Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Lokales
2 Bilder

Vier Insassen verletzt
Autobahn nach Unfall lange gesperrt

kaio Drolshagen. Die Sauerlandlinie zwischen Drolshagen und Olpe war nach einem schweren Unfall am Samstagabend lange gesperrt. Wie die Polizei vor Ort nach ersten Ermittlungen mitteilte, war die Fahrerin eines Citroën C 2 (rechtes Foto) auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Frankfurt unterwegs. Rund 1000 Meter vor der Abfahrt Olpe wechselte sie auf den linken Fahrstreifen. Ein dort fahrender Audi (linkes Foto), der von einem 23-Jährigen gefahren wurde, prallte auf den Citroën auf. Beide...

  • Drolshagen
  • 18.09.21
Lokales

Frontalzusammenstoß in Hofolpe
Zwei Verletzte und 10 000 Euro Schaden

kaio Hofolpe. Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und zwei Verletzte, die mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden mussten, sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls auf der Hofolper Straße Straße in Hofolpe. Laut Aussage der Polizei kollidierte am Samstag gegen 14 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache ein Mercedes, der von einem 61-Jährigen gefahren wurde, mit einem Hyundai, in dem drei Frauen saßen. Zwei der Frauen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt; sie mussten mit dem Rettungswagen...

  • Kirchhundem
  • 27.03.21
Lokales
Bei dem Verkehrsunfall am Samstagabend wurden in diesem Opel fünf Personen verletzt, in dem anderen Auto weitere zwei.  Foto: kaio
2 Bilder

Großeinsatz nach Auffahrunfall
Unfall auf der Autobahn fordert sieben Verletzte

kaio Gerlingen. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 4 im Autobahnkreuz Olpe-Süd sind am Samstagabend sieben Personen verletzt worden, zwei davon schwer. Nach ersten Informationen soll ein 21-jähriger mit einem weißen Opel auf der linken Fahrspur gefahren sein. Ein ca. 18-jähriger Audi-Fahrer war laut Zeugenaussagen mit etwa 200 Stundenkilometern von hinten gekommen und soll dabei die Lichthupe betätigt haben. Kurz danach war der Audi auf den Opel geprallt. Beide Autos drehten...

  • Wenden
  • 04.10.20
Lokales
Die Fahrerin dieses Wagens, eine 83-jährige Frau, gab nach dem Unfall im Krankenhaus ihren Führerschein ab und erklärte der Polizei, sich ab sofort nicht mehr ans Steuer zu setzen. Foto: Polizei

Fünf Unfälle mit Personenschaden

sz Kreisgebiet. Insgesamt fünf Verkehrsunfälle haben sich am Freitag im Kreis Olpe ereignet, bei denen mehrere Personen verletzt wurden. Ein 46-jähriger VW-Fahrer befuhr am Freitag gegen 15.20 Uhr den Verbindungsweg von der Bundesstraße 55 talwärts in Richtung Osterseifen. Im Verlauf der Straße geriet er im Bereich der Ortslage Hof Siele auf die linke Fahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Fiat einer 23-jährigen Frau. Dabei verletzten sich nach Angaben der Polizei beide...

  • Stadt Olpe
  • 03.08.20
Lokales
Frontal vor einen Baum prallte am Mittwochnachmittag ein Renault „Twingo“ auf der K 18 zwischen Griesemert und Fahlenscheid.
4 Bilder

Frontalzusammenstoß mit Baum
Drei Rettungshubschrauber nach Unfall im Einsatz

kaio Griesemert. Frontal vor einen Baum prallte am Mittwochnachmittag ein Renault „Twingo“ auf der K 18 zwischen Griesemert und Fahlenscheid. Die vier männlichen Insassen im Alter von 40, 17, 15 und 13 Jahren konnten dank Ersthelfern aus dem Fahrzeug gerettet werden. Der Beifahrer hatte sich schon selbst befreien können. Zwei Lkw-Fahrer einer Olper Recycling-Firma halfen sehr beherzt und hatten alle Fahrzeuginsassen schon sicher auf eine nahegelegene Wiese in Sicherheit gebracht. So konnten...

