Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

LokalesSZ
Das ist der Vorschlag des Bürgermeisters: Eine erweiterte Einbahnstraßenregelung sowie neue Fußgängerüberwege und weitere Maßnahmen sollen die Situation im Einkaufszentrum entschärfen.

Verkehr in Wilnsdorf
Rat stimmt für Einbahnstraße am Marktplatz

tip Wilnsdorf. Die Einbahnstraßenregelung am Wilnsdorfer Marktplatz soll kommen – aber trotz einer einstimmigen Vorlage aus dem Verkehrsausschuss ging die Abstimmung im Rat letztlich knapp aus. Bedenken an der von der Verwaltung vorgeschlagenen Verkehrsführung  hatte vor allem die CDU-Fraktion. Bernd Danzenbächer: „Bei dieser Planung würde jeglicher Verkehr, der einmal Richtung Marktplatz abbiegt, zwangsläufig immer am Rewe-Markt vorbeiführen. Das ist jetzt schon ein großer Gefahrenpunkt. Daher...

  • Wilnsdorf
  • 29.10.21
LokalesSZ
Das ist der Vorschlag des Bürgermeisters: Eine erweiterte Einbahnstraßenregelung sowie neue Fußgängerüberwege und weitere Maßnahmen sollen die Situation im Einkaufszentrum entschärfen.

Verkehr in Wilnsdorf
Bürgermeister schlägt Einbahnstraße im Zentrum vor

tip Wilnsdorf. Im Wilnsdorfer Einkaufszentrum soll es künftig richtig und nicht nur teilweise rund gehen. Bürgermeister Hannes Gieseler schlägt eine Einbahnstraßenregelung für den Bereich des Marktplatzes vor. Darüber soll der Verkehrsausschuss nächste Woche Mittwoch beraten. Weitere Ideen zur Entschärfung der Verkehrssituation beinhalten eine Verlagerung des Wochenmarktes sowie drei neue Zebrastreifen im Bereich des Einkaufszentrums. Für Gieseler ist es „ein Wunder, dass hier noch nichts...

  • Wilnsdorf
  • 21.10.21
Lokales
Aufgrund von Arbeiten an der Taumittelsprühanlage der A45 zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach läuft der Verkehr am Mittwoch zwischen 8 und 15 Uhr nur einspurig.

Zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach
A45 nur einspurig

sz Wilnsdorf/Haiger. Aufgrund von Arbeiten an der Taumittelsprühanlage der A45 zwischen Wilnsdorf und Haiger/Burbach läuft der Verkehr am Mittwoch zwischen 8 und 15 Uhr nur einspurig an der Wanderbaustelle vorbei. Das teilte die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Westfalen, am Dienstag mit. Verkehrsteilnehmer sollten eine Verzögerung einplanen.

  • Wilnsdorf
  • 09.03.21
Lokales
Symbolfoto: SZ-Archiv

Fahrer alkoholisiert (Update)
Polizei stoppt Leichenwagen

Update (18.30 Uhr): sz Wilgersdorf/Weidenau. Der Halter des  Bestattungsfahrzeuges erstattete laut Polizei Siegen am heutigen Nachmittag Anzeige gegen den 27-jährigen Fahrzeugführer wegen "unbefugter Ingebrauchnahme" des Wagens. Der Halter gab bei der Polizei an, dass er dem Bekannten nicht gestattet habe, am Vorabend eine Fahrt durchzuführen. "Er erfuhr erst am heutigen Morgen von der Trunkenheitsfahrt des 27-Jährigen", so die Polizei weiter. Der spätere Fahrzeugführer hatte demzufolge am...

  • Wilnsdorf
  • 25.12.20
Lokales

Ein Jahr nach Fertigstellung
Im Kreisverkehr Wilnsdorf läuft alles rund

kay Wilnsdorf. Wie aus dem Lehrbuch: In geordneten Bahnen rollt der Fahrzeugverkehr auf dem vor etwa einem Jahr fertiggestellten Kreisel am Wilnsdorfer Höhwäldchen. Aus der Vogelperspektive erkennt man schnell die Vorzüge, die ein solcher Kreisverkehrsplatz im Vergleich zu einer mit Ampeln geregelten Kreuzung mit sich bringt – es läuft einfach flüssiger, und es entstehen kaum Wartezeiten. Ganz preiswert war die Investition allerdings nicht. Gut 1,3 Millionen Euro hatte sich der Landesbetrieb...

