Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Lokales
Nichts geht mehr: Die Bahnschranke in der  Kreuztaler Innenstadt war am Dienstagmorgen wieder mal defekt.
4 Bilder

Erhebliche Behinderungen
Bahnschranke in Kreuztal-Mitte defekt

sz Kreuztal. Als Folge einer Störung der Schrankenanlage im Bereich Kreuztal-Mitte ist  es am Dienstagmorgen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen gekommen. Hiervon waren auch Linien- und Schulbusfahrten der VWS GmbH betroffen. Anschlüsse können unter Umständen nicht realisiert werden. Inzwischen hat sich die Lage wieder weitgehend normalisiert.

  • Kreuztal
  • 21.09.21
LokalesSZ
Keine Fotomontage: Die Botschaft am Straßenrand vor der B-508-Baustelle in Kredenbach ist in Größe und Formulierung deutlich, dieser Kreuzungsbereich muss dringend freigehalten werden.

Im Ferndorftal stockts gewaltig
Geduldsfaden arg strapaziert

js Kredenbach. Freie Fahrt ist und bleibt ein Wunschdenken auf der B 508 im Ferndorftal. Immer wieder stockt der Verkehr, die beiden laufenden Baustellen in Kredenbach und Allenbach haben bereits so manchen Geduldsfaden strapaziert. Mal mehr, mal weniger rund scheint es zu laufen in all den Monaten des Straßenbaus – zu Beginn der Woche vermeldeten die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd abermals massive Verspätungen bei ihren Linien durchs Ferndorftal. Auch zahlreiche Autofahrer dürften hinter ihren...

  • Kreuztal
  • 25.03.21
Lokales
Im Streit um die Route 57 wird rhetorisch ausgerüstet. Jetzt meldet sich der Verein mit scharfer Kritik zu Wort.

"Aushöhlung unserer Demokratie"
Verein Route 57 äußert scharfe Kritik

sz Siegen/Bad Berleburg. „Der Ärger und der Unmut in der Kommunalpolitik über die langen Zeitabläufe in der Planung der Route 57 sind für uns absolut nachvollziehbar. Ständiges Vertrösten lässt das Vertrauen in das Weiterkommen bei der besseren Verkehrsverbindung zwischen Wittgenstein und dem Siegerland schwinden“, erklärt der Vorsitzende von Route 57., Christian F. Kocherscheidt, mit Blick auf die jüngste Diskussion im Bauausschuss der Gemeinde Erndtebrück. "Zählen 40 000 Wittgensteiner...

  • Siegen
  • 22.01.21
LokalesSZ
Für die Installation einer Ampel reicht die Anzahl der Passanten offenbar nicht aus.

Den Dörnberg sicher erreichen
Querungshilfe für Siegener Straße gefordert

nja Kreuztal/Buschhütten. Gibt es Chancen, dass Fußgänger, die die Siegener Straße kurz vor der Langenauer Brücke überqueren wollen, dabei unterstützt werden? Zum Beispiel mit einer baulichen Querungshilfe oder einem Zebrastreifen? Dieses Ziel verfolgt ein CDU-Antrag, der entsprechende Anregungen von Anwohnern des Dörnbergs aufgreift. Überqueren der Siegener Straße gefährlich?Es sei zu beobachten, dass gerade für Kinder und ältere Menschen das Überqueren nicht ungefährlich sei. Viele Autofahrer...

  • Kreuztal
  • 01.09.20
Lokales
Da die Ampel fehlerhaft Dauerrot anzeigte, regelten Polizeibeamte den Verkehr an dem Bahnübergang.
2 Bilder

Ampel an Bahnschranke erneut defekt
Fahren bei Rot das Gebot

bjö Kreuztal. Reichlich Überzeugungsarbeit zweier Polizisten bedurfte es am Freitagnachmittag an der Bahnschranke in der Kreuztaler Innenstadt, um den Verkehr im Fluss zu halten. An der Bahnüberquerung auf Höhe des Rathauses an der Siegener Straße zeigten die oberen Ampelmasten Dauerrot, auch wenn die Schranken geöffnet waren und kein Zug herannahte. Genau diese Störung mussten Mitarbeiter der Deutschen Bahn beheben. Um zu verhindern, dass das Rotlicht den Straßenverkehr komplett zum Erliegen...

  • Kreuztal
  • 31.07.20
LokalesSZ
Bis 1979 hatte Buschhütten einen eigenen Bahnhaltepunkt, wie das Foto aus den 50er-Jahren belegt. Jetzt steht ein Neubau in der Projektliste der DB AG und des NRW-Verkehrsministeriums für die Jahre bis 2029.

DB AG und NRW-Verkehrsministerium stellen Projektliste vor
Neuer Bahnhaltepunkt geplant

sz Buschhütten. Das klingt verheißungsvoll: Das NRW-Verkehrsministerium und die Deutsche Bahn haben am Freitag eine Projektliste mit 21 konkreten Maßnahmen im Nahverkehr vorgestellt. 508 Mill. Euro Volumen hat das Programm für das kommende Jahrzehnt bis 2029, allein 410 Mill. Euro fließen in den Ausbau der Strecke Troisdorf-Bonn-Oberkassel. • Buschhütten: Erfreulich aus Siegerländer Sicht ist die Tatsache, dass der Neubau eines Bahnhaltepunktes im Kreuztaler Stadtteil Buschhütten mit in das...

  • Kreuztal
  • 31.01.20
Lokales
Die verengten Fahrspuren auf der Brücke zwischen Fellinghausen und dem Stadtzentrum gehören zu den problematischen Punkten im Kreuztaler Verkehrsnetz.  Foto: Jan Schäfer

IHK-Wirtschaftsgespräch
Kreuztaler Umgehung Dreh- und Angelpunkt

sz Siegen/Kreuztatl. Die Südumgehung ist für die verkehrliche Entlastung der Stadt Kreuztal der Dreh- und Angelpunkt. Daran ließ Bürgermeister Walter Kiß vor den rund 90 Teilnehmern des IHK-Wirtschaftsgespräches bei der Achenbach Buschhütten GmbH & Co. KG keinen Zweifel: „Verkehrsromantische Vorschläge, mit verkehrslenkenden Maßnahmen auf den bestehenden Straßen etwas zu verändern, bringen uns nicht weiter. Untersuchungen zeigen, dass die geplante Südumgehung die Verkehrslage in der Innenstadt...

  • Kreuztal
  • 27.01.20
Lokales

Baustelle Mittelhees
Ortsdurchfahrt ab Montag gesperrt

sz Mittelhees/Oberhees. Für die Fertigstellung der Fahrbahn der L 908 in der Kreuztaler Ortschaft Mittelhees muss die Landesstraße dort in der kommenden Woche für den Verkehr gesperrt werden. Das teilte der Landesbetrieb Straßen NRW, Regionalniederlassung Südwestfalen, mit. Die Sperrung beginnt am Montag, 27. Mai, und endet am Freitag, 31. Mai. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt wie im vergangenen Jahr über Osthelden (L 714), Wenden (L 905) und Hünsborn (L 564). „Bei den Arbeiten handelt es...

  • Kreuztal
  • 23.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.