Verkehrssicherheit

Beiträge zum Thema Verkehrssicherheit

LokalesSZ
Die spielenden Kinder sollen an 15 Standorten in Aue, Wingeshausen und Müsse Autofahrer zum langsameren Fahren animieren. Für die Konstruktionen gab es schon jede Menge Lob für den Dorfverein.  Foto: Martin Völkel

Dorfverein Aue-Wingeshausen
Bremsen für den Fußballer und das Kind mit Dreirad

vö Müsse. Dass in Wohngebieten häufig zu schnell gefahren wird, dieses Problem haben die Anwohner in Aue, Wingeshausen und Müsse nicht exklusiv. Allerdings könne dies kein Dauerzustand sein und bleiben – dachte sich Julia Schmidt und trat mit ihrer Idee an den Dorfverein Aue-Wingeshausen heran: „Es wird zu schnell gefahren – und die Verursacher sind mit Sicherheit nicht nur Ortsfremde. Wir haben schon viele positive Reaktionen aus der Bevölkerung auf die Aktion bekommen.“ Bunte Schilder in der...

  • Bad Berleburg
  • 11.10.19
  • 225× gelesen
Lokales
Wolfgang Grund (Bildmitte) erläuterte den Status quo zum Fußgängerüberweg. Ein neuralgischer Punkt im Hinblick auf die Verkehrssicherheit. Foto: Timo Karl

„Bürgermeister vor Ort“ in Hemschlar
Ortsdurchfahrt bleibt weiter das große Problem

tika Hemschlar. Wenn Bernd Fuhrmann durch die „Stadt der Dörfer“ tourt, ist dies immer auch mit einer kleinen Lobhudelei verbunden. Der Bürgermeister verteilt reichlich Komplimente an die Dorfgemeinschaften – und die Einwohner der Dörfer danken es ihrerseits mit Komplimenten an die Verwaltungsspitze. Aber: Diese Komplimente sind echt – und gerade dies ist entscheidend. Im Rahmen der Aktion „Bürgermeister vor Ort“ kommen allerdings immer auch unangenehme Wahrheiten auf den Tisch, denn genau...

  • Bad Berleburg
  • 11.07.19
  • 319× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.