  • Stadt Olpe
  • 15.07.20
Lokales

Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Ein Verkehrsunfall mit Verletzten hat sich am Donnerstag gegen 14.50 Uhr auf der L 512 in Kraghammer ereignet. Zunächst befuhr eine 52-Jährige mit ihrem Pkw die Straße aus Attendorn kommend. Ihr folgte ein 37-Jähriger mit seinem Pkw. Durch das hohe Verkehrsaufkommen kam es immer wieder zu „Stop and Go“-Situationen. In Höhe eines Parkplatzes beabsichtigte ein Autofahrer, mit seinem Pkw vor dem Wagen der 52-Jährigen nach links auf diesen einzubiegen. Die Pkw-Fahrerin bremste daraufhin ihr Auto...

  • Attendorn
  • 26.06.20
Lokales
2 Bilder

In den Gegenverkehr geraten
Frontalkollision mit Verletzten

sz Kirchveischede. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstag gegen 15 Uhr in der Ortsdurchfahrt von Kirchveischede ereignet. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 38-Jähriger mit seinem Lieferwagen die Bundesstraße 55 in Fahrtrichtung Grevenbrück. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er in einer scharfen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen, der mit einer 38-jährigen Fahrerin und ihren beiden acht bzw. vier Jahre alten Kindern...

  • Stadt Olpe
  • 23.05.20
Lokales

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall

sz Wenden. Auf der Hauptstraße in Wenden hat sich am Samstagnachmittag gegen 16.15 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Fahrer leicht verletzt wurden. Zunächst befuhr ein 36-Jähriger mit seinem Pkw die Straße in Fahrtrichtung Wenden, ihm folgte ein 19-jähriger Fahrzeugführer. Vor beiden Fahrzeugen beabsichtigte in Höhe eines Geldinstituts ein weiterer Pkw-Fahrer nach rechts auf einen Parkplatz abzubiegen. Dafür setzte er den Blinker und verringerte seine Geschwindigkeit. Der direkt...

  • Wenden
  • 11.05.20
Lokales

Vorfahrt missachtet:
Bei Kollision verletzt

Attendorn. Ein Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag auf der Landesstraße 539 in Attendorn ereignet. Eine 20-jährige niederländische Autofahrerin übersah an der Kreuzung Am Wassertor das Fahrzeug einer ihr entgegenkommenden 80-Jährigen. Bei der Kollision der Fahrzeuge verletzte sich die Seniorin. Sie wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden an den beiden Autos liegt bei über 10 000...

  • Attendorn
  • 25.02.20
Lokales
Da der Anhänger des Lkw-Gespanns umkippte, landeten kubikmeterweise Hackschnitzel auf der K 18. Die Straße musste daher für Stunden gesperrt werden. Foto: kaio
3 Bilder

Auf der K 18 landete ein Lkw-Gespann im Graben: Hackschnitzel versperrten Fahrbahn
Mehrere Unfälle wegen Glatteis

sz/kaio Kreis Olpe. Aufgrund von plötzlich eintretender Glätte ereigneten sich am heutigen Freitagmorgen im Kreis Olpe neun Unfälle, bei denen mehrere Personen verletzt wurden. Auf der Kreisstraße 18 geriet gegen 5.38 Uhr ein Lkw eines Kompostwerkes zwischen Rother Stein und Kruberg auf Höhe Arnoldihof aufgrund der Glätte ins Rutschen. Im Straßengraben prallte das Gefährt gegen einen Holzstapel, woraufhin sich die Zugmaschine zur Seite neigte und der Anhänger komplett umkippte. Da dieser mit...

  • Stadt Olpe
  • 17.01.20

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Drei Insassen bei Verkehrsunfall verletzt

Drei Verletzte und ein total beschädigtes Auto sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag um 22.20 Uhr ereignete. Zur Unfallzeit befuhr ein 23-jähriger Drolshagener die Kreisstraße 13 von Essinghausen in Fahrtrichtung Wenkhausen. In einer Linkskurve verlor der junge Fahrer die Kontrolle über seinen mit drei Personen besetzten Pkw, der ins Schleudern kam und sich überschlug. Dabei wurden sowohl der Fahrer als auch seine 14 bzw. 17 Jahre alten Mitfahrer verletzt. Für die Dauer der...

