Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Lokales SZ-Plus
Bis 1979 hatte Buschhütten einen eigenen Bahnhaltepunkt, wie das Foto aus den 50er-Jahren belegt. Jetzt steht ein Neubau in der Projektliste der DB AG und des NRW-Verkehrsministeriums für die Jahre bis 2029.

DB AG und NRW-Verkehrsministerium stellen Projektliste vor
Neuer Bahnhaltepunkt geplant

sz Buschhütten. Das klingt verheißungsvoll: Das NRW-Verkehrsministerium und die Deutsche Bahn haben am Freitag eine Projektliste mit 21 konkreten Maßnahmen im Nahverkehr vorgestellt. 508 Mill. Euro Volumen hat das Programm für das kommende Jahrzehnt bis 2029, allein 410 Mill. Euro fließen in den Ausbau der Strecke Troisdorf-Bonn-Oberkassel. • Buschhütten: Erfreulich aus Siegerländer Sicht ist die Tatsache, dass der Neubau eines Bahnhaltepunktes im Kreuztaler Stadtteil Buschhütten mit in...

  • Kreuztal
  • 31.01.20
  • 671× gelesen
Lokales
Die verengten Fahrspuren auf der Brücke zwischen Fellinghausen und dem Stadtzentrum gehören zu den problematischen Punkten im Kreuztaler Verkehrsnetz.  Foto: Jan Schäfer

IHK-Wirtschaftsgespräch
Kreuztaler Umgehung Dreh- und Angelpunkt

sz Siegen/Kreuztatl. Die Südumgehung ist für die verkehrliche Entlastung der Stadt Kreuztal der Dreh- und Angelpunkt. Daran ließ Bürgermeister Walter Kiß vor den rund 90 Teilnehmern des IHK-Wirtschaftsgespräches bei der Achenbach Buschhütten GmbH & Co. KG keinen Zweifel: „Verkehrsromantische Vorschläge, mit verkehrslenkenden Maßnahmen auf den bestehenden Straßen etwas zu verändern, bringen uns nicht weiter. Untersuchungen zeigen, dass die geplante Südumgehung die Verkehrslage in der...

  • Kreuztal
  • 27.01.20
  • 389× gelesen
Lokales

Baustelle Mittelhees
Ortsdurchfahrt ab Montag gesperrt

sz Mittelhees/Oberhees. Für die Fertigstellung der Fahrbahn der L 908 in der Kreuztaler Ortschaft Mittelhees muss die Landesstraße dort in der kommenden Woche für den Verkehr gesperrt werden. Das teilte der Landesbetrieb Straßen NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen, mit. Die Sperrung beginnt am Montag, 27. Mai, und endet am Freitag, 31. Mai. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt wie im vergangenen Jahr über Osthelden (L 714), Wenden (L 905) und Hünsborn (L 564). „Bei den Arbeiten handelt es...

  • Kreuztal
  • 23.05.19
  • 12× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.