Verein

Beiträge zum Thema Verein

LokalesSZ
Majestäten und Hofstaate stellten sich am Samstag zum Foto auf. Motive wie diese haben in den vergangenen beiden Jahren einfach gefehlt.
2 Bilder

Michelle Lübbe setzt sich die Krone auf
Benfer Schützen kehren mit einer Königin zurück

lz Benfe. Diese Ortschaft steht für Zusammenhalt und Anpacken. Nur wenige Tage nach dem bitteren Abstieg der FC-Fußballer schalteten die Benfer am Wochenende auf Feier-Modus um. Und machten in eindrucksvoller Weise deutlich: Es geht weiter, der Blick geht immer nach vorn. Der Schützenverein Benfe meldete sich bei sommerlichen Temperaturen mit einem begeisternden Fest-Wochenende zurück und setzte ein echtes Ausrufezeichen im Wittgensteiner Festkalender. Der Vorsitzende Heiko Stöcker erinnerte...

  • Erndtebrück
  • 27.06.22
LokalesSZ
Preisverdächtig: Die Modellanlage des Heimatvereins Erndtebrück spiegelt den Bahnhof im Jahr 1912.
3 Bilder

Heimatgeschichte kompakt:
Der Besuch im alten Rathaus lohnt sich

schn Erndtebrück. Die Coronazeit war für fast alle Vereine ein herber Schlag. Rund zweieinhalb Jahre stand das Vereinsleben mehr oder minder still. An einigen Stellen wurde die Zeit allerdings sehr produktiv genutzt. Die Aktiven des Heimatvereins Erndtebrück haben im Museum im Alten Rathaus vieles renoviert. Nachdem die alten Arrestzellen im Keller schon in Stand gesetzt worden waren, nahm sich der Verein diesmal die Fenster vor, nach einer langen Wartezeit. Eine große Aufgabe “Wir dachten...

  • Erndtebrück
  • 16.06.22
LokalesSZ
Auch wenn es Karl-Ludwig Wiesel spürbar etwas schwer fiel, Kerstin Grünert den Schlüssel fürs Erndtebrücker Vereinshaus zu übergeben, erleichterte das Jahrzehnte lange gute Miteinander von Gemeinschaft und Kirchengemeinde die Situation.

Den Gemeinschaften fehlt der Nachwuchs
Kirchengemeinde bekommt mehr Platz

sz/vö Erndtebrück. Sinnbildlich ist es, dass in Erndtebrück die Kirche und das Pfarrhaus der ev. Kirchengemeinde ganz dicht, Seite an Seite, mit dem Vereinshaus der örtlichen ev. Gemeinschaft beieinander stehen. Wittgensteiner Kirchengemeinden leben auch heute noch eher in ihren starken volkskirchlichen Traditionen, die Gemeinschaften hier gelten oft als frommer und konservativer, die Kirchengemeinden können sich auf eine starke Hauptamtlichkeit der Akteure stützen, das Fundament der...

  • Erndtebrück
  • 12.06.22
LokalesSZ
Es hat nicht sollen sein - zumindest nicht in diesem Jahr: Die Organisatoren des Stünzel-Festes mussten die Veranstaltung absagen, weil sie die Sicherheitsauflagen nicht erfüllen konnten.
2 Bilder

Bedenken wegen gestiegenen Auflagen
Neues Sicherheitskonzept soll das Stünzel-Fest retten

vö Erndtebrück. Die Vorfreude nach zwei Jahren Corona-Pause war riesig – doch dann kam die Ernüchterung: Die Kreistierschau in Stünzel, das Wittgensteiner Volksfest schlechthin, musste abgesagt werden. Keine Miss Siegen-Wittgenstein, kein Kettenkarussell, kein Bosch-Bierzelt. Weil der Veranstalter, der Landwirtschaftliche Kreisverein, die Sicherheitsauflagen nicht erfüllen konnte. Kein Einzelfall offenbar: Bad Berleburgs Bürgermeister Bernd Fuhrmann berichtete am Donnerstagabend von einem...

  • Erndtebrück
  • 12.06.22
LokalesSZ
Eine junge Schützenkönigin auf den Schultern erfahrener Schützen: Lara Althaus hängt an die drei Jahre als Jugendkönigin gleich noch ein Jahr als Schützenkönigin dran.
3 Bilder

Vogelschießen am Fuchsrain
Kaiser und Königin mit Ansage

schn Erndtebrück. Es war eines der bestbesuchten Vogelschießen am Fuchsrain in der jüngeren Vergangenheit. Viele Wandergruppen nutzten den Fuchsrain am Donnerstag als willkommenen Zwischenstopp für ihre Vatertags-Wanderung. Ein beachtlicher Teil blieb gleich vor Ort und erlebte ein spannendes Duell um die Königswürde. Doch das war nicht der einzige Titel, den der Schießverein Erndtebrück (SVE) an diesem Tag zu vergeben hatte. Gleich zwei Mal passierte das mit Ansage. Viele aktive Schützen am...

