Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Lokales
Die Bad Berleburger Grünen kritisieren die Arbeit des Bauhofes – nicht leistungsbezogen, sondern die Art und Weise. 	Foto: Bündnis 90/Die Grünen

Kritik der Grünen
„Radikalität der Straßenrandpflege“

sz/vö Bad Berleburg. Bernd Schneider, Ratsmitglied der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in Bad Berleburg, kritisiert die seiner Auffassung nach falsche Gewichtung der Arbeitseinsätze des städtischen Bauhofes. „Auch dieses Jahr wieder hat der Bauhof in einer für den Laien teilweise verwunderlichen Radikalität die jährliche Straßenrandpflege durchgeführt, da waren schon auch so manche oberschenkeldicke Bäume dabei und es lagen teilweise enorme Mengen Straßenrand- und Böschungsschnitt entlang der...

  • Bad Berleburg
  • 04.04.21
  • 402× gelesen
Lokales
17 Funktionsträger aus den Bereichen Wirtschaft, Umwelt- und Naturschutz sowie anliegender Städte und Gemeinden begrüßte Ludger Siebert, der Leiter der Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen, zu Beginn der Gesprächsrunde.

Online-Workshop zum Projekt „57-verbinden“
Verschiedene Interessen an einem Tisch

sz Erndtebrück/Kreuztal. „Das haben wir so noch nicht gemacht“, gibt Ludger Siebert zu. Der Leiter der Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen spricht dabei von der Art, einen Workshop mit verschiedenen Interessenvertretern zu veranstalten – und zwar online als Videokonferenz. Thema ist das Projekt „57-verbinden“, damit bezeichnet Straßen NRW den geplanten Streckenzug der Bundesstraßen 508 und 62 von Kreuztal über Hilchenbach bis Erndtebrück. Eine Maßnahme, bei der es unterschiedliche...

  • Erndtebrück
  • 04.04.21
  • 252× gelesen
Lokales
Der Pkw prallte mit dem Rettungswagen zusammen.

Mehrere Verletzte
Zusammenstoß mit Rettungswagen

kaio Netphen. Schwer verletzt wurde ein 21-jähriger Twingo-Fahrer bei einem Unfall auf der L729 in Netphen. Er befuhr laut Aussage der Polizei die Bahnhofstraße und wollte nach links in Richtung Deuz fahren. Im Kreuzungsbereich prallte er mit einem Rettungswagen zusammen, der gerade eine 35-jährige Patienten nach einem Unfall in Irmgarteichen aufgenommen hatte und auf dem Weg ins Krankenhaus war. Pkw kracht in Backes Der 23-jährige Fahrer des Rettungswagens wurde bei dem Unfall leicht verletzt...

  • Netphen
  • 03.04.21
  • 2.256× gelesen
Lokales

36-Jährige schwer verletzt
Pkw kracht in Backes

kay Irmgarteichen. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag gegen 18 Uhr in Irmgarteichen. Die 36-jährige Fahrerin eines Hyundai war auf der Koblenzer Straße von Imgarteichen kommend in Richtung Gernsdorf unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Mit voller Wucht krachte sie in den "Dorf-Backes". Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die Schwerverletzte. Nach der ...

  • Netphen
  • 03.04.21
  • 5.912× gelesen
Lokales
Symbolfoto: SZ-Archiv

Roller-Fahrer angehalten
Ohne Fahrerlaubnis und Drosselung unterwegs

sz Olpe. Ein Kleinkraftrad ohne Kennzeichen fiel am Karfreitag gegen 18 Uhr Polizeibeamten "Am Bratzkopf" in Olpe auf. Das Zweirad wurde innerhalb des Wohngebietes derart beschleunigt, dass zwischenzeitlich eine Geschwindigkeit von ca. 60km/h erreicht wurde. Der Fahrzeugführer wurde über den Außenlautsprecher aufgefordert anzuhalten und kam dem schließlich nach. Das nicht angebrachte Kennzeichen war nach Angaben des 15-jährigen Fahrers abgefallen und konnte vorgelegt werden. Außerdem wurde vor...

