Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

LokalesSZ
Große Mengen dünnflüssigen Schlamms waren auf Grund der Regenfälle der vergangenen Tage aus dem oberhalb gelegenen Wald auf die Straße geflossen.
3 Bilder

L719 zeitweise voll gesperrt
Schweres Gerät nach Schlammlawine im Einsatz

kay Walpersdorf. Es wurde gebaggert, von Hand geschaufelt, große Lastwagen fuhren an und wieder ab. Die Landstraße 719 war am Montag zwischen Walpersdorf und Benfe, in Höhe des Kohlenmeilers, wegen umfangreicher Erdarbeiten zeitweise voll gesperrt. Hintergrund ist der Abgang einer Schlammlawine, die seit Freitag Teile einer der Hauptverkehrsadern ins Wittgensteinsche zeitweise unpassierbar gemacht hatte. Feuerwehr verhindert schlimmere Auswirkungen Große Mengen dünnflüssigen Schlamms waren auf...

  • Netphen
  • 14.02.22
Lokales
Zeugen meldeten das auffällige Fahrverhalten des 27-Jährigen der Polizeiwache.

27-Jähriger alkoholisiert am Steuer
Mehrfach in den Gegenverkehr gefahren

sz Netphen. Ein 27-jähriger, offenbar alkoholisierter Autofahrer war in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der L728 von Hilchenbach in Richtung Dreis-Tiefenbach unterwegs. Dabei soll er laut Zeugenaussagen mehrfach in den Gegenverkehr geraten sein, sodass Autofahrer ausweichen mussten. Nachdem sich Zeugen auf der Leitstelle meldeten, konnte eine Polizeistreife das Fahrzeug auf Höhe der Kreuzung Dreisbachstraße/Siegstraße in Dreis-Tiefenbach anhalten. Ein Alkoholtest bei dem Mann verlief...

  • Netphen
  • 17.01.22
LokalesSZ
Der 56-Jährige, der hier einen der beiden Radfahrer abdrängt, ist nach SZ-Informationen Berufskraftfahrer. Er hat Widerspruch gegen die Beschlagnahmung des Führerscheins eingelegt.
Video

Jagd auf Radfahrer
Verkehrs-Rowdy ist Berufskraftfahrer - Widerspruch eingelegt

tip Netphen/Bad Berleburg. Der Mann, der an Allerheiligen zwei Radfahrer mit seinem Auto bedrängte und in der Folge seinen Führerschein abgeben musste, hat gegen die Beschlagnahmung Widerspruch eingelegt. Das bestätigten Polizei und Staatsanwaltschaft der Siegener Zeitung. Pikant: Der 56-Jährige, gegen den bereits im Juni wegen einer möglichen Nötigung im Straßenverkehr ermittelt worden war, ist nach Informationen der SZ Berufskraftfahrer. Für Patrick Baron von Grotthuss spielt das für den...

  • Netphen
  • 08.11.21
LokalesSZ
Dramatischer Vorfall am Montag: Ein Autofahrer geht auf zwei Radfahrer los. Es entwickelt sich eine regelrechte Jagd.
Video

Update: SZ liegt Video des Vorfalls vor
Autofahrer macht Jagd auf Radfahrer

tip Netphen. Mittlerweile gibt es eine Stellungnahme der Polizei in Siegen. Laut Pressesprecher Niklas Zankowski liegt eine Anzeige gegen den Autofahrer vor. Nach Einschätzung des Verkehrskommissariats könnten folgende Verstöße infrage kommen: Zu geringer Abstand beim Überholen, Nötigung sowie gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. Die Ermittlungen laufen.            --- Erstmeldung:--- tip Netphen. Erlebt hat Markus Mockenhaupt eine Szene wie diese schon öfter. Der...

  • Netphen
  • 03.11.21
Lokales
Die Arbeiten an der Dreisbachbrücke in Eckmannshausen - hier ein Archivbild aus dem Sommer - können voraussichtlich am Freitag abgeschlossen werden.

Arbeiten in Eckmannshausen gehen dem Ende zu
Freie Fahrt auf der Dreisbachbrücke

sz Eckmannshausen. Die Arbeiten an der Dreisbachbrücke in Eckmannshausen können voraussichtlich am Freitag, 29. Oktober, abgeschlossen werden. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen hat nach eigener Angabe die Brücke im Zuge der L728 seit Juni wieder instandgesetzt und Schadstellen beseitigt. Außerdem ist in Zusammenarbeit mit der Stadt Netphen der Gehweg entlang der Stützwände erneuert worden. Für die Dauer der Arbeiten war eine Ampelregelung notwendig. Spätestens ab Samstag, 30....