  • Wilnsdorf
  • 03.09.20
Lokales
Henning Petri hatte im Mai Kontakt mit der SZ aufgenommen und sich gemeinsam mit anderen Radfahrern über die Situation an der L907 beschwert. Eine Einhausung, wie es sie bereits für die Landstraße gibt, soll es jetzt auch für den Radweg geben.
2 Bilder

Lösung für Radverkehr
Weg unter Brücke soll eingehaust werden

sz/sp Rinsdorf. Die Sperrung des Radwegs zwischen Rinsdorf und Wilnsdorf aufgrund der Baustelle für die neue Talbrücke Rinsdorf hatte für viel Unmut bei den Radfahrern gesorgt. Straßen NRW hatte auf Nachfrage mitgeteilt, dass die Sperrung aus Sicherheitsgründen nötig sei und die Radler ein Stück entlang der L 907 fahren müssten (die SZ berichtete). Kein Durchkommen mehr Der Siegen-Wittgensteiner Landrat Andreas Müller hatte sich an den Niederlassungsleiter des Landesbetriebes Straßen NRW,...

  • Wilnsdorf
  • 16.07.20
LokalesSZ
Lange Zeit wiesen Schilder auf die Sperrung hin, jetzt ist der Radweg zwischen Wilnsdorf und Rinsdorf mit Baken dicht gemacht worden. Familienvater Benjamin Moos muss mit seinen Kindern Hannah und Hannes nun über die stark befahrene Landstraße radeln und diese einmal kreuzen.  Fotos: Sarah Panthel
3 Bilder

Radweg zwischen Wilnsdorf und Rinsdorf gesperrt
Kein Durchkommen mehr

sp Rinsdorf. Das Radfahren ist immer mehr im Kommen, auch im Siegerland. Der Kreis setzt sich für bessere Wege ein, Konzepte werden erstellt und in Zeiten von Corona boomt der E-Bike-Verkauf. Umso mehr ärgerte es Henning Petri, dass der Radweg zwischen Rinsdorf und Wilnsdorf gesperrt ist – war er doch jüngst erst saniert worden. Er führt idyllisch am Heckebach und an Wiesen entlang und hat eine sichere Entfernung zur L 907. Laut Petri wird die Strecke normalerweise sehr stark genutzt. Der Grund...

  • Wilnsdorf
  • 28.05.20
LokalesSZ
m Beisein zahlreicher Vertreter aus dem Kreise des Vereins, der Sponsoren und aus Politik und Verwaltung, wurde der für acht Fahrgäste und einen Fahrer konzipierte Kleinbus präsentiert.

Offizielle Übergabe
Bürgerbus in Wilnsdorf bald unterwegs

kay Wilnsdorf. „Am 29. Juni soll es los gehen, dann können die Fahrten beginnen“, so Andreas Klein, 1. Vorsitzender des Wilnsdorfer Bürgerbusvereins, am Montagabend bei der offiziellen Fahrzeugübergabe. Von der ersten Idee und der Gründung des Vereins bis heute sind gut zwei Jahre vergangen, sehr viel Planungsarbeit stand für die engagierten Vereinsmitglieder an – Sponsoren und Fördergelder mussten gesucht, Genehmigungen eingeholt und diverse rechtliche Fragen abgeklärt werden. Im Beisein...