  • Drolshagen
  • 01.01.20
Lokales

Wildschweine sorgen für Auffahrunfall

sz Hofolpe/Kirchhundem. Mehrere Wildschweine verursachten am Sonntag gegen 5.50 Uhr für einen Verkehrsunfall. Eine 30-jährige Autofahrerin befuhr zu dieser Zeit die Siegener Straße – von Hofolpe kommend in Richtung Kirchhundem. Als drei Wildschweine die Fahrbahn von rechts nach links querten, bremste sie ihr Fahrzeug stark ab. Das bemerkte eine in gleicher Richtung fahrende 62-Jährige zu spät und fuhr mit ihrem Fahrzeug auf. Beide Beteiligten verletzten sich leicht und wurden von einem...

  • Kirchhundem
  • 14.10.19
Lokales

Verletzte bei mehreren Unfällen

sz Kreisgebiet. Mehrere Verkehrsunfälle mit verletzten Personen ereigneten sich im Kreisgebiet. So kam es im Bereich der Franziskanerstraße in Olpe am Dienstag gegen 15 Uhr zu einer Kollision. Ein 20-Jähriger hatte mit seinem Fahrzeug verkehrsbedingt im Kreisverkehr zur Bahnhofstraße halten müssen, als ein 19-Jähriger mit seinem Pkw auffuhr. Der Geschädigte klagte über Schmerzen und begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Beide Autos...

  • Stadt Olpe
  • 02.10.19
Lokales

Unfall forderte zwei Verletzte

Im Kreuzungsbereich der L 539 im Bereich Am Wassertor in Attendorn kam es am Donnerstag gegen 5.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärten Gründen stießen zwei Autos im Kreuzungsbereich zusammen. Ein 35-jähriger Finnentroper sowie eine 37-Jährige aus Meinerzhagen verletzten sich dabei. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ein Abschleppunternehmer lud die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge auf. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15 000 Euro. Polizeibeamte sperrten die L 539 für...

  • Attendorn
  • 06.09.19
Lokales

Attendornerin vermutlich an Autorennen beteiligt

sz Dortmund. In der Nacht zum Montag kam es in der Dortmunder Innenstadt zu einem mutmaßlichen Autorennen. Mehrere Unbeteiligte wurden dabei verletzt. Nach ersten Zeugenaussagen hatte eine 23-jährige Autofahrerin aus Attendorn gegen 1 Uhr versucht, die Kreuzung Südwall/Ruhrallee/Ostwall in Richtung Osten zu überqueren. Augenscheinlich beabsichtigte sie, mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit einem Auto zu folgen. Beide Wagen fuhren auf der Linksabbiegerspur zur Kleppingstraße. Das vordere...

  • Attendorn
  • 12.08.19
Lokales

Drei Jugendliche bei Unfällen verletzt

sz Olpe/Gelslingen. Insgesamt drei Jugendliche wurden bei zwei Kradunfällen verletzt, die sich am Wochenende ereigneten. Der erste Unfall passierte am Freitag gegen 23.45 Uhr auf dem Quellenweg in Olpe. Ein 16-Jähriger war nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei vermutlich mit nicht angepasster Geschwindigkeit in einen Kurvenbereich gefahren, wo Rollsplit lag. Wahrscheinlich konnte er diesen aufgrund der Dunkelheit schlecht oder gar nicht sehen, bremste dann aus Reflex stark ab, verlor...

