Verein

Beiträge zum Thema Verein

LokalesSZ
Singer-Songwriterin Heike Zerfowsky aus Hennef begeisterte die Anwesenden mit tiefgreifenden Songs sowie ihrer starken Stimme.

Musiker verzaubern das Publikum
Verein „Lazos de Amistad – Bänder der Freundschaft“ feiert sein zehnjähriges Bestehen

sz Bamenohl. Anlässlich seines zehnjährigen Bestehens lud der Verein „Lazos de Amistad – Bänder der Freundschaft“ vor Kurzem ins Schloss Bamenohl zu einer besonderen Musikveranstaltung, die aufgrund des Wetters im Inneren des Schlosses anstatt im Schlosspark stattfinden musste. Die über 100 Gäste wurden bereits draußen vom Duo Nomanko begrüßt, welches mit Jazz-Musik und modernen Interpretationen von Pop-Klassikern auf Saxophon und Klavier begeisterte und die Gäste in die festlich gestalteten...

  • Finnentrop
  • 30.09.21
LokalesSZ
Martin Hetzel (l.) und Tobias Niklas (r.) vom Ressort Veranstaltungen ehrten die treuen Mitglieder des SV Ottfingen.
2 Bilder

JHV des SV Otttingen
"Kurioses Jahr für den Verein"

baka Ottfingen.  Mehr als 80 Mitglieder fanden am Freitagabend den Weg in die Sporthalle in Ottfingen, um an der Jahreshauptversammlung des Sportvereins „1931“ Ottfingen teilzunehmen, unter ihnen Ehrenvorsitzender Kunibert Kinkel und Ortsvorsteher Ralf Bröcher. Fabian Niklas, Ressortleiter Finanzen, begrüßte die Anwesenden. „Es war ein kurioses Jahr für den Verein und nicht die einfachste Zeit, aber wir haben das Beste daraus gemacht“, stellte er fest. Nach einem kurzen Totengedenken wies...

  • Wenden
  • 13.09.21
Lokales
Die Klimakrise sorgt auch im Kreis Olpe für dramatische Veränderungen – hier ein gerodeter Fichtenhang zwischen Stachelau und Neuenkleusheim, den der Borkenkäfer vernichtet hat. Die Kombination von steigenden Temperaturen und Trockenheit hat den Bäumen die Abwehrkraft genommen.

Kreis und Kommunen sollen an einem Strang ziehen
„Vereint“ für den Klimaschutz

win Olpe. Der Kreis und seine Kommunen wollen einen gemeinsamen Verein gründen, um im Sinne des Klimaschutzes an einem Strang zu ziehen. Die Kreisverwaltung macht in der entsprechenden Beschlussvorlage deutlich, dass sie die Klimaziele der Europäischen Union teilt und „dass zur Erreichung der Klimaziele auf allen Ebenen die nötigen Beiträge zu leisten sind“. Dafür hat der Kreis ein Vorbild gefunden: den Verein „energieland2050“, der „als gelingendes Beispiel für kooperativen lokalen...

  • Stadt Olpe
  • 27.08.21
LokalesSZ
Mitten in Olpe, aber auch auf den Dörfern sollen in Zukunft Gärten gemeinsam bewirtschaftet werden. Der Verein "Gemeinschaftsgärten Olpe" möchte zudem Brachflächen nutzen, um in Hochbeeten Gemüse und Kräuter anzubauen.
2 Bilder

Plätze im Kolpinghaus reichen nicht aus
Verein „Gemeinschaftsgärten Olpe“ gegründet

yve Olpe. „Wir hatten auf sieben Leute gehofft, um den Verein gründen zu können“, blickt am Donnerstagabend Matthias Koch erstaunt auf die Besucher, die vor dem kleinen Saal im Kolpinghaus Olpe Schlange stehen. Stühle werden versetzt, weitere unter Beachtung der Abstandsregeln in den Raum gestellt. Aber die Platzkapazitäten reichen noch immer nicht. Die Fenster werden geöffnet, einige verfolgen die Versammlung dann von draußen. „Wir haben hier so manchen Profi dabei“, freut sich Koch. Die...

  • Stadt Olpe
  • 24.08.21
Lokales
Vereine und Clubs im Kreis Olpe können ab sofort von Impfungen profitieren.

Wettbewerb „Verein-t geimpft“ im Kreis Olpe
Mitglieder zur Corona-Impfung motivieren

sz Kreisgebiet. Vereine und Clubs im Kreis Olpe können ab sofort von Impfungen profitieren: Beim Wettbewerb „Verein-t geimpft“ gibt es ein Preisgeld für denjenigen, der am meisten Mitglieder und andere Menschen zu einer Impfung motivieren kann. So funktioniert’s: Die Vereine teilen per E-Mail an impftermin@kreis-olpe.de mit, dass sie bei der Aktion mitmachen möchten. Sie bekommen dann eine laufende Nummer zugeteilt und können diese mit ihren Mitgliedern und anderen Personen teilen. Alle, die...