  • Wilnsdorf
  • 26.05.20
Lokales
Schilder für die Haltestellen des Bürgerbusses wurden – wie hier in Niederdielfen – bereits platziert.  Foto: jak

Betrieb könnte im Juni starten
Haltestellen für Wilnsdorfer Bürgerbus eingerichtet

sp Wilnsdorf. Es ändert sich derzeit etwas im Bild der Wilnsdorfer Ortsteile. In der vergangenen Woche hat der Bürgerbusverein damit begonnen, seine Haltestellenschilder aufzuhängen. Die Fahrpläne für die bislang leeren Halterungen sollen folgen. Nach jetzigem Stand kann der Betrieb Anfang Juni anlaufen. „Es geht gewaltig vorwärts“, so der Vorsitzende Andreas Klein: „Wir stehen in den Startlöchern.“ Alle notwendigen Genehmigungen für die Fahrten lägen vor. Die Kosten für die Haltestellen seien...

  • Wilnsdorf
  • 28.04.20
Lokales
Für die Jüngsten noch etwas unkomfortabel. Das wird sich mit der finalen Lösung sicher ändern. Fotos: Tim Lehmann
2 Bilder

Neue Ampelanlage über der B 54
Wunsch geht in Erfüllung

tile Wilnsdorf. Mehrere Elterngenerationen von Grundschulkindern hatten sie sich bisher vergeblich gewünscht, jetzt wurde die lang ersehnte Ampelanlage – für manchen wohl zu spät – über der Frankfurter Straße (B 54) auf Höhe der Bushaltestellen „In der Struth“ vergangene Woche errichtet. Provisorisch zunächst, aber mit dem Versprechen, im kommenden Jahr eine feste Installation daraus zu machen. Karl-Josef Fischer von der Regional-Niederlassung Straßen NRW bestätigte auf SZ-Anfrage, dass es sich...

  • Wilnsdorf
  • 10.04.20
Lokales
Ab der kommenden Woche wird eine Hauptwasserleitung in Flammersbach ausgetauscht. Damit die Wasserversorgung der Anlieger auch während der Bauzeit gesichert ist, lassen die Gemeindewerke Wilnsdorf eine zeitweilige Ersatzleitung legen.

Leitungsbau in Flammersbach
Straße voll gesperrt

sz Flammersbach. Die Gemeinde Wilnsdorf lässt in Kürze die Hauptwasserleitung in der Kaan-Marienborner-Straße in Flammersbach erneuern (die SZ berichtete über die geplanten Maßnahmen der Gemeindewerke). Der anstehende Bauabschnitt erstreckt sich von der Einmündung „Flammersbacher Straße“ bis zur Einmündung „Heiersche Straße“. Neue Leitungen für gutes Wasser Geplant ist, dass die bauausführende Firma ihre Arbeit am 14. April aufnimmt. Dank einer Ersatzleitung wird die Wasserversorgung der...

  • Wilnsdorf
  • 10.04.20
LokalesSZ
Die Verkehrssituation um und in Flammersbach beschäftigt die Anwohner: Ein Beispiel dafür ist die Gefahrenstelle am Sportplatz.

Ortsteilforum in Flammersbach
Landstraße 893 stand im Fokus

sp Flammersbach. Die Sicherheit auf und an ihren Straßen ist ein Thema, das den Flammersbachern besonders auf den Nägeln brennt. Das wurde beim fünften Ortsteilforum deutlich, zu dem die Verwaltung der Gemeinde Wilnsdorf am Donnerstagabend in das Bürgerhaus „alte Schule“ geladen hatte. • Besonders im Fokus stand die Landstraße 893, die von Niederdielfen an Flammersbach vorbei in Richtung Anzhausen führt. Ein Bürger fragte, ob der Plan für eine Umgehungsstraße für Niederdielfen überhaupt noch...

  • Wilnsdorf
  • 06.03.20
Lokales
3 Bilder

Straße zwischen Wilgersdorf und Wilnsdorf wieder freigegeben (Update)
Unfall fordert zwei Schwerverletzte

+++ Update +++ Die Kreisstraße 25 zwischen Wilgersdorf und Wilnsdorf ist nach dem Unfall wieder freigegeben.  kay Wilnsdorf. Zu einem schweren Verkehrsunfall wurden Feuerwehr und Rettungsdienst am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr auf die K 25 alarmiert. Der 19-jährige Fahrer eines Opel Corsa war auf der Kreisstraße von Wilgersdorf kommend in Richtung Wilnsdorf unterwegs. Kurz vor Wilnsdorf, eingangs einer Rechtskurve versuchte er laut Polizei, einen anderen Pkw zu überholen. Hierbei geriet der...

