Verbandsgemeinde

Beiträge zum Thema Verbandsgemeinde

LokalesSZ
Paulina Pfeifer verstärkt das Team der Jugendpflegen in Betzdorf und Kirchen.

Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain
Paulina Pfeifer verstärkt das Team der Jugendpflege

damo Betzdorf/Kirchen. Seit Beginn der Pandemie sind die Jugendtreffs in den Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain weitgehend verwaist: Im Oktober vergangenen Jahres waren sie mal für zwei Wochen geöffnet – aber das war’s dann auch schon. Das soll sich bald ändern: Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Wiedereröffnung. Und wenn das wirklich wie geplant im November klappt, wird eine neue Sozialarbeiterin mit am Start sein: Paulina Pfeifer verstärkt das Team in beiden...

  • Betzdorf
  • 07.10.21
LokalesSZ
Die Verbandsgemeinde will alle Klassenzimmer ihrer Grundschulen mitm Luftfilteranlagen ausstatten.

Verbandsgemeinderat in Sommerpause
Geld für Luftfilter, Feuerwehr und Rathaus

thor Kirchen. Nach einem in jeder Hinsicht ereignisreichen Halbjahr hatte es der Verbandsgemeinderat Kirchen am Dienstagabend dann doch etwas eilig, die wohlverdiente Sommerpause anzutreten. In gerade einmal 20 Minuten war die Tagesordnung des öffentlichen Teils abgehandelt. Erstmals fand eine komplette Sitzung unter Leitung des neuen Bürgermeisters Andreas Hundhausen statt. Luftfilteranlagen in den Klassenzimmern Einstimmig wurde der Nachtragshaushalt angenommen. Der wichtigste Posten für die...

  • Kirchen
  • 14.07.21
Lokales
Vertreter der Firmen und der Verbandsgemeindewerke trafen sich jetzt aus Anlass des offiziellen Baubeginns vor Ort. Mit dabei waren auch Bürgermeister Wolfgang Schneider (r.) und Marc Rosenkranz, 1. Beigeordneter der Ortsgemeinde Emmerzhausen (l.).

Inbetriebnahme Ende des Jahres geplant
Sanierung wäre unwirtschaftlich gewesen

sz Emmerzhausen. Der in die Jahre gekommene Hochbehälter in Emmerzhausen wird durch einen Neubau ersetzt. Bei einer Analyse zur Bewertung der baulichen Substanz und Abschätzung des Sanierungs- bzw. des Erneuerungsbedarfs des bestehenden Hochbehälters sei der Neubau empfohlen worden, heißt es in einer Mitteilung der Verbandsgemeinde. Da bei dem bestehenden Hochbehälter bereits seit 2015 eine Kammer außer Betrieb genommen wurde und weitere Beschädigungen erkennbar sind, würde eine Sanierung des...

  • Daaden
  • 08.07.21
Lokales
Helmut Stühn

Helmut Stühn möchte Bürgermeister werden
Verantwortung aus Zuspruch erwachsen

sz Daaden/Weitefeld. Der Büroleiter der Verbandsgemeindeverwaltung Daaden-Herdorf, Diplom-Verwaltungswirt (FH) Helmut Stühn, hat am Mittwoch seine Bewerbung bei Bürgermeister Wolfgang Schneider, der als Wahlleiter fungiert, abgegeben. Das teilt Stühn am Abend in einem Schreiben an die Redaktion mit. Drei Männer können sich eine Kandidatur vorstellen Damit ist er der erste, der sich ganz konkret aus der Deckung wagt. Aus den Reihen der Politik gab es bislang niemanden, der seinen Hut in den Ring...

  • Daaden
  • 01.07.21
Lokales
Die Waldgruppe der Kita Daaden wartet noch immer auf ihre Schutzhütte. Der Verbandsgemeinderat hat jetzt grünes Licht gegeben.