  • 03.04.21
  • 159× gelesen
Lokales

21-Jährige leicht verletzt
Von der Fahrbahn abgekommen

sz Attendorn. Eine 21-jährige Pkw-Fahrerin kam am Samstagvormittag von der Fahrbahn ab und wurde dabei leicht verletzt. Vermutlich hatte sie sich erschrocken, als ihr in einer Linkskurve auf dem Verbindungsweg an der Reper Höhe in Attendorn, zwischen der L697 und der K17, ein Pkw entgegenkam. Sie riss im Kurvenbereich das Lenkrad nach rechts und kam von der Fahrbahn ab. Erst nach ca. 10 Metern kam der Pkw auf der linken Seite liegend im Wald zum Stehen. Die Feuerwehr musste die Frontscheibe des...

  • Attendorn
  • 03.04.21
  • 209× gelesen
LokalesSZ
Keine Fotomontage: Die Botschaft am Straßenrand vor der B-508-Baustelle in Kredenbach ist in Größe und Formulierung deutlich, dieser Kreuzungsbereich muss dringend freigehalten werden.

Im Ferndorftal stockts gewaltig
Geduldsfaden arg strapaziert

js Kredenbach. Freie Fahrt ist und bleibt ein Wunschdenken auf der B 508 im Ferndorftal. Immer wieder stockt der Verkehr, die beiden laufenden Baustellen in Kredenbach und Allenbach haben bereits so manchen Geduldsfaden strapaziert. Mal mehr, mal weniger rund scheint es zu laufen in all den Monaten des Straßenbaus – zu Beginn der Woche vermeldeten die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd abermals massive Verspätungen bei ihren Linien durchs Ferndorftal. Auch zahlreiche Autofahrer dürften hinter ihren...

  • Kreuztal
  • 25.03.21
  • 833× gelesen
LokalesSZ
Die Odeborn verläuft in Fließrichtung normalerweise durch den linken Bogen der Brücke an der B 480. Für die Instandsetzungsarbeiten wurde das Gewässer gegenwärtig aber in den mittleren Bogen umgelegt.

Verkehr auf der B 480 nicht tangiert
Dritter Bogen der Odebornbrücke wird saniert

ako/vc Bad Berleburg. Die Arbeiten an der Bad Berleburger Großbaustelle Nordknoten ruhen derzeit zwar noch, direkt neben dem Kreisverkehr wird aber schon fleißig gebaut – wenn auch etwas Abseits des Verkehrsgeschehens. Denn die Instandsetzungsarbeiten der Brücke im Bereich der B 480 werden hauptsächlich unter dem Bauwerk durchgeführt. Während zwei der insgesamt drei Bögen unterhalb der Fahrbahn bereits im vergangenen Jahr saniert worden sind (die SZ berichtete), ist nun der dritte an der Reihe...

  • Bad Berleburg
  • 19.03.21
  • 58× gelesen
Lokales
Wer die Ampel am Ortseingang von Friedrichsthal kommend überwunden hat, der kann die mit ungezählten Baken flankierte Bruchstraße nutzen, auf der vorübergehend eine Einbahnregelung in Richtung Stadtmitte gilt.
2 Bilder

Neue Verkehrsführung
Bruchstraße in Olpe ist jetzt Einbahnstraße

win Olpe. Neue Zeiten sind für den Straßenverkehr in Olpe angebrochen – zumindest für die nächsten eineinhalb Jahre: Seit Wochenbeginn rollen die Autos nur noch stadteinwärts über die Bruchstraße – die Hauptverkehrsader der Kreisstadt wird umgebaut, und zwar fast auf ihrer gesamten Länge. Da wird Platz für den Radverkehr reserviert, das Ganze soll auch noch attraktiv aussehen. Und damit das umgesetzt werden kann, ist die Bruchstraße nun bis auf Weiteres eine Einbahnstraße. Am Montag um 7 Uhr,...

