Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Lokales

36-jährige Frau verletzt
Drei Autos bei Auffahrunfall beschädigt

sz Siegen. Am Freitagabend gegen 18 Uhr kam es in Geisweid zu einem Unfall. Drei Autos fuhren hintereinander die Geisweider Straße in Fahrtrichtung Kreuztal-Buschhütten. In Höhe der Einmündung Am Hohen Rain wollte ein 20-Jähriger mit seinem Auto nach links abbiegen. Verkehrsbedingt musste er allerdings anhalten. Das hhatten die nachfolgenden Fahrzeugführer offenbar zu spät bemerkt. Denn in Folge dessen kam es zu einer Kollision zwischen dem Pkw des 20-Jährigen und dem nachfolgenden Auto eines...

  • Siegen
  • 14.03.21
  • 82× gelesen
Lokales

Radfahrer leicht verletzt
21-Jähriger begeht Unfallflucht

sz Geisweid. Ein junger Pkw-Fahrer (21) kollidierte am Donnerstagnachmittag mit einem 62-jährigen Radfahrer, der auf der Sohlbacher Straße in Richtung Geisweid fuhr. Der 21-Jährige wollte nach links in die Wenschtstraße einbiegen. Er übersah den Radfahrer und entfernte sich nach dem Unfall, ohne dem leichtverletzten 62-Jährigen zu helfen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte sich das Kennzeichen des Pkw notiert und der Polizei übermittelt. Es stellte sich heraus, dass der junge Mann keine gültige...

  • Siegen
  • 23.07.20
  • 305× gelesen
Lokales

Fahrerflucht: Polizei sucht Zeugen (Update)
Unfall auf der Siegtalbrücke

Update (14.30 Uhr): Zum Unfall auf der Siegtalbrücke am Freitagmorgen (gegen 8.30 Uhr) machte die Pressestelle der Autobahnpolizei in Dortmund jetzt genauere Angaben. Nach aktuellem Kenntnisstand fuhr eine 21-Jährige aus Siegen auf der A45 in Richtung Frankfurt auf dem linken Fahrstreifen. Rechts neben ihr fuhr vermutlich ein Sprinter, der beim Wechsel des Fahrstreifens mit dem Fahrzeug der 21-Jährigen kollidierte. Eine 18-Jährige aus Osnabrück konnte nicht mehr ausweichen und fuhr auf das...

  • Siegen
  • 17.07.20
  • 2.906× gelesen
Lokales
Wegen der Vollbremsung drückte sich die Ladung gegen die Fahrerkabine des Lkw.

Vollbremsung auf der A45
Ladung drückt gegen Fahrerkabine

kay Siegen. Weil er wegen eines Stauendes eine Vollbremsung einlegen musste, flog einem Lkw-Fahrer gestern am frühen Abend auf der A45 auf Höhe Siegen-Eiserfeld Richtung Siegen seine Ladung (fast) buchstäblich um die Ohren. Bei dem Bremsmanöver drückte sich die Ladung gegen das Führerhaus. Der Fahrer kam mit dem Schrecken davon, verletzt wurde niemand. Während der Bergung durch einen Abschleppdienst wurde der Verkehr nur einspurig an dem Unfall vorbeigeleitet.

  • Siegen
  • 02.06.20
  • 350× gelesen
Lokales
Symbolfoto: SZ-Archiv

55-Jähriger wiederbelebt
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

sz Siegen. Am Donnerstagabend gegen 20.30 Uhr waren Beamte der Wache Weidenau gerade dabei, einen Verkehrsunfall an der Heidenbergstraße in Siegen aufzunehmen. Ein Fahrradfahrer war gestürzt und sollte sich dabei verletzt haben. Deshalb waren Rettungsdienst und Polizei alarmiert. Der Radfahrer war allerdings unverletzt. Der Einsatz war somit schon fast beendet, als die Beamten einen lauten Knall hörten. Ganz in der Nähe war ein Fahrzeug gegen das Baugerüst der eingerüsteten Sparkasse gefahren....

  • Siegen
  • 03.05.20
  • 311× gelesen
Lokales
Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme durch die Polizei war die „Untere Dorfstraße“ im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt.  Foto: kay

Auto kippt in Bürbach auf die Seite
83-Jährige verursacht schweren Unfall

kay Bürbach. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften rückten am Dienstagnachmittag Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall nach Bürbach aus. Nach Angaben der Polizei wollte eine 83-Jährige mit ihrem Kleinwagen vom Parkplatz eines Bekleidungshauses nach links auf die „Untere Dorfstraße“ in Richtung Siegen abbiegen. Nachdem die Seniorin halb auf der Fahrbahn stand, setzte sie wieder zurück und fuhr dann unverhofft mit Vollgas wieder vorwärts. Der Fahrer (49) eines Kombis, der laut...

  • Siegen
  • 25.02.20
  • 611× gelesen
Lokales
Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagabend.

Tödlicher Unfall
Lkw prallte gegen Brückenpfeiler

sp/kay Eisern. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor der Fahrer eines Sattelzuges am Donnerstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der provisorischen Umgehungsstraße neben der Straße "Wolfsbach" in Eisern ab. Das Fahrzeug rollte ca. 250 Meter die Böschung hinab und prallte gegen einen Brückenpfeiler der A 45. Laut Einsatzkräften vor Ort verstarb der Fahrer an der Unfallstelle. Die "Wolfsbach"-Straße und die Obersdorfer Straße sind zurzeit gesperrt. Die Polizeileitstelle teilte...

  • Siegen
  • 12.12.19
  • 17.042× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.