Verbandsgemeinderat gibt grünes Licht
Ja zu Waldkita und Brandschutz

dach Daaden. Der Verbandsgemeinderat Daaden-Herdorf hat in seiner Sitzung am Donnerstagabend grünes Licht für eine Hütte des Waldkindergartens der Stadt Daaden gegeben. An der Verbandsgemeinde ist es, den Flächennutzungsplan analog mit dem Bebauungsplan des Stadt fortzuschreiben. Der Rat gab einstimmig grünes Licht. Waldkita nimmt neuen Anlauf Genauso lief es beim Vorschlag der Verwaltung, insgesamt drei Stellen innerhalb des Rathauses in eine höhere Entgeltgruppe zu hieven bzw. eine davon in...

  • Daaden
  • 25.06.21
Lokales
Die Stadt Kirchen hat in Sachen Wohnraum schon länger Handlungsbedarf. Während viele Nachbarkommunen relativ konstante Einwohnerzahlen verzeichnen, ist hier ein stetiger Abwärtstrend zu
erkennen.

Bevölkerungsentwicklung in Rheinland-Pfalz
Stadt Kirchen verliert kontinuierlich Einwohner

thor Altenkirchen. Vor vier Monaten hatte das Statistisches Landesamt in Bad Ems noch geschätzt, jetzt liegen gesicherte Zahlen zur Bevölkerungsentwicklung in Rheinland-Pfalz vor: Zum Jahreswechsel 2020/2021 ist die Einwohnerzahl auf insgesamt 4.098.391 Menschen angewachsen. Das sind rund 4500 Menschen mehr als ein Jahr zuvor. Im Winter war man zunächst noch von einem Plus von 5700 Einwohnern ausgegangen. Weniger Neugeborene als VerstorbeneTrotzdem ist die Bevölkerungszahl des Landes im nunmehr...

  • Altenkirchen
  • 18.06.21
Lokales
Genossin Angelika Buske gratulierte Andreas Hundhausen mit einem Blumenstrauß – auch wenn die Friesenhagenerin aus ihrer Ortsgemeinde selbst keinen Rückenwind für den SPD-Kandidaten mitbringen konnte. Doch im Siegtal hatte Hundhausen deutlich die Nase vorn, was letztlich zum Wahlsieg reichte.

In Kirchen besonders stark
Andreas Hundhausen punktet im Siegtal

dach Kirchen. Die Würfel sind gefallen, Andreas Hundhausen wird – wie aktuell berichtet – Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kirchen. Der SPD-Kandidat vereinigte 61,3 Prozent der abgegebenen Stimmen auf sich. Michael Conrad (CDU) kam auf 38,7 Prozent. Dabei fällt vor allem die vergleichsweise hohe Wahlbeteiligung ins Auge. 44,2 Prozent sind doch relativ viel – bedenkt man, dass es eine Solo-Wahl gewesen ist. Also weder die Neubesetzung von Land- oder Bundestag angestanden hatte, noch dass es...

  • Kirchen
  • 07.06.21
Lokales
Für (Rad-)Wanderer hat die Verbandsgemeinde Kirchen einiges zu bieten. Die gezielte Vermarktung soll künftig in der Hand der Stabstelle Tourismus liegen. Unser Archivfoto ist am Druidenstein entstanden.

„Druiden.Hexen.Siegerland“ in der Verbandsgemeinde Kirchen
Tourismus künftig aus einer Hand

damo Kirchen. Am Ende ging’s ganz schnell: Die Tourismus-Vereinbarung zwischen den Ortsgemeinden und der Verbandsgemeinde ist jetzt in trockenen Tüchern. Der Kirchener Verbandsgemeinderat hat in seiner Sitzung am Donnerstag ohne Diskussion den finalen Beschluss gefasst und damit einen Haken unter all die Beratungen gesetzt, die seit dem Herbst in den einzelnen Gemeinden angestanden hatten. Und so einmütig wie der Kanon der Gemeinden ist auch das Votum des Verbandsgemeinderats ausgefallen: Die...

  • Kirchen
  • 09.04.21
Lokales
In Hachenburg hat ein Wolf sechs Schafe gerissen.

DNA-Proben liefern Beweis
Wolf reißt sechs Schafe in Hachenburg

sz Hachenburg. Das Senckenberg Forschungsinstitut in Gelnhausen hat anhand von DNA-Proben zwei neue Wolfsnachweise bestätigt: In der Verbandsgemeinde Hachenburg hat ein Wolf in der Nacht vom 1. auf den 2. März vier Schafe und in der Nacht vom 2. auf den 3. März zwei Schafe getötet. Eine Individualisierung der DNA-Nachweise steht noch aus. Wolf soll sich nicht an das Reißen von Weidetieren gewöhnen Die Verbandsgemeinde Hachenburg befindet sich innerhalb des Präventionsgebiets Westerwald. Dort...

