Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Lokales

Bremsvorgang zu spät bemerkt
Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

sz Wilnsdorf. Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 10 000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalls am Wochenende auf der B 54. Eine 34-jährige Pkw-Fahrerin war am Samstagmittag gegen 13 Uhr aus Siegen kommend in Richtung Wilnsdorf unterwegs und beabsichtigte an der Einmündung Marienburg nach links in Richtung Oberdielfen abzubiegen. Eine nachfolgende 22-Jährige registrierte den dazu nötigen Bremsvorgang zu spät und landete im Heck des vorausfahrenden Wagens. Beide beteiligten Personen...

  • Siegen
  • 22.02.21
  • 143× gelesen
Lokales
Bei einem Verkehrsunfall in Neunkirchen-Zeppenfeld sind am Donnerstagnachmittag zwei Personen leicht verletzt worden.

Zusammenstoß in Neunkrichen
Zwei Personen leicht verletzt

sz Neunkirchen. Bei einem Verkehrsunfall in Neunkirchen-Zeppenfeld sind am Donnerstagnachmittag zwei Personen leicht verletzt worden. Ein 57-Jähriger und eine 49-Jährige waren mit ihren Autos auf der Frankfurter Straße in Richtung Neunkirchen unterwegs. Verkehrsbedingt mussten beide PKW bremsen. Ein dahinter fahrender 56-Jähriger konnte seinen Sprinter nicht rechtzeitig stoppen und prallte in das Heck des 57-Jährigen. Durch die Wucht der Kollision wurde dieser wiederum in den Mitsubishi der...

  • Siegen
  • 20.11.20
  • 165× gelesen
Lokales
Die 49-Jährige und ihre Tochter kamen bei dem Unfall in Weidenau mit dem Schrecken davon.

Hoher Schaden bei Unfall in Weidenau
Auto prallt gegen Baum

kay Weidenau. Hoher Sachschaden entstand bei einem Unfall, der sich am Dienstagabend auf der Tiefenbacher Straße ereignete. Eine 49-Jährige war zusammen mit ihrer Tochter vom Giersberg kommend in Richtung Dreis-Tiefenbach unterwegs. In einer Rechtskurve verlor sie aus bislang ungeklärter Ursache auf regennasser Straße die Kontrolle über ihren Wagen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Außer Kontrolle fuhr das Auto gegen einen Telekommunikationskasten, schleuderte weiter und wurde letztendlich...

  • Siegen
  • 30.09.20
  • 741× gelesen
LokalesSZ
Wer trägt die Schuld an einem Unfall Mitte Mai in Müsen? Die Bewertung schlug hohe Wellen, der Staatsanwalt sieht jedoch keinen Fehler seitens der Beamten.

Kollision in Müsen
Staatsanwalt sieht keinen Fehler bei Unfallbewertung

kalle Siegen/Müsen. Im Rahmen der Berichterstattung der Siegener Zeitung zu einem Verkehrsunfall in Müsen, bei dem die aufnehmenden Beamten vor Ort die Schuldfrage festgestellt hatten und anschließend ein Vorgesetzter diese exakt gegenteilig bewertet hatte, sowie der Aussagen eines Pressesprecher der Polizei, war es zu einer Strafanzeige wegen Rechtsbeugung und Strafvereitelung im Amt bei der Staatsanwaltschaft Siegen gekommen. Polizist ändert Unfallbericht zugunsten einer Kollegin Der den...

  • Siegen
  • 26.08.20
  • 1.456× gelesen
Lokales
Die  B 62 war über eine Stunde lang voll gesperrt.

Straße über vier Stunden lang gesperrt (Update)
Unfall auf der B 62 in Weidenau

kay/sz Weidenau. Am Samstagnachmittag ereignete sich gegen 16 Uhr  auf der B 62 ein heftiger Auffahrunfall mit drei Verletzten und hohem Sachschaden. Der 41-jährige Fahrer eines Pkw war von Weidenau kommend in Richtung Dreis-Tiefenbach unterwegs. An der roten Ampel hielt der Fahrer an, was eine ihm folgende 66-Jährige zu spät bemerkte und mit hoher Geschwindigkeit auffuhr. Durch die Wucht des Aufprallswurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Beide Fahrer und auch ein 72-jähriger Beifahrer...