  • Netphen
  • 26.10.21
Lokales
Die B62 wird saniert, dafür muss sie an drei Wochenenden gesperrt werden.

Bauarbeiten in den Ferien
B62 wird dreimal gesperrt

sz Afholderbach/Hilchenbach. Der Landesbetrieb Straßen NRW wird eine Deckenerneuerung der B62 zwischen Afholderbach und der Kronprinzeneiche durchführen. Die Asphaltdecke wird abgefräst und anschließend neu eingebaut, die Strecke der Maßnahme ist ca. 4500 Meter lang – für diese Arbeiten ist eine Vollsperrung dieses Abschnitts an drei Wochenenden im Juli notwendig. Die terminierten Tage im Überblick: > Freitag, 2. Juli, 17 Uhr, bis Montag, 5. Juli, 5 Uhr; > Freitag, 16. Juli, 17 Uhr bis Montag,...

  • Netphen
  • 24.06.21
Lokales
Der Pkw prallte mit dem Rettungswagen zusammen.

Mehrere Verletzte
Zusammenstoß mit Rettungswagen

kaio Netphen. Schwer verletzt wurde ein 21-jähriger Twingo-Fahrer bei einem Unfall auf der L729 in Netphen. Er befuhr laut Aussage der Polizei die Bahnhofstraße und wollte nach links in Richtung Deuz fahren. Im Kreuzungsbereich prallte er mit einem Rettungswagen zusammen, der gerade eine 35-jährige Patienten nach einem Unfall in Irmgarteichen aufgenommen hatte und auf dem Weg ins Krankenhaus war. Pkw kracht in Backes Der 23-jährige Fahrer des Rettungswagens wurde bei dem Unfall leicht verletzt...

  • Netphen
  • 03.04.21
Lokales

36-Jährige schwer verletzt
Pkw kracht in Backes

kay Irmgarteichen. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag gegen 18 Uhr in Irmgarteichen. Die 36-jährige Fahrerin eines Hyundai war auf der Koblenzer Straße von Imgarteichen kommend in Richtung Gernsdorf unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und kam von der Fahrbahn ab. Mit voller Wucht krachte sie in den "Dorf-Backes". Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um die Schwerverletzte. Nach der ...

  • Netphen
  • 03.04.21
LokalesSZ
Gefahrenpunkte im Straßenverkehr im Johannland unter der Lupe: Die Behörden haben die meisten Anträge für das Netphener Stadtgebiet abgelehnt.

Gefahrenpunkte in Netphen (mit Kommentar)
Verkehrsschau lehnt die meisten Anträge ab

ihm Netphen. Mit einer Reihe von Anträgen und Anregungen hat sich die Verkehrsschau für das Netphener Stadtgebiet im Sommer befasst. Von den Ergebnissen erfuhr jetzt der Stadtentwicklungsausschuss – nicht zur Freude von Rüdiger Bradtka (CDU). Nach der Lektüre des Protokolls war er zu dem Schluss gekommen, dass „wohl 90 Prozent der Bürger das Gefühl für richtig und falsch abhanden gekommen“ sein müsse, denn die Behörden hätten die meisten Anträge abgelehnt. Die Details: Brauersdorf: Tempo 30 an...

  • Netphen
  • 07.12.20
Lokales
Die beiden Pkw wurden bei dem Unfall auf der Siegstraße in Dreis-Tiefenbach erheblich beschädigt.

Unfall auf der Siegstraße
Kollision in Dreis-Tiefenbach

kay Dreis-Tiefenbach. Gleich zwei Rettungswagen mussten am Freitagmorgen zu einem Unfall nach Dreis-Tiefenbach ausrücken. Die Fahrerin eines Toyota war auf der Siegstraße in Richtung Netphen unterwegs. An der Abzweigung zur Bismarckstraße beabsichtige sie in diese nach links abzubiegen. Hierbei übersah sie den Wagen eines ihr entgegenkommenden Verkehrsteilnehmers – es kam zur Kollision der beiden Autos. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall verletzt und wurden nach Erstversorgung vor Ort...