  • Wilnsdorf
  • 11.02.20
Lokales

Schneeglatte Fahrbahn wurde zum Verhängnis
Pkw mit Sommerreifen landet im Graben

sz Rödgen. Ein glättebedingter Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr auf der B 54 kurz vor Rödgen. Eine 18-Jährige war mit ihrem Opel von Siegen kommend in Richtung Wilnsdorf unterwegs. In einem Kurvenbereich, kurz vor dem Ortseingang, verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen. Der Pkw drehte sich auf der schneeglatten Fahrbahn und kippte rechtsseitig in den Straßengraben. Ersthelfer konnten die junge Frau aus ihrem Auto befreien. Nach rettungsdienstlicher Versorgung wurde...

  • Wilnsdorf
  • 11.12.19
Lokales

Industriegebiet Lehnscheid
Asphaltierung der Essener Straße beendet

sp Wilnsdorf. Im Industriegebiet Lehnscheid in Wilnsdorf fanden in den vergangenen Tagen Straßenbauarbeiten statt. Wie berichtet, wurde ein Teil der Essener Straße mit einer neuen Asphaltdecke versehen, weshalb die Straße einseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampel geregelt wurde. Auf Nachfrage teilte Martin Klöckner, Fachbereichsleiter für Bauen, Wohnen und Umwelt mit, dass die Asphaltarbeiten bereits am Dienstag beendet wurden und der Verkehr am Mittwoch wieder freigegeben werden...

  • Wilnsdorf
  • 13.11.19
Lokales

4000 Sinkkästen werden gereinigt

sz Wilnsdorf. Rund 4000 sogenannte Sinkkästen liegen in den öffentlichen Straßen der Gemeinde Wilnsdorf. Durch sie kann der Regen von der Fahrbahn in die Kanalisation abfließen, gleichzeitig fängt der Eimer, der im Regeneinlauf sitzt, den gröbsten Unrat auf. Doch damit die Straßen auch bei Starkregen bestmöglich entwässert werden können, müssen die Regenläufe zweimal im Jahr – im Frühling und im Herbst – gereinigt werden, an besonders verschmutzten Stellen auch häufiger. Damit wird ein...

  • Wilnsdorf
  • 25.10.19
Lokales

Bauarbeiten an diesem Wochenende
Vollsperrung der L 722

sz Wilnsdorf. Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen wird am kommenden Wochenende die abschließende Asphaltdeckschicht/Markierungsarbeiten zwischen den Kreisverkehrsplätzen Höhwäldchen und Wilnsdorf unter Vollsperrung herstellen. Die Vollsperrung der L 722 wird am  Freitagabend, 11. Oktober,  um 22 Uhr eingerichtet und dauert bis Sonntagabend, 13. Oktober, 18 Uhr. Als Umleitungsstrecke von Wilnsdorf nach Rudersdorf sind die K 25 nach Wilgersdorf und weiter die L 904 nach Rudersdorf...

  • Wilnsdorf
  • 10.10.19
Lokales
Der Verlauf des neuen Gehwegs im Bereich des Kreisverkehrs ist bereits zu erkennen, die geänderte Fußgängerführung soll künftig für mehr Sicherheit sorgen. Foto: Gemeinde

Straßenarbeiten in Wilnsdorf
Höhere Sicherheit für Fußgänger

sz Wilnsdorf. Nachdem in den Sommerferien der Wilnsdorfer Kreisverkehrsplatz Höhwäldchen neu angelegt wurde, um dem langjährigen Provisorium ein Ende zu bereiten, finden gegenwärtig auch Bauarbeiten am benachbarten Kreisverkehr B 54/L 722 statt. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW verbessert dort auf Anregung der Gemeinde Wilnsdorf die Fußgängerquerung der L 722, später soll noch der Asphaltbelag der Landstraße zwischen den beiden Kreisverkehrsplätzen erneuert werden. Das teilte die Gemeinde in...

  • Wilnsdorf
  • 18.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.