Veranstaltungen

Beiträge zum Thema Veranstaltungen

LokalesSZ
Schauten sich am Mittwoch schon um, wie im großen Saal der Platz für die Modenschau am besten genutzt werden kann: Karl Króliczek (Stadthallenmanagement), Nicole Schneider, Hermann-Josef Burghaus und Sandra Burghaus
(v. l.).

Brautmodenschau in Betzdorf
Fachgeschäfte reagieren auf absehbares Ende der Pandemie

thor Betzdorf. Vieles hat sich aufgestaut in Zeiten der Pandemie – dazu gehören auch jene Tage, die gemeinhin als die schönsten im Leben gelten. „Es wird im nächsten Jahr einen Boom geben“, sagt Nicole Schneider, und sie muss es wissen. Als Mitglied der Geschäftsführung von Brautmoden Hartmann hat die Betzdorferin zwar auch in den vergangenen eineinhalb Jahren jede Menge Kleider an die Frau gebracht. Doch der edle Stoff ist nun mal dazu gemacht, nicht nur dem künftigen Ehemann und einem...

  • Betzdorf
  • 13.10.21
LokalesSZ
Die Kulturhalle Wittgenstein befindet sich baulich in gutem Zustand. Dafür haben die Mitglieder des Vereins für Kultur- und Heimatpflege auch in der Corona-Pause gesorgt.

Kulturhalle Wittgenstein
Durststrecke für Hallenverein - fast keine Veranstaltung

vc Dotzlar. Fünf Dotzlarer Vereine stehen hinter dem Verein, der seit seiner Gründung im Jahr 1970 dafür sorgt, dass die große Kulturhalle in Dotzlar vermietet und in Stand gehalten wird. Das es durch die Pandemie nicht einfacher geworden ist, war schon vor der Versammlung des Verein für Kultur- und Heimatpflege Dotzlar am Samstag in der Kulturhalle klar. „Auch wenn der Blick auf die Bilanz der Jahre 2020 und 2021 schlecht ist, haben wir die Zeit genutzt“, berichtet der Vorsitzende Thorsten...

  • Bad Berleburg
  • 13.10.21
LokalesSZ
Der NRW-Truck machte an der Siegbrücke halt und hatte die Geschichte des Landes NRW anlässlich des 75. Gründungsjubiläums im Gepäck.

Happy Birthday, NRW!
Der NRW-Truck hält auf der Siegbrücke der Krönchenstadt

sabe Siegen/NRW. Liebes NRW: Heut’ ist dein Geburtstag, darum feiern wir, alle deine Freunde, freuen sich mit dir! Zum Beispiel Bürgermeister Steffen Mues und Angela Freimuth, Vizepräsidentin des Landtages, und auch einige beschirmte Siegerländer sind zu deiner Party am Mittwochnachmittag auf der Siegbrücke in der Siegener Innenstadt gekommen. Und das, obwohl du an deinem Ehrentag nun wirklich kein Glück mit dem Wetter hattest. Aber: Weil du nun einmal nicht irgendein Land bist, sondern sogar...

  • Siegen
  • 29.09.21
LokalesSZ
Eine sehr angenehme Markt-Atmosphäre herrschte am Sonntag auf dem Parkplatz des Bad Berleburger Hagebau-Marktes.

Rückkehr zu Veranstaltungen
Heimatverein veranstaltet Flohmarkt

vö Bad Berleburg. Willkommener Testlauf für den Heimatverein Landwirtschaft und Brauchtum: Exakt zwei Wochen vor dem Brotmarkt, der am Sonntag, 3. Oktober, zumindest in abgespeckter Form stattfinden soll, kehrte der Verein am Sonntag mit einem Flohmarkt ins Veranstaltungs-Geschäft zurück – und beendete damit eine eineinhalbjährige Corona-Zwangspause. Wir hatten uns etwas verkalkuliert und mussten noch vor Mittag Waffelteig nachproduzieren. Andrea Knebel Heimatverein Landwirtschaft und...

  • Bad Berleburg
  • 21.09.21
LokalesSZ
Aus Verständigung erwächst Verständnis: Gül Ditsch Wolfgang Münch und Benedikt Rüther (v. l.) unterm Zeltdach.