  • Stadt Olpe
  • 16.03.21
  • 273× gelesen
Lokales

36-jährige Frau verletzt
Drei Autos bei Auffahrunfall beschädigt

sz Siegen. Am Freitagabend gegen 18 Uhr kam es in Geisweid zu einem Unfall. Drei Autos fuhren hintereinander die Geisweider Straße in Fahrtrichtung Kreuztal-Buschhütten. In Höhe der Einmündung Am Hohen Rain wollte ein 20-Jähriger mit seinem Auto nach links abbiegen. Verkehrsbedingt musste er allerdings anhalten. Das hhatten die nachfolgenden Fahrzeugführer offenbar zu spät bemerkt. Denn in Folge dessen kam es zu einer Kollision zwischen dem Pkw des 20-Jährigen und dem nachfolgenden Auto eines...

  • Siegen
  • 14.03.21
  • 82× gelesen
Lokales
Aufgrund von Arbeiten an der Taumittelsprühanlage der A45 zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach läuft der Verkehr am Mittwoch zwischen 8 und 15 Uhr nur einspurig.

Zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach
A45 nur einspurig

sz Wilnsdorf/Haiger. Aufgrund von Arbeiten an der Taumittelsprühanlage der A45 zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach läuft der Verkehr am Mittwoch zwischen 8 und 15 Uhr nur einspurig an der Wanderbaustelle vorbei. Das teilte die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Westfalen, am Dienstag mit. Verkehrsteilnehmer sollten eine Verzögerung einplanen.

  • Wilnsdorf
  • 09.03.21
  • 149× gelesen
Lokales
Bisher war die Route 57 vor allem in Form von Aufklebern sichtbar. Jetzt kommt eine Website dazu.
2 Bilder

Hoffen auf Ortsumgehungskette
Route 57 bekommt eigenes Sprachrohr

sz/bw Kreuztal/Erndtebrück. Kritik wurde in den vergangenen Wochen in der Kommunalpolitik, gerade in Erndtebrück, laut angesichts des Eindrucks, dass es bei der Planung für die Ortsumgehungskette Route 57, die den Wittgensteiner Raum besser an die Autobahn anbinden soll, kaum Fortschritte gebe. Vielleicht ging der Landesbetrieb Straßen NRW auch deswegen am Donnerstag in die Offensive. Eine Pressemitteilung sollte dabei der Startschuss sein für eine frühe Öffentlichkeitsbeteiligung rund um den...

  • Erndtebrück
  • 25.02.21
  • 109× gelesen
Lokales
Die Vorarbeiten zum Neubau des Kreisverkehrs am „Schleifmühlchen“ in Siegen sollen demnächst beginnen. Unter anderem müssen sechs Laubbäume entfernt werden.

Kreisverkehr „Schleifmühlchen“
Erste Vorbereitungen für Neubau

sz Siegen. Zur Vorbereitung des geplanten Neubaus des Kreisverkehrs „Schleifmühlchen“ in Siegen finden voraussichtlich ab April erste Umlegungen von Leitungen durch die Telekom und die Siegener Versorgungsbetriebe (SVB) statt. Die Leitungsverlegungen erfolgen unter anderem im Bereich des derzeit unbefestigen Parkplatzes neben dem VEB-Gebäude an der Marienborner Straße, teilt die städtische Straßen- und Verkehrsabteilung mit. Sechs Laubbäume müssen gefällt werdenIm Bereich der Böschung zwischen...

  • Siegen
  • 19.02.21
  • 143× gelesen
LokalesSZ
Die Ortsdurchfahrt von Gerlingen – ein Nadelöhr. Schon einmal gab es anfängliche Planungen für eine Ortsumgehung, die aber ad acta gelegt wurden. Die Neuansiedlung von Amazon bringt die Debatte nun mit Wucht wieder an die Oberfläche. CDU-Ortsunion und SPD-Ratsfraktion greifen das Thema auf.

CDU und SPD: Forderungen für besseren Verkehrsfluss in Gerlingen
Umgehung oder eigene Abfahrt

win Gerlingen. Schon seit Jahrzehnten ist die Ortsdurchfahrt von Gerlingen ein Ärgernis nicht nur für Anlieger, sondern auch für Verkehrsteilnehmer, stockt der Verkehr hier doch mehrfach am Tag bis hin zu Stillstand. Seit Versandriese Amazon bekanntgegeben hat, ein Auslieferungslager im Gerlinger Industriegebiet „Auf der Mark“ zu eröffnen, sind die Proteste der Gerlingerinnen und Gerlinger lauter geworden, befürchten doch viele, dass das zusätzliche Plus an Verkehr der berühmte Tropfen sein...