  • Kreis Olpe
  • 18.08.21
Lokales
Der Vorstand des TTC Wenden will neu durchstarten (v. l.): Michael Scheppe, Thomas Middel, Martin Voss, Marco Schröder, Christian Siepermann, Jan Buchsteiner, Frank Vogel und Jan Schmidt.
2 Bilder

TTC blickt auf das Corona-Jahr zurück
32 lange Wochen ohne Tischtennis

misch Wenden. Für Christian Siepermann war es „leider nur ein kurzes Vereinsjahr ohne die schönen Aktivitäten, die unseren Club sonst ausmachen“. Das sagte der Vorsitzende des Tischtennis-Clubs (TTC) Wenden in der Jahreshauptversammlung, die am Freitag im Vereinslokal „Berghof“ stattfand. Von den vergangenen 52 Wochen war die Sporthalle der Gesamtschule Wenden Pandemie-bedingt 32 Wochen lang „dicht“ – Tischtennisplatten und -bälle blieben eingeschlossen. Umso erfreuter war Siepermann, dass fast...

  • Wenden
  • 19.07.21
Lokales
Rolf Kantelhardt (KSB), Bürgermeister Bernd Clemens, MTB-Vorsitzender Thomas Clemens, Schulleiterin Julia Cruz Fernandez und Rainer Fiesel von der Bezirksregierung (mittlere Reihe, v. l.) beim Unterzeichnen der Kooperationsvereinbarung.
2 Bilder

Kindheitstraum wird Realität
„Moutainbiken“ in Kürze eine AG an Gesamtschule

yve Wenden. „Das passt“, blickt der Vorsitzende des Radsportvereins Mountainbike (MTB) Wendener Land in den Himmel. Pünktlich zu einem ganz besonderen Termin zeigte sich die Sonne. Auf einem Stehtisch vor Thomas Clemens liegen am Mittwoch wichtige Dokumente, die mit Unterschriften die Kooperationsvereinbarung des Vereins mit der Gesamtschule Wenden besiegeln. Dort wird nicht nur die Arbeitsgemeinschaft (AG) „Mountainbiken“ für die Mittelstufe, sondern auch der Projektkurs „Andere in Bewegung...

  • Wenden
  • 24.06.21
LokalesSZ
Das 50-Millionen-Sonderprogramm „Heimat“ der Landesregierung NRW kann noch abgerufen werden. Noch nicht viele Vereine haben sich aus den Mitteln bedient.

Förderprogramm für Vereine
50 Millionen Euro liegen bereit - und keiner weiß davon

howe/hobö Bad Berleburg/Olpe. Der Verein für Kultur, Sport und Freizeitgestaltung (Trägerverein) Banfe – mal als Beispiel – hat sich ein kleines Stück vom großen Förderkuchen des Landes abgeschnitten. Andere Vereine haben auf das Geschmackserlebnis verzichtet. Das hätte immerhin Fördergeld in maximaler Höhe von 15.000 Euro gebracht. Die Landesregierung NRW legte vor geraumer Zeit ihr Sonderprogramm „Heimat“ auf, rund 50 Millionen Euro packte sie in den Topf, aus dem sich die vielen Schützen-,...

  • Siegen
  • 13.06.21
LokalesSZ
Kevin Mankel ist Vereinsmensch durch und durch.

Die SZ traf sich zum Interview mit Kevin Mankel – mit nur 27 Jahren bekleidet er sechs Ämter
Als Vereinsmensch durch die Pandemie

yve Bleche.  Vereinsarbeit, das ist nicht jedermanns Sache. Aber die von Kevin Mankel zu 100 Prozent. Mit erst 27 Jahren ist er gleich in vier Vereinen sowie im Kirchenvorstand St. Josef und im Blecher Karneval aktiv. Der im kleinen Örtchen Dümpel aufgewachsene und jetzt in Bleche wohnhafte Speditionskaufmann ist 1. Kassierer im Männergesangverein Junkernhöh, Geschäftsführer beim SC Bleche/Germinghausen, engagiert sich als Kaiseroffizier im Offizierkorps der St.-Josefs-Schützenbruderschaft...

  • Stadt Olpe
  • 11.01.21
LokalesSZ
Das Logo des neuen Vereins.
2 Bilder

Rundwege und Trails auf dem Wunschzettel von „MTB Wendener Land“:
Mountainbike-Verein gegründet

hobö Brün. Seit vielen Jahren und Jahrzehnten fahren sie alleine oder in Gruppen Mountainbike. Und genauso lange überlegen sie, wie und wo in der Gemeinde Wenden zusätzliche und reizvolle Möglichkeiten zur Ausübung ihres Hobbys geschaffen werden könnten – nicht nur zum eigenen Nutzen, sondern vielmehr für die immer größere werdende Gruppe der Radfahrer. Um die Ideen zu strukturieren und ihnen an entscheidender Stelle Gehör zu verschaffen, gründeten die ambitionierten Mountainbiker, von denen...

  • Wenden
  • 11.08.20
Lokales
Anny Hartmann begeisterte mit ihrer Benefizvorstellung für „Frauen helfen Frauen“ in Olpe.

Anny Hartmann im Städtischen Gymnasium Olpe
Zielsicher auf den Punkt gebracht

sz Olpe. Anny Hartmann begeisterte im Städtischen Gymnasium Olpe (SGO) 234 Zuschauer mit ihrer Benefizvorstellung für den Verein „Frauen helfen Frauen“ in Olpe. Wohlrecherchiert und zielsicher auf den Punkt gebracht präsentierte die politische Kabarettistin Fakten zu den Themen Lobbyismus, Wirtschaft und Politik unter dem Deckmantel lockerer Unterhaltung. Sehr präzise nahm sie dabei ausgewählte Standardaussagen von Politikern und Wirtschaftsbossen auseinander. Anny Hartmann beließ es nicht bei...

  • Stadt Olpe
  • 29.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.