Religion verbindet
Im Rahmen der „Interkulturellen Tage“ treffen sich Angehörige verschiedener Religionen

goeb Siegen. Ist der religiöse Glaube in einer weitgehend säkularisierten (weltlichen) Gesellschaft überhaupt noch präsent? Ja, er spielt sich wohl eher im Stillen ab, die großen, prägenden Feste der Christen, wie sie die Zeit vor 1950 kannte, speziell in ländlich geprägten Regionen, scheint vorüber, sieht man einmal von Weihnachten und Ostern ab. „Aber das Bedürfnis nach Religion ist da“, sagt Wolfgang Münch von der kath. Kirchengemeinde Heilig Kreuz Weidenau überzeugt und fügt hinzu:...

  • Siegen
  • 21.09.21
LokalesSZ
Veranstaltungsleiter Arnd Krause im großen Saal der Siegerlandhalle: „Wir müssen dringend daran arbeiten, dass uns Geimpfte, Genesene und Getestete ohne große Einschränkungen besuchen und unsere Dienstleistungen nutzen können. An Präsenzmessen führt schließlich schlicht und einfach kein Weg vorbei!“

Siegerlandhalle von Pandemie-Zwangspause hart getroffen
Messehallen sind noch leer

ch Siegen. Corona hat die Messebranche hart getroffen: Die Publikumsformate sind 2020 reihenweise abgesagt oder nur in abgespeckter Version unter Auflagen durchgeführt worden. Auch in diesem Jahr sieht es nicht besser aus; vor allem nicht für die Siegerlandhalle als großer Gastgeber des Oberzentrums. „Die Pandemie hat uns als Messestandort eine Zwangspause auferlegt, 10 bis 15 Prozent unseres Umsatzes sind weggebrochen. Und auch die kurzfristige Perspektive macht kaum Mut“, so Arnd Krause, Chef...

  • Siegen
  • 07.08.21
Lokales
Das idyllisch gelegene Bernshausen hat viel zu bieten – unter anderem viel Ruhe und tolle Aussichten. 2027 feiert die kleine Ortschaft ihr 750-jähriges Bestehen.
4 Bilder

Kleines Dorf freut sich aufs große Jubiläum

joge Bernshausen. „Ich wollte einfach, dass es jemand macht, der hier auch wohnt. Ich will mich um die Dorfgemeinschaft kümmern und Ansprechpartner sein“, erklärt Marc Norman Wille seine Motivation, als Ortsvorsteher in Bernshausen zu fungieren. Seit der Kommunalwahl ist der 25-Jährige in der 70 Einwohner kleinen Ortschaft im Amt „Über die Zusammenarbeit mit dem Rathaus und dem Bauhof kann ich mich überhaupt nicht beschweren. Das hat bis jetzt alles super geklappt“, verrät der Ortsvorsteher im...

  • Bad Laasphe
  • 08.07.21
Lokales
Ein Foto wie aus einer anderen Zeit: Das Barbarafest mobilisiert die Massen. Die Chancen, dass es in diesem Herbst eine Neuauflage gibt, sind sehr, sehr gering – aber noch hat die Aktionsgemeinschaft die Tür nicht endgültig ins Schloss fallen lassen.

Barbarafest Betzdorf auch noch nicht abgehakt
Hoffnung für den Weihnachtsmarkt

damo Betzdorf. Für’s Barbarafest wird es ziemlich eng, aber für den Weihnachtsmarkt besteht noch ein bisschen Hoffnung: Die Aktionsgemeinschaft Betzdorf blickt nach dem Ende des Lockdowns wieder mit einem gewissen Optimismus in die Zukunft. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung am Montag in der Stadthalle deutlich – obwohl der Verein und seine einzelnen Mitglieder, die Gewerbetreibenden, die Pandemie in voller Härte gespürt haben. Regionaler Handel soll gefördert werden „Wer vor der Pandemie...

  • Betzdorf
  • 06.07.21
Lokales
Die beliebte Veranstaltungsreihe findet zwischen dem 10. Juli und dem 25. August auf dem Schlossplatz statt.