  • Wenden
  • 17.02.21
  • 191× gelesen
Lokales
Der über 37 Meter lange Schwertransport kam nicht um die Ecke auf der Eiserfelder Straße am Abzweig zum alten Bahnhof herum.
6 Bilder

Eiserfelder Straße wieder frei (Update)
Schwertransport legt Verkehr lahm

+++ Update +++ kay Eiserfeld. Da lief so einiges schief. In den frühen Morgenstunden ist ein Schwertransport in Eiserfeld eingetroffen, der ein Brückenbauteil geladen hatte. Das über 12 Tonnen schwere Teil wird einmal die neue Brücke sein, die hinter dem alten Bahnhof über die Sieg führt. Bei der Planung der Strecke ist ein großes Malheur passiert. So wurde offensichtlich eine falsche Berechnung durchgeführt. Der über 37 Meter lange Schwertransport kam nicht um die Ecke auf der Eiserfelder...

  • Siegen
  • 17.02.21
  • 2.860× gelesen
Lokales
Die Kelle ging an der L280 raus.  Symbolbild: Archiv

Polizei mit Radarkontrollen
59 km/h zu schnell

sz Wehbach/Schutzbach. 129 km/h in einer 70er-Zone: Am Freitag wurde einem Autofahrer eine Radarkontrolle der Polizei auf der L 280 zwischen Kirchen und Niederfischbach, konkret an der Anschlussstelle Wehbach/Wingendorf, zum Verhängnis. Er wird nun einen Monat zu Fuß gehen und mindestens 240 Euro zahlen, außerdem zwei Punkte in Flensburg in Kauf nehmen müssen. Wie die Polizei meldet, könne die Bußgeldstelle die Strafzahlung allerdings noch erhöhen, sofern man dort von Vorsatz ausgehe. Auch im...

  • Kirchen
  • 13.02.21
  • 291× gelesen
Lokales
Die angekündigte Wetterlage soll erhebliche Auswirkungen auf den Straßen- und Schienenverkehr haben.

Wetter-Chaos am Wochenende erwartet
Senden Sie uns Ihre Fotos und Videos

kay Siegen/Bad Berleburg/Olpe/Betzdorf. Beim Blick aus dem Fenster sieht es aktuell, am Samstagmorgen, nicht danach aus, als würde am Wochenende ein Wetter-Chaos über die Region hereinbrechen. Laut Deutschem Wetterdienst wird sich die Lage allerdings sehr rasch ändern. Von Samstagabend an, etwa ab 20 Uhr, werden von Süden kommend langanhaltende und teils kräftige Niederschläge aufziehen. Die Meteorologen erwarten für die Region, dass diese zunehmend von Schneefall in gefrierenden Regen...

  • Siegerland
  • 06.02.21
  • 828× gelesen
LokalesSZ
Noch hat die Verkehrsinsel im Kreisel „Schleifmühlchen“ eine Ei-Form, mit dem Neubau wird sie rund und wandert ein Stück zum Lindenberg hin. Bergab entsteht für die Autofahrer aus Wilnsdorf ein „Bypass“ mit Ableitung zur
Hainer Hütte. An der Weiß (links) muss die Stütz-
mauer unbedingt neu gebaut werden.

Drei Jahre Baustellen-Modus
Verkehrskollaps am Schleifmühlchen?

mir Siegen. Endlich wird es konkret, das Großprojekt „Verkehrsknoten Schleifmühlchen“. Im Frühjahr 2022 geht es los, drei lange Jahre wird die Baustelle dauern. Hausabrisse wird es nicht geben müssen, die Kosten von 4,5 Millionen Euro sind dank umfangreicher Landes- und Bundesmittel abgesichert. > Ausgangslage: Was simpel klingt, hat für alle Autofahrer und vor allem auch den Lkw-Verkehr massive und aufreibende Folgen. Täglich. Jetzt schon ist die Frankfurter Straße eine der staureichsten...

