Verbissschutz

Beiträge zum Thema Verbissschutz

LokalesSZ
Thomas Groos schützt einen jungen Baum mit dem neuartigen Verbissschutz. Rundstäbe in Form eines V und federnde, vorn offene Rauten wechseln sich am Stab ab.
2 Bilder

Gromm statt Plastik
Gefräßige Rehe treffen auf verzinkten Stahl

goeb Ehringshausen. „Konzentratselektierer“ – das Wort klingt irgendwie nach einem Unilaboranten, jedenfalls nicht nach einem Reh. Doch das täuscht. Unser scheues Reh ist nämlich ein solcher. Ökologen und Forstwissenschaftler beschreiben damit die Futtersuche des Rehs. Es ist, wie soll man sagen: schnicksch, schleckig, schnäkelig oder auch krüsch. Anders als sein Vetter, der Rothirsch, liebt es nicht Gras, sondern eine Ahornknospe hier, den weichen Trieb einer Fichte dort, dazu ein frisches...

  • Siegen
  • 26.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.