Neues Format: Saturday Nightfever
MittwochsIn findet wieder statt

sz Siegen. Zwischen dem 10. Juli und 25. August finden auf dem Schlossplatz des Unteren Schlosses in Siegen die beliebte Veranstaltungsreihe „MittwochSIn“ und das neue wöchentliche Format „Saturday Nightfever“ statt. Zu dem vielseitigen Bühnenprogramm werden bis zu 1000 Besucher auf dem Platz erwartet. Damit die Veranstaltungsreihe reibungslos ablaufen kann, ist die Straße Unteres Schloss ab Ecke Alte Poststraße mittwochs von 17 bis 23 Uhr und samstags von 13 bis 23 Uhr gesperrt. Darauf weist...

  • Siegen
  • 06.07.21
Lokales
Auch für die Landart-Workshops sind in diesem Jahr bei den Kinderferienspielen noch Plätze frei. Die Siegener Zeitung bietet eine kleine Übersicht über die Veranstaltungen.

Anmeldung auf den Internetseiten
Ferienspiele in Wittgenstein

howe Bad Berleburg. Besonders in Bad Berleburg gehen die Ferienspieltermine weg wie warme Semmeln. Es dürfte nur noch ein paar Tage dauern, dann sind die Veranstaltungen bald allesamt ausgebucht. Nach der schweren Corona-Zeit haben die Kinder und Jugendlichen offenbar ordentlich Nachholbedarf. Denn die begehrten Höhepunkte sind schon alle weg: Die Wisent-Wildnis mit dem Ranger und den heimischen Tieren auf der Spur ist „dicht“, der Jugendbus in Berghausen ist schon fast ausgebucht, auch der...

  • Bad Berleburg
  • 06.07.21
Lokales
Die Onlineveranstaltung findet am Donnerstag, 8. Juli ab
10 Uhr statt.

Onlineveranstaltung
Polizei informiert über Kindesmissbrauch

sz Altenkirchen. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz informiert im Rahmen der Woche der Medienkompetenz bei einer Onlineveranstaltung am Donnerstag, 8. Juli, ab 10 Uhr über das Beratungsangebot der Polizei zum Thema sexueller Missbrauch an Kindern im digitalen Raum. Schwerpunkte der Onlineveranstaltung, die sich an Lehrerinnen und Lehrer sowie andere Multiplikatoren richtet, sind laut Pressemitteilung das digitale und analoge Informations- und Beratungsangebot zum Thema sexueller Missbrauch...

  • Altenkirchen
  • 05.07.21
Lokales
Holger Saßmannshausen und Sandra Janson, Vorstand des Jugendfördervereins Bad Berleburg, stellten gemeinsam mit Tobias Beitzel, Poetry-Slammer aus Arfeld, sowie Katharina Benner-Lückel und Julia Bade von der Stadtjugendpflege (v. l.) vor dem Bürgerhaus am Markt das Programm der Open-Air-Veranstaltungsreihe „Ein Sommerabend“ vor.

Veranstaltungsreihe „Ein Sommerabend“
Sechs Events an unterschiedlichen Orten

ako Bad Berleburg. Nach der erfolgreichen Erprobungsphase im vergangenen Jahr ist den Verantwortlichen des Jugendfördervereins Bad Berleburg und der Stadtjugendpflege schnell klar gewesen: Die Reihe „Ein Sommerabend“ wird erneut stattfinden – und das in einem noch größeren Umfang. Denn während die Premiere des Programms vier Veranstaltungen umfasste, sollen dieses Mal sogar sechs Events an unterschiedlichen Orten stattfinden. Mit im Boot sind wieder viele junge Künstler, die Unterhaltung in...

  • Bad Berleburg
  • 01.07.21
Lokales
Von 11 bis 19 Uhr am Sonntag kehrt das musikalische Leben in die Kreisstadt zurück.
5 Bilder

„Eine Stadt voller Musik“
„Club 574“ lädt zum Festival

yve Olpe. „Wir haben schon so viel Feedback erhalten“, freut sich Michael Hunold. Er gehört zum „Club 574“. Und der machte am Montag einen Deckel auf eine über Monate geplante Veranstaltung. Das Festival „Olpe – eine Stadt voller Musik“ findet am Sonntag, 4. Juli, statt. Festival findet an drei Standorten statt Der „Club 574“ hat sich der großen Herausforderung gestellt, eine Live-Veranstaltung der Corona-Schutzverordnung anzupassen, die nicht an einer zentralen Stelle, sondern an drei...