  • Erndtebrück
  • 28.05.22
LokalesSZ
Ohne Bienen funktioniert nichts: Der Kreisimkerverein verstärkt seine Öffentlichkeitsarbeit und sucht händeringend Nachwuchs.
2 Bilder

Vortrag von Karl-Hermann Weiß
Deshalb lernen Menschen von den Bienen

vö Birkelbach. Diese Nachrichten kann niemand mehr ignorieren: Das Insektensterben ist allgegenwärtig, die fleiißigen Bienen gehören längst nicht mehr überall zum gewohnten Bild. Die Entwicklung ist alarmierend. Die Imker, die sich in Vereinen organisieren, benötigen dringend Nachwuchs – junge Menschen, die den Kreislauf der Natur nicht als selbstverständlich betrachten. Der Kreisimkerverein Wittgenstein hat die Zeichen der Zeit längst erkannt – und seine Öffentlichkeitsarbeit gezielt...

  • Erndtebrück
  • 14.04.22
LokalesSZ
Der Bürgerbus Erndtebrück ist vielseitig unterwegs – und seit geraumer Zeit auch barrierefrei.

Bürgerbusverein Erndtebrück
Er rollt nicht mehr regelmäßig

sz/vö Erndtebrück. "Er läuft und läuft." Was für den legendären VW Käfer auch heute noch Gültigkeit besitzt, trifft auf den Bürgerhaus leider so nicht mehr zu. Nicht nur in Erndtebrück – aber eben auch in der Edergemeinde. Das engagierte Ehrenamts-Team in Sachen Fahrgast-Transport muss Abstriche machen und das Programm deutlich reduzieren. Erst Corona, dann der Verlust vieler Fahrgäste und zuletzt auch noch die dramatisch gestiegenen Diesel-Preise. Diese schwierige Mischung bleibt nicht ohne...

  • Erndtebrück
  • 08.04.22
LokalesSZ
Akzente setzen: Hier legen Birkelbachs Ortsvorsteher Fritz Hoffmann (r.) und der TuS- Vorsitzende Harald Wittig ihre Schwerpunkte fest. Beide sind Teilnehmer des Workshops und hoffen auf einen zweiten Anlauf der Leader-Region Wittgenstein.

Erndtebrück liefert viele Ideen
Leader-Zug nimmt Fahrt auf

vc Erndtebrück. Keine Frage: Die Zeit als Leader-Region förderte in Wittgenstein spannenden Projekte zu Tage. Jetzt soll der Leader-Zug aus dem Altkreis ein zweites Mal mit Erfolg in Düsseldorf Halt machen. Bei der ersten Fahrt hat das Projekt fast 3 Millionen Euro Fördergeld für großteils private Projekte auf die Strecke gebracht. Jetzt braucht es konkrete Ideen, mit dem sich das Labor Wittgenstein für eine zweite Förderphase bewerben kann, die den Zeitraum von 2023 bis 2027 umfassen soll....

  • Erndtebrück
  • 16.12.21
LokalesSZ
„Über den Wolken, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“: Das Motto aus dem berühmten Lied von Reinhard Mey ist für die Mitglieder des FSV Schameder seit jeher Programm. Aktuell nutzen sie jede Wolkenlücke, um in die Luft zu steigen.

Piloten des FSV steigen in die Lüfte
Schameder wird zum Flugschauplatz

ll Schameder. Hektische Betriebsamkeit herrscht in diesen Tagen auf dem Flugplatz des FSV Schameder. Nicht nur, dass die heimischen Himmelsstürmer voller Enthusiasmus jede noch so kleine Wolkenlücke nutzen, um vor dem nahenden Winter und der damit verbundenen Zwangspause noch einmal in die Lüfte zu steigen, auch das „Bodenpersonal“ zeigt schon vollen Einsatz bei der erforderlichen Wartung der Vereinsflugzeuge. „Einige Segelflugzeuge sind bereits bei uns in der Werkstatt, um dort ganz genau...

  • Erndtebrück
  • 11.11.21
LokalesSZ
Der Gesangverein „Chorisma“ Birkelbach hatte bei der Jahreshauptversammlung einige Ehrungen auf der Tagesordnung.

Von Null auf Hundert
„Chorisma“ hat Neustart geschafft

schn Birkelbach. Aktuell hat der Gesangverein „Chorisma“ Birkelbach insgesamt 29 aktive Sängerinnen und Sänger – das ist zwar nicht schlecht, aber es könnte natürlich immer besser sein. Aus Sicht der Vorsitzenden Anna Iselt gehen dem gemischten Chor aktuell die jungen Stimmen etwas ab: „Wir fragen uns: Wie motivieren wir junge Menschen, in unseren Chor zu kommen?” Insbesondere Männerstimmen könne der Gesangverein immer gebrauchen. „Wir sind immer offen”, sagte Anna Iselt. Chorsänger und...

  • Erndtebrück
  • 28.09.21
Lokales
Der Erndtebrücker Verein für Handel, Handwerk und Touristik hat jetzt eine Homepage. Sie soll künftig als Plattform für die Betriebe dienen.

Homepage als Grundgerüst
Plattform für die Mitgliedsbetriebe geschaffen

bw Erndtebrück. Die Corona-Pandemie hat gerade vielen Einzelhändlern die Augen geöffnet, wie wichtig für sie eine Präsenz im Internet sein kann. Auch die Gastronomiebetriebe nutzen in der Krise sehr viel häufiger die Verbreitungsmöglichkeiten im weltweiten Netz, um etwa auf Möglichkeiten des Außer-Haus-Verkaufs hinzuweisen. In Erndtebrück können sich in Zukunft Händler, Gastronomen, aber auch Handwerker über die gemeinsame Internetseite des örtlichen Vereins für Handel, Handwerk und Touristik...

  • Erndtebrück
  • 23.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.