Verdi

Beiträge zum Thema Verdi

Lokales
Gewerkschaftssekretärin Isabelle Harbrink und ihre Verdi-Kollegen Richard Kutzner, Sebastian Kenn und Michael Poser (v.l.) fordern eine Aufwertung der sozialen Berufe bei der AWo, die mehrheitlich von Frauen ausgeübt werden.

Verdi-Protest bei der AWo
Aufwertung der sozialen Berufe gefordert

kay Deuz. Mehr Geld und eine Tarifbindung fordert die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) im Rahmen der laufenden Verhandlungsrunde mit den Arbeitgebern der Arbeiterwohlfahrt (AWo) in Nordrhein-Westfalen. Um dies zu bekräftigten, führten die Gewerkschafter am Internationalen Frauentag – frühmorgens um 7 Uhr – eine Protest- und Fotoaktion vor den AWo-Werkstätten im Deuzer Industriegebiet Weiherdamm durch. Sie setzen sich für eine Aufwertung der sozialen Berufe bei der AWo ein, die...

  • Netphen
  • 08.03.21
  • 62× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.