  • Stadt Olpe
  • 01.07.21
Lokales
Ob Feiern oder Veranstaltungen: Der Vorhang der Stadthalle Betzdorf öffnet sich im wahrsten Sinne des Wortes langsam wieder. Auf den Neustart nach monatelanger Zwangspause freuen sich auch Steffi Hennemann, Christoph Düber, Julia Wisser und Benjamin Geldsetzer (v. l.).

Bläck-Fööss-Konzert am 17. September
Neustart in Betzdorfer Stadthalle

nb Betzdorf. Die (Inzidenz-)Zahlen gehen runter, die Aktivitäten hoch: Die Gleichung, die der Betzdorfer Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer jetzt aufstellte, gilt natürlich auch für die „gute Stube“: die Stadthalle. Veranstaltungen und Feiern sind wieder möglich – wenn auch selbstredend unter Einhaltung der jeweiligen Corona-Regularien –, deshalb war für Dienstag zu einem Pressegespräch rund um den lange ersehnten Neustart geladen worden. Mit dabei: Benjamin Geldsetzer, Christoph Düber und...

  • Betzdorf
  • 09.06.21
Lokales
Die Imkerei ist bei den Ferienspielen immer ein Anziehungspunkt für die Kinder. Die Stadt Bad Laasphe plant aktuell die „Spiele“, die am 2. Juli beginnen sollen – unter Vorbehalt der Pandemie, versteht sich.

Anmeldung für Ferienspiele startet Mitte Juni
Ferienspaß trotz Pandemie im Nacken

howe Bad Laasphe. Die Situation ist wie verhext. Die Bad Laaspher Jugendpflege bietet auch in diesem Jahr wieder die Ferienspiele an. Allerdings ist sie dabei auf die Hilfe der Vereine und Organisationen angewiesen, die den Ferienspaß Jahr für Jahr ermöglicht haben. Und immer im Nacken haben alle Beteiligten dabei die Corona-Pandemie, die leider gar nicht planbar ist. Darum hat die für die Ferienspiel-Planung verantwortliche Mitarbeiterin Anna-Lena Bade den Meldezeitraum nochmal verlängert....

  • Bad Laasphe
  • 01.06.21
Lokales
Wie im letzten Jahr soll auch dieses Jahr wieder ein Sommerprojekt auf dem Gelände des Rabauki e.V. auf dem Fischbacherberg stattfinden.

Planung mit notwendigen Hygienekonzepten
„Ferienspaß“ Siegen diesmal digital

sz Siegen. Zum 44. Mal erscheint der „Ferienspaß“ der Universitätsstadt Siegen – dieses Jahr in einem vollkommen neuen Format digital einsehbar. Es ist über die Homepage der Stadt sowie des Stadtjugendrings Siegen online abrufbar. Aktuell werden alle Veranstaltungen den Vorschriften der gültigen Corona-Schutzverordnung angepasst und mit den notwendigen Schutz- und Hygienekonzepten geplant. „Ferienspaß“ bietet Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtgebiet Siegen bis Ende der Herbstferien eine...

  • Siegen
  • 31.05.21
Lokales
Allein auf fast 2000 Quadratmetern Ausstellungsfläche: Dr. Corinna Nauck hofft darauf, dass Besucher bald wieder in das Museum kommen können.

Museum Wilnsdorf hofft auf baldige Öffnung
Besucher-Einbruch durch Pandemie

sp Wilnsdorf. Nach über einem Jahr Corona-Pandemie zieht das Museum in Wilnsdorf eine Bilanz. Dr. Corinna Nauck, Leiterin der Einrichtung, fertigte einen Sachstandbericht für den Kulturausschuss der Gemeinde Wilnsdorf an. Das Ergebnis zeigt deutlich, wie sehr das Coronavirus den Betrieb eingeschränkt hat, sogar von einer „Geisterausstellung“ ist die Rede – die Exponate warten darauf, von Besuchern betrachtet zu werden. Die Anzahl der Besucher brach aufgrund der Pandemie stark ein. 2745 Menschen...

