Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Lokales
Die Fahrt eines Kleinwagens auf der L 714 endete am Sonntagabend an einem Baum. Zwei Personen wurden verletzt.

Osthelden und Geisweid (Update)
Zwei Unfälle unter Alkoholeinfluss

+++ Update 4. Oktober, 13 Uhr +++ sz/bjö Osthelden/Geisweid. Gleich zwei Unfälle ereignet, bei denen die Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss standen, haben sich am Wochenende ereignet. Am Sonntagnachmittag ist ein 42-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der Ostheldener Straße in Osthelden schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Pkw auf der L 714 aus Wenden kommend in Richtung Kreuztal unterwegs. In einer scharfen Linkskurve verlor er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über...

  • Kreuztal
  • 04.10.21
Lokales
Der Kleinwagen hat nach dem Unfall nur noch  Schrottwert.
3 Bilder

Unfall am Stadion Stählerwiese (Update)
Betrunkener (19) prallt gegen Baum

+++ Update 15.44 Uhr +++ Am Nachmittag hat die Kreispolizeibehörde eine Pressemitteilung zum Unfall in Kreuztal herausgegeben. Am Donnerstagabend wollten demnach Beamte der Wache Kreuztal einen mit fünf Personen besetzten Pkw im Bereich Breslauer Straße/Waldstraße anhalten. Der 19-jährige Fahrer stoppte seinen Wagen zunächst auch. Als der Streifenwagen wendete, beschleunigte der Fahrer  und flüchtete bergab von der Waldstraße nach links in die Straße Am Park. Auf dem Parkplatz des Schul- und...

  • Kreuztal
  • 14.05.21
Lokales
Drei Autos fuhren auf der B 508 ineinander, drei Menschen erlitten leichte Verletzungen.

Unfall auf der B 508
Drei Leichtverletzte und 15.000 Euro Schaden

ihm Kredenbach. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagabend auf der Bundesstraße 508 in Kredenbach, Höhe Tankstelle. Insgesamt drei Autos waren in den Auffahrunfall verwickelt, sie waren in Richtung Dahlbruch unterwegs. Drei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, die Polizei schätzt den Sachschaden auf 15.000 Euro.

  • Kreuztal
  • 19.02.21
Lokales

Marburger Straße
Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

sz Kredenbach. Am Donnerstag gegen 17.15 Uhr war eine 33-jährige Pkw-Fahrerin auf der Marburger Straße in Richtung Hilchenbach unterwegs. als sie im Bereich der Einmündung Auwiese verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte dies eine 80-Jährige zu spät und fuhr auf. Beide Autos wurden so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren. Die Feuerwehr band auslaufende Flüssigkeiten. Laut Polizei verletzte sich die 80-Jährige bei dem Unfall leicht und die 33-Jährige schwer.

  • Kreuztal
  • 11.10.19
Lokales

Fünf Fahrzeuge in Unfall verwickelt

sz Kreuztal. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen in Kreuztal. Ersten Zeugenaussagen zufolge fuhr ein 62-Jähriger Mazda-Mahrer auf der Heesstraße in Richtung Fellinghausen an der HTS-Anschlussstelle gegen den Hyundai eines wartenden 37-Jährigen. Durch die Kollision prallte der Mazda gegen die Leitplanke. Von dieser schleuderte er gegen den VW einer 29-Jährigen und schob diesen in den Gegenverkehr. Dort stieß der Mazda-Fahrer schließlich mit dem entgegenkommenden VW eines...

  • Kreuztal
  • 18.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.