Verletzungen

Beiträge zum Thema Verletzungen

Lokales

Zwei Mädchen bei Unfall verletzt

sz Olpe. Ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Fußgängerinnen hat sich Mittwochmittag auf der Franziskanerstraße ereignet. Zu dieser Zeit befuhr ein 75-Jähriger mit seinem Pkw die Straße aus Richtung In der Wüste kommend in Richtung Bruchstraße. In Höhe des Rathauses, an der dort befindlichen Fußgängerüberquerung, musste der Pkw-Fahrer sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen. Zeitgleich waren eine Zehn- und eine Elfjährige in Richtung Rathaus unterwegs. Aus noch nicht geklärten Gründen stießen...

  • Stadt Olpe
  • 05.03.20
  • 124× gelesen
Lokales

Festnahme widersetzt: Drei Polizisten verletzt

sz Kirchhundem. Bei einem Einsatz an der Hundemstraße hat am Montagabend eine 28-jährige Frau randaliert und dabei drei Beamte verletzt. Nachdem sie die Örtlichkeit nicht verlassen wollte, sollte sie in Gewahrsam genommen werden. Dabei widersetzte sie sich den Beamten, in dem sie Gegenstände nach ihnen warf, sie trat, kniff und bespuckte und auch versuchte, sie zu beißen. Dabei stand die 28-Jährige unter Alkoholeinfluss. Ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus Altenhundem. Die...

  • Kirchhundem
  • 18.02.20
  • 66× gelesen
Lokales

Beide wurde bei dem Vorfall verletzt
62-jähriger Zeuge stellte Ladendieb

sz Olpe. Ein 27-Jähriger entwendete am Donnerstag gegen 17.30 Uhr aus einem Einkaufsmarkt an der Hugo-Ruegenberg-Straße in Olpe zwei Küchenmaschinen sowie einen Staubsauger. Zunächst lud dieser die Ware in seinen Einkaufswagen und passierte anschließend die Eingangstür, ohne jedoch zu zahlen. Ein 62-jähriger Passant erkannte die Situation und versuchte, den Tatverdächtigen aufzuhalten. Dieser ließ den Wagen stehen und versuchte, zu Fuß zu flüchten. Gemeinsam mit einem Mitarbeiter der Filiale...

  • Stadt Olpe
  • 17.01.20
  • 210× gelesen
Lokales
Mit diesem E-Scooter verunglückte die 27-jährige Frau in Attendorn. Das Gefährt besitzt nach Polizeiangaben in Deutschland keine Betriebserlaubnis und kann eine Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h erreichen.  Foto: Polizei Olpe

Erster E-Scooter-Unfall im Kreis Olpe
Ohne Schutzhelm unterwegs

sz Attendorn. Es war nur eine Frage der Zeit: Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hat sich bereits am 29. August ein Verkehrsunfall mit Beteiligung eines E-Scooters auf der Straße Zum langen Acker in Attendorn ereignet. Dabei handelt es sich nach Polizeiangaben um den ersten E-Scooter-Unfall im Kreisgebiet Olpe. Dabei erlitt die 27-jährige Fahrerin verschiedene Verletzungen. Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Nach eigenen Angaben war sie auf dem Fahrradweg neben der Straße Zum...

  • Attendorn
  • 04.09.19
  • 490× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.