  • Stadt Olpe
  • 29.07.19
Lokales

Auffahrunfall forderte eine Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall auf der Heggener Straße in Finnentrop wurde am Dienstagnachmittag eine 20-Jährige verletzt. Nach eigenen Angaben fuhr die Peugeot-Fahrerin aus Unachtsamkeit auf einen vor ihr fahrenden Audi auf, woraufhin dieser noch auf einen davor stehenden VW geschoben wurde. Ein Rettungswagen brachte die 20-Jährige in ein Krankenhaus. An den drei Fahrzeugen entstand laut Polizei ein Schaden im fünfstelligen Bereich. Foto: Polizei

  • Finnentrop
  • 24.07.19
Lokales

Vier Radfahrer bei Unfall verletzt

sz Altenhundem. Vier Verletzte hat ein Verkehrsunfall am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 236 gefordert. Eine Gruppe schwedischer Radfahrer mit 14 Teilnehmern hatte die Straße in Richtung Altenhundem befahren. Der vorderste Fahrer der Gruppe bemerkte einen Stein vor sich auf der Fahrbahn und machte die Gruppe durch lautes Rufen darauf aufmerksam. Kurz darauf stürzte einer der Radfahrer, drei weitere fuhren auf und stürzten ebenfalls. Eine 20-Jährige verletzte sich so schwer, dass ein...

  • Lennestadt
  • 03.07.19
Lokales
Die Feuerwehr beseitigte auslaufende Betriebsstoffe am Unfallort.

18-Jähriger verlor Kontrolle über Pkw
Drei Insassen bei Unfall verletzt

sz Attendorn. Drei Insassen dieses VW „Golf“ erlitten auf der Kölner Straße in Attendorn am Sonntagabend Verletzungen. Der 18-jähriger Fahrer befuhr die Kölner Straße in Fahrtrichtung Olpe. Nach einer langgezogenen Rechtskurve verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Fahrzeug: Er streifte zunächst den rechten Bordstein, kam dadurch nach links von der Fahrbahn ab und fuhr über den Bordstein hinweg seitlich gegen einen Baum. Nach einigen Metern blieb das Auto auf der...

  • Attendorn
  • 17.06.19
Lokales

Clever ist anders
19-Jähriger überschätzte seine Fahrkünste deutlich

sz Meggen. Clever ist anders: Ein 19-jähriger Motorradfahrer hat am Mittwoch gegen 20.10 Uhr einen Unfall auf der Straße Sauerland-Pyramiden in Meggen verursacht, bei dem er einen 21-jährigen Passanten verletzte. Der 19-Jährige beabsichtigte, die besagte Straße bis zum Ende zu fahren, da sich dort ihm bekannte Personen aufhielten. Diese saßen dort auf Campingstühlen. Nach eigenen Angaben wollte der 19-Jährige die Gruppe mit seinen Fahrkünsten beeindrucken: Er fuhr zügig auf die Gruppe zu,...

  • Lennestadt
  • 06.06.19
Lokales

Zusammenstoß
Verkehrsunfall mit drei Verletzten

sz Elspe. Auf der Bielefelder Straße in Elspe ereignete sich am Mittwoch gegen 17.50 Uhr ein Verkehrsunfall, als ein 87-jähriger Fahrzeugführer aus Holland mit seinem Pkw vom Fahrbahnrand anfuhr und wenden wollte. Hierbei übersah er vermutlich einen in gleicher Richtung fahrenden Pkw. Bei dem Zusammenstoß wurden der Unfallverursacher schwer, seine Beifahrerin und der 38-jährige Fahrer des anderen Pkws leicht verletzt. Die drei Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide...

  • Lennestadt
  • 30.05.19
Lokales

Im Graben gelandet
Zwei Leichtverletzte bei Unfall in der Nacht

sz Wintersohl. In der Nacht zum Mittwoch befuhr gegen 23.45 Uhr ein 41-jähriger BMW-Fahrer die K 16 in Richtung Wintersohl. Nach eigenen Angaben wollte er einem größeren Tier, das plötzlich die Fahrbahn querte, ausweichen und lenkte dazu nach rechts. Dadurch geriert er mit seinem Fahrzeug zunächst auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn und kam anschließend in einem rund zwei Meter tiefen Graben zum Stehen. Dabei verletzten sich der 41-Jährige und sein 39-jähriger Beifahrer leicht. Sie wollten...

  • Drolshagen
  • 29.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.