Podest: Bobpilot Hans-Peter Hannighofer (links) und sein Wilgersdorfer Anschieber Malte Schwenzfeier (rechts) zeigten am Wochenende im Sauerland starke Leistungen.

Bob-Europacup
Schwenzfeier auch im Vierer auf dem Podest

sz Winterberg.  Das nennt man wohl eine gelungene „Doublette“! Wie schon am Freitag beim 4. Rennen zum Zweierbob-Eurobacup (siehe SZ vom Samstag) stürmte der Thüringer Hans-Peter Hannighofer in der Winterberger Veltins EisArena auch am Samstag den großen Bob nach Platz 6 noch einmal auf den Bronzerang! Großen Anteil hatte auch diesmal wieder der Wilgersdorfer Anschieber malte Schwenzfeier - Erec Maximilian Bruckert und Christian Röder vervollständigten die Vierer-Crew.  Und wie im kleinen Bob...

  • Siegen
  • 15.12.19
  • 398× gelesen
Sport
18 Bilder

Bob-Europa-Cup in Winterberg
Wilgersdorfer Schwenzfeier auf Rang 3

geo Winterberg. Das war eine Klasse-Fahrt im 2. Durchgang! Mit der zweitschnellsten Zeit aller 30 Bob-Piloten schafften die Nachwuchs-Bobfahrer Hans-Peter Hannighofer (Oberhof) und Anschieber Malte Schwenzfeier aus Wilgersdorf beim 4. Europa-Cup-Lauf in Winterberg am Freitag  zum ersten Male in ihrer noch sehr jungen gemeinsamen Karriere den Sprung aufs Podest.Und genau dort konnten sie schon mal erahnen, wie es sich anfühlt, die deutsche Nationalhymne bei der Siegerehrung zu hören. Denn in der...

  • Siegen
  • 13.12.19
  • 498× gelesen
SportSZ-Plus
Ganz alleine und doch souverän steuert Celine Harms den rund 162 kg schweren Monobob durch die Eislabyrinthe, hier den Olympia-Eiskanal von Lillehammer in Norwegen. Foto: Verband
3 Bilder

Olympische Winter-Jugendspiele
Celine – ganz allein im Bob

geo Schameder. Als es dunkel wird über den Höhen des Wittgensteiner Landes, müssen wir zum Ende unseres Gespräches kommen. Denn draußen nähern sich die Kinder mit ihren leuchtenden Laternen, gegenüber warten schon die Kameradinnen und Kameraden von der Jugendfeuerwehr, um den Laternenumzug in Schameder „abzusichern“. Deshalb muss auch Celine Harms sich noch schnell umziehen, raus aus den Klamotten des BSC Winterberg, rein in die Feuerwehr-Uniform. Karrierehöhepunkt im Januar in LausanneDabei...

  • Erndtebrück
  • 21.11.19
  • 567× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.