  • Nachbargebiete
  • 16.03.21
Lokales
In Daaden und Herdorf kommt es laut SPD, Linken und Grünen immer wieder zu Fällen von Sachbeschädigung durch jugendliche Gruppierungen.

SPD, Linke und Grüne fordern erneut Jugendpflege
Vandalismus durch Jugendliche

sz Daaden/Herdorf. Wenn nicht jetzt, wann dann? Diese Frage stellen die Fraktionen von SPD, Linken und Bündnis 90/Die Grünen im Verbandsgemeinderat in einer Pressemitteilung – und beziehen sich damit auf die Frage nach einer professionellen Jugendpflege. Wie berichtet, wird dieses Thema gerade in den Gremien beraten. Die drei Fraktionen hatten es mit einem gemeinsamen Antrag aufs Tapet gebracht. Der Rat entschloss sich mehrheitlich dafür, zunächst den Haupt- und Finanzausschuss darüber beraten...

  • Daaden
  • 15.03.21
LokalesSZ
Das ist der Arbeitsplatz des Bürgermeisters der VG Daaden-Herdorf. Nach 28 Jahren wird im kommenden Sommer dort der Nachfolger von Wolfgang Schneider seinen Dienst antreten.

Bürgermeister Daaden-Herdorf
Schwierige Suche nach Nachfolger von Wolfgang Schneider

damo Daaden/Herdorf. Windhagen ist ein kleines Dörfchen im Westerwald, und doch ist es vor anderthalb Jahren in den Fokus einer breiten Öffentlichkeit gerückt: Im November 2019 ist dort der älteste Ortsbürgermeister der Bundesrepublik in den Ruhestand gegangen. Josef Rüddel, Vater des Bundestagsabgeordneten Erwin, hat den Chefsessel im Gemeindebüro erst mit 94 Jahren geräumt. Das war durchaus im Einklang mit der rheinland-pfälzischen Gemeindeordnung: Für Ehrenamtler gibt’s kein Alterslimit....

  • Daaden
  • 09.03.21
Lokales
Ein Klimaschutzkonzept für die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain? Ein Antrag der Grünen wird derzeit diskutiert.

Experten sollen beraten
Klimaschutzkonzept für Betzdorf-Gebhardshain?

dach Betzdorf. Soll sich die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain selbst ein Klimaschutzkonzept verordnen? Ja, meinen die Grünen, und brachten einen entsprechenden Antrag in den Verbandsgemeinderat ein. Hintergrund war ein ähnlicher Vorstoß im Betzdorfer Stadtrat. Der hatte, wie berichtet, entschieden, zunächst den Versuch zu unternehmen, das Thema eine Ebene höher anzusiedeln. Tenor: Wenn das nichts wird, macht’s die Stadt eben selbst. Christel Mies begründete den jüngsten Vorstoß damit,...

  • Betzdorf
  • 27.02.21
Lokales
Der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain winkte am Mittwochabend den Etat einstimmig durch.

Verbandsgemeinderat verabschiedet Haushalt
Personalprobleme werden immer deutlicher

dach Betzdorf. „Wir müssen wettbewerbsfähig bleiben“: Joachim Brenner legte am Mittwochabend den Finger in die Wunde. Der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain riss in seiner Rede um den Haushalt für das laufende Jahr einen Themenkomplex an, der in den beiden Rathäusern offenbar immer drängender wird: die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt. Man müsse neue Wege gehen, um „nicht personell auszubluten“. Denn in puncto Besoldung der eigenen Leute geraten die Kommunen in...