  • Netphen
  • 30.10.20
Lokales
Symbolfoto: SZ-Archiv

Festnahmen folgten
Tankrechnung nicht bezahlt

sz Grissenbach/Erndtebrück. Ohne zu bezahlen fuhren am Samstag gegen 12 Uhr ein 20-Jähriger und sein 18-jähriger Beifahrer mit einem VW Polo nach dem Tanken von einem Tankstellengelände in Grissenbach davon. Ein zufällig auf dem Gelände anwesender 27-Jähriger bemerkte die Flucht der beiden und fuhr mit seinem Pkw hinterher. Per Notruf verständigte er die Polizei, schilderte was passiert war und gab während der Fahrt den aktuellen Standort durch. Die Fahrt ging von Grissenbach über Walpersdorf...

  • Netphen
  • 03.05.20
LokalesSZ
Auf Höhe des Spielplatzes sind theoretisch 100 km/h erlaubt. Tatsächlich liegt die Durchschnittsgeschwindigkeit laut Messungen bei rund 50 km/h.
2 Bilder

Verkehrssituation am Spielplatz
Afholderbacher sorgen sich um ihre Kinder

sos Afholderbach. Ein Zeichen setzen wollte eine Afholderbacherin während der jüngsten Bürgerversammlung, als sie ihre Nachbarn und Bekannten aufforderte aufzustehen, wenn sie ihrer Meinung seien: „Muss erst ein Kind geopfert werden, bis Sie sagen, es war vielleicht doch nicht so richtig?“, hatte sie provokant in Richtung Netphener Verwaltung gefragt, die durch Baudezernent Erwin Rahrbach und Bürgermeister Paul Wagener vertreten war. Erneut war die laut der Afholderbacher gefährliche...

  • Netphen
  • 14.11.19
Lokales
Um das Fahrradfahren in Netphen attraktiver zu gestalten, muss noch an einigen Stellschrauben gedreht werden. Foto: sos

Beitrag zum Klimaschutz

sz Netphen. Einen „mindestens guten Ausbauzustand“ bescheinigt die Stadt Netphen ihrem Radwegenetz. Fast ein Dutzend Radwege seien seit 2010 ausgebaut worden, unter anderem von Netphen nach Deuz, an der Siegaue in Dreis-Tiefenbach und durch den Bühlgarten in Deuz. Sie alle seien in das Radwegenetz Südwestfalen und das „Radroutennetz NRW“ eingefügt worden. Auch vorhandene asphaltierte Wirtschaftswege seien als Radwege ausgewiesen worden und drei länderübergreifende Themenrouten führten über...

  • Netphen
  • 27.10.19
Lokales
Nicht immer wird die Zufahrt zum alten Bahnhof und zum Bühlgarten in Deuz freigehalten. Deswegen soll ein zusätzliches Schild daran erinnern.

Verkehrsschau in Netphen
Zuwachs im Schilderwald

sz Netphen. Mit nur wenigen Verkehrsbereichen in Netphen befasste sich die Verkehrsschau, die Anfang September zusammenkam – ein Dauerthema stand jedoch erneut auf der Tagesordnung, wie aus dem Protokoll hervorgeht, das dem Stadtentwicklungsausschuss zur Sitzung am Montag vorgelegt wird. Keine Gefahr in AfholderbachDie Bewohner von Afholderbach sind laut Ortsbürgermeister Marc Seelbach beunruhigt, weil ihrer Meinung nach auf Höhe des Spielplatzes am Ortsausgang zu schnell gefahren werde. 2017...

  • Netphen
  • 25.10.19
Lokales

Gehölzpflegearbeiten entlang der B 62

sz Netphen/Dreis-Tiefenbach. Die Straßenmeisterei Kreuztal wird von Dienstag bis Donnerstag, 29. bis 31. Oktober, entlang der B 62 zwischen Netphen und Dreis-Tiefenbach umfangreiche Gehölzpflegearbeiten durchführen. Dafür wird der Verkehr in Richtung Netphen über die Untere- und Obere Industriestraße umgeleitet und der Verkehr in Richtung Dreis-Tiefenbach als Einbahnstraße an der „Baustelle“ vorbei geführt. Die Einbahnstraße wird ab der Einmündung Hubertusweg eingerichtet, sodass Anwohner des...

  • Netphen
  • 23.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.