verkaufsoffener Sonntag

Beiträge zum Thema verkaufsoffener Sonntag

Lokales
Ausnahmeregelungen zur Öffnung von Geschäften an Sonntagen soll es in diesem Jahr an zwei Terminen geben: am 29. August zum Siegener Stadtfest und am 10. Oktober zum Geisweider Bürgerfest. Ob es an einem verkaufsoffenen Sonntag in der Oberstadt dieses Jahr allerdings so aussehen kann wie auf unserem Archivbild, darf angesichts der Corona-Pandemie doch mit großen Fragezeichen versehen werden.

Ausnahmen nur zum Stadtfest und zum Geisweider Bürgerfest
Verkaufsoffene Sonntage stark Corona-abhängig

sz/js Siegen/Geisweid. An zwei Sonntagen des Jahres 2021 möchte die Stadt Siegen Ausnahmeregelungen zur Öffnung von Geschäften an Sonntagen treffen: am 29. August zum Siegener Stadtfest und am 10. Oktober, wenn das Geisweider Bürgerfest und zugleich die dortige Kirmes stattfinden. Geöffnet werden soll aber nur dann, wenn diese Veranstaltungen überhaupt stattfinden können. Sonntagsöffnungen sind nicht so ohne Weiteres möglich. Um den gesetzlichen Rahmen einzuhalten, muss der Rat in seiner...

  • Siegen
  • 17.02.21
  • 424× gelesen
LokalesSZ
Der Städte- und Gemeindebund fordert von der Politik eine „Exit-Strategie“ aus der Pandemie. Konkret könnten Sonntagsöffnungen der Händlerschaft Impulse setzen. Die SZ hörte sich mal um.

Diskussion neu entfacht
So denkt der heimische Handel über Sonntagsöffnungen

howe/ap/sabe Siegen/Bad Berleburg. Die Zwickmühle ist unverkennbar: Einerseits sind die Infektionszahlen im Sinken begriffen, andererseits befindet sich das Land immer noch im Lockdown. Der Einzelhandel hat weiterhin für die Kundschaft geschlossen, dagegen boomt förmlich der Online-Handel. Da stellt sich die Frage, welche Inzidenzwerte nun vorherrschen müssen, damit wenigstens die Geschäfte wieder Umsätze generieren können. Einen Vorstoß unternahm dieser Tage Gerd Landsberg,...

  • Siegen
  • 01.02.21
  • 249× gelesen
LokalesSZ
Die Corona-Pandemie erlaubt in diesem Jahr keinen Traditionsmarkt in Bad Berleburg. Damit fehlt der Einkaufsstadt der Anlass zur Durchführung eines verkaufsoffenen Sonntags.

Unübersichtliche Rechtslage
Sonntagsöffnung zur Entzerrung vor Weihnachten erlaubt?

vö Bad Berleburg. Der Bad Berleburger Einzelhandel würde gerne – aber die Händlerschaft wird definitiv nicht alles auf eine Karte setzen. Möglicherweise wäre das die Karte Musterprozess. In der Diskussion um die verkaufsoffenen Sonntage in der Vorweihnachtszeit nimmt man in der Odebornstadt eine defensive Position ein. Dies hatte sich jüngst bereits bei der Jahreshauptversammlung des Vereins Markt und Tourismus abgezeichnet. „Die Rechtslage ist recht unübersichtlich. Wir treten allerdings nicht...

  • Bad Berleburg
  • 13.10.20
  • 220× gelesen
LokalesSZ
Die Bad Berleburger Poststraße bleibt sonntags leider öd und leer. Daran wird sich wohl nichts ändern, solange die Gerichte ministerielle Vorgaben kippen.

Kein Bummeln am Sonntag
Geschäfte öffnen in Bad Berleburg nur werktags

howe Bad Berleburg. Die verkaufsoffenen Sonntage: Das Thema berührt Bad Berleburg, weil die Gewerkschaft Verdi der Stadt heftig im Nacken sitzt. Da erinnerte Karsten Wolter als Vorsitzender des Vereins Markt und Tourismus in Bad Berleburg am Mittwochabend bei der Jahreshauptversammlung an das Modehaus Krug. Dem hatte das Gericht auf Betreiben von Verdi klar untersagt, seine Pforten jeden ersten Sonntag im Monat zu öffnen. Dabei zählt das Modehaus für die Odebornstadt eindeutig zum Kreis der...