  • Betzdorf
  • 24.02.21
LokalesSZ
Das „Buckensteiner Feld“ könnte für die Ortsgemeinde eine große Entlastung sein, um der ungebrochenen Nachfrage nach Bauland gerecht zu werden.
2 Bilder

Bauamt lotet Möglichkeiten aus
Riesige Nachfrage nach Bauplätzen in der VG Kirchen

thor Kirchen. Trautes Heim, Glück allein: Ob dieser alte Spruch in seiner Endgültigkeit heute noch so stimmt, mag mal dahingestellt sein. Fest steht aber: Die Sehnsucht nach den eigenen vier Wänden ist ungebrochen. Auch in der Verbandsgemeinde Kirchen. So hatte die SZ in dieser Woche einen – wenn auch nur ganz leicht – gestressten Andreas Hundhausen am Telefon. Kirchens Stadtbürgermeister stand nicht etwa wegen des Wahlkampfs unter Volldampf, vielmehr hatte er einmal mehr mit zahlreichen...

  • Kirchen
  • 06.02.21
Lokales
An der Christophorus-Grundschule in Bruche stehen unter anderem eine Dachsanierung und teilweise auch Deckensanierungen an. 223.000 Euro soll das kosten.

Etat-Beratungen Betzdorf-Gebhardshain
Schulgebäude soll Schmuckstück werden

dach Betzdorf. Um diverse Projekte bzw. um deren Finanzierung in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ging es bei der Vorberatung des Etats für das laufende Jahr durch den Bauausschuss am Dienstag. Bauamtsleiter Martin Schäfer stellte vor, welche größeren Unterhaltungsmaßnahmen bzw. Investitionen geplant sind. Gerätehaus der Löschgruppe Dauersberg vor Erweiterung Am Gebäude der Löschgruppe Dauersberg steht eine Erweiterung an. 85.000 Euro sind zunächst vorgesehen, um dem Feuerwehrfahrzeug...

  • Betzdorf
  • 28.01.21
LokalesSZ
Christof Lautwein (M.) hätte keine Problem damit, wenn seine Redebeiträge im Rat oder Ausschuss künftig live im Netz verfolgt werden können. Doch nicht alle können seine digitale Euphorie teilen.

Sitzungen in Kirchen sollen online übertragen werden
„Verbandsgemeinde-TV“ rückt näher

thor Kirchen. Noch vor wenigen Jahren hätten die Sitzungen des Verbandsgemeinderats Kirchen – wären sie denn im Internet übertragen worden – traumhafte Einschaltquoten erzielt. Der Unterhaltungswert war enorm, gerade auch wegen des breiten Spektrums des Dargebotenen und der oft überraschenden Wendungen. Nie wusste man genau, ob es sich nun um eine Tragödie oder einen Krimi, einen Mystery-Thriller oder doch nur um einen Schwank handelte. Vor diesem Hintergrund kommt die jetzige Weichenstellung...

  • Kirchen
  • 02.12.20
Lokales
In den Räumen der Verbandsgemeinde Wissen im Obergeschoss der Westerwald Bank wird das Corona-Impfzentrum entstehen. Neben den logistischen Vorbereitungen laufen auch bereits Gespräche mit Medizinern.

Kreis Altenkirchen
Impfzentrum entsteht in Sitzungssälen der Verbandsgemeinde Wissen

sz Wissen. Das Corona-Impfzentrum für den Kreis Altenkirchen wird, wie am Mittwoch berichtet, zentral in Wissen eingerichtet. Jetzt teilt die Kreisverwaltung in einem Pressebericht Konkretes mit: Nach Prüfung verschiedener Optionen in der Siegstadt ist demnach die Entscheidung für die Sitzungssäle der Verbandsgemeinde im Obergeschoss der Westerwald Bank gefallen. Hier stehen auf rund 480 Quadratmetern der große und der kleine Sitzungssaal (Kuppelsaal und Europasaal), das Trauzimmer sowie ein...

  • Wissen
  • 25.11.20
LokalesSZ
Mit der Franziskus-Grundschule in Wissen ist auch der Haupt- und Finanzausschuss beschäftigt. Derzeit geht es um den Aufzug.