  • Siegen
  • 04.02.21
  • 3.137× gelesen
Lokales
Das Schleifmühlchen ist ein ewiges Provisorium. Im Jahr 2022 soll hier aber gebaut werden.

Staus in Siegen vorpogrammiert
Schleifmühlchen-Kreisverkehr wird 2022 zur Baustelle

mir Siegen. Zwei wichtige Projekte leuchten am Horizont und tauchen damit auch im Haushaltsplan der Stadt Siegen auf: 2022 wird die schwierige Umgestaltung des Kreisverkehrs Schleifmühlchen endlich begonnen – Staus sind nicht ausgeschlossen. Siegbergtunnel und Schleifmühlchen auf der TagesordnungZurück in der Diskussion ist der vor 15 Jahren in die Schublade gelegte Plan, einen Siegbergtunnel als natürliche Verlängerung der Freudenberger Straße zu bauen. Mues: „Ich bin gespannt, was dazu im...

  • Siegen
  • 01.02.21
  • 7.384× gelesen
Lokales
Die Route 57 wird weiterhin heiß diskutiert.

Aktionsgemeinschaft Rothaargebirge zur Route 57
„Tricksereien des CDU-MdB Volkmar Klein“

sz Siegen. Auf die umfangreiche Berichterstattung zu der Route 57 hat jetzt auch die Aktiongemeinschaft Rothaargebirge reagiert. In der Pressemitteilung betont die Aktionsgemeinschaft, dass keineswegs 40.000 Einwohner des Wittgensteiner Landes eine Schnellstraße wünschen, wie die Befürworter den Eindruck erwecken. In dem Schreiben heißt es: „Regelmäßig lässt sich der Erndtebrücker Rat über den Sachstand zum Bau der Ortsumgehung berichten. Dabei scheint die Erwartung der Mitglieder sehr von...

  • Siegen
  • 25.01.21
  • 511× gelesen
LokalesSZ
Zu wenig Platz für Kinderwagen, wie der Landesbetrieb behauptet? Manfred Kuhli hat das mal mit den weißen Pfählchen angezeigt: Würden hier Barken installiert, würde der Verkehr von oben gewarnt und die Fußgänger hätten mehr Sicherheit.
3 Bilder

Gefährliche Ecke bei Kuhlis
Anwohner kämpft seit Jahren für Warnbaken

howe Feudingen. Manfred Kuhli kämpft weiter. „Solange, bis die endlich einlenken“, sagt der Feudinger. Seit Jahren streitet er mit den Behörden wegen der Ecke an seinem Haus. Das Grundstück liegt ganz nah an der Landesstraße 632. Das ist jene Trasse, die seit Jahren immer für Schlagzeilen gesorgt hat. Entweder sind 40 Tonnen schwere Lkw vor Jahren oben vom Hainberg hinunter gerauscht und zuweilen im Schaufenster der Metzgerei Haas gelandet. Oder – wie in der jüngsten Zeit – der Landesbetrieb...

  • Bad Laasphe
  • 24.01.21
  • 432× gelesen
Lokales
Im Streit um die Route 57 wird rhetorisch ausgerüstet. Jetzt meldet sich der Verein mit scharfer Kritik zu Wort.

"Aushöhlung unserer Demokratie"
Verein Route 57 äußert scharfe Kritik

sz Siegen/Bad Berleburg. „Der Ärger und der Unmut in der Kommunalpolitik über die langen Zeitabläufe in der Planung der Route 57 sind für uns absolut nachvollziehbar. Ständiges Vertrösten lässt das Vertrauen in das Weiterkommen bei der besseren Verkehrsverbindung zwischen Wittgenstein und dem Siegerland schwinden“, erklärt der Vorsitzende von Route 57., Christian F. Kocherscheidt, mit Blick auf die jüngste Diskussion im Bauausschuss der Gemeinde Erndtebrück. "Zählen 40 000 Wittgensteiner...

  • Siegen
  • 22.01.21
  • 608× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.