  • Wilnsdorf
  • 15.05.21
Lokales

BIS AUF WEITERES
Corona-wund

Auf ins zweite Jahr, das uns dieses widerliche kleine Virus gehörig vermasselt. Covid-19 hat uns nicht nur 2020 ordentlich verhagelt, auch 2021 macht bislang keinen sonderlich entspannten Eindruck. Wer hätte das gedacht im Frühling vor einem Jahr? Damals, als das Virus noch neu war und die Nachrichtenlage ganz unverbraucht zu bestimmen begann. Müde gelächelt haben wohl die meisten von uns über all die Prophezeiungen, die sich am Ende leider als wahr herausstellen sollten. Abgetan haben wir...

  • Siegen
  • 15.03.21
LokalesSZ
Durch ihren Beruf hat Yvonne Schreiber schon viele Prominente kennengelernt. So wie auch die Ehrlich-Brothers.
3 Bilder

Lockdown für Maskenbildnerin: Yvonne Schreiber eigentlich auf Tournee
Ehrlich Brothers müssen warten

ako Puderbach/Köln. Über zehn Jahre ist es her, als die SZ über Yvonne Schreiber aus Puderbach berichtet hat. Damals genoss die 18-jährige Schülerin des Städtischen Gymnasiums Bad Laasphe einen kleinen Prominentenstatus, denn sie war das wohl bekannteste Double von Tokio-Hotel-Sänger Bill Kaulitz. Egal ob Bravo, Stern TV, oder Taff auf Prosieben – viele wurden schon auf „Yvi“ aufmerksam. Die Idee, wie ihr Idol auszusehen, entstand in ihren Teenager-Jahren aus Fanliebe zur Band. Doch dabei blieb...

  • Siegen
  • 17.02.21
Lokales
Konzerte fehlen nicht nur den Fans, sondern auch den Veranstaltern.
2 Bilder

Projektarbeit an der Hochschule Koblenz
Corona und die Folgen für die Veranstaltungsbranche

sz Herdorf/Koblenz. Die Corona-Pandemie hat gerade die Veranstaltungsbranche hart getroffen. Getreu dem Motto „First out, last in“ ist seit März letzten Jahres, bis auf eine kleine Phase der Entspannung im letzten Sommer, gerade die Veranstaltungswirtschaft nahezu völlig zum Erliegen gekommen. Eine Gruppe von Studenten aus dem Studiengang Business Administration der Hochschule Koblenz hat sich die Veranstaltungsbranche in der Corona-Zeit zum Thema ihrer Projektarbeit gemacht. Diese stellten die...

  • Betzdorf
  • 02.02.21
Lokales
Kämmerer – und „Hallendezernent“ – Wolfgang Cavelius (r.) blickt mit Hallendirektor Arnd Krause auf zwei erfolgreiche Geschäftsjahre zurück.

255.000 Besucher auf 1172 Veranstaltungen
Siegerlandhalle mit positiven Zahlen

sz Siegen. Die Siegerlandhalle blickt laut Pressemeldung auf zwei erfolgreiche Geschäftsjahre 2018 und 2019 zurück: „Das Umsatzergebnis ist eines der besten der letzten Jahre, insbesondere durch hervorragende Ergebnisse bei selbst veranstalteten Hallenevents und die wachsende Nachfrage nach technischen Dienstleistungen von Fremdveranstaltern“, sagt Wolfgang Cavelius, Stadtkämmerer und für die Siegerlandhalle zuständiger Beigeordneter. Gemeinsam mit Hallendirektor Arnd Krause stellt er heute das...

  • Siegen
  • 30.09.20
LokalesSZ
Viele Angebote für Senioren fallen aktuell wegen der Corona-Pandemie aus. Zeitvertreib wie Karten spielen oder andere Dinge geschieht deshalb vorwiegend in den eigenen vier Wänden.

Viele Angebote fallen aufgrund der Pandemie aus
Und was ist mit den Senioren?

joge Bad Berleburg. Das Coronavirus kursiert weiterhin in der Welt und belastet die Menschen. Für eine Altersgruppe ist es besonders schwierig: Alte Menschen – Seniorinnen und Senioren – werden in der Corona-Krise als Risikogruppe eingestuft. Dabei spielt nicht nur die Angst vor einer Infektion und einem wahrscheinlich drastischen Verlauf der Erkrankung eine Rolle, sondern auch, dass viele Veranstaltungen und Angebote für Senioren seit langem nicht mehr stattfinden. Wie die Situation für...

  • Bad Berleburg
  • 18.08.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.