Vereidigung

Beiträge zum Thema Vereidigung

LokalesSZ
Über 100 angehende Lehrer der Sekundarstufe I wurden als Beamte auf Widerruf vereidigt. Sie gehen nun für 18 Monate in den Vorbereitungsdienst. Danach kommt die Verbeamtung auf Probe (drei Jahre), ehe sie auf Lebenszeit ausgesprochen wird.

Zeremonie in Weidenau
120 angehende Lehrer vereidigt

goeb Weidenau. Die frohe Botschaft gab es gleich zu Beginn der Vereidigungsfeier für 120 Anwärter auf das Lehramt der Sekundarstufe I der Kreise Olpe und Siegen-Wittgenstein. „Sie bekommen alle einen Job, das verspreche ich Ihnen“, sagte Achim Leonhardt, der Direktor des Zentrums für schulpraktische Lehrerausbildung (ZfsL) Siegen in Weidenau, am Freitagvormittag. „Der Mangel ist groß. Und er wird noch größer werden.“ Besonders groß, so war zu erfahren, ist die Personalnot an Grund- und...

  • Siegen
  • 30.10.21
Lokales
Aus den Händen des 1. Beigeordneten Bernhard Steiner (r.) erhielt Christian Peter seine Ernennungsurkunde als Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde in Mudersbach.

„Wir sind das Team Mudersbach“
Christian Peter ist neuer Ortsbürgermeister

thor Mudersbach. Es war diese eine Vereidigung und Ernennung der anderen Art: Christian Peter erhielt am Mittwochabend im Rahmen einer Ratssitzung als neuer Ortsbürgermeister von Mudersbach etliche Blumensträuße – aber er hatte selbst fast genauso viele mitgebracht. Denn der 42-Jährige wusste ganz genau, wem er selbst zu danken hat: An allererster Stelle seiner Frau Kathrin, die grünes Licht für die Kandidatur gegeben hatte, dann aber auch den Beigeordneten Bernhard Steiner und Renate Otto, die...

  • Altenkirchen
  • 24.06.21
LokalesSZ
Uwe Geisinger (r.) nahm als Erster Beigeordneter Uwe Erner den Amtseid ab. Erner ist nun – nach 24 Jahren „Berufsbürgermeister“ – ein weiteres halbes Jahrzehnt als Ehrenamtler unterwegs.

Vereidigung zum Stadtbürgermeister
Uwe Erner wird Ehrenamtler

dach Herdorf. Ab 1. Dezember steht Uwe Erner in einer Reihe mit dem DJK-Vorsitzenden Thomas Schuhen oder Norbert Büdenhölzer, dem „Chef“ des Herdorfer Westerwaldvereins: Allen dreien ist gemein, dass sie ein Ehrenamt bekleiden. Nun gut, der Vergleich hinkt ein wenig. Schließlich ist Erner in der Politik tätig, und so wäre es sinnvoller, eine gedankliche Riege mit den Nachbarkommunen zu bilden. Ab Sonntag ist Uwe Erner, der bislang 24 Jahre hauptberuflich im Herdorfer Rathaus gesessen hat, also...

  • Herdorf
  • 27.11.19
LokalesSZ
„Wachwechsel“ vollzogen: Dr. Peter Enders (r.) ließ sich von Michael Lieber ins Amt einführen, vereidigen – und beglückwünschen.
22 Bilder

„Wachwechsel“ im Wilhelm-Boden-Saal
Enders vereidigt, Lieber verabschiedet

goeb Altenkirchen. Ein hundert-, wenn nicht tausendfaches Händeschütteln, Schulterklopfen, Umarmen und Austauschen guter Wünsche gab es gestern im großen Saal des Kreishauses in Altenkirchen zu beobachten. Daneben gab es lange und kurze Würdigungen des beruflichen Lebens, Rückblicke und Ausblicke und ein paar herausragende Stücke der Kreismusikschule. Allen voran ein sagenhaft gut gespieltes Trompetenstück mit Martin Golle am Blechblasinstrument („The Prince of Denmark’s March“, Trumpet...

  • Betzdorf
  • 30.08.19
LokalesSZ
Vorgänger Bernd Brato legte Benjamin Geldsetzer die Amtskette des Betzdorfer Stadtbürgermeisters um.
2 Bilder

Bratos letzte Amtshandlung
Geldsetzer zum Stadtbürgermeister ernannt

dach Betzdorf. Benjamin Geldsetzer ist seit Dienstagnachmittag Stadtbürgermeister von Betzdorf. Bernd Brato, der knapp 13 Jahre auf diesem Stuhl gesessen hatte, legte seinem Nachfolger persönlich die Amtskette um. Die feierliche Sitzung des Stadtrats im Barbarasaal der Stadthalle, mit der das Gremium gleichzeitig für seine neue Legislaturperiode konstituiert wurde, war geprägt von Reden und Grußworten. Andreas Hundhausen etwa befand, dass ihn an Bernd Brato beeindruckt habe, mit welch Vehemenz...

  • Betzdorf
  • 13.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.