  • Siegen
  • 16.08.20
  • 1.579× gelesen
Lokales
Für den Kradfahrer kam jede Hilfe zu spät. Foto: kay
2 Bilder

In Haiger gegen abbiegenden Traktor geprallt
Motorradfahrer tödlich verunglückt

kay Haiger. Polizei und Rettungsdienst wurden am Freitagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 3044 gerufen. Der 56-jährige Fahrer eines Motorrades war auf der Landstraße von Haiger in Richtung Rodenbach unterwegs. Nach Polizeiangaben soll der Kradfahrer eine aus mehreren Fahrzeugen bestehende Kolonne überholt haben, als das vordere Gefährt – ein Traktor mit einem 57-jährigen Mann am Steuer – nach links abbog. Der Kradfahrer konnte seine Maschine nicht mehr abbremsen und...

  • Siegen
  • 17.04.20
  • 3.120× gelesen
Lokales

Auf der Weidenauer Straße
Beim Abbiegen Jugendlichen verletzt

sz Weidenau. Am Mittwochmorgen gegen 7.20 Uhr bog eine 21-jährige Pkw-Fahrerin von der Glückaufstraße nach links auf die Weidenauer Straße ab. Dabei übersah sie laut Polizeibericht einem 17-Jährigen, der die Weidenauer Straße zu Fuß überqueren wollte. Bei dem Zusammenprall verletzte sich der Jugendliche und wurde in ein Siegener Krankenhaus gebracht. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

  • Siegen
  • 12.12.19
  • 36× gelesen
Lokales
Für den Fahrer eines Porsche kam nach diesem Unfall jede Hilfe zu spät.

Unfall auf Autobahnzubringer
Ein Toter und zwei Verletzte bei Frontalunfall

kay Siegen. Ein Toter und zwei Verletzte sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich  Samstagnachmittag gegen 16.30 Uhr ereignete. Der 50-jährige Fahrer eines Porsche befuhr den Autobahnzubringer von Siegen kommend bergwärts in Richtung A45. Hier überholte er auf dem zweistreifigen Teilstück den Pkw einer 50-jährigen Frau und touchierte ihn leicht. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen und geriet in den Gegenverkehr. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Jeep. Für...

  • Siegen
  • 28.09.19
  • 146.076× gelesen
Lokales
Der Stromkasten verkeilte sich unter dem Unfallauto. Foto: kay

Fahnenmast niedergewalzt
Stromkasten verkeilte sich unter Auto

Zu einem nicht alltäglichen Verkehrsunfall mussten Feuerwehr und Rettungsdienst am Mittwochvormittag nach Geisweid ausrücken. Auf der Marktstraße hatte ein 87-Jähriger im Bereich des Klafelder Markts aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw verloren, Das Auto nach rechts von der Fahrbahn, rollte über den Gehweg, walzte einen Fahnenmast nieder und riss einen Stromkasten aus seiner Verankerung. Einige Meter weiter kam der Wagen zum Stillstand. Der Stromkasten hatte sich unter...

  • Siegen
  • 18.09.19
  • 457× gelesen
Lokales
Der Schaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf insgesamt 30 000 Euro.

Führerschein sichergestellt
Drei Autos und eine Mauer gerammt

sz Kaan-Marienborn. Am Dienstagmittag hat sich auf der Hauptstraße in Kaan-Marienborn ein heftiger Verkehrsunfall ereignet. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein 90-Jähriger mit seinem VW vom Parkplatz eines Supermarktes auf die Hauptstraße. Dabei übersah er eine Audi-Fahrerin (43), die auf der Hauptstraße in Richtung Feuersbach fuhr.  Der Volkswagen kollidierte zunächst mit dem Audi und kam anschließend an einer Mauer zum Stehen. Eine zufällig vorbeifahrende hatte den Crash...

  • Siegen
  • 12.06.19
  • 211× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.