Neue Vorschriften (mit Kommentar)
Aufzug in Grundschule Wissen wird deutlich teurer

goeb Wissen. Sollte es die Corona-Lage zulassen, trifft sich der Schulträgerausschuss der Verbandsgemeinde Wissen am 4. November in der Franziskus-Grundschule, um sich ein Bild von der Umbau-Situation zu machen. Mit deutlichen Mehrkosten muss bei der Herstellung des Aufzuges gerechnet werden: Darüber wurde in der Hauptausschuss-Sitzung des Verbandsgemeinderates am Montagabend gesprochen. Die Architekten Hassel & Kolb hatten die Verwaltung des Rathauses darauf aufmerksam gemacht, dass sich die...

  • Wissen
  • 14.10.20
Lokales
Ab dem 19. Oktober führen die Verbandsgemeindewerke Betzdorf-Gebhardshain Arbeiten an der Wasserversogungsanlage durch.

Arbeiten an Wasserversorgungsanlage
In Betzdorf stockt der Verkehr

sz Betzdorf. Die Verbandsgemeindewerke Betzdorf-Gebhardshain werden im Zeitraum vom 19. bis 23. Oktober Unterhaltungsarbeiten an der Wasserversorgungsanlage im Kreuzungsbereich L 288 Steinerother Straße/Eisenbahnstraße/Tiergartenstraße in Betzdorf durchführen. In diesem Zusammenhang kommt es laut Pressemeldung zu Verkehrsbeeinträchtigungen: „Um den Ablauf der geplanten Maßnahme so reibungslos wie möglich durchführen zu können, bitten wir ausdrücklich darum, die jeweilige Beschilderung zu...

  • Betzdorf
  • 12.10.20
LokalesSZ
Die Verbandsgemeinde ist hinsichtlich der Versorgung mit Medizinern vergleichsweise gut aufgestellt.

Mangel an Medizinern
Kirchen darf sich nicht auf Ärzte-Polster ausruhen

thor Kirchen. Wer in der Verbandsgemeinde Kirchen über die medizinische Versorgung jammert, der tut dies auf einem hohen Niveau. Noch. Denn der Schwellenwert wird in den nächsten Jahren kontinuierlich sinken. Das wurde am Montagnachmittag einmal mehr bei einer Sitzung des Seniorenbeirats deutlich. Als besonderen Gast begrüßte Vorsitzender Helmut Ermert die Leiterin der Regionalentwicklung in der Kreisverwaltung, Jennifer Siebert. Die informierte die Mitglieder über den Landarzt-Mangel im...

  • Kirchen
  • 05.10.20
LokalesSZ
Ohne moderne Technik geht es in den Bauhöfen nicht. Die Frage nach einer engeren Zusammenarbeit stellt jetzt die SPD.

Antrag der SPD heiß diskutiert
Fusion der Bauhöfe in Betzdorf?

goeb Betzdorf. Einen glücklichen Eindruck machte Erster Beigeordneter Joachim Brenner am Donnerstag nicht, als die große Ratsmehrheit grünes Licht für einen Prüfauftrag der SPD-Fraktion gab. Ein sprichwörtlicher „Rattenschwanz“ ist mit dem Prüfauftrag der Sozialdemokraten verbunden, nämlich eine Rechnung aufzustellen, ob es nicht günstiger sei, alle oder zumindest einen Teil der Bauhöfe auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde zusammenzulegen oder sie zumindest enger kooperieren zu lassen. Ganz...

  • Betzdorf
  • 25.09.20
LokalesSZ
Die Wanderwege – hier der Erzquellweg – sind nur ein touristisches Element, mit dem die Verbandsgemeinde Kirchen wuchern kann. In Sachen Vermarktung und Bündelung der verschiedenen Angebote sollen zukünftig neue Wege gegangen werden.

Neue Gliederung der Aufgaben
Frischer Wind für den Tourismus in Kirchen

nb Kirchen. Wer Kinder hat oder sich selbst noch an den ein oder anderen Hörspielmarathon auf dem Autorücksitz erinnert, wird das „Hex-hex“ von Bibi Blocksberg hundertfach gehört haben. Ganz so einfach ist es im wahren Leben bekanntlich nicht, mal eben schnell was aus dem Hut zaubern, das geht in den seltensten Fällen.So ist es auch mit der Tourismus-Strategie in der Verbandsgemeinde Kirchen. Aber: Das Ganze nimmt Fahrt auf und auch schon genauere Gestalt an. Rollenverteilung zwischen...

  • Kirchen
  • 25.09.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.