  • Bad Berleburg
  • 09.10.20
  • 246× gelesen
LokalesSZ
Die Kombination aus Erntedankfest und Brotmarkt ist in Bad Berleburg eine Institution. Dass der Einzelhandel mit einem verkaufsoffenen Sonntag von der Veranstaltung profitiert, ist kein Geheimnis.

Händler in Bad Berleburg wären bereit gewesen
Verkaufsoffene Sonntage fallen flach

vö Bad Berleburg. Da muss sich der interessierte Kunde schon etwas wundern: Was in Bad Berleburg aus rechtlichen Gründen nicht sein darf, geht in der Nachbarkommune Schmallenberg durch. Denn: Die dortige Werbegemeinschaft lädt am kommenden Sonntag, 4. Oktober, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag in Schmallenberg ein – und bewirbt das großflächig in einem Blättchen, das auch im Altkreis Wittgenstein verbreitet wird. Das Angebot der Sauerländer klingt verlockend: „Wir bieten...

  • Bad Berleburg
  • 28.09.20
  • 963× gelesen
LokalesSZ
125 Jahre Motor-Omnibus: Netphen möchte seine Geschäfte am Sonntag des Jubiläumswochenendes öffnen.

Sonntagsöffnung beim Omnibus-Jubiläum (Update)
Die meisten Busse stehen an diesem Tag in Weidenau

sos Netphen. Wenn am vorletzten Wochenende im März der erste motorisierte Omnibus seinen 125. Geburtstag feiert, dann sollen die Netphener Geschäfte am Sonntag öffnen dürfen. Dafür votierte der Hauptausschuss der Stadt gestern bei einer Gegenstimme (UWG). Das letzte Wort spricht der Rat nächste Woche Donnerstag. Deuz hätte mehr bespielt werden könnenReiner Brix, Ortsbürgermeister von Deuz, hätte sich gewünscht, dass „sein“ Ortsteil noch mehr einbezogen worden wäre. Seiner Meinung nach hätten...

  • Netphen
  • 18.02.20
  • 693× gelesen
Lokales
Christoph Weller, Benjamin Geldsetzer, Janine Horczyk, Denis Hilger und Christian Greb (v. l.) informierten über das anstehende Barbarafest. Am 27. Oktober steht Betzdorf wieder kopf. Foto: goeb

Barbarafest Betzdorf am 27. Oktober
Nummer 36 ist startklar

goeb Betzdorf. Die Flyer sind fertig, die Plakate auch, und das Programm steht bis auf Kleinigkeiten. Zum 36. Barbarafest gaben die Veranstalter, die Aktionsgemeinschaft Betzdorf und die Stadt, am Dienstag in einem Pressegespräch im Rathaus einige Informationen. Die Organisation liegt wie in den Vorjahren in den Händen von Hilger Events. Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer, der Vorsitzende der Aktionsgemeinschaft Betzdorf, Christoph Weller, und Geschäftsführer Denis Hilger gaben eine...

  • Betzdorf
  • 08.10.19
  • 324× gelesen
Lokales
Zum wiederholten Mal begeisterten die Absolventen der staatlichen Artistenschule Berlin – natürlich mit neuen Absolventen und neuem Programm.
3 Bilder

811 Künstler treten bis Sonntagabend auf
Stadtfest startete mit Artistik und viel Musik

dima Siegen. Man wird sich wohl oder übel daran gewöhnen müssen: Siegens Stadtfeste finden unter allerbesten Open-Air-Bedingungen statt. So nutzten gestern tausende feierlustige Siegerländer und sehr wahrscheinlich auch viele Gäste aus den angrenzenden Regionen die Gelegenheit, um die Woche bei subtropischen Temperaturen – selbst nach Sonnenuntergang – auf Siegens aktuell größter Festmeile ausklingen zu lassen. In Siegens Innenstadt startete gestern das vierte Stadtfest. Noch bis Sonntagabend...

  • Siegen
  • 30.08.19
  • 5.138× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.